#2431

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.12.2023 16:39
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

Ja sie sagte mindestens bis Donnerstag 🙈🙈
Und wenn meine Werte ja erhöht wären auch bei den Messungen der Schwestern würde ich verstehen .. so ist es für mich halt schwer zu akzeptieren 🙈🫠😣
Möchte halt wünsch nur noch nach Hause .. 2 Wochen Krankenhaus da reicht es dann irgendwann auch 🙈🙈

nach oben springen

#2432

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.12.2023 16:56
von Dany • 550 Beiträge | 550 Punkte

Sarah, ich drück dich! Durchhalten!
Ehrlich gesagt hätte ich eher damit gerechnet, dass du bis zur Geburt in ein paar Wochen im Krankenhaus bleiben musst. Die zwei Tage schaffst du noch! Präeklampsie geht vor der Geburt nicht mehr weg, oder? Wie wird kontrolliert, ob die neue Medikation passt? Müsste da nicht nochmal das Gerät zum Einsatz kommen?

Rückmeldung von der Diabetes-Praxis: Werte passen erstmal. Das ist gut, dann mache ich so weiter.

Auch an alle anderen: Durchhalten! Wir schaffen das!

nach oben springen

#2433

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.12.2023 17:00
von Dany • 550 Beiträge | 550 Punkte

Sarah, mein laienhaftes Verständnis ist so: Beim Blutzucker messen schwankt der Wert im Tagesverlauf, abhängig vom Essen, Stress, Bewegung usw. Und genauso wird das beim Blutdruck messen auch sein. Da sind eben ein paar Werte, die gut waren, alleine nicht ausreichend aussagekräftig.

nach oben springen

#2434

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.12.2023 19:29
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

Es wird immer schwerer.. weil die Werte beim messen der Schwestern immer top sind ob Tag oder Nacht ..
die prüfen das anhand der Werte, ob die Meditation passt, aber verstehe es halt nicht weil ja gute Werte auch mit 2x methyldopa.. jetzt 4x tgl. ..
ich habe heute so geweint als mein Mann fahren wollte, weil ich einfach mit ihm mit möchte ..

nach oben springen

#2435

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.12.2023 19:39
von Nelke • 2.094 Beiträge | 2104 Punkte

Sarah, ein bisschen kenne ich mich dann doch mit Medizinprodukten und Krankenhäuser aus. So ein Blutdruckmessgerät zeigt höchstens zu niedrige Werte an, wenn es nicht richtig sitzt, aber höhere Werte sind ausgeschlossen. Auch wenn es nur ein Blutdruckmessgerät ist, es ist ein Medizinprodukt und wird laufend geprüft. Erst recht im Krankenhaus.
Wenn eine Krankenschwester ins Zimmer kommt und der Wert leicht erhöht ist, nimmt das keiner weiter ernst. Schließlich steigt bei jedem der Blutdruck wenn etwas Aufregung dazu kommt. Im schlaf werden die Werte eben nicht so leicht beeinflusst und der Blutdruck müsste im Schlaf stabil sein. Wenn er eben genau dann bei diesen Langzeitmessungen zu bestimmten Zeiten erhöht ist, zu denen er eigentlich niedrig sien müsste, ist das ernst zu nehmen.
Wenn du jetzt die Blutdrucktabletten angepasst bekommst, ist es auch wichtig, dass jemand permanent da ist. Der Blutdruck könnte stark schwanken und du könntest kollabieren.
Über den Hausarzt würde man die Dosis deshalb nur ganz langsam erhöhen. Diese Zeit hast du jetzt nicht.
Auch wenn es dir schwer fällt, es ist gut, dass du im Krankenhaus bist und jederzeit Hilfe da wäre.

Dany, ich freue mich sehr über dein tolles Feedback 😃👍

nach oben springen

#2436

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.12.2023 20:33
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

Es kam tatsächlich schon vor, wenn die Manchette zu klein ist, das dann falsche Werte (zu hoch raus kamen), am ctg, das wurde mir hier gesagt als ich eingeliefert wurde, oh die Werte sind aber hoch liegt sicher an der manchette die zu klein ist, dann misst es wohl falsch .. und dann andere manchette und werte gut, daher kann es durchaus sein das es falsch gemessen wurde ..

nach oben springen

#2437

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.12.2023 21:06
von Nine87 • 377 Beiträge | 377 Punkte

Naja, also wenn du es gar nicht mehr aushalten, könntest du dich auch selber entlassen. Aber ich glaube, du schaffst die zwei Nächte noch 😀

nach oben springen

#2438

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.12.2023 21:21
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

Ne als Schwangere selber entlassen würde ich halt einfach auch nie machen.. weil ich ja eine Verantwortung für meinen kleinen Bären habe und nicht nur für mich entscheide .. sonst wäre ich heute gegangen .. so kann ich das auch nicht und muss darauf warten von der Ärztin entlassen zu werden …
Aber es wird halt immer schwerer .. und ich sehe einfach diesen Grund nicht und das macht es nochmal schwerer .. wenn die Werte ja auch so beim messen der Schwestern erhöht wären, dann hätte ich Verständnis und würde es akzeptieren ..
ach man …. 😩😩😩😩😩

nach oben springen

#2439

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.12.2023 21:44
von Haribe • 629 Beiträge | 630 Punkte

Sarahlein ich kann deine Ungeduld verstehen.
Ich lag bei meinem Sohn ca 3 Monate Stationär in der Uniklinik.
Ich war echt am Ende...
Als ich heim kam stand noch die Weihnachtsdeko und es war bereits März.

Halte durch...

zuletzt bearbeitet 05.12.2023 21:44 | nach oben springen

#2440

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.12.2023 23:29
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

Ich versuche es ..

Jede Schwester gibt mir recht, das es sehr merkwürdig ist mit dem Langzeit Blutdruck und sagen auch das selbst messen natürlich genauer ist und diese Langzeit Dinger durch zu kleine manchette oder verrutschen oder oder auch falsch messen können ..

nach oben springen

#2441

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.12.2023 05:10
von Nelke • 2.094 Beiträge | 2104 Punkte

Naja, richtig bedienen sollte man die Blutdruckmessgeräte ja schon 🙈 kann ja auch nicht die Kupplung vom Auto nicht ganz durchdrücken und mich dann wundern, dass der Gang kratzt.
Wenn wieder Blutdruck gemessen wird, kannst du bestimmt nachfragen, ob die Manschette denn wirklich für dich geeignet ist, oder ob sie nicht eine breitere hätten. Davon auszugehen, dass die Standard Manschette schon passen wird, ist nicht gerade die Vorgabe der Hersteller. Dafür gibt's Markierungen oder sie messen ganz altmodisch den Umfang vom Oberarm.
Jetzt ist wieder eine Nacht vorbei, bald hast du eine weitere Aussage.

nach oben springen

#2442

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.12.2023 07:45
von Nine87 • 377 Beiträge | 377 Punkte

Unsere Maus wird leider kein Nikolaus-Kind.

Schade irgendwie, das Motto für den Geburtstag wäre dann immer klar gewesen 😅

Muss heute zum FA und habe gar keine Lust, aber im Anschluss gehe ich noch zum Friseur. Das hebt meine Stimmung etwas.

nach oben springen

#2443

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.12.2023 08:29
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

@Nelke: die Werte die Nacht waren auch wieder gut ..
für mich bestätigt sich halt immer mehr das das Langzeit Messgerät falsch gemessen hat .. sonst wären per Hand ja auch werte zu hoch .. aber beide Nächte immer sehr gut 👍
Werde das heute der Ärztin auch nochmal sagen ..

nach oben springen

#2444

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.12.2023 12:39
von Nine87 • 377 Beiträge | 377 Punkte

FA wollte mir Mut machen und meinte, dass wir uns nächste Woche nicht mehr sehen.

Naja, Mal abwarten. Noch sieht es ja nicht so aus. Heute Abend ist Sport und morgen das letzte Mal Akupunktur.

nach oben springen

#2445

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.12.2023 07:34
von Haribe • 629 Beiträge | 630 Punkte

Ich plage mich zurzeit mit Ängsten.
Wie waren am Dienstag bei Freunden, weil wir den Nikolaus für die Kinder dahin bestellt haben.
Gestern schrieb meine Freundin, ihr Mann habe sich positiv getestet
Das würde mir noch fehlen.
Mein FA sagte sobald ich positiv teste müsse ich für ein paar Wochen wieder clexane spritzen...

zuletzt bearbeitet 07.12.2023 07:35 | nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 11 Gäste sind Online:
Rina91, Monie, eligr710, Ganzanderername

Forum Statistiken
Das Forum hat 1739 Themen und 45271 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen