#2896

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2024 04:25
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

Nelke ich bin verunsichert....
Ich bin von wehen geweckt worden ...
Seit 2 Std renne ich im Haus rum.
Dauernd das Gefühl ich müsse groß und es brennt im Rücken

Hab jetzt die Wäsche gemacht damit mein Mann das nicht machen muss.
Ich versuche noch etwas zu beobachten.
Die Kinder schlafen tief und fest.

Mir ist auch übel

zuletzt bearbeitet 19.02.2024 04:26 | nach oben springen

#2897

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2024 06:42
von Nelke • 2.230 Beiträge | 2240 Punkte

Huii, das klingt nach Wehen :D
Wie lief die Nacht? Sind sie geblieben?

nach oben springen

#2898

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2024 07:21
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

Sind geblieben aber noch unregelmäßig...
Habe Durchfall und kalt.
Denke es geht Richtung Geburt.
1 Kind fährt in die Kita, die kleine bleibt daheim bei mir.
Mein Mann ist auf Abruf auf der Arbeit.

Wenn ich in der Erwartungshaltung sitze
Werde ich verrückt.

Hebamme kommt um 10:00
Mal sehen was passiert

nach oben springen

#2899

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2024 07:35
von Susanne • 4.675 Beiträge | 4693 Punkte

Ui, wie aufregend, ich drücke die Daumen, dass alles komplikationslos und gut abläuft.

nach oben springen

#2900

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2024 08:48
von Leona • 448 Beiträge | 456 Punkte

Uh spannend. Alle Liebe für dich, Haribe ♥️🍀

nach oben springen

#2901

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2024 09:52
von lou_vah • 1.074 Beiträge | 1074 Punkte

Haribe wie spannend und alles Gute! Hoffe du kannst etwas entspannen, wenn die Kleine bei dir ist.

nach oben springen

#2902

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2024 10:30
von Nelke • 2.230 Beiträge | 2240 Punkte

Haribe, ich hoffe, du musst nicht mehr lange warten. Alles gute euch beiden, ich denke an euch :)

nach oben springen

#2903

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2024 11:13
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

Die Hebamme war da:
Sie war mit dem Befund zufrieden, aber wann es los geht weiß halt keiner
Knapp 1 cm, weich und Gebährmutterhals gut verkürzt , Kopf im Becken

Blutdruck war nur 80/50 bin auch sooo erschöpft.
Ich hoffe es dauert nicht mehr lange

nach oben springen

#2904

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2024 11:22
von Dany • 587 Beiträge | 587 Punkte

Haribe, ich denk an euch! Alles Gute!

nach oben springen

#2905

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2024 11:42
von Nelke • 2.230 Beiträge | 2240 Punkte

Der Blutdruck ist aber sehr niedrig... Kannst du dagegen etwas nehmen?
Kein Wunder, wenn du dich damit nicht gut fühlst...

nach oben springen

#2906

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2024 12:51
von lou_vah • 1.074 Beiträge | 1074 Punkte

Viel Kraft für dich, ich hoffe dein Blutdruck geht wieder ein bisschen hoch. Bist du noch alleine mit Kind?

nach oben springen

#2907

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.02.2024 22:03
von Juliane • 166 Beiträge | 166 Punkte

Oh man Haribe, ich drücke dir die Daumen das du bald dein kleines Wunder im Arm halten kannst.

Nelke, dir wünsche ich das natürlich auch.

Es ist so spannend, ich fiebere direkt mit.

Bei uns war die letzten Tage wieder viel los. Die beiden Mäuse schlagen sich tapfer und es geht von Tag zu Tag bergauf. Mittlerweile haben sie fast wieder ihr Geburtsgewicht und die Flexülen sind endlich weg.
Meine Naht heilt gut ab und die Schmerzen werden erträglicher. Allerdings spinnt mein Blutdruck mal wieder total. Aktueller Durchschnittswert liegt bei 170:100. Ich nehme jetzt Beta-Blocker. Ich hatte mir mein Wochenbett irgendwie anders vorgestellt. Wir hetzen irgendwie durch den Tag und versuchen dabei so viel Zeit wie möglich bei den Minis zu sein. Dabei geht man leider zu oft über die eigenen Grenzen hinaus und das rächt sich dann irgendwann. Wenn ich aber nicht bei den Jungs bin, dann peitscht mich das schlechte Gewissen.
Bisher gibt es noch keine Prognose, wann wir mit den Beiden nach Hause dürfen. Wir haben dann auf jeden Fall viel nachzuholen...

nach oben springen

#2908

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.02.2024 04:21
von Susanne • 4.675 Beiträge | 4693 Punkte

Das tut mir total leid, dass Ihr so eine harte Zeit habt und die Realität so anders aussieht wie das, was man sich gewünscht hatte. Ich kann mir vorstellen, dass Du Dich zerrissen fühlst in all dem Funktionieren. Versuch auch auf Dich zu achten, die beiden Jungs brauchen auch eine Mutter, die bei Kräften ist, seelisch und physisch. Fühl Dich gedrückt

nach oben springen

#2909

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.02.2024 10:01
von lou_vah • 1.074 Beiträge | 1074 Punkte

Guten Morgen liebe Juliane, das klingt alles nach ganz schön viel. Aber sehr schön, dass die beiden zunehmen und es etwas bergauf geht. Was sind flexülen?
Es klingt auf jeden Fall danach, dass ihr noch was nachzuholen habt, auch du körperlich! Versuche möglichst auf dich zu achten ❤️

Wie langen hat dein Mann denn noch frei?

nach oben springen

#2910

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.02.2024 10:37
von Dany • 587 Beiträge | 587 Punkte

Haribe, Nelke, wie geht’s euch? Gibt’s was neues?

Juliane, schön von dir zu lesen. Ich kann mitfühlen, auch wenn unsere Kleine nur einen Tag auf der Intensiv war. Man ist zerrissen, will und kann dich nicht so. Ich hab keinen Vergleich, aber ich fühle mich durch den Kaiserschnitt schon sehr eingeschränkt und glaube, dass die Taubheitsgefühle und Missempfindungen am Bauch und rund um die Wunde/Narbe noch ganz schön lange bleiben werden…Und der Körper braucht echt seine Zeit, um von schwanger auf nicht mehr schwanger umzustellen. Versuche, auch ein wenig auf dich zu achten. Vielleicht hast du Glück und dein Blutdruck normalisiert sich ganz bald wieder (hat bei mir 3 Wochen gedauert). Schön, dass es den Jungs auch immer besser geht. Ich wünsche euch weiterhin alles Gute!

nach oben springen


Besucher
7 Mitglieder und 10 Gäste sind Online:
Susanne, PippiLangstrumpf, Nine87, Holli, Mom2beOrNot, eligr710, Emes

Forum Statistiken
Das Forum hat 2076 Themen und 47489 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen