#2626

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.01.2024 14:24
von Haribe • 662 Beiträge | 663 Punkte

Hallo ihr lieben,

Hier ist ja was los.
Wie schön, dass ihr im Nestaub angekommen seid oder damit beginnt.

Für mich ist sind SS und Baby komplett in den Hintergrund.

Ich bin sehr geschafft von Arztterminen und kranken Kindern.

Mein Sohn ist nun wieder zu Hause. Es war alles so komplex, sein immunsystem ist sobgeschwächt durch die vielen Infekte, dass er ganz schlimme juckende Reaktionen am Körper hat.
Schwellungen in der Hand, Gesicht Füße gehabt.
Er bekommt nun Allergie Mittel.
Keiner weiß ob es eine Überreaktion von den Infekten war , Reaktion aus Penicillin oder zusätzlich Virus. Ende Januar hat er einen Termin in der Uni zur Allergieabklärung.
Es geht ihm besser. Ich habe tagelang geweint vor Angst.
Die Sorge um das eigene Kind beginnt im Bauch und endet niemals....

@ Sarahlein nun hast du es echt so weit geschafft super. Trotz das es Anfangs so kritisch aussah.
Glaub mir Frühchen sind aufwendig und sehr anfällig. Sei dankbar um jeden Tag, egal wie beschwerlich.


@ Nelke wie schön , dass alles gut ist. Wahnsinn schon 1500g. CTGs mögen die kleinen nicht:)

@ Juliane ich freue mich mit dir, dass du es auch schon so weit mit deinen Zwillingen geschafft hast. Wie weit bist du mlt deinen Vorbereitungen?

.....

nach oben springen

#2627

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.01.2024 21:24
von Nelke • 2.233 Beiträge | 2243 Punkte

Ach, ob das kleine das ctg nicht mag, kann ich nicht sagen. Es spielt mit allem, was gegen den Bauch drückt ;)

Ich bin erleichtert, dass dein kleines noch im Bauch ist haribe. Für deinen Sohn wünsche ich nur das Beste. Solche Immunreaktionen können ganz unterschiedliche Auslöser haben. Vielleicht sollte er beim Kinderarzt einmal gründlich durchgecheckt werden. Auch ob die Infekte das blutbild zu sehr durcheinander gebracht haben. Es gibt Hilfsmittel, die die kleinen wieder auf die Füße bekommen 😊

Das Kinderbett hat unser Silvesterbesuch zusammen gebaut 🤭 und die geburtsanmeldung hätte ich bereits machen sollen 😅 von daher war es jetzt sinnvoll um noch die restlichen Unterlagen von der gyn heute mitnehmen zu können.
Leider gibt es wohl wieder strengere Besuchsregeln im Krankenhaus.... Ich überlege, mich doch noch in der zweiten Klinik anzumelden... Ich habe diese Coronaregeln sowas von satt.
Nach der Geburt unserer Tochter war ich körperlich so am Ende. Mein Mann hat sich um die kleine gekümmert und mir geholfen. Es wäre schön, wenn er oder meine Schwester mir mehr als eine Stunde am Tag helfen könnten...

nach oben springen

#2628

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.01.2024 21:56
von Umut • 2.684 Beiträge | 2686 Punkte

Oh ja, hier ja auch mit Corona. Ätzend.

Wünsche allen Kranken gute Besserung!
Komm nicht so viel zum Mitlesen im Moment.

nach oben springen

#2629

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.01.2024 05:47
von lou_vah • 1.075 Beiträge | 1075 Punkte

Haribe, gut, dass dein Sohn wieder zuhause ist. Dass die Sorgen alles überschatten verstehe ich gut. Ich hoffe es klärt sich alles und sein Körper kommt bald zur Ruhe!

Nelke, schön, dass der Termin gut war!
Das mit den Besucheregeln ist ja doof, ich würde mir auch wünschen, wenn KH dann nicht alleine, ich fand die Nächte alleine schon doof.
Könntest du dir im Zweifel denn vorstellen ambulant zu entbinden?

Ich liege mal wieder seit 5Uhr wach und wälze mich hin und her, hinzu kommen die Gedanken zu dem Zimmer das wir noch bisschen renovieren müssen und den Ärger den ich auf diesen Mitbewohni habe, der das Einschlafen nicht leichter macht.
Aber irgendwie ist es immer die gleiche Zeit von 5-6Uhr 😏
Gestern Abend kam das erste Mal der Gedanke, ok es reicht auch wirklich mit dem schwanger sein.
Am Nachmittag mit L war ich nur müde und abends auch total erledigt, hab noch was genäht und prompt falsch angenäht und dann 30min damit verbracht diese Naht wieder aufzutrennen ohje…

nach oben springen

#2630

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.01.2024 05:56
von Nelke • 2.233 Beiträge | 2243 Punkte

Guten Morgen Lou!
Wenn es dich beruhigt, ich liege ohne Gedanken über Mitbewohner seit 5 wieder wach. Bei mir sind es die Hormone und Hunger... Länger als 6 Stunden Schlaf am Stück schaffe ich nicht mehr. Mittags kann ich mich dann aber nochmals hinlegen.

Ich darf nicht ambulant entbinden, weil ich direkt nach der Geburt, wenn die gröbste Blutung um ist, wieder Heparin spritzen muss. Zu der Zeit ist die Thrombosegefahr am höchsten und durch die Geburt und das Heparin ist auch die Blutungsgefahr am höchsten. Da habe ich von mehreren Hebammen und ärztinnen die gleiche Aussage bekommen...
Mein ursprünglicher Plan war ja das Geburtshaus....

nach oben springen

#2631

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.01.2024 09:54
von lou_vah • 1.075 Beiträge | 1075 Punkte

Hello Nelke, eine Leidensgenossin 😅 ich konnte nochmal kurz wegdösen, aber wie sehr sich das gelohnt hat ist die Frage, da ich dann voll den Stress hatte mit in die Kita bringen und sie schon meinte „Mama morgen stehen wir aber früher auf ok?“

Sitze jetzt beim FA und mache ne schnelle Vorsorge, schlafe schonmal ne Runde beim CTG hoffentlich und dann nach Hause und wieder ne Runde schlafen, heute Nachmittag sind die Großeltern da…

nach oben springen

#2632

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.01.2024 19:11
von Nelke • 2.233 Beiträge | 2243 Punkte

Lou, was spricht die Vorsorge? Hast du den Tag gut durchgestanden?
Langsam ebbt die Keuchhusten Impfung ab. So früh nach der Erkältung hätte eine Woche Abstand wohl besser getan 🙈 naja, dafür ist das auch erledigt. Noch eine woche Urlaub. Habe das Gefühl, noch 1000 Sachen erledigen zu wollen 🙈 ist eben praktisch, wenn der Mann mit zu Hause ist.

nach oben springen

#2633

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.01.2024 20:31
von lou_vah • 1.075 Beiträge | 1075 Punkte

Vorsorge war entspannt und mittlerweile habe ich auch keine Aufregung mehr davor. Ctg war entspannt und das Kind wird auch einfach gefunden, ist nicht mehr viel Platz im Bauch.
Habe nochmal Blut abgenommen, um den HB Wert zu checken.
Ich habe dann doch nicht geschlafen und bin um den See spaziert, das war total schön, habe aber später die Rechnung kassiert und irgendwie konnte ich den Großeltern nicht sagen, wir müssen langsamer laufen zur Kita, das muss ich wieder besser hinbekommen.

Merke jetzt schon wieder es wird so hart die kommenden Wochen, alle Nachmittage alleine zu machen, weil mein Freund (außer Montag/Dienstag) jeden Nachmittag und Abend auf ner Sitzung arbeitet und das bis zum ET. Irgendwie muss ich mir noch Hilfe holen, vor allem, wenn ich auch mal Lust habe was anderes als Nudeln mit Pesto zu essen 🙈 und mobil in die nächste Stadt zu Freunden fahren wird auch nicht mehr, weil er immer das Auto nehmen wird A weil nachts keine Bahnen mehr zu uns raus fahren und B er ja auch möglichst schnell zu mir kommen können muss… oh man!

nach oben springen

#2634

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.01.2024 08:21
von Nelke • 2.233 Beiträge | 2243 Punkte

Das klingt nach einem guten Vorsorgetermin 😊
Ctg kann die Hebamme wahrscheinlich nicht machen?

Wenn du kein Auto hast, können dich deine Freunde vielleicht zu Hause besuchen kommen?
Ja, wenn der Bauch schwerer wird, musst du wirklich deine mobile Zeit anpassen. Ich merke das jetzt schon. An einem Tag könnte ich den ganzen Tag laufen und am nächsten Tag liege ich dauernd und die Gebärmutter wird ständig hart und mir geht es insgesamt dann einfach nicht gut. Der feste Mittagsschlaf hilft zur Zeit hervorragend 😅🙈 das ist meine Zwangspause zum liegen.

nach oben springen

#2635

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.01.2024 11:21
von Dany • 588 Beiträge | 588 Punkte

Haribe, ich war echt erleichtert zu lesen, dass deine Wehen keine Auswirkungen hatten. Bin gespannt, was bei deinem Sohn herauskommt. Schön, dass er wieder daheim ist.

Ich freue mich, dass bei allen anderen die Vorsorge-Termine positiv verlaufen sind. Das ist immer gut! Ich habe am Montagnachmittag einen Termin bei der FÄ und in der Diabetes-Praxis, bin gespannt. Vielleicht bekomme ich das erste CTG.

Gestern war unser Jugendamt-Termin, mein Freund hat glaube erst im Nachgang so richtig die Bedeutung verstanden 🙈

Ansonsten bin ich immer noch am Baby-Sachen sortieren und waschen. Gefühlt wird das Chaos nicht weniger. Und ich bin einfach so müde. Ich schlafe schon noch 8 Stunden nachts, das ist auch gut für den Nüchternzucker, und tagsüber auch nochmal. Das Kleine weckt mich aber regelmäßig zwischen 6.30 Uhr und 7 Uhr, meistens mit Schluckauf.

Lou, was nähst du? Ich würde auch noch gerne was nähen für das Kleine, aber ich weiß nicht was.

nach oben springen

#2636

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.01.2024 16:21
von lou_vah • 1.075 Beiträge | 1075 Punkte

Dany ich finde Hosen eignen sich am besten. Ist nicht zu aufwendig und trotzdem schön. Tshirts gehen auch, aber ehrlich gesagt so Strampler, Bodys und so, das lohnt der Aufwand nicht.

Wenn man später mag kann man echt coole pullis nähen und Kleider nähen machen total Spaß, ist die Frage, ob man das später „braucht“.

Meine FA hat vorhin angerufen, mein Eisenwert ist doch etwas abgesackt und ich soll jetzt floradix nehmen. Vielleicht bestelle ich mir noch die Tabletten, von denen Dany im anderen Thread geschrieben hat.

Nelke, Irgendwie ist die Dynamik meist so, dass ich reinfahre und die anderen nicht rauskommen, mal schauen, ob mich wer besuchen kommt…
Bei der einen Freundin ist es mit 3 Kindern auch einfach umständlicher und unser Haus ist groß, aber so richtig viel Platz haben wir doch einfach nicht …

nach oben springen

#2637

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.01.2024 18:01
von Haribe • 662 Beiträge | 663 Punkte

Hallo ihr lieben...

Lou_vah merkst du auch starke Müdigkeit und Herzrasen?
Ich habe ja auch so schlimm Eisenmangel.
Floradix finde ich gut.

Ich war heute beim Arzt.
Habe regelmäßige Wehen auf dem CTG. Aber nichts am Zervix gemacht.
Daa Baby ist nun 42 cm und ist 1890 g.
Morgen fängt 32+0 an.
Wir nähern uns der 34 +0

Ich habe gestern Sachen fürs Baby bestellt. Dachte ich komme nicht mehr in den Nestbau...

nach oben springen

#2638

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.01.2024 18:36
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Heey ihr Lieben,

Oh lou wie ärgerlich mit dem Eisenwert, aber bekommst du sicher wieder hin, das er wieder steigt :)
Haribe merkst du denn die Wehen ???
Drücke dir die Daumen, das du mindestens noch bis 34+0 kommst 🍀🙏

Ich habe seit einigen Tagen immer ein unangenehmes Gefühl, wenn ich Pipi mache, das zieht teils in die Beine .. habe jetzt in einer App gelesen, das es irgendwie mit dem Pipi vom kleinen zusammenhängt, was ich dann mit ausscheide .. kennt das wer von euch ???

nach oben springen

#2639

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.01.2024 21:59
von lou_vah • 1.075 Beiträge | 1075 Punkte

Hey ja Müdigkeit merke ich, aber vor allem nachmittags, hätte das jetzt nicht auf Eisen geschoben, sondern auf die allgemeine Belastung, Schwangerschaft und dass ich jede Nacht öfters wach bin. Aber gut jetzt nehme ich mal regelmäßig den Saft und das wird schon. Ab der 36. soll man ja auch kein Magnesium mehr nehmen und dann passt es gut mit morgens uns abends.
Herzrasen ist mir immer mal wieder aufgefallen, aber konnte es nicht zuordnen.

Haribe ich drücke dir sehr die Daumen, dass du die zwei Wochen noch schaffst! Bisschen Gewicht wäre ja auch jeden Fall noch gut!

So langsam komme ich an dem Punkt, dass ich kein Bock mehr habe. Noch 17 Tage, dann bin ich bei 37+0 hoffe, dann dauert es nicht mehr ewig.
Nächste Woche gibt es genau 1 Tag an dem mein Freund nachmittags da ist und ins Bett bringen kann, ansonsten bleibt das alles bei mir und meine Zündschnur mit meiner Tochter ist total kurz. Das ist ihr gegenüber gar nicht fair und ich habe ein total schlechtes Gewissen. Vielleicht wird das mit dem floradix ja auch besser, habe eigentlich große Lust mich ihr zu zuwenden 😞 doof nur dass sie zusätzlich noch paukenergüsse hat und gerade hört sie wieder sehr schlecht 😟
Ich muss meine Aktivitäten am Vormittag wahrscheinlich so weit eingrenzen, damit ich nachmittags irgendwie noch Energie für sie habe.
Immerhin konnten wir heute gemeinsam einen Hexenhut zum Geburtstag ihrer besten Freundin morgen basteln (schenken ihr ein Zilly Kostüm) aber so richtig cool war ich heute einfach nicht …

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 3D806F8C-6E5F-4620-9A86-F9960B28ECB7.jpeg 
nach oben springen

#2640

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.01.2024 23:08
von Umut • 2.684 Beiträge | 2686 Punkte

Lou so ging es mir mit Kröte gegen Ende auch. Das die Nerven blank waren und ich einfach ständig schlecht Gewissen ihr gegenüber hatte.

Schwanger war ich gerne. Hatte aber auch keine Beschwerden körperlich. Bei Kröte die 12 Tage länger waren eigentlich schön. Hab dadurch Gefühl schwanger sein mit frisch war kurz. Dritte Schwangerschaft leider zu alt.

Haribe , Daumen sind gedrückt

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 14 Gäste sind Online:
Dany, Katrin, Holli

Forum Statistiken
Das Forum hat 2077 Themen und 47526 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen