#2401

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.12.2023 11:25
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Hallo ihr lieben 🥰

Ich melde mich auch mal wieder ..
hatte am Freitag wieder wehen nach einer Std waren diese aber dann wieder vorbei .. aber auf dem ctg nicht ersichtlich .. GBH auch stabil ..
heute auf dem ctg waren dann wieder zu sehen, ich habe aber nichts gemerkt.. der kleine ist heute sehr aktiv und der Bauch wird immer mal wieder hart … ich soll mich sofort melden, wenn ich wehen spüre .. bin sehr gespannt, ob das jetzt nur Übungswehen waren oder was dahinter steckt ..
heute sind wir bei 30+0 und haben somit 75% der Schwangerschaft geschafft 🥰

nach oben springen

#2402

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.12.2023 13:47
von Nine87 • 415 Beiträge | 415 Punkte

Natürlich mache ich mir noch immer Sorgen, dass wir am Ende doch kein lebendes Baby haben. Ich Versuche nicht darüber nachzudenken was alles nicht passieren kann. Wenn es nach mir gehen würde und ich alle Logik über Board werfen würde, würde ich sie sofort holen lassen. Jetzt ist sie fit, bewegt sich und ich fühle mich auch gut, aber für uns beide ist es besser, wenn sie kommt, wenn es so weit ist. Jeder Tag ist irgendwie doch ein Abwägen.

Die Party war super organisiert und es hat wirklich Spaß gemacht. Vielleicht machst du eine kleine Welcome Baby Party. Find ich auch ganz süß. Für mich war es auch die erste Babyparty. Ich wollte es unbedingt. Unsere Kleine bleibt ja wahrscheinlich ein Einzelkind und ich möchte nichts verpassen irgendwie. Ich möchte nicht von der Angst gesteuert werden, so wie am Anfang. Da habe ich mir selber viel Vorfreude genommen. Ich habe auch erst ab der 24. SSW angefangen Personen (Arbeit, Freunde) über die Schwangerschaft zu informieren.

Sarah, das hört sich ja ok an. Nicht optimal, aber damit kann man arbeiten 😀

nach oben springen

#2403

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.12.2023 19:46
von lou_vah • 1.074 Beiträge | 1074 Punkte

Hello, bei uns ist es gerade sehr anstrengend irgendwie. Mein Freund macht ja Überstunden für die Anfangszeit mit zweitem Kind und ich bin ganz schön geschlaucht. Zum Glück ist unser reflexionstag heute ausgefallen, deswegen hatten wir einen richtig schönen freien Tag mit einer Freundin und ihrem Sohn zusammen auf dem Weihnachtsmarkt.
Leider ist das Treffen heute aber ausgefallen, weil mein Mitbewohner Corona hat. Glücklicherweise habe ich ihn seit letzten Montag kaum gesehen und soweit sind alles negativ sonst und er ist gerade bei seiner Freundin. Muss nur mal überlegen, wie wir allgemein damit umgehen jetzt im Endspurt der letzten Wochen…

Ich glaube ich habe wieder eine Infektion, aber wirklich gar keine Zeit vor Freitag noch zum FA zu fahren, vielleicht rufe ich mal an und frage, ob ich einfach nochmal eine Runde diese Zäpfchen nehmen soll, nur durch die Bewerbungsgespräche diese Woche könnte ich erst Donnerstag hin und dann ist es ja auch quasi schon Freitag!

Die Party klingt schön, auch wenn es nichts für mich wäre. Kommt aber natürlich immer darauf an, was man so macht und wer es organisiert ☺️

Haribe willkommen hier im 3. Trimester :)

nach oben springen

#2404

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.12.2023 20:29
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

@Nine: wieso hast du denn nach wie vor Angst ??
Es wird alles gut gehen und bald wirst du ein gesundes süßes Baby in den Armen halten 🙏🥰

nach oben springen

#2405

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.12.2023 21:18
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

@ Nine
Ich kann deine Ängste sehr gut verstehen.
Ich kann mich noch gut an die Geburt meiner Tochter erinnern: ich habe dauernd gefragt ob sie die Herztöne lauter stellen können, um zu hören , dass die noch lebt...
Auch als sie draußen war konnte ich es nicht realisieren.

Danke Lou_vah da bin ich und bin froh diese Hürde geschafft zu haben.
Kannst du testen wie dein PH Wert ist?

@ Sarahlein du wirst sicher noch einige Wochen schaffen am Ende will das Baby nicht mehr raus.
Mich wundert es nur, dass du bei 29+ geschrieben hast *sie halten keine Geburt mehr auf*
Natürlich wenn Gefahr in Verzug ist, dann ist es verständlich, aber ich kenne es so, dass bis 34+0 immer alles gegeben wird eine Geburt aufzuhalten, sofern keine Gefahr für Mutter und Kind besteht.
Jeder Tag / Jede Woche zählt

zuletzt bearbeitet 03.12.2023 21:20 | nach oben springen

#2406

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.12.2023 21:53
von lou_vah • 1.074 Beiträge | 1074 Punkte

Haribe ich habe am Freitag einmal meinen Urin mit der Hebamme getestet, meinst du das? PH wert testen Wüsste ich sonst nicht wie.

nach oben springen

#2407

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.12.2023 22:12
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

Ist es eher von der Blase oder pilz/bakteriell
Da gibt es doch diese vaginalen PH teststreifen ....
Je höher der Wert ist, desto wahrscheinlicher, dass eine Infektion vorliegt...
Welche Symptome hast du?
Was ich echt gut enpfehlen kann....
Ist Vagi Hex. Hilft sowohl bei bei Bakterien als auch Pilz - desinfizierend...
Und danach Milchsäurekur... hab derzeit die von Lactofem....
Bald habe ich alles durch

zuletzt bearbeitet 03.12.2023 22:13 | nach oben springen

#2408

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.12.2023 22:56
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

@Haribe: so wurde es Freitag gesagt, weil ich ja auch schon die lungenreife Spritze bekommen habe .. und man wahrscheinlich keine Wehenhemmer mehr geben würde 🤷🏻‍♀️

nach oben springen

#2409

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.12.2023 23:04
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

Das ist sehr seltsam und vermutlich Klinik abhängig.
Ich bekam damals in der 28 ssw die lungenreife...hing dann bis 33 an der tokolyse wegen Muttermundswirksmer Wehen.
Mit allen Mitteln wurde um jede Woche gekämpft

zuletzt bearbeitet 03.12.2023 23:06 | nach oben springen

#2410

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.12.2023 23:32
von lou_vah • 1.074 Beiträge | 1074 Punkte

Haribe ich würde vermuten bakteriell, das hatte ich ja vor 3 Wochen.

Symptome sind vor allem der veränderte Ausfluss.

nach oben springen

#2411

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.12.2023 23:47
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

@Haribe: klar hofft man noch lange das der kleine Mann drin bleibt .. aber es würde halt nichts gemacht, wenn wieder wehen kommen würden, so habe ich sie verstanden .. fühle mich aber dennoch super gut hier aufgehoben :) aber hoffe morgen endlich wieder nach Hause zu dürfen 🙏🍀 wenn alle werte okay sind, sollte nichts dagegen sprechen :)

nach oben springen

#2412

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.12.2023 02:41
von Nine87 • 415 Beiträge | 415 Punkte

Ich will hier den Teufel nicht an die Wand malen, aber die Angst wird sich erst mir der Geburt legen. Dann kommt eine andere 😅, aber hoffentlich etwas positivere.

Infektionen hatte ich auch häufig. Ging mir richtig auf den Keks die ständigen Zäpfchen. Seit den letzten Wochen nichts mehr, aber sicher weiß ich das erst beim nächsten FA Termin, weil ein Anruf bei positiven Test ist für meine FA zu aufwendige, da wartet man liebe die 4 Wochen 🙄

nach oben springen

#2413

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.12.2023 07:40
von Dany • 587 Beiträge | 587 Punkte

Ich kann die Angst so gut nachvollziehen. Die ist ständig da. Deswegen, glaube ich, habe ich auch noch keinen richtigen Nestbau-Trieb. Letzte Woche kamen Kinderwagen und Babyschale. Der erste Gedanke war, was, wenn doch noch was passiert? Dann hab ich gelesen, dass aufgrund des Schwangerschaftsdiabetes das Risiko steigt, dass das Kind spät noch im Bauch stirbt. Puh, da gehört man schon zu den wenigen Menschen mit der Diagnose habituelle Aborte, was, wenn man auch da zu den wenigen Prozent gehört, denen das passiert? Meistens kann ich mich aber beruhigen (Babyausstattung kann wieder verkauft werden; im Buch stand nicht, wie viel größer das Risiko ist, auf wen sich das tatsächlich bezieht, weltweit, unerkannter Schwangerschaftsdiabetes usw., gab es dazu eine Studie…). Und ja, wahrscheinlich wird sich die Angst einfach nur mit der Geburt ändern 🙈

Ich hab die letzten Tage tatsächlich bessere Nüchternwerte. Vielleicht, hoffentlich, komme ich ums Spritzen herum. Ich denke, wenn ich die Werte dann morgen an die Praxis schicke, kann es gut sein, dass sie sagen, dass ich mich Freitag nach dem Termin bei der FÄ melden soll und man wartet noch ab, ob das Kleine übermäßig gewachsen ist oder so. Mal schauen.

nach oben springen

#2414

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.12.2023 10:50
von lou_vah • 1.074 Beiträge | 1074 Punkte

Liebe Dany, das klingt sehr zermürbend, ich hoffe sehr, dass du noch ein bisschen in Vorfreude ohne Ängste kommen kannst.

Die Angst kommt bei mir auch immer wieder hoch und gleichzeitig versuche ich aber alles einfach weiter zu machen und mich dem hinzugeben mich zu freuen.
Am Freitag habe ich den letzten Ultraschall, darüber bin ich sehr froh, vor Ultraschalls habe ich einfach irgendwie Angst bekommen.
Mir tut es total gut, mit der Hebamme das Kind „zu erkunden“ also zu wissen, wie liegt es, was ist vermutlich welches Körperteil usw. Dadurch wird es für mich viel realer.

Ich bin richtig fertig und mag einfach nicht mehr arbeiten. Drückt mir die Daumen für die kommenden zwei Tage, dann kann ich mich hoffentlich nächste Woche nochmal krank schreiben und nur noch die letztes halbe Woche irgendwie da sein. Und dann vielleicht auch mal krank schreiben, ohne das meine gesamte Belegschaft krank ist und ich trotzdem total viel arbeite, um alles zu koordinieren 😞 ich bin einfach nur durch und mag schlafen

nach oben springen

#2415

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.12.2023 12:30
von Nine87 • 415 Beiträge | 415 Punkte

Heute ist ein seltsamer Tag. Die Babyparty ist gelaufen und das war bisher immer das Ziel.

Tja, nun warte ich, dass es los geht und hab sonst alles fertig.

Gerade haben wir den Weihnachtsbaum gekauft und der wird heute Nachmittag aufgebaut. Dann ist wirklich alles fertig. Ich brauche unbedingt ein Hobby oder so. Fürs Lesen habe ich nicht genug innere Ruhe.

Ätzend.

Lou, ich hoffe, du kannst dich etwas von der Arbeit frei machen.

Dany, das mit den Werten ist super. Ich drück dir so sehr die Daumen.

zuletzt bearbeitet 04.12.2023 12:31 | nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 10 Gäste sind Online:
Susanne, Evee, Ganzanderername, Rina91, Vanessa

Forum Statistiken
Das Forum hat 2076 Themen und 47488 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen