#2716

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2024 09:24
von Dany • 550 Beiträge | 550 Punkte

Haribe, ich wünsche dir, dass deine Hebamme dich beruhigen kann. Ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen. Auch mir ist neulich plötzlich der Gedanke gekommen, was wenn das Kleine eine Trisomie hat? Das Risiko ist zwar gering, aber nicht ausgeschlossen. Und ja, was, wenn mir was passiert? Ich versuche darauf zu vertrauen, dass alles gut gehen wird. Aktuell habe ich auch nicht wirklich Angst, sondern Respekt vor dem, was mich erwartet. Ich finde es übrigens auch echt bemerkenswert, wie weit auch du in dieser Schwangerschaft gekommen bist, Haribe! Alles wird gut werden!

Lou, das Zimmer wird richtig toll. Schön, dass ihr das mit eurer Tochter gemeinsam einrichten werdet. Musst du so wenig zur FÄ, weil du von der Hebamme enger betreut wirst? Ich muss ab nächster Woche wöchentlich zu meiner FÄ. Einerseits sind mir die Termine fast zu viel, andererseits denke ich, sollte was sein, wird es wenigstens zeitnah auffallen.

Mit dem Backen habe ich mir auch voll den Stress gemacht, Nelke. Aber ganz ehrlich, deine Kollegen werden sich auch freuen, dich im Mutterschutz nochmal zu sehen und dann gemeinsam mit dir in Ruhe den Kuchen genießen. Wenn das für dich entspannter ist, würde ich das definitiv so machen.

Ich habe keine Erfahrungswerte, Sarah, aber ich könnte mir vorstellen, dass ich keinen Nerv hätte, während oder nach der Geburt auch noch Kolostrum auszustreichen. Klar kann die Einleitung länger dauern und du kannst noch genügend Zeit haben. Aber zb auch bei einem Kaiserschnitt stelle ich mir das schwierig umzusetzen vor. Wurde dir das denn von einer Stillberaterin gezeigt, oder hast du nur Info-Material bekommen? Und ja, möglicherweise ist das Kolostrum gar nicht notwendig, weil euer Kleiner nicht in den Unterzucker fällt. Oder wenn doch gibt’s immer noch Glukoselösung oder Ersatzmilch.🤷‍♀️

nach oben springen

#2717

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2024 09:34
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

Nein so richtig gezeigt wurde es mir nicht .. habe es im Krankenhaus mal mitbekommen und habe infomaterial .. werde es denke ich nachher einfach mal ausprobieren, man braucht ja wirklich nicht viel ..
ne während der Geburt das noch zu machen oder danach ist viel zu stressig ..

nach oben springen

#2718

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2024 09:36
von lou_vah • 977 Beiträge | 977 Punkte

Guten Morgen Dany ich müsste offiziell alle 2 Wochen hin, also 1x meine Hebamme 1x die FÄ. Wöchentlich wurde ich glaube ich gerade streiken, ich fahre dafür ja immer in die Stadt und mit dem CTG vergeht mir da zu viel Zeit, dann ist der Tag, bis ich L abhole auch schon wieder vorbei.
Ab ET wäre es dann alle zwei Tage. Da wird dann aber auch kontrolliert, ob die Plazenta noch arbeitet und so…
Aber ist ja auch immer so gut, wie man sich wohl fühlt :)

nach oben springen

#2719

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2024 16:26
von Umut • 2.562 Beiträge | 2564 Punkte

Hat von euch jmd den Bugaboo?
Lässt sich da wirklich die wanne zum sitz umfunktionieren? Hab verschiedene Videos dazu gesehen.
Unser Kombi Wagen passt nicht ins Auto und für den Buggy ist sie zu klein. Da Kröte den Mimi Buggy hat brauchen wir echt nenn kleinen faltbare Wagen. Den gibt's halt gebraucht.

Wahnsinn wie weit ihr alle seid. Dann gibt's ja bald die nächsten Babys!
Gute Besserung haribe, so ein Sturz ist ja echt mies.

nach oben springen

#2720

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2024 16:44
von Haribe • 629 Beiträge | 630 Punkte

Ich hatte heute meinen letzten wöchentlichen Termin.
Alle Medikamente sind abgesetzt. Ab morgen beginnt die 34+0. Ich bin sehr erleichtert.
Jetzt geben wir meinem Körper die Möglichkeit nochmal in die natürlichen Prozesse zurück zu finden.
Baby wiegt nun knapp 2300g und liegt in Schräglage...

Ich habe auch Respekt davor alles abzusetzen, weil es mich bereits seit dem positivem test begleitet

nach oben springen

#2721

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.01.2024 11:59
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

@Haribe: es wird sicher alles gut gehen mit dem absetzen der Medikamente:)

Wir haben schon Samstag, übermorgen geht’s einfach ins Krankenhaus.. Ich werde immer nervöser 🙈 habe gestern mal versucht Kolostrum auszustreichen, was leider nicht funktioniert hat ..
habe immer wieder Rückenschmerzen und unterleibsschmerzen, vllt sind es Senkwehen 🙃

nach oben springen

#2722

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.01.2024 20:38
von Dany • 550 Beiträge | 550 Punkte

Ich kann deinen Respekt vor dem Absetzen aller Medikamente verstehen, Haribe. Ging mir mit dem ASS auch so.

Sarah, ich habe heute auch mal mit dem Kolostrum ausstreichen angefangen, mehr als ein Tropfen war es aber auch nicht. Die Stillberaterin meinte am Mittwoch, es könnte schon sein, dass am Anfang auch nichts komme. Einfach weitermachen.

Mir geht’s heute überhaupt nicht gut. Mein Blutdruck war ja bisher immer gut, am Mittwoch - doppelt gecheckt - optimal. Heute hatte ich ganz kurz, nur Sekunden, Sehstörungen, Blutzucker war unter 100. Aber der Blutdruck bei 166:114. Kann das sein, dass das wegen dem ASS ist, dass ich abgesetzt habe? Ich hab heute nicht viel gemacht, und bestimmt den halben Tag geschlafen. Ich mache mir natürlich Sorgen, werde das am Montag bei der FÄ auch ansprechen.

nach oben springen

#2723

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.01.2024 21:20
von Nelke • 2.094 Beiträge | 2104 Punkte

Hallo Dany,
Ass hat definitiv einen Einfluss auf den Blutdruck. Aber wenn der so hoch ist, würde ich in der Geburtsklinik anrufen. Das ist schon wahnsinnig hoch.

Haribe, deine Ängste kann ich gut verstehen...
Mir reichen die paar Stunden/Tage ohne Heparin um die Zeit der Geburt schon aus, dass ich Angst vor einem Infarkt/Lungenembolie/Thrombose habe...
Deine zwei großen werden bestimmt gut mit machen. Meist ist doch die eigene Angst viel schlimmer und die Kinder stecken neue Situationen besser weg, als wir Erwachsenen. Darauf vertraue ich.

Heute hatte ich den ersten Geburtsvorbereitungskurs für zweit und mehrgebärende bei meiner Wochenbetthebamme. Diesmal bin ich eine von den jüngsten und die Themen sind wesentlich realistischer als bei dem letzten GVKurs 😅 morgen ist der zweite und letzte Kurstag.

Sarah, das könnten tatsächlich senkwehen sein. Bei mir fühlen sich die senkwehen an, als wäre der Bauch auf einmal extrem schwer und alles zieht nach unten. Irgendwann fällt dann auf, dass der Bauch tiefer sitzt.

nach oben springen

#2724

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.01.2024 21:21
von Nelke • 2.094 Beiträge | 2104 Punkte

Umut, zum Thema Kinderwagen kann ich dir nicht viel sagen...unser TFK ist total sperrig...

Lou, der Boden wird bestimmt richtig gut aussehen.
Unser Lack für den Kork sieht aus, als wäre der Kork geölt, soll aber pflegeleichter sein. Ich weiß nicht, ob es sowas auch für Holz geben würde.

Sarah, bezüglich der Einleitung kann ich dir nur einen Rat geben. Erwarte nichts und nutze jede Minute zum schlafen, die du noch bekommst. :) du schaffst das!

zuletzt bearbeitet 20.01.2024 21:26 | nach oben springen

#2725

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.01.2024 23:18
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

@Dany: habe es heute nochmal versucht, mehr als Wehen bekomme ich da nicht 😅🙈
Muss dann immer aufhören, weil das echt heftig wird ..

@Nelke: habe nicht das Gefühl, das der Bauch sinkt .. bin mal gespannt, ob da noch was passiert ..
ja ich versuche gelassen an die Sache dran zu gehen mit der Einleitung .. aber die Nervosität wird immer größer und die Sorgen, schafft man das, wie wird es laufen etc 🙈🙈🙈

nach oben springen

#2726

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.01.2024 07:36
von Haribe • 629 Beiträge | 630 Punkte

Guten Morgen ihr lieben,

Meine Nächte werden immer schlimmer ab 4:00 liege ich hier wach und putze.

Mein Körper hat kapiert, dass er nichts mehr bekommt. Ich habe an einer Tour Kontraktionen.
Aber das war bei meiner Tochter auch so...
Ich hatte das hin und her 3 Wochen.
Die, Die meine SS verfolgt hatten erinnern sich.
Der Körper war nach 16 Wochen Adalat so durcheinander.

Also ich muss gestehen , dass mit dem Kolostrum ausstreichen habe ich bei beiden Schwangerschaften nicht gemacht.

Sarahlein ich bin bei erstgebährenden immer sehr Vorsichtig mit dem was ich schreibe was die Geburt betrifft.
Ich habe es damals bei meinem Sohn als so schrecklich empfunden wie mir Angst gemacht wurde.
Wir Frauen sind dafür ausgelegt die Kinder zu bekommen, weil wir eben einfach das stärkere Geschlecht sind, auch wenn immer das Gegenteil erzählt wird.

Deine Emotionen und dein Körpergefühl werden dir helfen dein Baby zur Welt zu bringen.
Ich gebe Nelke recht, ruh so viel wie es geht ...
Die Kraft brauchst du...
Pack dir Snacks ein, nach der Geburt hatte ich so Hunger...

Ansonsten bin ich aufgeregt mit Dir.
Deine Schwangerschaft war auch nicht einfach aber du hast so an dein Baby geglaubt und den besten Start geschaffen.

Es kommt gut!

nach oben springen

#2727

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.01.2024 08:29
von Dany • 550 Beiträge | 550 Punkte

Viel Spaß, Nelke, heute beim zweiten Kurstag!

Haribe, ich drücke die Daumen, dass das Kleine noch ein wenig in deinem Bauch bleibt. Auch wenn ich mir das mit Kontraktionen nicht angenehm vorstelle. Kolostrum ausstreichen wird nur wegen dem Diabetes empfohlen.

Mein Blutdruck war nach dem Aufstehen bei 155:98, bestätigt mein Gefühl. Zu hoch, aber nicht so arg wie gestern.

Sarah, in dem Buch zur Geburt, das mir meine Hebamme ausgeliehen hat, wird empfohlen, die Brust zu stimulieren, wenn die Wehen nicht voran gehen oder die Öffnung des Muttermundes stockt. Ist also auch eine Erkenntnis, vielleicht hilft dir das ab morgen. Ich wünsche dir, bzw. euch, auf jeden Fall alles Gute für die nächsten Tage, viel Kraft und dann eine wunderschöne Kennenlernzeit! Ich fiebere mit euch! 🍀

nach oben springen

#2728

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.01.2024 08:42
von Nine87 • 377 Beiträge | 377 Punkte

Liebe Sarah,

für morgen wünsche ich dir eine tolle Zeit und eine schöne Geburt.

Melde dich bei der Hebamme, wenn du irgendwas brauchst oder sich was komisch anfühlt. Die helfen dir und haben immer ein paar Tipps. Lass dir was gegen Schmerzen heben, wenn du magst. Es gibt so viele Kinder auf der Welt. Du schaffst das auch und wirst eine tolle Zeit mit deinen Baby haben.

Mach dir keine Sorgen, die Fachkräfte wissen was sie machen. Und jetzt schließe ich mich an. Ruh dich noch so viel aus, wie es geht. Es kann ganz unerwartet los gehen.

🍀🍀🍀

nach oben springen

#2729

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.01.2024 09:32
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

Guten Morgen,

Danke euch allen für die lieben und aufmunternden Worte 🥹☺️
Ja ich muss einfach auf meinen Körper vertrauen, ich habe schon so viel geschafft, was keiner geglaubt hat .. Heute bin ich bei 37+0 angekommen, das ist einfach Wahnsinn 🥰 daher muss ich daran glauben, dass mein Körper die letzten Meter auch noch schaffen wird und ich einen gesunden kleinen Schatz zur Welt bringe 🤩🥹🥰
Ja heute wird nur entspannt und heute Abend gehen mein Mann und ich ein letztes Mal zu 2. essen 🥰☺️
Die Zeit ist jetzt so verflogen einfach Wahnsinn 😱 nächste Woche werden wir dann Eltern unseres überalles gewünschten und geliebten Tom 🥰😍❤️

nach oben springen

#2730

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.01.2024 10:24
von lou_vah • 977 Beiträge | 977 Punkte

Guten Morgen ihr Lieben,

Dany wann hast du denn deinen nächsten FA Termin? Der Blutdruck ist ja schon sehr hoch, vielleicht mal abchecken lassen bzw. Hast du so Urin Teststreifen zuhause? Dann könntest du ja auch mal nach Eiweiß schauen?

Haribe, ich hoffe dein Körper kommt mit der Umstellung klar und er hält noch die 3 Wochen durch!

Nelke bist du jetzt eigentlich im Mutterschutz?

Morgen bin ich auch bei 37+0 und die Rufbereitschaft beginnt. Neben dem Zimmer haben wir irgendwie alles andere vernachlässigt und es gibt für die Hausgeburt noch Kleinigkeiten vorzubereiten.
Gerade hat mein Kind einen ordentlichen Absturz in der Küche hingelegt. 15Kilo durch die Gegend tragen, ist wirklich unangenehm, aber ich konnte sie so weinend auch nicht abgeben 🙈 jetzt mal nen ruhigen Tag machen und hoffen, dass das keine Gehirnerschütterung ist!
Wir haben hier richtig viel Schnee und Sonne, das hat dem Gemüt auf jeden Fall gut getan, ich muss mich echt draußen bewegen, sonst werden meine Stimmungsschwankungen zu doll!

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
Gabi

Forum Statistiken
Das Forum hat 1739 Themen und 45271 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen