#2746

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.01.2024 06:54
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

Liebe Sarahlein,

Ich muss viel an euch denken.
Ist der kleine inzwischen da?
Ich habe nichts von dir gelesen

nach oben springen

#2747

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.01.2024 07:47
von Dany • 587 Beiträge | 587 Punkte

Mein erster Gedanke nach dem Aufstehen war tatsächlich auch, ob es eine Nachricht von Sarah gibt 😅

Nelke: Letzter Tag!!! Ich wünsche dir einen ruhigen letzten Arbeitstag mit vielen freundlichen (Abschieds)Worten! 🍀

Meine Blutdruck-Werte spielen Achterbahn, trotz Tabletten. Ziemlich nervig. Aber die Leberwerte sind gut, deutet nichts auf eine Gestose hin. Dafür habe ich grenzwertig zu wenige Blutblättchen. So langsam, laaaangsaaam, denke ich, hätte ich nichts dagegen, wenn das Kleine sich auf den Weg macht.

nach oben springen

#2748

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.01.2024 08:08
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Heey ihr Lieben :)

Nein der kleine lässt noch auf sich warten .. meine Hoffnung sind ganz bei heute .. wäre ein schönes Datum :)

Habe gestern um 15:45 einen Teil des schleimpfropf verloren und gegen 19 Uhr nochmal was .. dachte es geht dann los ..
hatte um 17:00 Uhr Gel an den Muttermund bekommen zur Einleitung .. hatte dann auch immer wieder heftige Wehen .. und als ich um 20:30 Uhr nochmal zum ctg gegangen bin, mir auch was dagegen geben lassen, das ich die Nacht noch was schlafen kann bevor es los gehen würde .. die Nacht auch immer mal wieder Wehen .. aber irgendwann war es dann leider vorbei ..
gleich bekomme ich die die 2. Gabe Gel diesmal 2 mg, gestern waren es 1mg .. aber man bekommt nur 3mg ingesamt am Tag .. hieße würde es mit der Gabe heute morgen nicht klappen würde ich heute Nachmittag nochmal was bekommen und das wäre es für heute .. und dann morgen noch mal bis zu 3mg, und dann wäre es das mit dem Gel ..
aber ich hoffe sehr das sich heute was tut .. denke auch das die Wehen wieder was bewirkt haben, also das der Muttermund vllt nochmal was aufgegangen ist oder die Zervix weiter verkürzt.. ich werde es gleich erfahren wenn ich runter gehe ..
drückt mir die Daumen, das der kleine nicht mehr so lange auf sich warten lässt 🍀🙏 wir sind voller Vorfreude 🥰
Habe heute morgen nochmal schön geduscht, so kann es los gehen 😅🙃😍

nach oben springen

#2749

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.01.2024 08:17
von Nine87 • 415 Beiträge | 415 Punkte

Viel Erfolg Sarah. Ich freu mich mit dir auf den Kleinen ♥️

Duschen ist hervorragend. Ich genieße auch jeden Moment unter der Dusche 😅 etwas Zeit für sich bevor das Milchmäuschen wieder an die Brust möchte 😉

nach oben springen

#2750

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.01.2024 21:19
von Nelke • 2.230 Beiträge | 2240 Punkte

Sarah, eine Hebamme meinte damals, dass jede Wehe mich ein Stück weiter zum Ziel bringt. Wenn die Wehen langsam kommen und der Körper Zeit hat, ist es für den korper leichter zu verarbeiten...klar, super anstrengend, aber das Gewebe hat Zeit, sich vorzubereiten und zu dehnen. Ich drücke weiterhin die Daumen 😊 🍀

Juhuuu, der Mutterschutz steht vor der Tür 😊 jetzt kann ich in Ruhe meinen Laptop ordnen und nächste Woche gebe ich ihn ab. Mit einer Ladung Kuchen 😅 die Glückwünsche haben sich sehr zurück gehalten. Beim zweiten Kind ist es wohl Routine...als würde ich nur ins Wochenende gehen 😜 ist aber auch schön zu wissen, dass ich jederzeit zurückkommen darf 😊

nach oben springen

#2751

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.01.2024 19:24
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

Ihr lieben ich bin wirklich sehr sehr verunsichert, ich war heute zur Geburtsanmeldung.
2 Ärzte kamen, dass Baby wäre zu Zart und habe noch extrem viel Platz. Am Samstag beginnt die 35 +0 und sie liegt dauernd quer, schräg.
Jetzt sagte der Oberarzt, bis zur 38 ssw müsste das Baby richtig liegen, wenn nicht ist eine äußere Wendung nur bis 38+0 möglich und dann müsste man unmittelbar danach einleiten, damit das Baby sich nicht erneut dreht.
Sollte es jetzt los gehen oder ich bekäme einen Blasenriss oder Sprung bekommen müsste ich im Liegen transportiert werden.

Wann lagen eure Kinder fest im Becken?

nach oben springen

#2752

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.01.2024 19:44
von lou_vah • 1.074 Beiträge | 1074 Punkte

Hey Haribe, also fest im Becken liegt mein kleines glaube bis jetzt nicht, aber mit dem Kopf nach unten schon eine Weile.
35+0 hat soweit ich weiß noch Zeit, ich würde da mal deine Hebamme fragen.

Viel Platz weil viel Fruchtwasser? Das hatte eine Freundin von mir, da lag das Kind auch quer. Sie hatte tatsächlich auch einen vorzeitigen Blasensprung, im Krankenhaus haben sie dann gesehen, dass das Kind in BL lag und somit konnte sie eine spontangeburt versuchen.

Bei meinem einen Sportkurs hat sich das Kind noch in der 36./37. bei einer gedreht, wenn die kleine noch Platz hat ist das ja durchaus noch möglich.

Unsere Trainerin beim Aquafit meinte auch, dass man die Füße auf eine Schwimmnudel legen kann und sich dann an mit den Unterarmen (Bauch nach unten) auf den Beckenrand legen, das verschafft den Kindern manchmal den Raum, um sich nochmal zu drehen. Aber am fehlenden Platz liegt es nicht oder?

nach oben springen

#2753

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.01.2024 19:54
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

Das Baby hat zu viel Platz aufgrund der sehr zierlichen Größe und Gewicht.
Ich dachte am we ich verliere Fruchtwasser der Test in der klink war negativ.
Diese SS ist einfach nur schrecklich....

Meins Hebamme macht nächste woche Akupunktur uns zeigt mir Übungen .
Aber diese turnübungen machen mich wahnsinnig.. Mal in steiß, dann in Querlage

Erstmal nur geweint zu Hause

nach oben springen

#2754

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.01.2024 20:38
von Nine87 • 415 Beiträge | 415 Punkte

Haribe, die Messungen stimmen nicht immer.

Meine Kleine war bei jeder Messung von Bauch 2 Wochen hinter et. Bei der Geburt hatte sie 4370g also nichts dünnes dran. Die haben alle nur nicht richtig gemessen. Vielleicht war auch die Lage schlecht.

Mach dich bitte nicht verrückt. Ich drück dir die Daumen.

nach oben springen

#2755

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.01.2024 05:24
von Nelke • 2.230 Beiträge | 2240 Punkte

Haribe,
Wenn die kleine zart ist und noch genügend Platz vorhanden ist, dann ist es doch logisch, dass sie sich noch drehen kann...soweit mein Verständnis..
Gib ihr noch ein wenig Zeit.
Und für den Fall der Fälle gibt es doch den Kaiserschnitt. Den hast aber dann nicht du zu entscheiden, sondern das kleine. Du kannst nur hoffen und zum Glück ist die Medizin so weit, dass Frauen und Kindern in solch einer Situation Hilfe angeboten werden kann.

nach oben springen

#2756

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.01.2024 13:15
von Dany • 587 Beiträge | 587 Punkte

Ich kann deinen Frust verstehen, Haribe. Gib der Kleinen noch Zeit, vielleicht dreht sie sich wirklich noch.

Ich war mal wieder bei der FÄ und darf jetzt direkt weiter in die Klinik. Das CTG war nicht gut und die FÄ geht davon aus, dass ich in der Klinik bleiben darf zur Einleitung.

nach oben springen

#2757

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.01.2024 13:41
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

Oh nein Dany, hast du wehen oder sind dir Herztöne schlecht ?
Wie weit bist du denn jetzt ?
Oh man bekomme Hezkkopfen wenn ich einleiten höre.
Aber wenn es so ist, ist es so....
Du und dein Baby schafft das!


@ Sarahlein wie ist es bei dir???
Ist dein kleiner Tom da

nach oben springen

#2758

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.01.2024 15:49
von Nelke • 2.230 Beiträge | 2240 Punkte

Dany, alles Gute für euch beide. Ich hoffe, es geht dem Baby gut.

nach oben springen

#2759

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.01.2024 16:18
von Umut • 2.684 Beiträge | 2686 Punkte

Alles gute!(

nach oben springen

#2760

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.01.2024 17:19
von lou_vah • 1.074 Beiträge | 1074 Punkte

Oh Dany das klingt ja doof, allerdings bist du jetzt auch schon bei 37+0 oder fast oder?
Euch alles gute 🍀

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 16 Gäste sind Online:
Clara, Epiphanie, Susanne, Mom2beOrNot

Forum Statistiken
Das Forum hat 2076 Themen und 47489 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen