#2461

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2023 10:56
von Nelke • 2.210 Beiträge | 2220 Punkte

Nine, ich kann mir gut vorstellen, dass meine Ärztin mich auch ans Krankenhaus abgeben würde. Bei jedem zweiten Tag Kontrolle ist dann ja schon die Frage, wie es mit dem Wochenende laufen soll... Und wenn doch was ist, gibt's im Krankenhaus mehr Möglichkeiten (und wenn es nur eine Zweitmeinung ist).

Sarah, das ist unschön, aber normal. Kein Arzt will ein Risiko eingehen und im Fall der Fälle verklagt werden. Die Oberärztin muss ihren Kopf hin halten und das will sie eben nicht. Ich kann beide Seiten verstehen.
Schön, dass alle Werte soweit gut waren 😊👍

zuletzt bearbeitet 08.12.2023 10:57 | nach oben springen

#2462

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2023 11:05
von Nelke • 2.210 Beiträge | 2220 Punkte

Nine, bei meiner Tochter hatte ich auch keine senkwehen. Wenn ich viel auf den Beinen war, zog es öfters mal und mit liegen war es auch wieder gut. Das hatte ich aber schon eine Zeitlang vorher und hätte es niemals als senkwehen interpretiert.
Die ersten wehen auf dem ctg habe ich gesehen, jedoch nicht gespürt. Nur dass die Gebärmutter immer wieder hart wurde.
Dieses hart werden habe ich jetzt auch schon seit der 16. Woche... Und da waren es keine wehen sondern nur normale Kontraktionen (Name habe ich vergessen).
Meine kontrollbesuche bei der Frauenärztin waren immer unauffällig und dann kam trotzdem der Blasensprung ;) also es kann wirklich schnell gehen 😊🍀

nach oben springen

#2463

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2023 11:05
von Nelke • 2.210 Beiträge | 2220 Punkte

Ach ja, ich bin jetzt ganz offiziell bei euch angekommen 😅🙈

nach oben springen

#2464

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2023 11:10
von Dany • 585 Beiträge | 585 Punkte

Sarah, ich hoffe, du konntest dich daheim jetzt schon ein wenig entspannen. Ja weiß nicht, früher dachte ich, Ärzte haben immer recht, kennen sich aus, machen selten Fehler… Die Realität ist oft anders, oft geht’s leider nur ums Geld… War vielleicht bei dir auch so…

Mein Mutterschutz beginnt am 6.1., mein letzter Arbeitstag ist aber am 22.12., ich hab noch Überstunden. Ich hätte auch schon viel früher daheim bleiben können, hab noch meinen kompletten Jahresurlaub. Aber den nehme ich lieber nach dem Mutterschutz, dann gibt’s länger mehr Geld 😇
Ab welcher Woche bekommt man denn routinemäßig ein CTG? Mein US heute war auch gut, das Kleine hat aufgeholt, ist jetzt „nur noch“ knapp unter dem Durchschnitt. Es hat 600g zugenommen im letzten Monat, ich wiege immerhin 200g mehr, hab also eigentlich abgenommen 🙈 die Ärztin war aber zufrieden. Sie konnte mich bezüglich Diabetes noch etwas beruhigen, hatte das selbst bei ihren zwei Schwangerschaften. Die Nüchternwerte schwanken halt. Wenn ich morgens messe und der Wert liegt drüber, bin ich einfach schon mal grundgestresst. Und wenn ich im Vorfeld schon weiß/ ahne, dass der Wert schlecht sein könnte (weil zu spät zu Abend gegessen/ ins Bett/ kein Spaziergang möglich), bin ich auch schon gestresst. Jaaaa, also hoffentlich ist bald Weihnachten 😅

nach oben springen

#2465

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2023 11:59
von Nine87 • 401 Beiträge | 401 Punkte

Den Stress, den man sich selber macht, ist der Schlimmste. Ich verfalle auch immer.leichter in Stress und es nervt mich. Zum Glück habe ich kein Zucker, aber ich hätte auch eine Zeit lang Sorgen deswegen.

Ich bin wirklich nicht gut im Abwarten. Dann hab ich lieber Fristen. Habe meinen Mann jetzt angemault, warum er die Steckdosen noch immer nicht Kindersicher gemacht hat, obwohl er gesagt hat, er macht das. Nun habe ich ihn genötigt den Kinderstuhl mit dem Babyaufsatz aus dem Keller zu holen.

Ich bin aber auch echt mies gelaunt irgendwie. Wo kann man das abstellen? Ich brauche Aussicht auf Qualitätszeit für mich. Nicht dieses unbewegliche. Der Fitnesskurs für Schwangere ist wirklich Gold wert. Auch wenn der Bauch manchmal stört 😅

nach oben springen

#2466

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2023 12:55
von Vanessa • 1.002 Beiträge | 1002 Punkte

Das ist glaube ich ganz normal, am Ende ist man einfach nur noch genervt und hat keine Lust mehr 😅 als ich an Tag 9 nach ET war habe ich gesagt morgen muss sie raus...🤣 Naja aber wenigstens die im Krankenhaus waren bei den Kontrollen ganz lieb ☺️

Achso und ich hatte bei der großen wehen erst ab ET+4 und die waren nicht wirksam...erst am nächsten Tag würde es mehr... Bis dato nichts an wehen bemerkt und bei der kleinen noch ähnlicher...zwar ziehen hier und da bei Stress usw aber keine Wehen...und wenn Mal eine kam nur ganz minimal und ziemlich selten 😅

nach oben springen

#2467

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2023 13:44
von Haribe • 657 Beiträge | 658 Punkte

Leute ich drehe am Rad....

Stehen die Kinder heute morgen auf und dir Augen komplett vereitert...
Meine Tochter kann ein Auge nicht mehr richtig öffnen

Bin mit denen schnell zum Hausarzt...
Wollte nicht in die Kinderarztpraxis wo RS - Virus ausgebrochen ist.

Beide Bindehautentzündung- Antibiotika
Corona Tests weiterhin negativ ...

Ich will echt weinen. ..
Mich nervt alles so sehr ....

nach oben springen

#2468

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2023 14:48
von Nelke • 2.210 Beiträge | 2220 Punkte

Ach haribe.... Eins nach dem anderen... Gute Besserung für die kleinen. Ich hoffe, es geht so schnell weg, wie es gekommen ist.

nach oben springen

#2469

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2023 23:57
von lou_vah • 1.058 Beiträge | 1058 Punkte

Hey Dany was heißt denn 600g mehr? Unser kleines hat jetzt 41cm und 1400g also bisschen kleiner als der Durchschnitt. L war/ist auch eher klein und ich habe das Gefühl in dem Punkt könnten die beiden ähnlich sein. Und ich würde dir so gerne ein paar von meinen Kilos abgeben 😩 gerade wird es mir wirklich ein bisschen zu viel…

nach oben springen

#2470

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 09.12.2023 07:16
von Nine87 • 401 Beiträge | 401 Punkte

Haribe, du nimmst auch fast alles mit. Hoffentlich steckst du dich nicht an und den Kindern geht es bald besser.

Unsere Maus ist auch eher klein.

Bei 38+6 50cm und 3030g, aber der Fa sagte, dass es auf Grund der Lage nicht mehr so leicht zu messen ist. Könnten auch schon 3500g sein.

Mit reichen die Werte, damit kann sie ausziehen 😄

nach oben springen

#2471

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 09.12.2023 08:32
von Haribe • 657 Beiträge | 658 Punkte

Wenn die Versorgung vom Baby stimmt ist das Gewicht erstmal nicht so schlimm wenn Sie zarter sind. Kommen dann auch besser raus

Ich hatte ja bei beiden eine Plazentainsuffizienz, die Kinder nehmen dann irgendwann nicht mehr zu.
Mein Sohn war bei 33 ssw 1500 schwer/:leicht
Meine Tochter war bei 40 ssw 2600 - ab 36 nicht mehr gewachsen

So lange sie gut versorgt sind ist alles gut.

Heute bin ich im die 29 ssw gerutscht.
2 Wochen bis zum wichtigen Etappenziel 30+0
Ab 34 wird alles abgesetzt - Natur entscheidet.
Bin ziemlich benebelt von dem Adalat.

@ juliane wie geht's dir?
@ Nelke herzlich willkommen bei uns :)
@ lou_vah ich fühle mich wie ein wahlross ich komme kaum aus dem Bett...
Essen geht nur noch in Häppchen... sodbrennen und schlimm Verstopfung.

Ich bin einfach nicht gerne schwanger.

Liebe Umut, ist dein Baby da?

nach oben springen

#2472

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 09.12.2023 08:38
von Dany • 585 Beiträge | 585 Punkte

Ich saß letztes Jahr ein paar Stunden vor der Klinik, in der ich auch entbinden möchte. Ich habe unseren Nachbarn dorthin zu einer Untersuchung gebracht und durfte Corona-bedingt nicht mit rein und drinnen warten, war aber okay, weil sonniges Wetter. Da sind so viele Schwangere vorbei gelaufen oder gewatschelt und ich (damals mit zwei FG und unerfülltem Kinderwunsch) hab einfach nicht verstanden, warum die alle nicht glücklich ausgesehen haben. Deine Ungeduld und schlechte Laune, Nine, kann ich nun aber echt nachvollziehen und verstehe auch, dass es wahrscheinlich fast allen so geht am Ende der Schwangerschaft 😅

Das Kleine hat wohl ungefähr 1370 g und 38 cm. Vor einem Monat waren es noch 32 cm und 770 g. Aber für mich ist das alles vollkommen okay. Solange es kein Brocken wird wie mein Freund bei der Geburt (56 cm und fast 5 Kilo…). Und selbst wenn, ändern könnte ich es eh nicht 🤷‍♀️ Für mich ist die Hauptsache, dass es zunimmt, größer wird, die Parameter drum herum (Fruchtwasser, Plazenta, Durchblutung, Gebärmutterhals) passen. Bisher ist das so, toitoitoi, also alles gut 😊

Gestern hatte ich total Lust auf was süßes. War echt schwer, mich nicht bei den Plätzchen zu bedienen, aber ich hab durchgehalten 💪 Heute Abend geht’s auf den Weihnachtsmarkt, ich werde auf jeden Fall einen Thermobecher mit Tee mitnehmen. Bin gespannt, was ich da essen kann 🙈

Haribe, ich hoffe, du bekommst nicht auch noch eine Bindehautentzündung.

nach oben springen

#2473

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 09.12.2023 08:56
von Nine87 • 401 Beiträge | 401 Punkte

Ein 5 kg Baby möchte ich jetzt auch nicht unbedingt. 😄

Eigentlich bin ich sehr sehr glücklich das diese Schwangerschaft erfolgreich zu sein scheint. Und da sind wir genau an dem Punkt. Jetzt gerade weiß ich, es geht ihr gut. Sie tritt fleißig und macht sich regelmäßig bemerkbar. Ich habe aber das Gefühl, dass noch so viel schief gehen kann und ich am Ende doch kein lebendes Baby habe. Das Risiko ist gering klar, aber ...

Das ist der eigentliche Grund, warum ich sie lieber im Arm als im Bauch hätte. Ich glaube, ich werde mir für den Rest meines Lebens Sorgen machen. Das arme Kind 😅 und mein Mann ist da leider ähnlich besorgt.

Aber ich möchte niemanden Angst machen. Es gibt so viele gesunde Kinder, warum sollte/ ich/wir keins haben?

nach oben springen

#2474

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.12.2023 05:29
von Umut • 2.655 Beiträge | 2657 Punkte

Bei uns war vielnin letzte Zeit.
War nochmals richtig krank mit Fieber und allem. Kröte viel bei der Oma. Tat mir so leid weil ich und die letzte Woche zu zweit ja schon machen wollte.

Klinik war ziemlich Chaos. Stand auf keiner Computer Liste, nur auf handschriftlicher und so wusste niemand das ich komme.
Im Kreissaal waren die diesmal netter. Viele junge Hebamme. Wochenbettstation maßlos unterbesetzt. Nacht 4 Stunden bekam Frosch ein Bett weil ich drauf gedrängt habe. Medikamente wurden teils auch vergessen raus zu geben weil keiner Zeit hat. Wie auch bei einer Person pro Station.
Hab ihr einfach Stoffwindeln und eigene Kleidung angezogen. War etwas lustige weil Personal mich fragte wie man mit sowas wickelt. Ein hemdchen zum hinten binden haben sie Uhr kaputt gemacht weil sie nicht wussten wie öffnen.
Leider hat 8 Std nicht geklappt weil die mit Jugendamt gedroht habe. Angeblich dann Kindeswohl Gefährdungen. Dafür habe ich jetzt keine Nerven mich mit Jugendamt zu ärgern. Nach langem hin und her haben wir uns auf 6 Uhr morgens geeinigt. 14 Uhr war Kaiserschnitt. Für was ich um 7 da sein sollte fraglich. Bus wäre 7.05 dort gewesen und habe telefonisch gefragt ob 7.10 auch OK ist. Da hieß es nein.

Wir hingehen dann dort noch paar Stunden fest. Unterschrift Arzt hatte ich, aber zur Aushändigung vom Mutterpass usw musste ich 5 Std warten. Das war echt nervig.
Tragetuch tragen geht schon. Bin. E lahne ente aber dafür wieder Luft beim Laufen statt schnsppstmung.

Sie ist jetzt 1 1/2 Tage alt. Seit späten Nachmittag sind wir daheim. Sie hat die Großeltern verzaubert. Opa ist selig. Vom verstehen zum Opa werden dauerte es für ihn nur ein Monat.

Kröte hilft total schön mit. Hat ihr den Anzug ausgezogen, macht Windel auf und zu.
Leider hat sie aktuell im Schlaf eine sehr unruhig Phase und tritt und schlägt um sich. Warte auf mein erstes blaues Auge. Aber Frosch stört sie nicht wenn die schreit. Die pennt weiter und bekommt nix mit.

Ist heute auch die erste Nacht mit pumpen. Hoffentlich läuft es an. Bislang wie bei Kröte kein Tropfen. War jetzt auch erst 2 Mal Abend und 2 Mal nachts.
Dafür hat Abendritual gut geklappt. Vorlesen und co mit Kröte. Und Frosch daneben gedöst.


Werde sehen wie oft ich hier rein komme zum lesen. Hoffe euch geht es gut. Hab aktuell keine Zeit zum viel nachlesen.
.

nach oben springen

#2475

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.12.2023 07:29
von Nine87 • 401 Beiträge | 401 Punkte

Herzlichen Glückwünsch Umut.

Hab eine tolle Zeit mit deinen beiden Mädels. ❤️❤️❤️

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1783 Themen und 46792 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen