#1

Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.08.2019 09:00
von Susanne • 3.083 Beiträge | 3097 Punkte

Mit dem positiven SST ist die erste Hürde genommen, aber was nun folgt sind 12 Wochen voller Bangen. Tun wir dies gemeinsam in netter Runde und sprechen uns gegenseitig Mut zu.

Tragt gerne alle für euch wichtigen Termine in den Kalender ein wie z
B. Frauenarzt Termin oder ET


zuletzt bearbeitet 07.10.2019 19:51 | nach oben springen

#2

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.08.2019 16:26
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Da warte ich jetzt mal auf hoffentlich bald dazukommende 😊🍀

nach oben springen

#3

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.08.2019 19:41
von Susanne • 3.083 Beiträge | 3097 Punkte

Juhu, die erste Schwangere! 😍Ich hoffe auch auf noch mehr✊🏻

nach oben springen

#4

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.08.2019 13:05
von Umut • 1.832 Beiträge | 1834 Punkte

Ich bin auch wieder schwanger.

Die Freude vom ersten Mal ist nicht da. Getrübt alles. Angst vor Blut beherrscht alles. Jedes ziehen. Jedes bisschen Schleim macht mir angst.

Mein Baby ging genau 12 plus 0 ab. Kann das also auch nicht als Hürde nehmen die ich schaffen will.

Aktuell versuche ich nicht zu denken und zu entspannen. Meditation liegt mir nicht. Was tut ihr um euch zu beruhigen. Um runter zu kommen?

nach oben springen

#5

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.08.2019 15:22
von Susanne • 3.083 Beiträge | 3097 Punkte

Die Angst vor einer weiteren fehlgeburt kenne ich auch nur noch zu gut. Jedes Mal hatte ich Angst vor dem Toilettengang und vor Blut auf dem Toilettenpapier. Jedes Mal die Angst vor dem Ultraschall... mein persönlicher Meilenstein war die 17. Woche, da musste ich auch ziemlich durchhalten. Meine Angst wurde erst da besser, als die Bewegungen zu bemerken waren. Bryophyllum Globulis sollen helfen entspannter zu sein.

nach oben springen

#6

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.08.2019 15:24
von Susanne • 3.083 Beiträge | 3097 Punkte

Ausserdem soll tenderlovingcare helfen.

nach oben springen

#7

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.08.2019 15:53
von Umut • 1.832 Beiträge | 1834 Punkte

Danke. Ich frage mal meinen homöopath.

Ist es bei dir in der 17 Woche passiert? Weil du die als Ziel hast?
Ich hab mir noch keines gesetzt. Hab heute erstmal eine Hebamme gefunden. Hoffentlich passt die Chemie einigermaßen. Termin finden ist mit Arbeit halt immer schwierig. Alle arbeiten ja nur am Morgen...

nach oben springen

#8

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.08.2019 16:26
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Also habe mein Würmchen in der 12. Ssw verloren und bin jetzt bei 4+5. Hab unglaublich Angst vor dem ersten Arzttermin. Werde auch erst in 2 Wochen gehen...

nach oben springen

#9

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.08.2019 16:32
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Umut, wann gehst du zum ersten Ultraschall? Ich würde heute schon angesprochen ob ich schwanger bin. Hab halt immer noch Bauch von der FG übrig und auch neuen Bauch dazu bekommen. Dabei wollte ich doch alles bis zur 12 ssw ganz geheim halten. Und jetzt muss ich alle anlügen und sagen ich bin nicht schwanger. Ich will einfach nicht, dass es wieder schief geht und jeder das weiß. Ich hab auch so Angst, wie du :(

nach oben springen

#10

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.08.2019 16:38
von Susanne • 3.083 Beiträge | 3097 Punkte

Das ist doch schon mal super, dass du eine Hebamme gefunden hast! Ich drücke die Daumen, dass die Chemie passt! Ja das Kind ist in der 14 Woche verstorben und in der 16. Woche habe ich es dann still entbunden.

nach oben springen

#11

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.08.2019 16:39
von Umut • 1.832 Beiträge | 1834 Punkte

Hi

Bei mir war es auch die 12 wie bei dir.
Bei mir ist glaube Woche vier? Ich kann mir zahlen nie merken. Schau nur einmal die Woche bei der app nach was passiert.

Ultraschall lass ich gar nicht machen. Hab ich bei der vorherigen auch nicht. Ich will reine Hebammenleistung haben. Fühle mich damit wohler. Das andere ist mir zu medizinisch.

Drück dir die Daumen wegen Ultraschall und das du dich danach besser fühlst.

nach oben springen

#12

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.08.2019 16:40
von Susanne • 3.083 Beiträge | 3097 Punkte

Oh, Steffi das ist ja blöd, dass du schon drauf angesprochen wirst, ich bin da immer etwas abergläubisch und trau mich dann nicht zu verneinen-so nach dem Motto " selbsterfüllende Prophezeiung"


zuletzt bearbeitet 27.08.2019 16:47 | nach oben springen

#13

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.08.2019 16:46
von Susanne • 3.083 Beiträge | 3097 Punkte

@umut das hört man wirklich sehr selten, dass auf die ärztliche Betreuung verzichtet wird. Find ich gut!

nach oben springen

#14

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.08.2019 17:00
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht, aber ich hab mehr Angst davor, dass es schief geht und jeder davon weiß.
Danke Umut, ich hoffe mal es passt alles. Das ist ja spannend, wenn das nur die Hebamme macht. Kann die denn genau ertasten, ob alles stimmt oder macht die auch Ultraschall?

nach oben springen

#15

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.08.2019 17:23
von Umut • 1.832 Beiträge | 1834 Punkte

Für mich fühlt es sich eher befreiend an als ein Verzicht. Bin aber auch mehr Richtung Homöopathie und Osteopathie. Daher passt es für mich. Zur Osteopathie geh ich parallel in der Schwangerschaft.

Ultraschall und CTG macht die Hebamme nicht. Dafür müßte man zum Arzt. Ist klassisch mit hörrohr. Manche haben wohl schon ein CTG. Ist aber kein Standard.
Wie die fühlen weiß ich nicht. Das letzte Baby war vor dem ersten Termin tot. Aber da die eine Ausbildung haben wissen Sie was sie tun. Mitte Oktober hab ich den ersten Kennenlernen Termin. Dann kann ich mehr berichten.

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Laria, Linta

Forum Statistiken
Das Forum hat 1093 Themen und 21800 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen