#3061

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.03.2024 13:04
von Monie • 868 Beiträge | 868 Punkte

Danke, Bine ☺️

Lena.. zur Geburt hat sie so nichts gesagt.. aber die Kleine liegt schon sehr tief, deswegen gehe ich von natürlicher Geburt aus. Kann aber mit beiden leben. Hauptsache der Kleinen gehts gut.
Gab grad doch die zweite Dosis Wehenhemmer und Antibiotikum.
Bin nicht in meinem Wunschkrankenhaus. In dem, wo ich entbinden wollte, war die Kinderklinik voll und in dem anderen bei uns in der Stadt auch. Aber die Ärztin hat dann ein Bett in Niedersachsen gefunden mit Kinderklinikplatz. Und hier bin ich nun. Um 16 Uhr kommt die zweite Lungenreife-Spritze und Donnerstag entscheiden sie dann wohl, wie es weiter geht.

nach oben springen

#3062

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.03.2024 13:42
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Und könnt ihr ein Familienzimmer nehmen, sodass dein Mann da bleiben dürfte?
Aber ist ja schon mal ein gutes Zeichen, dass sie dir noch bisschen Zeit geben und in 2 Tagen entscheiden, wie es weiter geht. Haben sie dir schon was gesagt, ob das Antibiotika anschlägt?

nach oben springen

#3063

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.03.2024 14:31
von Monie • 868 Beiträge | 868 Punkte

Er ist seit 9 Uhr hier 😅 länger muss auch momentan noch nicht 🙈 wir warten mal den Donnerstag ab.
Das Blut von heute Vormittag ist glaube ich noch nicht ausgewertet. Muss um 18 Uhr wieder zum CTG bzw. ich frag einfach, wenn die Lungenreife gleich kommt. Aber vom Gefühl her scheint deren Plan aufzugehen ☺️

nach oben springen

#3064

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.03.2024 15:11
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Das klingt doch erstmal gut :) ich drück dir die Daumen, dass du nochmal nach Hause darfst und dein verfrühten Mutterschutz genießen kannst :)

nach oben springen

#3065

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.03.2024 19:24
von Nelke • 2.163 Beiträge | 2173 Punkte

Euer Kind macht es in jedem Fall sehr spannend!
Heute schreibst du auch wieder ganz positiv. Das darf gerne so weiter gehen.
Schon Wahnsinn, was die Medizin heutzutage alles leisten kann.
Was sagt das ctg?

zuletzt bearbeitet 26.03.2024 19:25 | nach oben springen

#3066

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.03.2024 23:53
von Juliane • 162 Beiträge | 162 Punkte

Oh man, Monie. Das liest sich alles sehr aufregend. Ich hoffe so sehr für euch, das die Kleine noch so lange wie möglich im Bauch bleibt und die Infektion sich durch das Antibiotika gut behandeln lässt. Aber du scheinst ja vorerst genau anders richtigen Stelle zu sein. Ich bin in Gedanken bei dir.

nach oben springen

#3067

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.03.2024 06:54
von Monie • 868 Beiträge | 868 Punkte

Guten Morgen ☺️
Heute hatte ich überraschenderweise ein Einzelzimmer und ich konnte schlafen! 😍😂 nach der gestrigen Nacht mit den ganzen Untersuchungen und Unterbrechungen bin ich richtig happy.
Die Blutwerte waren gestern nach der ersten Antibiotikagabe von 28,5 auf 24 runtergegangen. Anscheinend war der Entzündungswert nicht sooo hoch. Trotzdem natürlich gut, dass das entdeckt wurde. Gestern folgten noch drei weitere, mal schauen, was bei der heutigen Blutabnahme rauskommt. Die CTG Aufnahmen von gestern waren alle unauffällig, zwischendurch hatte ich leichtes Ziehen im Rücken, aber bei weitem nicht so schlimm wie am Montag. Deswegen ist mein Optimismus auch zurück, schätze ich. Hoffe einfach, dass alles nach Plan läuft und ich morgen nach Hause darf. Sie sind zwar alle total nett, aber zu Hause ist es am schönsten. Gestern Abend gabs noch ne Thrombose-Spritze - auf meine Nachfrage. Weil ich ja quasi nur liege. Da muss ich sagen, war ich etwas verwundert, dass sie nicht selbst drauf gekommen sind.

Und der Oberhammer gestern Abend war, dass um ca 21h ein Mann den Koffer seiner Frau hier abstellte und meinte: Mal schauen, wann und ob meine Frau hier einzieht. Um 19 Uhr beim CTG meinte die Hebamme, dass gleich ein Pärchen aus nem anderen KH in Niedersachsen kommt, weil die gestern/heute keine Nachthebamme haben. Ich bin von der Aussage immer noch geschockt. Naja.. gehen 22h kam er und holte den Koffer wieder ab. Er meinte entweder kommt das Kind heute Nacht im Kreißsaal oder sie fahren heute Früh wieder zurück in das andere Krankenhaus. Was für ein Stress für die arme Frau!!

nach oben springen

#3068

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.03.2024 07:29
von Nelke • 2.163 Beiträge | 2173 Punkte

Monie, ich freue mich so 😊
Es ist ja super, dass der Entzündungswert bereits fällt!
Schlaf ist doch wahnsinnig wichtig. Lass dir dein Frühstück schmecken 😊

Zum Thema Reisende schwangere mit wehen -> ALTER SCHWEDE! Das ist das letzte, das die Frau braucht. Krass, was die machen... Und Wahnsinn, dass sowas in einem Land wie Deutschland vorkommt :O

nach oben springen

#3069

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.03.2024 19:28
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Monie auf die Gefahr hin dich zu nerven, wie sieht es denn aktuell bei dir aus?
Sag uns gerne Bescheid sobald so Hörbuch, Podcast, Filme Tipps brauchst, um dir die Zeit zu vertreiben ;)

Verrückt, dass sie mit Wehen, dann wieder zurück ins andere Krankenhaus sollte/wollte. Ich fand 15-20min mit Wehen fahren schon unerträglich

nach oben springen

#3070

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.03.2024 21:12
von Monie • 868 Beiträge | 868 Punkte

Ich fands Montag auch grenzwertig mit Wehen Auto zu fahren und habs bereut das Krankenhaus ausgewählt zu haben, was 30-40min weg ist 🙈 aber nun ist es zu spät. Bzw, wenn wir morgen gehen dürfen, versuche ich es noch mal bei einem näheren Krankenhaus 😅

Heute war alles ruhig. Medikamente scheinen zu wirken, CTGs waren unauffällig und mit etwas Glück hat sich der Gebärmutterhals morgen auch wieder etwas erholt. Dann gehts nämlich nach Hause ☺️ das wär so schön.
Heute hab ich den ganzen Tag Sodbrennen wie von nem anderen Planeten. Sowas hatte ich noch nie.. und die Kleine ist megaaaa aktiv. Hoffentlich ein gutes Zeichen. Oder werden Babys aktiver bevor sie geboren werden? 😥

Danke, dass ihr nachfragt und euch erkundigt ♥️

nach oben springen

#3071

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.03.2024 21:15
von Juliane • 162 Beiträge | 162 Punkte

Monie, ich freue mich zu lesen, dass es bei dir Berg auf geht.
Vielleicht merkt deine Kleine deine Erleichterung und tanzt vor Freude.
Das die Frau mit Wehen von einer Klinik in die andere geschickt wird finde ich fast schon unverantwortlich. Das ist wohl das Ergebnis, wenn Krankenhäuser Gewinne erwirtschaften sollen... 😔
Bei uns in der Umgebung wurden in den letzten Jahren sooo viele Geburtsstationen und Kreißsäle geschlossen, einfach nur traurig.

nach oben springen

#3072

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.03.2024 21:19
von Susanne • 4.577 Beiträge | 4595 Punkte

@monie puh, das ist ja erstmal erleichternd

@juliane wie geht es euch?

nach oben springen

#3073

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.03.2024 22:38
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Ach Monie das klingt erstmal gut :) und dann hattest du ja eine heftige Generalprobe und weißt dass kurze wegen zum KH ein Gewinn sind 🤪
Ich drück dir die Daumen, dass du morgen nach Hause kannst :)

nach oben springen

#3074

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.03.2024 19:48
von Monie • 868 Beiträge | 868 Punkte

Schlechte Nachrichten 😔 der Test auf Fruchtwasser war positiv, anscheinend hab ich irgendwo einen Riss in der Fruchtblase.
Und dann gibts wohl noch so einen Test auf Frühgeburt, der war auch positiv.
Aber die Entzündungswerte sind runtergegangen.. jetzt gibts nur prophylaktisch weiter Antibiotika damit die Kleine keine Infektion bekommt.
Für mich bricht grad einfach die Welt zusammen. Hätte mir jemand am Montag gesagt, dass ich erst wieder nach Hause komme, wenn ich nicht mehr schwanger bin, hätte ich denjenigen umgehauen 😩
Bin nur noch am Weinen..

nach oben springen

#3075

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.03.2024 20:00
von Susanne • 4.577 Beiträge | 4595 Punkte

Ach Mensch, Monie, das tut mir leid, das ist nun leider so ganz anders gelaufen als du es dir wohl ausgemalt hast. Aber so unglücklich es nun für euch gerade läuft, versuch ein positives Bild von der Zukunft zu manifestieren, in dem du deine kleine in 1 Jahr vielleicht laufen lernen siehst. Das gerade ist nur ein stolpersteinchen. Ihr schafft das!!


zuletzt bearbeitet 28.03.2024 20:00 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
Susanne

Forum Statistiken
Das Forum hat 1762 Themen und 46085 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen