#2956

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.02.2024 12:05
von Nelke • 2.163 Beiträge | 2173 Punkte

Lou, das klingt aber nicht nach einem WOCHENbett 😅
Bei uns zu Hause wird es schon Diskussionen geben, wenn ich nur alleine zum Kühlschrank will... Mein Mann nimmt das Wochenbett sehr ernst. Nur kann ich nicht nur herum liegen, wenn ich das Gefühl habe, dass er total überlastet ist 🙈

Steffi, das klingt doch nach einer guten Abwechslung. Pass aber auf dich auf, dass es dir nicht zuviel wird :)
Schade, dass die Möglichkeiten in der elternzeit arbeiten zu gehen so beschränkt sind (bzw wegen dem Elterngeld). So ein bisschen etwas anderes als stillen/füttern, Windeln wechseln und Wäsche waschen hat auch sein positives.

Habe mir jetzt noch ein neues Projekt gesucht. Vielleicht schaffe ich es noch, die Bilder zu sortieren und das Fotoalbum zu bestücken 😅

nach oben springen

#2957

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.02.2024 12:10
von Haribe • 648 Beiträge | 649 Punkte

Nelke ich denke oft an Dich.
Ich hoffe du bist auch bald durch.
Wie ist der aktuelle Befund ?

Mich hat der Babyblues komplett im Griff..
Ich bin Niederschlagen und Glücklich zu gleich ...
Ich fühle noch keine Liebe zum Kind..
Aktuell ist es ein Funktionieren ein einleben und *Überleben*

Ich bin immer sehr offen mit meinem Gefühlen gewesen. Diese unbeschreibliche Liebe kam bei mir erst, als wir uns kennengelernt haben und eine Bindung entsteht, ein Lächeln.
Die Sorge um das Kind ist natürlich immense groß.

Müssen an Freitag das dritte Mal zur Nachkontrolle wegen dem Gelbsuchtwert
Ihrer ist viel zu hoch
Gestern etwas gesunken.
Wenn es sich so hält ist ok, aber darf nicht höher sonst muss sie unter die Lampe.

Ansonsten hat mein Mann einen Monat Elternzeit.
Ich bin sehr froh.
Meine Nachwehen sind übel
Nelke decke dich gut ein.
Ich nehme 3 mal Täglich- Ibu 600 und Busupan Plus.
Wobei es beim dritten 100 mal schlimmer war als nach der 2.
Die Geburt nach der Geburt sag ich nur.

nach oben springen

#2958

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.02.2024 13:21
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Nelke ich liege auch wirklich immer wieder viel auf der Couch, aber nach 2 Wochen durchgehend im Bett kann ich einfach nicht mehr, hatte das Gefühl ich brauche wieder Alltag. Auch meine Große abends ins Bett bringen muss einfach (im Wechsel) sein, dh aber auch der Papa putzt Zähne und alle, ich lege mich ins Bett dazu und lese 2 Bücher vor ;)
Es sind ja jetzt auch „schon“ drei Wochen und ein bisschen was machen muss wieder sein :) und sobald ich merke wie sich meine Organe in den Beckenboden kuscheln und es unangenehm wird lege ich mich auch wieder hin ;) ich werde auch weiterhin gut umsorgt.

Fotos sortieren klingt gut, das haben wir nach der Fehlgeburt gemacht und die Fotoalben liebt unsere Tochter (und wir auch :)

Haribe wie gut, dass dein Mann zuhause ist. Erhol dich gut!

nach oben springen

#2959

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.02.2024 10:05
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Nelke ich musste an dich denken, wäre lustig wenn dein Kind heute geboren wird, an einem Schalttag 😁
Wie geht es dir?

zuletzt bearbeitet 29.02.2024 10:05 | nach oben springen

#2960

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.02.2024 10:47
von Dany • 567 Beiträge | 567 Punkte

Nelke, hab heute auch schon an dich gedacht. Vielleicht wird es ja wirklich ein Schaltjahr-Baby 😅

Wir warten gerade beim Kinderarzt - U3. Komme nicht zum Schreiben, weil die Kleine gerade nur getragen werden möchte…

nach oben springen

#2961

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.02.2024 11:15
von Nelke • 2.163 Beiträge | 2173 Punkte

Die Bauchlage ist weiterhin ruhig 😀 noch knapp 13 Stunden, dann darf es kommen 🤭

nach oben springen

#2962

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.02.2024 22:55
von Nelke • 2.163 Beiträge | 2173 Punkte

Oh man...Lou, sind das echt schon drei Wochen?!? Die Zeit rast. Ich finde es ja gut, wenn Frauen sich im Wochenbett die Zeit nehmen dürfen. Aber irgendwo ist ja auch Mal gut. Ich finde schon 7 Tage im Bett liegen anstrengend. Irgendwann tut vom liegen alles weh und gefühlt kommt dann die Depression vom liegen und nicht von den Umständen. Ich weiß noch, wie ich bei meiner Tochter das erste Mal für 5 Minuten an die frische Luft bin. Das war besser als 10 Stunden liegen 😅 und mit etwas Körpergefühl kann es jede Frau ganz gut einschätzen, was geht und was nicht.

Ich war den ganzen Tag über ziemlich fertig. Gestern war ich wohl zu lange in der Stadt unterwegs und in der Küche gestanden. Herzhafte und süße hörnchen, Brote und ein Strudel sind im Backofen gelandet. Hatte irgendwie das Bedürfnis, essen vorzukochen 🙈 für den Fall der Fälle.
Bilder der letzten zwei jahre sind sortiert und gesichert. Jetzt noch einmal aussortieren und bestellen. Das wäre immerhin auch etwas als Abwechslung fürs Wochenbett 😅
Langsam bin ich echt froh, wenn der Bauch weg ist. Es geht mir im allgemeinen zu sehr auf den Kreislauf und beim Laufen habe ich schmerzen in den Beinen :/ das Sodbrennen werde ich definitiv nicht vermissen.

Was mich noch sehr beunruhigt ist meine Familie und die Schwiegermutter. Die würden alle gerne gleich ins Krankenhaus kommen. Das will ich definitiv nicht. Drama ist somit vorprogrammiert. Eigentlich sollten mich solche Gedanken nicht belasten....es gibt wichtigeres als deren Befindlichkeiten :/

nach oben springen

#2963

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.02.2024 23:03
von Nelke • 2.163 Beiträge | 2173 Punkte

Haribe, ich habe erst morgen wieder Vorsorge.

Die Liebe zum Kind darf mit der Zeit kommen und wachsen. Erst einmal all die negativen Erfahrungen verarbeiten, ankommen und Routine einkehren lassen.
Nimm dir die Zeit.
Wenn es dich beruhigt, bei mir war das auch so und jetzt mit einem Kind zu Hause erwarte ich ebenso nicht die überschwengliche liebe auf den ersten Blick.
Für mich steht jetzt schon fest, dass das Baby auch bei den Schwestern im Zimmer schlafen darf, wenn ich Erholung brauche. Nur wenn wir Frauen uns wohl fühlen, kann die bindung zum Kind wachsen.
Wie reagieren deine Kinder auf den Nachwuchs?
Für morgen drücke ich die Daumen!
Und schön,dass dein Mann jetzt 4 Wochen zu Hause ist :) das hilft schon sehr :)
Da ich des öfteren Migräne habe, bin ich mit Schmerzmittel und Magnesium gut versorgt...ich hoffe, dass das schlimmste innerhalb der ersten drei Tage im Krankenhaus erledigt ist. Das ging damals ziemlich schnell bei mir.

nach oben springen

#2964

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.03.2024 14:46
von Nelke • 2.163 Beiträge | 2173 Punkte

Alles soweit unverändert... Langsam glaube ich, dass es über den Termin gehen könnte 😭 ich will endlich wissen, wann es soweit ist 😭😭😭
Nächster Termin ist am Donnerstag an ET.

nach oben springen

#2965

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.03.2024 15:10
von Dany • 567 Beiträge | 567 Punkte

Nelke, ich wollte auch keinen Besuch in der Klinik, aber als wir dann dort waren und auch noch länger ausharren mussten, war ich doch froh darum. Es bleibt spannend bei dir 😃

Haribe, was macht Jaras Gelbsucht? Unsere Kleine hatte damit auch Probleme, aber wir haben es mit „Hausmitteln“ geschafft, nicht in die Klinik zu müssen, natürlich ständig von der Hebamme beobachtet.

Die U3 gestern war so aufregend, dass die Kleine seither mehr schläft. Sie hat tatsächlich in 2 Wochen fast ein Kilo zugenommen 😅 Ich bin immer noch überrascht, wie unkompliziert es doch mit dem Stillen geklappt hat und noch immer klappt. Die Kinderärztin meinte, sie sei ein temperamentvolles Baby. Heute ist sie 5 Wochen alt. Ich hab uns jetzt mal ab April zur Babymassage und Pekip angemeldet und überlege noch einen Babyschwimmkurs zu belegen (wohl erst wenn der Massage-Kurs beendet ist). Dieses nur daheim hocken, selbst mit täglichen Spaziergängen, ist echt nicht meins… Aber ich will auch nicht, dass es der Kleinen zu viel wird…Wir werden sehen 😃
Ansonsten bin ich froh, dass die Hebamme das okay gegeben hat und ich jetzt auch das Tragetuch verwenden darf, weil Kind immer nur auf dem Arm tragen, ist echt anstrengend. Und ihr gefällt es im Tuch. Ablegen wird mit Brüllen, das sehr schnell zu einem Kreischen wird, kommentiert…
Mein Freund arbeitet seit letzter Woche wieder, passt aber für mich. Ein bisschen beneide ich ihn. Aber dann tut es mir wieder leid, weil er so wenig von der Kleinen hat. Aber ich habe mich gestern gefreut, dass er mit zur U3 ist, so Termine sind ihm einfach wichtig.
Die Kaiserschnitt-Wunde ist gut verheilt. Ich frage mich allerdings, wann ich wieder normale Hosen tragen kann. Ab dem Bauchnabel abwärts hab ich ganz unangenehme Missempfindungen. Um die Narbe herum ist es taub. Husten kann ich noch immer nicht, Niesen versuche ich so gut es geht zu vermeiden/ unterdrücken. Mein Blutdruck hat sich wieder normalisiert 🎉, seit zwei Wochen nehme ich keine Medikamente mehr. Ich darf ja die ersten zwei Monate nach dem Kaiserschnitt nur das Gewicht meines Babys tragen. Mag ja sein, dass das seine Berechtigung hat, aber wie unrealistisch ist das denn?!
Die Kleine schläft schon seit über 3 Stunden. Hoffentlich wacht sie bald auf, meine Brüste explodieren 🫣😅

nach oben springen

#2966

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.03.2024 19:50
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Hey Dany, schön von dir zu lesen. Ich verstehe dein Bedürfnis nach Kursen usw. Nur zuhause sitzen könnte ich auch nicht, habe aber ja ab 15:30Uhr immer halligalli zuhause, deswegen werde ich versuchen dir Vormittage ruhig zu halten, also eher spazieren am See mit Freund*innen oder so …

Und voll schön zu lesen, dass das stillen unkompliziert klappt, das kann ja auch schnell anders sein. Also war es jetzt auch ok mit deinem Freund? Hat sich seine Haltung die dich zwischendurch gestört hat geändert?
Unsere ist heute auch schon 4 Wochen alt und guckt schon richtig viel durch die Gegend :)
Wieso solltet ihr so lange das Tuch nicht benutzen?
Die trage funktioniert auch super und wir haben eine federwiege geliehen bekommen, das klappt auch echt gut :)
U3 haben wir am Montag :)

nach oben springen

#2967

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.03.2024 21:16
von Umut • 2.605 Beiträge | 2607 Punkte

Dani, der Massage Kurs wird bestimmt gut. Wir haben noch zwei Termine. Ist einfach schön Mal so nur Fokus aufs Kind.
Wegen pekip gerne berichten. Ich habe uns angemeldet aber bin noch nicht so überzeugt. Wollte eine krabbelgruppe aber gibt außer pekip nichts.

Und tragen...jeder Wäschekorb ist schwerer als das Baby, der Kinderwagen... völlig unrealistisch nichts zu tragen.

Ui Nelke, dein kleines macht es echt spannend!

Unsere brabbelt jetzt in einer Tour. Nächste Woche nächste u Untersuchung. Es rast. 12 Wochen....würde auch noch ein drittes nehmen, lach.

zuletzt bearbeitet 02.03.2024 21:21 | nach oben springen

#2968

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.03.2024 04:55
von Dany • 567 Beiträge | 567 Punkte

Schön, dass Kora schon interessiert durch die Gegend schaut 😃 Für mich sind die Entwicklungsschritte auch echt spannend und aufregend zu beobachten 😏

Das Tragetuch durfte ich wegen der Kaiserschnitt-Wunde erst nach 4 Wochen nehmen. Hätte sonst vielleicht auf die Wunde gedrückt oder keine Ahnung? Die ersten, ich sag mal, 3 Wochen hatte das bei mir auch seine Berechtigung, ab dem Bauchnabel abwärts hat es einfach noch weh getan.

Die Haltung meines Freundes gegenüber dem Stillen hat sich, glaube ich, geändert. Er erkennt die Vorteile (jederzeit überall recht unkompliziert verfügbar) und sieht aber auch, dass die Kleine ausreichend bekommt und ordentlich zunimmt. Mein Freund ist ja Betriebs-Ingenieur und hat gerne die Kontrolle über alles und mag Tabellen und so. Ich glaube, er wüsste einfach auch gerne, so und soviel hat die Kleine am Tag getrunken, wahrscheinlich hätte ich das bei Ersatzmilch auch aufschreiben sollen 😂 geht halt beim Stillen nicht und dass man ein Still-Protokoll führen könnte, kam ihm nicht in den Sinn 😏 Wundert mich eigentlich, dass er nicht schon längst eine Kofferwaage geordert hat, damit wir die Kleine regelmäßig selbst wiegen können 🤔😉😅

Auf die Kurse mit der Kleinen freue ich mich wirklich. Ich werde berichten.

Aktuell sind die Kleine und ich auf uns alleine gestellt. Mein Freund kam gestern mit extremen Schmerzen ins Krankenhaus, Nierensteine. Der Tag war echt aufregend. Die Kleine und ich waren erst stundenlang im Wartebereich vor der Notaufnahme in Krankenhaus 1 (Stillen ist echt praktisch), dann wurde mein Freund verlegt. Die Ärzte der Urologie in Krankenhaus 2 haben wegen allgemeiner Ansteckungsgefahr davon abgeraten, die Kleine dorthin mitzunehmen. Der Bruder von meinem Freund ging dann mit der Kleinen spazieren, während ich nach meinem Freund geschaut und ihm die Tasche gebracht habe (mit FFP2-Maske und Hände desinfiziert und so). Ich habe zum ersten Mal für längere Zeit (über 1 Stunde) die Kleine jemand anderem anvertraut 😢
Mal schauen, wie es weitergeht.

Nelke, tut sich was?

nach oben springen

#2969

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.03.2024 07:12
von Nelke • 2.163 Beiträge | 2173 Punkte

Dany, habe mich auch erst gewundert, warum du das Tragetuch nicht verwenden solltest. Aber klar. Mit Narbe am Bauch und der Kaiserschnitt verfliegt ja nicht so einfach.
Super, wie sie zunimmt :) und toll, dass dein Freund nicht quer springt beim Thema stillen :)
Das mit der Kontrolle kann ich verstehen 🙈
Gute Besserung an deinen Freund! Nierensteine sind wirklich übel....

Bei mir ist weiterhin alles ruhig. Ich kann nachts nicht mehr viel schlafen. Das schlaucht. Ständig vorwehen, die unangenehm sind, aber auch nicht mehr.
Das Fahrradfahren gestern hat mich richtig fertig gemacht...war den Rest des Tages ko und mir war dauernd übel...jetzt macht es wirklich keinen Spaß mehr. Nur liegen geht mit Kind zu Hause aber auch nicht.

Lou, ich schau dann auch einmal wie es mit zwei Kindern wird, bevor ich einen Kurs buche. Ansonsten sind das super Beschäftigungsmaßnahmen :) bevor einem die Decke auf den Kopf fällt.

zuletzt bearbeitet 03.03.2024 07:15 | nach oben springen

#2970

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.03.2024 08:03
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Dany deinen Freund erstmal gute Besserung! Muss er operiert werden?
Ist bestimmt ein komisches Gefühl sie wegzugeben.
Jetzt beim zweiten bin ich viel mehr ohne die Kleine unterwegs, auch wenn es nur bis zur Kita fahren und L abholen ist.
Gestern Abend war ich alleine weil mein Freund mit der Großen bei Freunden ist und da war ich schon ein bisschen traurig darüber, dass es noch lange dauern wird, bis ich mal wieder einen ganzen Abend/nachmittag alleine mit meiner Großen bin…
Bisschen ist es auch gut, dass ab Montag wieder ein arbeitsalltag für mein Freund startet und ich wieder präsenter im Alltag bin, ich vermisse das auch.

Und Ja ich finde es erstaunlich wie viel so ein kleines Wesen dann doch kann und wie schnell die lernen.
Wir halten diesmal ab und das funktioniert so wahnsinnig gut, das erstaunt mich auch immer wieder.
Bin auch froh nächste Woche mit den Stoffwindeln anfangen zu können, es sind ja doch echt sooo viele Windeln, das hatte ich vergessen …

Aber ich muss so lachen, dh hattest dich auch schonmal beschrieben, dass du gerne alles doppelt und dreifach kontrolliert haben magst, weil du im Amt arbeitest 😅 aber schön, dass er das Stillen positiv sieht und du kein Protokoll führen musst 😅

Und babymassage fand ich auch richtig toll :) hab sogar überlegt den Kurs nochmal zu machen.
Babyschwimmen halte ich für unnötig, aber das ist hier bei uns auch total teuer und ins Schwimmbad gehen wir sowieso (haben eines 3 Gehminuten entfernt und einen See in der Nähe) aber als Beschäftigung bestimmt toll.
Wir hatten damals eine Krabbelgruppe aber die hat nur 2/3x stattgefunden wegen Corona, da habe ich aber eine sehr gute Freundin (und die jetzige beste Freundin von L) kennengelernt :)

Nelke ich finde es klingt nicht so, als ob du nicht über Termin gehst ;) eher so als würde sich das Kleine diese Woche auf den Weg machen ;)

zuletzt bearbeitet 03.03.2024 08:09 | nach oben springen


Besucher
10 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:
Schneckenmama, Hanna, Gänseblümlein, Susanne, Eileen, Holli, Jenny☆, SM1913, eligr710, Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1762 Themen und 46083 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen