#2701

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 07:48
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

@Nelke & Haribe: ja wir haben viel geschafft der kleine Kämpfer Bär ist einfach toll :) in der 28. Woche kamen ja noch die vorzeitigen Wehen dazu .. wo keiner damit gerechnet hat, dass wir es nochmal nach Hause schaffen ohne Baby .. Aber siehe da, wir haben es geschafft .. bis heute 36+3 einfach wow .. aber jetzt bin ich auch an einem Punkt wo ich einfach nicht mehr kann … die symphyse schmerzen sind so heftig … das ist echt nicht mehr schön 🙈

nach oben springen

#2702

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 14:26
von Dany • 550 Beiträge | 550 Punkte

Ich hab es heute trotz gefrierenden Regens in die Klinik geschafft. Die Straßen waren frei und ich habe mir Zeit gelassen. Dafür bin ich jetzt auf dem Heimweg im Hof bisschen geschlittert…
Waren interessante Termine. Dummerweise wurden die Termine in der Hebammensprechstunde doppelt vergeben, deswegen war es leicht chaotisch, aber ich hatte ja Zeit. Beim US wurde das Gewicht auf 2417 g (kein Schreibfehler 😏) geschätzt. Stand jetzt würde auch erst 7 Tage über Termin eingeleitet, mir recht. Theoretisch könnten die Narben im Gebärmutterhals schon bewirken, dass eine natürliche Geburt nicht möglich ist, aber die Ärztin hat das noch nie erlebt. Also bin ich auch optimistisch. Das Geschlecht wurde auch nochmal bestätigt. Bei der Hebamme war dann noch eine Studentin und eine andere Hebamme in der Einarbeitung dabei. Teilweise wurden die Untersuchungen doppelt oder dreifach gemacht, ich hatte ja zugestimmt und Zeit 🤷‍♀️ Das Kleine war wach, hat auch dreimal Pinard-Rohr ruhig durchführen lassen. Anschließend durfte ich noch zur Stillberaterin, die mir gezeigt hat, wie ich Kolostrum ausstreiche. Ihr Tipp war, dass ich ausstreiche und mein Partner dann mit dem kleinen Spritzen-Gefäß das Kolostrum auffängt. Haha also könnte gut sein, dass ich die Unterstützung fürs Stillen schon ab nächster Woche einfordere 😂😅
Mein Freund wird ggf eine sehr große Ausdauer, was das Tragen angeht, zeigen. Er ist durch die Arbeit auf der Baustelle schon sehr muskulös und hat ein krasses Durchhaltevermögen.

Lou, schön, dass ihr heute im Zimmer weitermachen könnt und es richtig toll wird!

Nelke, ich habe bei der Arbeit auch irgendwann resigniert. Auch ohne krankes Kind. Ich war so erkältet und es ging einfach nicht mehr. Die Schwangerschaft und das Ungeborene gehen einfach vor. Du hast es auch bald geschafft und kannst in den Mutterschutz!

Sarah, ich hatte noch nie Symphysen-Schmerzen, stelle es mir aber nicht angenehm vor. Du musst dich auch nicht rechtfertigen, wir verstehen dich alle 😘 und es ist wirklich klasse, wie weit du unter Anbetracht aller Umstände gekommen bist! Ich kann verstehen, dass du, je näher der Montag kommt, immer aufgeregter wirst.

nach oben springen

#2703

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 16:37
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

In welcher Ssw bist du Dany ?
Ich weiß gar nicht wie viel der kleine wiegt.. es dei aber alles in der Norm meinte der FA.
Ja symphyse schmerzen wünsche ich keinem, es ist die Hölle .. bin froh wenn du endlich vorbei sind 🙏😊
Ja das meinte mein FA heute auch das ich es ja echt weit geschafft habe unter all den Umständen .. und nächste Woche ja alles gut ist von der Woche her, kein frühchen mehr .. Ja man wird immer nervöser ..
eben hatte ich ganz leicht bräunlich am Toilettenpapier und bräunlichen Schleim in der Unterhose aber auch haaaanz leicht .. seit gestern was Durchfall .. aber der FA hatte ja heute morgen untersucht und MuMu ist wohl Fingerkuppen durchlässig, wenn ich das richtig verstanden habe … aber der kleine ist noch nicht ganz tief im Becken, er kann noch runter rutschen .. daher dann irgendwie ehr nicht das es früher los geht denke ich .. aber schon alles was komisch ..

nach oben springen

#2704

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 19:04
von Dany • 550 Beiträge | 550 Punkte

Ich bin heute bei 35+4.
Sarah, vielleicht ist das der Schleimpfropf, der sich langsam auflöst? Oder es kommt von der Untersuchung? Ich wäre wahrscheinlich nicht allzu beunruhigt.

nach oben springen

#2705

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 19:48
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

Ja das denke ich auch das es eins von beiden ist .. war auch nur einmal, danach nicht mehr ..

nach oben springen

#2706

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 20:55
von lou_vah • 977 Beiträge | 977 Punkte

Hello ich Reihe mich ein, hatte heute auch einen FÄ Termin.
Das ctg hat heute gar nicht funktioniert, das Kind war so aktiv und es war die meiste Zeit unterbrochen. Aber zum Ende gab es mal so ein paar Minuten die aufgezeichnet haben.
Allerdings war auch schon einiges an wehentätigkeit zu sehen, wenn auch nicht stark, aber bestätigt mein Gefühl von senkwehen.
Kind ist auch laut Ärztin tiefer gerutscht, liegt aber noch nicht fest im Becken.

Meinen nächsten Termin habe ich erst wieder an ET bzw. Einen Tag danach an Rosenmontag geht hier ja nichts 😅 und die Ärztin war sich aber gar nicht mehr so sicher, ob es zu dem Termin noch kommen wird 😁
Am 30. treffe ich nochmal meine Hebamme.

Dany, das sind doch erstmal gute Neuigkeiten! Hoffe dir steht einer Spontangeburt nichts im Weg :)
Und vielleicht auch gut, wenn du und dein Freund schon mal eine gemeinsame Aufgabe beim stillen habt? 🤪

Haribe wie geht es denn mit deinen Prellungen? Hast du die Medikamente schon abgesetzt?

Nelke so ging es mir auch und es ist auch ok, jetzt bald endlich raus zu sein. Und im Zweifel lass dich jetzt schon mal krank schreiben!

Habt ihr ne gepackte kliniktasche, ich denke ung. 1x am Tag daran und dann ist es wieder aus dem Kopf raus 🙈

nach oben springen

#2707

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 21:44
von Nelke • 2.094 Beiträge | 2104 Punkte

Ja, die kleinen gehen vor. Der Papa ist auch gerne für die kleine da, aber wenn es so schlimm ist, will sie doch 24 Stunden am Tag die Mama an sich dran haben. Und mit an sich meine ich an sich 🙈 ich darf mich nicht einmal alleine aufs Klo setzen :/ und 11 Kilo plus Babybauch ist echt anstrengend. Naja , den Sport spare ich mir.
Immerhin ist es nur eine Virusinfektion, kein harnwegsinfekt wie befürchtet.... Also abwarten, kuscheln und Tee trinken.

Dany, das sind die besten Vorraussetzungen wenn euer Kind zahnt. Dann darf der Papa das kleine stundenlang schaukeln 😅
Uiii, so muss er doch tatkräftig unterstützen. Bin gespannt, ob es klappt. Meine Brüste sind da sehr geizig.

Sarah, stimmt, die vorzeitigen wehen gab es auch noch. Faszinierend, was der weibliche Körper und die moderne Medizin schaffen können.
Symphysenschnerzen braucht auch kein Mensch.. da bin ich wirklich dankbar, dass ich nur Becken/Leistenschmerzen habe, wenn das kleine ungünstig liegt. Das Kommt nur alle paar Tage vor.

zuletzt bearbeitet 17.01.2024 21:48 | nach oben springen

#2708

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 21:57
von Nelke • 2.094 Beiträge | 2104 Punkte

Lou, der Tag müsste einfach doppelt so lang sein 😅
Ich plane gerne. Wenn die Pläne dann durchkreuzt werden, bedeutet das für mich Stress... Meine Kollegen und die Chefin machen mir keinerlei Druck.
Ich überlege schon dauernd, wie ich es mit dem Kuchen backen machen soll 🙈 dämlich. Wahrscheinlich werde ich einfach im Mutterschutz nochmal vorbei schauen und dann nur Kuchen und Laptop abgeben.
Es ist wirklich erstaunlich, wie oft das Bauchgefühl Recht hat 😊👍 wer weiß, wann es sich auf den Weg macht 😊 meine Ärztin war damals sehr sicher, dass wir uns nochmals sehen 😅 ich gebe nichts mehr darauf, wie tief das Kind im Becken liegt oder wie durchlässig der Muttermund ist.
Wie seid ihr mit dem Zimmer voran gekommen?

nach oben springen

#2709

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 22:01
von Haribe • 629 Beiträge | 630 Punkte

Oh jaaaa Symphyse davon kann ich auch Lieder singen .

Danke Lou_vah, dass du fragst.
Die Stelle am Kopf wo ich drauf gefallen bin und meine Wange plus Hand schmerzen noch.
Denke damit werde ich mich noch quälen.
War gestern nochmal in einet chirurgischen praxis..Sie sagten die werden aufkeinenfall MRT oder CT machen, da ich einem stabilen Eindruck mache. Solange ich keine heftigen Kopfschmerzen hätte oder Ausfälle wäre das keon Anlass. Zu mal der sturz nun 8 Tage her sei und er meinte Hirnblutungen kommen in der Regel 24/48 Std später und verschlimmern sich zunehmend.

Mein Bauch ist überdimensional groß kann nachts nicht mehr schlafen +12 kg, auf 153 der Bauch nimmt mir jedes Gleichgewicht...
Das Baby darf gerne ende Januar ausziehen. Hab keine Lust mehr.
Noch zwei Tage dann setze ich ab.
Muss noch so viel organisieren aber bin einfach dauernd müde

Ich hoffe wir bleiben alle fit und gesund und ja Nelke meine Kinder wollen bei Krankheit immer Mama.

Mädels ich habe dieses Mal unfassbar Angst vor der Geburt.
Morgen früh kommt meine Hebamme vlt kann sie mich beruhigen

nach oben springen

#2710

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 22:11
von Nelke • 2.094 Beiträge | 2104 Punkte

Haribe, vor was genau hast du Angst?
Gut, dass dich die chirurgische Praxis beruhigen konnte. Prellungen sind fies.... Ziehen sich ewig und tun einfach nur weh. Kannst du eine Heparisalbe Cremen?

nach oben springen

#2711

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 22:14
von lou_vah • 977 Beiträge | 977 Punkte

Haribe, woher kommt die Angst? Wie hast du denn bisher entbunden?

Nelke ich plane auch gerne :D aber ein Glück sind die Tage gerade nicht länger. Habe es heute wieder keine halbe Stunde auf dem Sofa geschafft und bin absolut platt.
Aber die 2,5 Stunden im Schnee spielen haben sich sehr gelohnt :)

Das Zimmer braucht seine Zeit, mein Freund hat tatsächlich krank gemacht, damit wir das irgendwie fertig bekommen 🙈 es wird aber so wunderschön werden und zum Wochenende hin könnten wir soweit fertig sein, dass wir nächste Woche mit L zusammen einrichten können. :)
Habe euch mal ein Bild angehängt.

Und Nelke ich kann dir da leider keine Hoffnungen machen, leider wird das mit dem alleine aufs Klo gehen auch mit 4Jahren noch nicht wieder drin sein… zumindest bei uns…

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 39F68531-F63C-494E-B707-E201982C96DA.jpeg 
nach oben springen

#2712

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 22:26
von Nelke • 2.094 Beiträge | 2104 Punkte

Dass sie mit ins Bad geht, ist ja ok. Aber wenn ich muss und sie dann weinend ihr Gesicht in meinen Schoß drückt oder eben auf mir sitzen will, finde ich es persönlich etwas zuviel 🙈 etwas Privatsphäre hätte ich dann doch gerne 😜 da hilft nur ablenken.
Der Fußboden sieht richtig gut aus 😊 kommt vestimmt dann noch ein Lack drauf, oder?
Und einen Balkon hat das Zimmer auch, toll 👍

nach oben springen

#2713

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 22:37
von Haribe • 629 Beiträge | 630 Punkte

Ich habe dieses Mal furchtbar Angst vor Komplikationen und davor das mir was passiert und ich nicht für meine Kinder da sein kann.

Ich habe Angst vor dem Anblick des Babys und es doch trisomie hat.
Plötzlich sind die Ängste wieder präsent als in der 10/11ssw der Verdacht im Raum. Stand , dass das Baby eine zu dicke Navkenfalte habe.

Ich habe Angst vor den Nachwehen, die mit jedem Kind stärker sind...

Und meine Größte Angst gilt der Verantwortung und die Sorge um 3 Kinder

nach oben springen

#2714

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 22:42
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

Bei mir machen sich auch immer mehr Ängste breit .. was kommt da auf mich zu, wie verläuft die Einleitung, wie werden die Schmerzen bei der Geburt, wird es letztlich doch ein KS weil Einleitung doch nicht geklappt hat, schaffe ich das alles .. klappt es mit dem stillen .. habe noch nicht versucht Kolostrum zu gewinnen, schiebe das aktuell so vor mir her .. der Oberarzt meinte ich kann das auch noch im Krankenhaus machen, aber auch schon vorher versuchen und einfrieren, wenn es klappt ..

nach oben springen

#2715

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2024 23:04
von lou_vah • 977 Beiträge | 977 Punkte

Der Boden wird noch geölt, das sieht schöner aus und kann man später auch besser nacharbeiten, als Lack.

Ich hatte das auch immer wieder, dass Ängste hoch kommen. Heute bei der FÄ hatte ich plötzlich eine innere Ruhe in mir und bin was die Geburt angeht relativ entspannt.

Ich hoffe ihr kommt beide gut durch und es waren einfach nur zu viele Gedanken!

nach oben springen


Besucher
7 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:
Niesi85, Rina91, Nelke, Monie, Clara, Lina13, Bine

Forum Statistiken
Das Forum hat 1739 Themen und 45272 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen