#331

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2022 13:38
von Lizza • 143 Beiträge | 143 Punkte

Hallo an Alle,

Ira, wie geht es dir? Ich hoffe dein Termin heute lief gut und deine ganzen Fragen konnten beantwortet werden. Ich wünsche dir für heute eine ruhige und angenehme Nacht, dass du zumindest schlafen kannst….

Perky, herzlich Willkommen und Gratulation zu eurem kleinen Mann 😍 Ich hatte tatsächlich um die 18SSW einmal Eiweiß im Urin und musste Cefuroxim (Antibiotika gegen Harnwegsinfekt) einnehmen. Bei mir hat es geheißen dass ich das mit viel trinken alleine nicht hinbekommen werde. Dass ist aber abhängig davon wieviel Eiweiß du im Urin hattest. Bei der nächsten Untersuchung zwei Wochen später war bei mir dann alles wieder in Ordnung. Ich würde an deiner Stelle wirklich schauen dass du viel trinkst. Wann ist dein nächster Termin?

Linta, bin gespannt was du von deinem Termin heute erzählst- Daumen sind gedrückt 🍀

Lg Lisa

nach oben springen

#332

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2022 14:48
von sternchen_37 • 286 Beiträge | 287 Punkte

Hallo ihr lieben Kugel-Schwestern.
Jetzt melde ich mich auch mal noch kurz.
Ira, denke heute schon den ganzen Tag an dich und drücke die Daumen für das Vorgespräch heute und den KS morgen 🤞 Dann ist es für dich einfach mal so schon geschafft.
Perky und Marina - schön mal wieder von euch zu lesen!
Und natürlich umso schöner, dass es euch allen bis auf die üblichen Wehwehchen und Schwangerschaftszipperlein soweit gut geht und die 🌈babys wachsen und gedeihen. Jippie.

Ganz kurz von mir ein Update: mein Praena-Test war absolut unauffällig. Ein riesen Stein ist da vom Herzen gefallen. Bei unserem Alter ist das ja alles nicht so selbstverständlich.
Und wir bekommen nun definitiv ein Mädchen. Genau wie ich es gespürt/geahnt habe. Die Ramzi-Theorie hat bei mir funktioniert 😉😁

So. Nun weiter hier mit den good news. So darf die Woche doch starten.
Ganz liebe Grüße in die Runde.

nach oben springen

#333

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2022 15:00
von Linta • 91 Beiträge | 91 Punkte

Hey ihr Lieben!

@Sternchen: Glückwunsch zum unauffälligen Praena Test. Da fallen einem schon viele Steine vom Herzen finde ich 😊

@Perky: das freut mich, dass bei dir auch alles gut ist. 😊 Und willkommen im Jungsmama Club 😁. Ich drücke die Daumen, dass sich das mit dem Eiweiß durch viel trinken wieder gibt.

@Ira: ich hoffe, dein Termin heute war gut und auch dass Richtung Hüfte alles okay ist bei der kleinen

Mein Termin heute war super gut. Es ist alles in Ordnung. Der kleine ist nur größentechnisch an der Obergrenze. Er konnte aber nicht sicher sagen, ob das vom Diabetes kommt oder genetisch ist, weil mein Mann und ich ziemlich groß sind. Da ich aber mit meiner Mini Menge Insulin sehr gut eingestellt bin, hat er da im Moment keine Bedenken. In 8 Wochen soll ich nochmal hin. Aber sonst, alle Organe und so, sind alle wie sie sein sollen 🥰 Er hat auch diesmal im Ultraschall sein Geschlecht nochmal richtig gezeigt 😂 Bisher wussten wir es ja nur vom Harmony Test her.

Liebe Grüße 🤗

nach oben springen

#334

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2022 15:09
von Lizza • 143 Beiträge | 143 Punkte

Sternchen, das sind doch tolle Nachrichten, herzlichen Glückwunsch zu eurem Mädchen ❤️Kann dich gut verstehen dass man sich zusätzlich wegen dem Alter Gedanken macht (bei uns war es auch so, sind leider auch nicht mehr die jüngsten 🙈).
Umso besser dass alles gut ausgefallen ist.
Von der Methode habe ich noch nie gehört. Musste gerade googeln. In welcher Woche hat das euer Frauenarzt gemacht?

Linta, super, auch bei dir tolle Neuigkeiten 👍🏻
Ich hoffe ihr habt tolle Bilder mitbekommen.
Wieviel wiegt euer kleiner Mann?

Weiter so mit den guten Nachrichten 🍀

nach oben springen

#335

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2022 15:14
von lra • 398 Beiträge | 398 Punkte

sternchen, super, dass der Test unauffällig war! Und Glückwunsch zum Mädchen.

Linta, ist er denn nur lang oder hat auch einen größeren Bauchumfang? Drücke die Daumen, dass es nichts mit dem Diabetes zu tun hat. Mein Mann und ich sind beide 1,87m... unsere Kleine wurde immer als "lang und schlank" bezeichnet. Mal schauen, was morgen bei raus kommt

Perky, Gratulation zum Jungen und toll, dass bei der Untersuchung alles gut war. Blöd, dass du immer noch von Überlkeit geplagt wirst.
Bzw Eiweiss in einem früheren SS-Stadium kann ich nicht viel sagen. Du könntest dir selber ein paar Urinsticks besorgen und ab und an mal daheim testen..... falls dich das nicht zu
verrückt macht. Evtl. war es nur ein Ausrutscher, der echt vom Trinken abhängig ist.

Lizza, soweit alles gut hier. Waren im KH zur Patientenaufnahme, CTG, Blutabnahme, Gespräch mit ner Ärztin über den KS und mit einer Anästhesistin. Ultraschall gab es auch,
wobei die Querlage mittlerweile auch von Außen zu sehen ist... zumindest sagen die Ärzte immer gleich "ah, man sieht es schon".
Nun fielen heute wieder die Worte "besonders" und "selten", aber nicht wegen der reinen Querlage, sondern nun wegen der Haltung der Beine... die sind jetzt quasi wie in BEL, so wie ein Klappmesser... Füße vorm Gesicht. Daher wird dann auch in den ersten Tagen ein Ultraschall der Hüfte beim Baby gemacht, um zu sehen, ob sich da alles richtig entwickelt hat. Hoffentlich ist alles in Ordnung.
Morgen müssen wir 6.45 Uhr in der Klinik sein und sind wohl als erstes mit dran. Gruselige Vorstellung, dass da erstmal jmd seine Hände in den Bauch steckt, um dann zu schauen,
in welche Richtung das Kind gut gedreht werden kann, bevor sie es raus holen. Am meisten Bammel hab ich aber wahrscheinlich davor, dass die Betäubung vielleicht nicht richtig
wirkt. Liest man ja immer mal wieder, auch wenn es sicher selten ist. Aber hey, ne Querlage bei Erstgebärenden soll auch super selten sein.
Naja, es wird schon irgendwie werden... in 24h hab ich es lange hinter mir.

nach oben springen

#336

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2022 17:14
von Linta • 91 Beiträge | 91 Punkte

@Ira: ich wünsche dir für morgen alles Gute und ein frohes Kennenlernen mit der kleinen Maus. Versuch dich nicht zu verrückt zu machen. Ich glaube, solche Negativberichte verzerren die Wirklichkeit total. Kaiserschnitte sind ja mittlerweile echt ein häufiger Routineeingriff, da wird schon alles gut gehen 😊

Ich kann leider gar nicht sagen, wie schwer er heute ist. Dazu hat er hat nichts gesagt. Letzte Woche meinte meine Gyn so um die 380 g.
Und er hat auch nicht gesagt, ob Länge oder Bauchumfang. Ich habe auch nicht gefragt 🙈 Ich glaub aber eher die Länge.

nach oben springen

#337

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2022 20:28
von eligr710 • 1.726 Beiträge | 1730 Punkte

Liebe Lydia,

ich wünsche dir alles erdenklich Gute für morgen! Wahnsinn, dass du morgen Mama bist! 😍 auch wenn es sicherlich unmöglich ist, versuche mal den letzen Abend zu genießen und gönn dir etwas Schlaf. Davon kriegst du nicht mehr so viel die kommenden Monate hihi.

Fühl dich gedrückt ❤️

nach oben springen

#338

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2022 21:03
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Oh man Ira, wie toll. Morgen hast du es geschafft und hast dein Regenbogenbaby in den Armen. Keine Angst wegen der Narkose, es wird ja immer ein Test vorher gemacht und gefragt ob du was spürst. Es wird alles gut gehen!!! Und danach bist du glückliche Mama von einem süßen kleinen Mädchen. Ich wünsche euch ein wunderbares erstes Kennenlernen. Das ist definitiv ein Moment, den man niemals vergisst!

@Perky: Willkommen im Jungs-Club. Zum Glück bin ich nicht die einzige hier mit einem Jungen. Anfangs hatten ja fast alle nur Mädchen 😄
Jetzt sind wir immerhin zu dritt.

@Linta: Ich bin auch immer nur happy, wenn ich mein Würmchen sehe und frage nie nach etwas 😅 aber man kann das selber auch ausrechnen. ab der 19. Woche wird dafür ja der Oberschenkelknochen gemessen und darüber wird es berechnet. FL müsste da im Mutterpass bei den Ultraschalluntersuchungen stehen. Und dann den Wert mal 7. Hat mir am Freitag auch die Ärztin im KH nochmal ausgerechnet 3,4cmx7=23,8cm also ungefähr 24cm war mein kleiner Mann da groß meinte sie.

@Sternchen: Supi, dass es auch bei dir so gut läuft. Weiter so an alle kleinen Bauchbewohner 🥰

Ich habe am Mittwoch den nächsten normalen Kontrolltermin. Ist schon viel mehr Ausfluss seit ner Woche. Soll aber laut Google normal sein für die SSW.
Ganz liebe Grüße an alle.

nach oben springen

#339

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.01.2022 06:54
von Nelke • 2.190 Beiträge | 2200 Punkte

Ira, die Daumen sind gedrückt 🍀 die Ärzte sind doch Meister auf ihrem Gebiet. Es wird alles gut werden 😍 und dann könnt ihr kuscheln 😍

Bei einem leichten Anflug von Blasenentzündung darf auch Cranberry Tee getrunken werden. Schmeckt lecker, die trinkerei fällt leichter und es ist ein natürliches Mittel gegen leichte Blasenentzündungen. Habe auch solche Streifentests zu Hause. Sind nicht teuer und sollte es schlimmer werden, geht's noch früh genug zum Arzt 😉

Die ganzen guten Nachrichten sind einfach toll 👍😍

Bei mir gibt's mehr Ruhe und an schlechten Tagen eine Magnesium nach Bedarf. Der Bauch wird weiterhin oft hart, aber das sehr unangenehme ziehen ist besser 😊 und spaziergänge klappen wieder gut. so können die letzten 3 (?!?) Wochen vergehen 😅

nach oben springen

#340

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.01.2022 22:41
von Marina • 102 Beiträge | 105 Punkte

Hallihallo ihr Lieben!!
Jetzt bin ich ja erst mal seehr gespannt auf dein nächstes Posting Ira, hoffentlich hattet ihr ein wunderschönes erstes Kennenlernen mit eurem kleinen Wunder und alles ist soweit gut gegangen! Sobald alles ein bisschen verheilt ist, kannst du endlich wieder besser schlafen - oder auch nicht, je nach dem wie kuschelbedürftig das Baby ist
Bei mir scheint es kein Mumps zu sein, mir geht's soweit auch gut zum Glück und morgen nochmal Kontrolle beim HNO, dann mal schauen.
Ich finde es richtig doof, dass dein Mann beim Arztgespräch nicht dabei sein durfte... Und die Entscheidung, es eurer Verwandschaft noch nicht mitzuteilen finde ich sehr gut!! Erst mal in Ruhe für euch ankommen und realisieren, dass da jetzt ein kleines Wunderwesen bei euch angekommen ist Alles andere hat Zeit :). Hoffentlich ist auch mit dem Becken dann alles in Ordnung, aber so flexibel wie die Zwerge sind, passt das bestimmt!!

Oh Juli, das könnte wirklich grad ich sein, was du da beschreibst!! Es IST in dem Moment auch ein Drama, wenn der Backofen nicht angeht ;) Und an Weihnachten hab ich den Mädels der Schwägerin was aus Anna und Elsa vorgelesen, da gings um wahre Liebe und Freundschaft und all so Zeug und ich konnte mich nicht beherrschen, meine Stimme war dauernd weg. Zum Glück sind sie alle noch zu klein und haben nix gesagt
Und deine Oma scheint ja ziemlich cool drauf zu sein Stell ich mir witzig vor, wenn ihr Aufstehwettbewerbe machen würdet und sie wäre schneller als du :D Schön, dass dein Sohn recht hatte und dein anderer Sohn sich endlich gezeigt hat :) Ich freue mich auch schon sehr auf die nächsten Bilder!!

Lizza, das stimmt - es geht einfach besser mit Termin und "Druck", obwohl man ja eigentlich jedes Mal selbst merkt, wie gut es einem tut... Bei mir ist es morgen soweit ;)
Hab über Weihnachten total motiviert jeden Tag online Übungen gemacht aber dann war ich krank und seitdem kann ich mich wieder nicht aufraffen...

Perky, das mit dem Eiweiß hatte ich zum Glück nicht aber ich trinke wohl auch zu wenig. Hoffentlich war das nur ein einmaliger Wert!!

Sternchen, wie schön, dass der Test unauffällig war!! Das Alter macht einem in solchen Situationen dann doch gleich mehr zu schaffen...
Ich versuche dann auch immer, da nicht groß dran zu denken, es gibt genug positiv Beispiele, an denen versuche ich mich zu orientieren.

Linta, wie toll dass auch bei dir alles gut war!! Irgendwie scheint 2022 wirklich einen wahnsinnsguten Start hinzulegen :)

Und wow, Nelke - bei dir ist es ja quasi auch schon jederzeit soweit!!! Unglaublich, wie schnell die Zeit vergangen ist!!! Ich weiß noch, wie ich damals nach meiner ersten Anmeldung hier die verschiedenen Schicksale durchgelesen hab und jetzt hast du in drei Wochen dein kleines Wunder auch schon auf dem Arm
Bist du soweit mit den meisten Sachen durch, die du vorab noch erledigen wolltest? Ich wünsche dir eine wunderschöne und erholsame Zeit voller Vorfreude und mit möglichst wenigen und wenn dann kurzen Begegnungen mit der Angst auf der anderen Straßenseite


zuletzt bearbeitet 11.01.2022 22:45 | nach oben springen

#341

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2022 04:40
von Nelke • 2.190 Beiträge | 2200 Punkte

Liebe Marina,
Da hast du für alle sehr schöne Worte gefunden 😍👍 Dankeschön!
Bald ist es ein Jahr, als ich unser drittes Sternchen sehr früh gehen lassen musste und jetzt kommt unsere kleine Sternschnuppe zu uns 😍 wir können es immernoch nicht so richtig glauben. Es strampelt fleißig im Bauch, was mir hilft, keine Angst zu haben und was das Thema Geburt angeht....zu erfahren, dass das Herz nicht schlagen würde, ist für mich das allerschlimmste...ja gut, die Geburt wird verdammt schmerzhaft sein, aber es ist normal und ich kann meistens daran glauben, dass es hierfür eine riesen Belohnung geben wird, unseren kleinen Schatz 😍
Seit meinem Durchgänger Anfang Dezember geht es mir vom Kopf her richtig gut 😊
Mittlerweile Stelle ich die Wohnung auf den Kopf, ich muss noch putzen 🙈 am liebsten würde ich jeden Tag die Bettwäsche waschen und das Bad putzen 🙈 damit dann alles nach dem Krankenhaus schön aussieht und gut riecht...total dämlich 😂
Fürs Baby möchte ich nur noch den stubenwagen vorbereiten. Ansonsten steht alles bereit. Sogar die Stoffwindeln sind alle vorbereitet 😂 bin gespannt, ob wir damit zurecht kommen.
So ordentlich sah die Wohnung dann schon lange nicht mehr aus 😀

Ich drück dir Daumen, Marina, dass die Kontrolle beim HNO unauffällig ist. Wie dämlich, sich in der Schwangerschaft auch noch etwas einzufangen...aber Hauptsache es wird besser und das kleine lässt sich nicht stören 😀
Wie geht es dir mit der angst? Kannst du ihr zurück winken?
Bist du immernoch für das Geburtshaus eingeplant? (Wenn ich das richtig in Erinnerung habe)

Liebe Grüße, auch an den Rest. 😍

zuletzt bearbeitet 12.01.2022 04:53 | nach oben springen

#342

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2022 09:21
von Lizza • 143 Beiträge | 143 Punkte

Hallo an Alle,

Ira, ich hoffe ihr drei habt alles gut überstanden, euch geht es allen gut und ihr dürft jetzt fleißig kuscheln ❤️

Juli, alle Gute für den heutigen Termin 👍🏻
Ich darf heute Abend auch wieder, und bekomme das erste CTG…

Marina, schön von dir zu lesen und dass alles gut ging bzgl Mumps Verdacht 🙈
Mir geht es wie dir- kann garnicht glauben wie „schnell“ die Zeit vergeht- mir fehlt gefühlt ein halbes Jahr 🙈

Nelke, musste öfter an dich denken, verrückt, dass ihr die nächsten seid die in vllt 3 Wochen ihr kleines Wunder in den Armen halten dürft 😍 Mich freut es sehr dass es dir kopfmäßig etwas besser geht, bin angsttechnisch bei dir, werde momentan oft gefragt ob ich Angst vor der Geburt habe. Wir haben alle soviel mitgemacht, vor allem der seelische Schmerz, dass ich nicht soviel Angst vor dem körperlichen Schmerz habe… an den fehlenden Schrei oder den fehlenden Herzschlag möchte ich garnicht denken 😬🙈😞 Das Strampeln beruhigt mich auch so sehr- es gibt nichts schöneres ❤️
Da kommt jetzt wohl der Nestbautrieb bei dir durch 😂 nicht dämlich 😂 Schön dass alles soweit fertig ist. Wann hast du deinen nächsten Termin?

Liebe Grüße an alle 🌻

nach oben springen

#343

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2022 12:38
von Leona • 444 Beiträge | 452 Punkte

Hey ihr Lieben,
ich hoffe, es geht euch allen gut?🍀
Habe die letzte Zeit irgendwie wenig gelesen und somit wenig mitbekommen.
Ich war heute morgen mal wieder beim Arzt und es sieht alles gut aus bei mittlerweile 21+4.
Echt Wahnsinn....
Ich hatte so Angst, weil ich nach wie vor so wenig merke. Aber die Kleine tritt auf jeden Fall kräftig im Bauch herum (siehe Foto 🥰).
Drück euchIMG_20220112_123510.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#344

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2022 15:18
von lra • 398 Beiträge | 398 Punkte

Hallo ihr, weiter so mit den guten Nachrichten.

Es lief alles ganz gut gestern. OP wurde nur leider von 8 Uhr auf Mittag verschoben, aber da waren wir schon fertig vorbereitet. Wartezeit war dann gefühlt ewig.
Nach der spinalen Betäubung ist mir der Blutdruck dann von sehr hoch in den Keller getauscht. War ziemlich ekelhaft, Übelkeit und kalter Schweiß im Gesicht. Naja haben sie 3x was gegen gespritzt, dann ging es wieder. Ansonsten alles schmerzfrei.
Hab die kleine auch gleich im OP auf die Brust bekommen und von einer kleinen Unterbrechung abgesehen (zb umlagern meinerseits) verharrt sie dort seit dem ok ab und zu ist sie bei Papa, der sie wickelt und mit ihr zu Untersuchungen geht. Wüsste gar nicht wie ich das ohne ihn machen sollte. Gut dass es mit Familienzimmer geklappt hat.
Letzte Nacht war ziemlich schlaflos. Da trafen dann die nachlassende Betäubung und ein oxytocintropf aufeinander. War sehr unangenehm mit den Nachwehen, ibuprofen half gar nicht, Paracetamol ein wenig.
Heute ist es besser mit den Schmerzen, naja solange ich mich nicht bewege.

Unser Regenbogenbaby heißt Malu, 3500g und 51 cm (obwohl Schätzung vor einer Woche 53-54cm war).
Sie hatte noch super viel Käseschmiere dran....da wären für ohne OP sicher um einiges über Termin gegangen.

Der Staffelstab ist somit an Nelke abgegeben

nach oben springen

#345

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2022 15:31
von Linta • 91 Beiträge | 91 Punkte

@ Leona: schön, von dir gute Nachrichten zu hören 🥰

@Ira: Herzlichen Glückwunsch zu eurer kleinen Malu 🥰 Wie schön, dass unterm Strich alles gut gegangen ist.

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 6 Gäste sind Online:
Alexa_ndra, Holli

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46567 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen