#3091

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.03.2024 18:19
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Liebe Monie, ich glaube die reden einfach von Blasensprung so aus der Gewohnheit heraus, aber wenn noch keiner kam und meinte du solltest eingeleitet werden, dann wird es ein kleiner Riss sein.
Es ist wirklich eine Achterbahnfahrt. Ich drück dir die Daumen, dass ihr nochmal nach Hause kommt! Ein paar Tage mehr habt ihr ja jetzt schon geschafft 💪

Bei mir hatte die Hebamme getastet durch den MuMu, dass da keine Fruchtblase mehr ist. Aber das birgt natürlich auch ein Infektionsrisiko…

Nelke und Dany danke euch.
Drückt mir die Daumen, dass ich die nächsten Tage gut überstehe, wir sind bei den Schwiegereltern und ich bin schon wieder maximal gestresst. Jetzt ist der Schwiegervater mit Kora spazieren gegangen, angeblich 15min, die sind jetzt natürlich schon vorbei 😒 ich wollte es nicht verwehren, damit er nicht vor den Kopf gestoßen ist, aber es macht mich fertig

nach oben springen

#3092

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.03.2024 22:39
von Debbie • 68 Beiträge | 68 Punkte

Es war nach 2 erfolglosen Wendungen (an einem Termin innerhalb von 2 Stunden 2 Wendungen versucht) eine geplante Sectio. Es war ein komisches Gefühl das Datum zu kennen. Aber ich hab mich damit arrangiert. Hauptsache der Kleinen geht es gut!

nach oben springen

#3093

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.03.2024 22:54
von Monie • 868 Beiträge | 868 Punkte

Hey Lou,
ja.. das glaub ich auch. Die nutzen den Begriff einfach, weil dann jeder etwas damit anzufangen weiß.
Meine Entzündungswerte sind heute wieder hoch gegangen 😞 am Montag waren sie bei 28, gestern Morgen bei 4 und heute wieder bei 18 😥
Hoffe, dass das Antibiotikum morgen zeigt, dass es wirkt. Ich weiß zwar nicht sicher, was sie sonst machen.. könnte mir aber vorstellen, dass sie die Kleine holen, wenn die Werte weiter steigen 😞
Mental ist das alles einfach die Hölle grad für mich. Ich weiß, dass es der Kleinen gut geht und das ist das wichtigste.. aber es zerreißt mich, dass mein Mann abends ohne uns nach Hause fährt.

nach oben springen

#3094

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.03.2024 08:49
von Monie • 868 Beiträge | 868 Punkte

Update: der Entzündungswert sinkt langsam.. gestern Abend war er bei 15. hoffentlich geht das noch weiter runter. 🙏🏼

nach oben springen

#3095

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.03.2024 10:09
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Bei was für einem Wert würden sie dich entlassen, haben die da irgendwas gesagt? Wurde auch nochmal ein fruchtwassertest gemacht?
Von so weit weg scheint es sich ja eigentlich zu beruhigen, meine Daumen sind weiter gedrückt, dass du noch eine Weile schwanger bist 🍀

Wie ist das eigentlich bei deinem Mann, hat er auch Elternzeit geplant, sobald das Kind da ist?

nach oben springen

#3096

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.03.2024 10:17
von Nelke • 2.163 Beiträge | 2173 Punkte

Das ist ganz schön nervenaufreibend...
Wie geht es dir mental im Moment? Kannst du bei der Aufregung überhaupt schlafen? Bist du noch alleine im Zimmer?

Lou, ich denke heute an dich, wenn bei uns die Schwiegermutter da ist... ... ... Wir schaffen das!

Debbie, wie geht es dir nach dem Kaiserschnitt mit der Narbe?
Ich dachte immer, Babys in Querlage müssen wesentlich früher geholt werden. Das tut eurem Baby bestimmt gut, dass es quasi zum Termin kam 😊

zuletzt bearbeitet 30.03.2024 10:18 | nach oben springen

#3097

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.03.2024 14:51
von Monie • 868 Beiträge | 868 Punkte

Hey Mädels,
entlassen werden sie mich erst, wenn die Kleine auf der Welt ist. Gegen 9:30 Uhr ist die Fruchtblase geplatzt. Einmal stehend geniest und schon wars zu spät 😅
Seitdem liege ich mit (Aussage der Hebamme: leichten) Wehen im Kreißsaal. Es tut sich wenig, aber die Kleine wird wohl heute oder morgen kommen.. naja, wenigstens ein paar Tage haben wir hier noch herauszögern können.
Mein Mann hatte Elternzeit ab Geburt geplant. Nun wird die Kleine aber ja erstmal noch im Krankenhaus bleiben müssen. Mal schauen, wie unsere Lösung dafür aussieht.

Schlafen konnte ich die Nächte, in denen ich keine Zimmernachbarin hatte, ganz gut - zum Glück. Aber ich muss schon zugeben, hab das hier alles etwas unterschätzt 😅🙈

zuletzt bearbeitet 30.03.2024 14:52 | nach oben springen

#3098

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.03.2024 15:09
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Monie du „klingst“ relativ entspannt, aber gut jetzt kann man wohl auch nichts mehr verändern.
Alles so anders als geplant, aber bald habt ihr die Kleine bei euch im Arm.
Ich schicke dir ganz viel Kraft!

nach oben springen

#3099

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.03.2024 16:51
von Bine • 888 Beiträge | 896 Punkte

Ganz viel Kraft, monie

nach oben springen

#3100

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.03.2024 17:16
von Debbie • 68 Beiträge | 68 Punkte

Oh Moni, es ist zwar nicht ideal und ich kann mich etwas in dich hineinversetzen, zwecks Vorstellungen des Verlauf der SS. Aber ganz am Ende ist nur eins wichtig: Das es dem Baby gut geht . Und du klingst daher gehend auch "zuversichtlich, akzeptierend".
Hoffe ich bring es richtig rüber hier im chat.
Ich war halt erst enttäuscht bei der Terminvergabe, hab es aba innerhalb 2 Tage ganz gut akzeptiert und nun auch so hinnehmen können.

Ein Tipp an alle die nach Kaiserschnitt oder Dammschnitt oder warum auch immer diese fiesen Polyester Netzhöschen tragen müsst! Tragt sie entweder nur mit einer Einlage hinten drin, die den Po komplett abdeckt oder nehmt euch große baumwoll Unterhosen mit und benutzt lieber die für die Einlagen!
Ich hab einen fiesen Ausschlag am Po bekommen von dem Plastikzeug. Bin ja immer hoch gerutscht im Bett um die Kleine zu stillen. Großer Fehler! Aber ich konnte mich ja kaum bewegen nach der OP/Geburt.
Es war alles rot und juckt immer noch. Das macht mir echt zu schaffen, neben dem milcheinschuss (brüsten tun sehr weh, sind sehr hart) tausend Tipps bekommen... Aber die ersten 3 Tage sind die brüsten zum Platzen hart....
Also die Baustelle po ist daher überflüssig und ich hoffe ich konnte den Tipp gut weiter geben. Hätte ich gern vorher gehabt!
Genauso wie : ein Strohhalm ist super zum Trinken und ein dimmbares Nachtlicht dann sieht man den kleinen schatz immer wenn man aufwacht und stillen möchte ohne dieses hässliche Krankenhaus licht anmachen zu müssen.

Querlage ist an sich anscheinend kein Problem. Hatten auch nicht gesagt, dass es sehr früh sein muss. Im Gegenteil, 2 Wochen vorher war ihnen zu früh zum holen. Daher nun 5 Tage vorher. Zum glück.

nach oben springen

#3101

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.03.2024 20:14
von Nelke • 2.163 Beiträge | 2173 Punkte

Monie, ohweh, jetzt ist der Blasensprung wohl sicher.
Du schaffst das. Und immerhin, wenn die kleine wirklich klein ist, sollte zumindest die Geburt nicht allzu schwer werden. Das wünsche ich dir! Alles Gute und einen guten "Start ins Leben".

Debbie, das mit dem Nachtlicht ist ein guter Tipp. Den hätte ich auch brauchen können.
Ich hoffe, deinem po geht's langsam besser.
Mein Ausschlag kommt wohl eher von dem ganzen schwitzen (Hormone)... Baumwolle und oft wechseln hilft am besten.
Stillen ist nicht einfach. Es dauert, bis es sich einspielt.
Jetzt beim zweiten Kind lief alles viel besser, dennnoch habe ich nach drei Wochen immernoch Schmerzen beim Anlegen. Würde unser kleiner nicht so gut zunehmen (er bleibt auf seiner Kurve), hätte ich wohl längst zur Flasche gegriffen...

nach oben springen

#3102

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.03.2024 21:04
von Dany • 567 Beiträge | 567 Punkte

Oh Monie, das läuft jetzt doch etwas anders als erwartet. Aber am Ende werdet ihr eure Kleine im Arm halten. Viel Kraft bis dahin! 😘

Ja dimmbares Licht ist Gold wert. Gab es in der Klinik tatsächlich. Für daheim habe ich dann beim großen Anbieter für alles ein Einhorn bestellt, ist dimmbar und kann auch farbig, mit Timer, was auch super ist.

Debbie und Nelke, ich hoffe, das Stillen wird bald angenehmer für euch!

nach oben springen

#3103

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.03.2024 21:22
von Alexa_ndra • 121 Beiträge | 121 Punkte

Oh Moni, ich wünsche euch nur das aller Beste ❤️ ihr schafft das 🥰

nach oben springen

#3104

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.03.2024 16:17
von Juliane • 162 Beiträge | 162 Punkte

Hallo ihr Lieben,

Debbie, ich wünsche euch und Maliha eine wunderbare Kuschel- und Kennenlernzeit.

Monie, das liest sich ja wie ein Krimi. Ich hoffe, das alles gut geht bzw. gut gegangen ist. Ihr und eure Maus werdet das schaffen.
Gibt es bei dem Krankenhaus die Möglichkeit einer Begleitpersonenunterkunft? Wir haben knapp 4 Wochen in einem Ronald-McDonald-Haus gewohnt, damit wir nicht jeden Tag die Strecke pendeln müssen.

Die letzten Tage waren etwas stressig bei uns. Die beiden Zwerge haben Bauchschmerzen. Dadurch trinken sie weniger und kommen dafür aller 1-2 Stunden. Viel Schlaf bekomme ich also gerade nicht.
Seit gestern ist noch ein kleiner Machtkampf im Gange. Meine Schwiegermutter ist eifersüchtig auf ihre eigene Tochter, weil sie uns gerade sehr viel mit den Zwillingen hilft. Meine Schwägerin ist gelernte Erzieherin und hat jahrelang in einer Krippe gearbeitet. Sie kann mit unseren kleinen Würmchen halt auch gut umgehen. Meine Schwiegermutter ist manchmal sehr rabiat mit den Kleinen. Wenn ich sie darum bitte etwas vorsichtiger zu sein, dann wird sie pampig. Ich bin gerade etwas ratlos. Ich will sie nicht vor den Kopf stoßen, aber ich möchte auch nicht, dass sie so mit meinen Kindern umgeht.

zuletzt bearbeitet 31.03.2024 16:17 | nach oben springen

#3105

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.03.2024 21:29
von Nelke • 2.163 Beiträge | 2173 Punkte

Juliane, diese Eifersucht ist voll normal und kommt öfters vor, als es einem lieb ist. Hör auf dein Bauchgefühl und denke an deine Kinder. Das ist das wichtigste.
Um die Situation mit der Schwiegermutter etwas zu entschärfen könnte sie vielleicht die Hilfe in Form von kochen/backen anbieten? Vielleicht schmeckt dir das ein oder andere von ihr sehr gut. So wäre sie nicht ganz außen vor aber eben nicht direkt bei den Babys.

Monie, ich denke oft an euch... Ich hoffe, es geht euch allen gut...

nach oben springen


Besucher
8 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
Schneckenmama, eligr710, Alexa_ndra, Jessi2193, Susanne, Holli, Mom2beOrNot, PippiLangstrumpf

Forum Statistiken
Das Forum hat 1761 Themen und 46082 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen