#2881

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.02.2024 10:41
von Nelke • 2.184 Beiträge | 2194 Punkte

Das war's 😄 dann müssten wir uns aber auch einmal irgendwo treffen 😃
Momentan sagt mein Bauchgefühl, dass es noch dauert. Schön, dass es vor dem Termin kommen wird, aber nicht bis in einer Woche.... Ich wüsste gerne das Datum 🙈

nach oben springen

#2882

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.02.2024 13:40
von Haribe • 651 Beiträge | 652 Punkte

Ich wäre so froh es hat nun ein Ende...
Hab aber das Gefühl es dauert noch.
Es ist alles so langatmig am Ende.

Nelke wir müssen noch bisschen durchhalten.
Meine Verdauungssystem hat sich aber verändert ich muss häufiger den Darm entleeren.
Ich glaube das ist wohl auch ein Zeichen, dass es Richtung Geburt geht.

Ich weiß nicht wie ich meinem Arzt danken kann.
Er hat es tatsächlich wieder geschafft, dass auch dieses Kind bis zum Schluß geht.
Es gibt sie doch! Ein Arzt mit Herz und Verstand.

nach oben springen

#2883

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.02.2024 16:41
von Nelke • 2.184 Beiträge | 2194 Punkte

Seit dem Tag mit den häufigen senkwehen habe ich auch mehrmals am Tag Stuhlgang 😅🙈
Bei meiner Tochter war das nicht so...
Meine Nerven sind heute nicht die stärksten. Mir ist einfach nur zum heulen. Unsere Tochter hat schlechte Laune und meckert wegen allem nur herum.
Ach, wenn du dich bei der Praxis und dem Arzt bedankst, wird das ihnen bestimmt gut tun 😊 und einen Kuchen nimmt wahrscheinlich jede Praxis an 😅

nach oben springen

#2884

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.02.2024 17:41
von lou_vah • 1.047 Beiträge | 1047 Punkte

Das mit dem Stuhlgang hatte ich am Ende auch, dann waren es nur noch wenige Tage.

Haribe ich drück dir die Daumen, dass es sich nicht mehr so ewig zieht.
Und sehe das wie Nelke, ein Kuchen geht immer und ich dachte ich gebe noch eine Geburtskarte mit dazu in der ich mich auch bedanke, auch wie sie mich durch die Zeit der FG und der darauffolgenden OP begleitet hat.

Nelke was steht kommende Woche noch an? Ich wünsche dir starke Nerven 💪

nach oben springen

#2885

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.02.2024 11:46
von Nelke • 2.184 Beiträge | 2194 Punkte

Zweite Runde ctg für heute. Erst war das Kind zu aktiv, jetzt versteckt es sich allerweil, sodass die herztöne immer wieder abhanden kommen... Läuft...
Heutiger tastbefund, Muttermund ist fingerdurchlässig :O ich bin aufgeregt 🙈

Nächste Woche hab ich nur einen Termin mit einem Handwerker ausgemacht. Ansonsten steht nichts mehr an. Die Decke werde ich heute fertig häkeln und dann nochmal alles waschen und das war's.
Zu Hause finde ich natürlich dauernd etwas, was ich noch machen könnte....aber das kann dann auch mein Mann übernehmen.

nach oben springen

#2886

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.02.2024 08:16
von Haribe • 651 Beiträge | 652 Punkte

Guten Morgen,

Nelke wie war dein Termin noch .
Fingerdurchlässig hört sich schon mal gut an.
Muss aber nichts heißen. Will dir aber die Hoffnung nicht nehmen

Sag mal wer hatte bis zum Schluss kurzatmigkeit.
Von wegen das gibt sich, wenn der Bauch sich senkt.
Ich hächel bei Anstrengend so rum.
Meine Beine sind so schwer, aber ich habe schon ewig eine Kompressionsstrümpfe an.
Das strengt mich so an mit dem Bauch.

Morgen fängt 38+0 am.
Keine Anzeichen
Bin genervt

nach oben springen

#2887

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.02.2024 10:41
von Nelke • 2.184 Beiträge | 2194 Punkte

Hab's gegoogelt, dass es nichts weiter zu sagen hat 🙈 oh maaaan....
Das ctg war auch miserabel 😅 aber laut Ärztin durfte ich entlassen werden...

Haribe, vormittags ist mein Kreislauf immer im Eimer, da bin ich schon aus der Puste, wenn ich vom Boden aufstehe. Ansonsten geht's so lala. Ich mache alles sehr langsam, dann ist es in Ordnung.
Dafür wird mein Magen allerdings nicht wirklich besser... So ist das anscheinend am Ende der Schwangerschaft. Bei jedem etwas anderes.

Haribe, du schreibst, dass es keine Anzeichen gibt. Es kann schnell gehen 😊 irgendwann kommt es raus und immerhin ist das kleine dann robuster 😊

nach oben springen

#2888

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2024 15:10
von Juliane • 166 Beiträge | 166 Punkte

Hallo ihr Lieben,
ich schicke mal ein kurzes Lebenszeichen.
Haribe und Nelke, ich bin gespannt wer von euch h die Nächste ist. Ich fiebere schon ein wenig mit.
Die Kurzatmigkeit und die häufigen Ausscheidungen kommen mir auch recht bekannt vor.

Die beiden kleinen Männer sind jetzt von der ITS runter und auf eine Nachsorgestation verlegt worden. Die Atemunterstützung brauchen sie nicht mehr und das Essen per Sonde funktioniert auch ganz gut. Auf beiden Stationen gibt es keine einschänkenden Besuchszeiten für Eltern, man kann zu jeder Tages- und Nachtzeit kommen und man bekommt ganz viel Zeit zum Kuscheln eingeräumt.
Ich würde auch schon entlassen und mein Mann und ich wohnen unweit der Klinik in einem Ronald-McDonald-Haus. Die Sectio und die Nachwehen der Schwangerschaft haben mir sehr heftig zugesetzt und so schwer es mir auch fällt, ich bin so nicht in der Lage mich im die beiden Mäuse zu kümmern und ihnen gerecht zu werden. Das zerreißt mir das Herz. Beide haben auch leider eine Anpassungsstörung entwickelt und sie brüllen sich dann so in Rage, dass man sie fast gar nicht mehr beruhigt bekommt. Sie brauchen einfach noch ein wenig Zeit.

nach oben springen

#2889

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2024 16:58
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

Oh je, gute Besserung. Das ist echt fies wenn man dann nicht kann wie man will. Darf dein Mann auch zu den Kindern? Manche haben ja wieder Corona Regeln

Das scheint bei uns die Klinik drauf zu haben. Hatte da echt Glück. Kaiserschnitt war um 14 Uhr und 22 Uhr könnte ich schon Sachen vom Boden aufheben.

nach oben springen

#2890

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2024 20:33
von lou_vah • 1.047 Beiträge | 1047 Punkte

Liebe Juliane, ich hoffe sehr, dass du dich bald erholen kannst. Dein Körper war ja auch vor der Sectio schon sehr beansprucht und zum Glück kann ja dein Mann bei den Kindern sein.
Wichtig ist, dass eine Bezugsperson da ist, wenn das gerade nicht du bist, ist das vollkommen in Ordnung!
Wie lange müsst ihr voraussichtlich im KH bleiben?

Haribe und Nelke ich bin so gespannt!

nach oben springen

#2891

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2024 20:55
von Nelke • 2.184 Beiträge | 2194 Punkte

Juliane, eine normale Entbindung ist schon anstrengend genug.
Wenn ich daran denke, wie es mit meiner Tochter war...ich war so froh, dass mein Mann so viel mit ihr gekuschelt hat. Mir ging es damals auch einfach nicht gut.
Gib dir die Zeit. Wenn du wieder auf den Beinen bist, kannst du dich rund um die Uhr um sie kümmern. Bis dahin gibt es die Station und deinen Mann. Du bist nicht alleine für die zwei verantwortlich.

Ich bin heute nicht so gut auf den Beinen. Kaum laufe ich ein paar Meter, ist die Gebärmutter dauer hart. Meine Blase fasst gefühlt noch 20ml. Ansonsten ist alles im grünen Bereich.
Kaum bin ich außer Haus, habe ich die Befürchtung einen Blasensprung zu haben 😅🙈

nach oben springen

#2892

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2024 22:33
von Haribe • 651 Beiträge | 652 Punkte

Ich bin immer noch schwanger.....

Ich kann den Bauch nicht mehr ertragen.

Alle paar min kommt minimal Pippi und wenn ich an die Geburtsschmerzen und an die Nachwehen denke wird mir übel.

nach oben springen

#2893

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.02.2024 22:43
von Nelke • 2.184 Beiträge | 2194 Punkte

Haribe, ich habe mir diesmal gleich Magnesium und Ibuprofen eingepackt... Stillen hin oder her. Diese schmerzen und Krämpfe werde ich diesmal nicht ertragen.
Hattest du nach der letzten Entbindung Schmerzmittel erhalten? Käme es für dich in Frage?
Was machen die Wehen?

nach oben springen

#2894

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.02.2024 04:26
von Haribe • 651 Beiträge | 652 Punkte

Und schon wieder bin ich wach und geistere durchs Haus.
Doch doch Nelke ich habe mir alles geben lassen was es gab.
Bei meiner Tochter bekam ich sogar Buscupan plus 800 Ibu

Aber werde mir beides auch einpacken für nachts oder die Fahrt.

Ich mag nicht mehr :(
Ich habe keine Geduld für meine Kinder, selbst das Spielen mit ihnen raubt mir momentan die Kraft...

Eine SS und die Geburt ist eine immense Leistung und man ist gefühlt ewig schwanger ....

Dennoch Wahnsinn ich bin in der 39 ssw

Ich möchte das Baby aber endlich lebendig und gesund auf meinem Arm sehen ..

zuletzt bearbeitet 18.02.2024 04:27 | nach oben springen

#2895

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2024 03:50
von Nelke • 2.184 Beiträge | 2194 Punkte

Haribe, das hört sich ganz schön heftig an :O
Hoffentlich packen diesmal wenigstens die Medikamente besser an.
Geisterst du heute wieder durchs Haus?

Ich war gestern Vormittag doch tatsächlich im Krankenhaus...ich war mir sooooo unsicher, ob ich frühs nicht doch einen Blasensprung hatte (bisschen vom schleimpfropf ging auch ab). Aber anscheinend hat sich nur das Baby bewegt und meine Blase konnte gefühlt 1 l mehr Urin unkontrolliert auf Toilette abgeben als sonst... .. ... Manoman, ist mir das unangenehm im Krankenhaus gewesen... Aber mit dem Heparin wusste ich einfach nicht, ob ich spritzen sollte oder nicht. Naja, auf mein Gefühl in der Blase brauche ich überhaupt nichts mehr geben... Danach war wieder alles beim Alten. Alle 2-3 stunden ab zur Toilette und dann auch nur Miniportionen.
Die Ärztin war sehr fachlich und meinte am Ende, ich solle mich auf alle Fälle wieder vorstellen, sollte etwas komisch sein.

zuletzt bearbeitet 19.02.2024 03:52 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 12 Gäste sind Online:
Nelke, Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1778 Themen und 46492 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen