#421

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2022 14:14
von Susanne • 4.495 Beiträge | 4513 Punkte

Herzlichen Glückwunsch und herzlich willkommen, Julian ❤️❤️🥳🥳

nach oben springen

#422

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2022 15:31
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Glückwunsch und alles Gute euch! 🍀😃🌈

nach oben springen

#423

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2022 16:30
von Saflo • 85 Beiträge | 85 Punkte

Ganz herzlichen Glückwunsch auch von mir! Willkommen auf der Welt kleiner Mann 🌹🍀 ich würde gern den Geburtsbericht in ehrlicher Form lesen :)

Ganz liebe Grüße
Sabrina

nach oben springen

#424

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2022 16:58
von lra • 398 Beiträge | 398 Punkte

Herzlichen Glückwunsch liebe Jules und eine schöne Kuschelzeit. Den Geburtsbericht würde ich schreiben wie es eben war, nicht "beschönigen " ;-)

nach oben springen

#425

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2022 17:42
von Nelke • 2.094 Beiträge | 2104 Punkte

Herzlichen Glückwunsch Jules 💪👍
Habt eine schöne kennenlernzeit ❤️
Ein realer Bericht ist bestimmt hilfreicher als die Bilderbuchvariante 😉

nach oben springen

#426

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2022 18:15
von Leona • 436 Beiträge | 444 Punkte

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kennenlern-und Kuschelzeit ♥️🍀🌈

Ich finde einen realen Bericht auch besser☺️

Wer ist denn nun Trägerin des Staffstabs?😉🙌

nach oben springen

#427

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2022 18:38
von eligr710 • 1.681 Beiträge | 1685 Punkte

Herzlichen Glückwunsch ☺️🍀 wünsche euch eine tolle Zeit zusammen! 💛

nach oben springen

#428

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2022 18:40
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Oh wie schön, herzlichen Glückwunsch Jules und herzlich willkommen kleiner Julian! Wie witzig, dass er genauso groß ist und genauso viel gewogen hat bei der Geburt wie mein Julian. Ich freue mich schon auf den Geburtsbericht. Wünsche euch eine schöne Kennenlernzeit.
Im Kalender steht leider nichts, aber ich glaube Lizza war die nächste, oder?

zuletzt bearbeitet 17.02.2022 18:41 | nach oben springen

#429

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.02.2022 10:26
von sternchen_37 • 286 Beiträge | 287 Punkte

Jules - herzlichsten Glückwunsch zur Geburt!
Willkommen dem kleinen Julian und euch als erweiterte Familie alles, alles Liebe und Gute. 🥳🌈🤩

Berichte sehr gern über deine Geburtserfahrung - und zwar ungeschönt und realistisch. Würde mich freuen 😁

nach oben springen

#430

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.02.2022 10:35
von sternchen_37 • 286 Beiträge | 287 Punkte

und wer ist denn jetzt die nächste mit unserem Glitzer-Staffelstab? Hab tatsächlich auch etwas den Überblick verloren 😉
Ich hab noch Zeit bis 02.07.

mittlerweile kann ich mich unbeschwert freuen und (fast) sorglos Richtung Sommer und Familienzuwachs schauen. Jeder Meilenstein bringt mich weiter weg von meinen Ängsten.
Hatte gestern bei 20+5 Feindiagnostik. Kann euch sagen, dass ich am Tag davor echt eine Heidenangst hatte, zu diesem Termin zu gehen. Wollte nicht, dass meine Baby-Seifenblase doch noch platzt. Hab mir dann alle Fakten (Familiengeschichte unauffällig, NIPT unauffällig, ETS unauffällig, Baby bewegt sich...) noch mal vor Augen geführt und dann wenigsten gen Abend so langsam Vorfreude auf ein Wiedersehen mit der Kleinen gefunden. Mein Mann hat mich begleitet - durfte dann aber zur Untersuchung doch nicht mit rein. Tränenausbruch vor der Untersuchung olé. Emotionen in der Achterbahn. Wirklich wahr.
Und was soll ich sagen: alles war dann gestern absolut zeitgerecht und unauffällig und gesund. Puh. Meine Kleine hat fleißig geturnt im Bauch und es der Ärztin damit nicht leicht gemacht. Dafür war es umso niedlicher anzuschauen. Mein Mädchen ist geschätzt 23cm groß und 360g schwer und wir Eltern sind einfach nur glücklich 😁

nach oben springen

#431

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.02.2022 12:54
von Saflo • 85 Beiträge | 85 Punkte

Ohhh Sternchen das sind ja tolle Neuigkeiten!!! Und es freut mich riesig dass du deine Ängste verloren hast, richtig gut 💪 mein ET ist genau einen Monat nach dir, feindiagnostik ist im März und ich bin auch sehr sehr nervös... Werde mir mal deinen Trick merken 😊

nach oben springen

#432

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.02.2022 13:33
von Bine • 856 Beiträge | 864 Punkte

Herzlichen Glückwunsch Ich wünsche euch eine schöne kuschel und kennlernzeit. Genießt es! 🥰

nach oben springen

#433

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2022 21:21
von Jules1277 • 31 Beiträge | 32 Punkte

Vielen Danke für die Glückwünsche ihr Lieben! Der Kleine ist heut eine Woche alt und so langsam realisiere ich, dass er wirklich bei uns bleibt und er nicht nur zum babysitten da ist.

Sternchen,
ich freu mich sehr für dich, dass das Screening gut war. Dass du dich mental so gut vorbereitet hast ist echt klasse! Dass dein Mann nicht mit rein durfte hingegen wirklich unnötig. Dieses Thema hatte ich sooft während der SS. "Gerade wir" brauchen unsere Männer in solchen Situationen bzw. brauchen auch unsere Männer die Chance zu heilen. Corona sollte da kein Hindernis sein. Ich fühle da mit dir!

Frage Forum:
Ich finde übers Handy den Geburtsbericht-Tread nicht. Wie kann ich das übers Handy machen?

Und gibt es einen "Anschluss-Thread" zum Austausch von geborenen Regenbogenbabys?

Viele Grüße an euch, geht's denn allen anderen soweit gut?

nach oben springen

#434

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.02.2022 19:36
von Marina • 102 Beiträge | 105 Punkte

Jules, herzlichen Glückwunsch euch und eine wunderschöne Kennenlernzeit 🤗🥰❤
Was für ne witzige Formulierung, dass der Kleine nicht nur zum Babysitten bleibt 😅
Sternchen, es freut mich sehr, dass du beruhigter bist mittlerweile, hoffentlich geht es auch dem Rest bald so!!
Bei mir alles ok soweit, nur statt 80 fühle und bewege ich mich mittlerweile wie 105 und Termin ist erst Mitte April, wo soll das noch hinführen 🙈😅
Ach Jules, es gibt einen Regenbogenthread soweit ich weiß?
Alles Liebe euch ❤

nach oben springen

#435

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.02.2022 11:45
von Linta • 91 Beiträge | 91 Punkte

Hallo ihr Lieben!
Ich schicke euch auch mal wieder ein Lebenszeichen von mir 😊.

Erstmal Herzlichen Glückwunsch an Nelke und Jules 💕

Bei mir ist alles soweit in Ordnung. Der kleine Mann strampelt und tritt mittlerweile ganz fleißig. Als es am Wochenende zwei Tage weniger war als gewohnt, habe ich mir kurzzeitig Sorgen gemacht, aber Sonntag Abend ging’s wieder rund im Bauch 🥰. Nächste Woche habe ich den nächsten Ultraschall und mein erstes CTG. Da wird mir auch nochmal Blut genommen, weil letztes Mal mein TSH zu hoch war. Ich habe dann aber gemerkt, dass der Apotheker sich bei meinen Tabletten vergriffen haben muss und ich bestimmt 8 Wochen nur 25 statt, wie gewohnt, 100 Mikrogramm Thyroxin genommen habe 😱 Da ist mir echt das Herz in die Hose gerutscht. Und ich hab das nicht gemerkt, weil die Packung exakt gleich aussieht. Meine Ärztin hat zum Glück Entwarnung gegeben, dass das dem Baby geschadet haben kann. Aber ich mag mir nicht ausmalen, was das im ersten Trimester für Folgen gehabt hätte. Das hätte womöglich die nächste FG geben können.

Naja, so langsam kommen die Zipperlein vom Rücken… Aber noch aushaltbar 😊. Heute sind’s noch genau drei Monate bis zum errechneten ET. 😱 Wahnsinn wie die Zeit jetzt rennt. Sind schon fleißig am Shoppen von Möbeln, Klamotten usw. bzw. haben auch schon viel geschenkt bekommen. Er wird immer realer. Auch dass ich den kleinen jetzt so viel spüre im Bauch. Das ist total verrückt. Als mein Mann das erste Mal auch die Tritte spüren konnte, sind uns beiden die Freudentränen geflossen. Das war ein ganz besonderer Moment.



Wer ist denn als Nächstes an der Reihe? Habe es leider gerade nicht auf dem Schirm 🙈.

Viele liebe Grüße 🤗

nach oben springen


Besucher
7 Mitglieder und 9 Gäste sind Online:
Leona, Nelke, eligr710, lou_vah, Alexa_ndra, Dany, Umut

Forum Statistiken
Das Forum hat 1739 Themen und 45271 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen