#1981

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.04.2023 17:20
von Vanessa • 996 Beiträge | 996 Punkte

Klar darfst du fragen, die große hat der kleinen eine Spieluhr als Stofftier geschenkt (sie hat selbst auch eine nur in der anderen Farbe) und die kleine hat der großen eine Box mit knete geschenkt ( sie liebt kneten im Moment) 😊

nach oben springen

#1982

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.04.2023 17:58
von Katrin • 389 Beiträge | 389 Punkte

Das ist ja süß! Gute Idee, um der Großen den Übergang zu erleichtern!

nach oben springen

#1983

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.04.2023 19:11
von Fanny • 241 Beiträge | 241 Punkte

Ich war heut wieder 3 stunden im KH 🙈 aber alles in bester Ordnung (leider). Das Baby fühlt sich zu wohl, meinte der Arzt.
Dienstag nächste Kontrolle, Mittwoch Einleitung.

Vanessa das klingt wirklich super bei dir ☺️

Eine Hebamme hat mich heut gefragt, ob ich unterstützen möchte damit was in die Gänge kommt, aber ich hab dann abgelehnt. Weil ich eigentlich nicht daran glaube, dass es was nutzt. Hab ja damals bei meinem Großen auch viel probiert 🙈 dann meinte sie, dass klappt natürlich nur wenn Mama und Baby bereit sind. Irgendwie ja logisch, aber ich fühl mich eigentlich bereit und denke darüber nun die ganze Zeit nach 🙈

Aber noch größere Probleme bereitet derzeit meine Schwiegermutter 😳 sie wohnt ja 600km entfernt und wär am 6.5. mit ihrem Lebensgefährten gekommen und hätte beim
Nachbar in einer Fewo gewohnt. Das wäre eigentlich perfekt geplant. Meine Eltern wären genau in dieser Woche auf Urlaub und ich wäre immer gut versorgt.
ABER nun schreibt sie, dann bis nächsten Sonntag (30.4.) und wir sind völlig irritiert. Sie hat sich vertan und ihren Urlaub falsch eingetragen, die Fewo ist nicht frei und dann wären sie im schlimmsten Fall bei uns im Gästezimmer. Da komm ich vielleicht grad erst vom KH heim und dann hätte ich die beiden da. Das will ich auf keinen Fall. Helft mir 🙈🙈

nach oben springen

#1984

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.04.2023 19:35
von Vanessa • 996 Beiträge | 996 Punkte

Katrin, ja hatte meine Hebamme empfohlen um eine evtl Eifersucht ein wenig runter zu schrauben bzw das die große entwas positives aus der Begegnung mit Elisa mitnimmt 😊

Fanny, ich kann dich sehr gut verstehen 😅 ich habe echt alles probiert von eipollösung bis zu diesen Wehencocktail... hätte ja sonst heute Einleitung gehabt 😅🙈 ich drücke dir sehr die Daumen das dein Baby sich doch noch von selbst auf dem Weg macht 😊

Das mit der Schwiegermutter und ihrem Lebensgefährten ist natürlich echt blöd gelaufen, aber evtl kann sie dich daheim noch mehr unterstützen? Auch wenn es nicht das ist was eigentlich geplant war 🙈 evtl findet ihr auch eine andere Lösung? Andere FeWo oder Hotel?

nach oben springen

#1985

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.04.2023 10:53
von Katrin • 389 Beiträge | 389 Punkte

Vanessa, euch wünsche ich ein gutes Ankommen zu Hause!

Fanny, das ist ja doof mit der Schwiegermutter! Vor allem, wenn es eigentlich gut geplant war, dass du die ganze Zeit versorgt bist. Und nun fehlt das und es macht zusätzlich Stress...
Vielleicht können sie sich eine andere Unterkunft suchen? Wichtig ist schließlich, dass es dir gut geht! Und wenn es dir nicht gut tut sie direkt auf der Pelle zu haben, musst du das kommunizieren, auch wenn es unangenehm ist, oder?
Ich drücke euch die Daumen, dass ihr eine passable Lösung findet!

Ich hatte heute Vormittag schon einige Vorwehen. Sonst setzen die immer erst am Nachmittag ein und werden zum Abend dann mehr. Und ich hab ein bisschen zähen Schleim entdeckt...Vielleicht ein Teil vom Schleimpfropf? Oder nur Ausfluss...
Ich hoffe einfach, dass es nicht mehr so lange dauert!

nach oben springen

#1986

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.04.2023 17:17
von Fanny • 241 Beiträge | 241 Punkte

Bei mir ist immer noch alles ruhig! 😩
War heut vormittag mit meinem Sohn wandern, voll anstrengend, aber nix. Nun hab ich wieder extra viel geputzt und im Garten gerecht, aber nix 😅
Wir haben schon einen richtigen Durchhänger, man will irgendwie nix anpacken weil… man sitzt im Liegestuhl und genießt die Sonne aber doch nicht so richtig weil… ach ich hoffe morgen wirds was 🙈

Von derSchwiegermutter haben wir noch nichts gehört. Ich denke/hoffe sie versucht den Urlaub wieder richtig zu verschieben. Also im
Haus will ich sie definitiv nicht haben, wenn sie woanders unterkommt, find ich den Zeitpunkt zwar trotzdem blöd, aber nehme es mal so an.
Sie kann sich ja immerhin um den Großen kümmern. Nur dass ich halt dann gleich in 2 Wochen komplett alleine wäre, weil eben meine Eltern auch auf Urlaub sind. 🤷🏼‍♀️
Man hat schon wahnsinnig viele Gedanken im Kopf finde ich! Aber hoffentlich wirds alles nicht so schlimm 💪🏻

Katrin diese Art von Wehen hab ich auch schon lang. Vor allem abends. Aber am nächsten Morgen immer wie weggeblasen. Wobei sie heute schon stärker und öfter sind, aber nichts beunruhigendes.

nach oben springen

#1987

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.04.2023 21:31
von Katrin • 389 Beiträge | 389 Punkte

Respekt, dass du das alles körperlich noch schaffst, Fanny! Das ist ja ganz schön anstrengend! Und nervig, wenn sich trotzdem nix tut.
Jetzt bist du schon ne Woche übern ET, oder? Ich glaub dir sofort, dass es ultra nervig und anstrengend ist und man nix mehr anfangen möchte, weil es ja jederzeit losgehen könnte.
Solche Momente hab ich ja jetzt schon immer wieder...
Das wäre ja echt doof, wenn du da alleine wärst! Das ist ja nix im Wochenbett. Dein Mann muss arbeiten?

nach oben springen

#1988

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.04.2023 08:33
von Fanny • 241 Beiträge | 241 Punkte

Ja körperlich gehts mir wirklich nicht sonderlich schlecht. Ich hab auch nur 8 kg zugenommen in der SS, das hilft mir jetzt schon 😉 und wenn ich mich hinlegen muss, dann mach ich es. Mein Sohn ist ja doch fast 4, da geht vieles einfacher und er versteht es super.

Ich bin jetzt eine Woche drüber, ja 😵‍💫 heut wär es irgendwie praktisch, aber es tut sich nach wie vor nix 🙈😜

Mein Mann hätte eigentlich die ersten 2 Wochen nach der Geburt frei und dann eben meine Mama (die ja sowieso nebenan wohnt) und in der Woche wo die auf Urlaub ist, wäre die Schwiegermutter da. Aber nun ist ja alles anders. Ich kanns eh nur auf mich zukommen lassen. Dass ich nicht aus dem KH kommen möchte und sie beide gleich hier im Haus sind, hab ich geäußert, ich denke dass verstehen auch alle. Ansonsten mal sehen….

Vanessa wie war die 1. Nacht zu Hause? 🥰

nach oben springen

#1989

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.04.2023 10:15
von Vanessa • 996 Beiträge | 996 Punkte

Fanny, auch schon eine Woche jetzt drüber 🙈 ich drücke dir echt die Daumen das dein Baby jetzt bald Mal von alleine kommt und du nicht die Einleitung machen musst 🙈

Die erste Nacht war ganz gut, das erste Mal zu viert im Bett ist schon verrückt gewesen...vor allem da die große immer mit mir kuscheln möchte aber die kleine auf mir lag 😅 aber die große ist so süß und hat sich gestern in die Babywiege gelegt und wollte die kleine halten...haben wir ihr geholfen sie zu halten und dann gab's Küsschen und gekuschel 🥰

nach oben springen

#1990

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.04.2023 15:41
von Katrin • 389 Beiträge | 389 Punkte

Fanny, das ist ja jetzt echt schon einige Zeit...Aber immerhin schön, dass du körperlich noch einigermaßen fit bist!

Das geht bei mir auch noch. Ich merke natürlich, es wird beschwerlicher, aber das gehört ja dazu und deshalb komme ich damit auch ganz gut klar. Auch wenn das Kreuzweh nervt 🙈 Ich hab jetzt knapp 10 kg zugenommen und bin damit auch sehr zufrieden.

Kann dein Mann seinen Urlaub wenigstens flexibel nach der Geburt nehmen oder hat er ihn jetzt schon, wo es nicht so nötig ist?
Hoffentlich kann die Schwiegermutter nochmal umplanen!

Vanessa, eure Große klingt ja super süß! Schön, dass sie so lieb ist zu ihrer kleinen Schwester! Bestimmt ganz schön aufregend auf einmal mit 2 Kindern zuhause zu sein!

nach oben springen

#1991

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.04.2023 23:15
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Herrlichen Glückwunsch Vanessa ❤️🥰🥹
Alles Gute euch 4 & eine schöne kennenlernzeit 😊

nach oben springen

#1992

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.04.2023 08:24
von Fanny • 241 Beiträge | 241 Punkte

Ich lieg mal in der (heublumen)badewanne 😅 hat damals bei meinem sohn „gewirkt“, zumindest hatte ich dann den blasensprung 😅

So langsam rückt die einleitung näher und ich merke wieder, wie sehr mich das stresst. Dabei sollte ich mich doch entspannen… 🙈

Vanessa das mit euren Kindern klingt super 🥰 hoffentlich bleibt es so! Ich freue mich ja auch schon so, wenn ich die beiden dann gemeinsam erleben kann.

Katrin ich hab so Kreuzbein-Massageöl und sogar manchmal erwas Traumasalbe aufgetragen. Das hat mir immer sehr geholfen.

Ja mein Mann wird seinen Urlaub bestimmt etwas umplanen können. Da wir ja jetzt sowieso schon über eine Woche drüber sind. Er geht noch jeden Tag brav arbeiten, obwohl die Kollegen nerven mit der Fragerei 🙈 die Schwiegermutter versucht zu verschieben 🙏🏻

zuletzt bearbeitet 24.04.2023 08:26 | nach oben springen

#1993

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.04.2023 10:20
von Vanessa • 996 Beiträge | 996 Punkte

Ich drücke dir die Daumen das das Bad was bringt, ich kann den Wehencocktail nur empfehlen 🙈
Ich drücke dir die Daumen, das du wie ich um die Einleitung herum kommst 🙂

Danke dir, ich hoffe auch das es so bleibt mit den Mädels 🥰 und es ist sooo schön wenn die große so stolz ist 🥰
Danke dir Sarah für die Glückwunsche 😊

Katrin, ich kann Yoga empfehlen auf YouTube Julia glesti sie macht ein Video gegen Kreuzschmerzen hat mir sehr gut geholfen 😊

Fanny und super das dein Mann umplanen kann und das es deine Schwiegermutter auch versucht zu verschieben das dann wirklich alles passt 😊

nach oben springen

#1994

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.04.2023 21:23
von Katrin • 389 Beiträge | 389 Punkte

Fanny, gibt es schon einen Termin für eine Einleitung, falls sich weiter nichts tut? Ich wünsche dir natürlich sehr, dass das nicht nötig sein wird und auch dass dein Mann seinen Urlaub gut umplanen kann und die Schwiegermutter auch!
Geht es eurem Großen eigentlich wieder gut?

Vanessa, euch wünsche ich, dass es so gut bleibt mit den Geschwistern und du dich gut erholst!

Danke für eure Tipps! Das Video werd ich mir mal anschauen. Die Hebamme hat heute nochmal verspannte Punkte massiert. Das ist auf jeden Fall auch gut.
Ich war heute seit langem mal wieder schwimmen. Dachte, das ist eine feine Sache für mein Kreuz und überhaupt in der Schwangerschaft. Es war auch nicht schlecht, hat aber bei jedem Beinschlag in der Scheide gezogen und war echt anstrengend.

nach oben springen

#1995

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2023 09:49
von Fanny • 241 Beiträge | 241 Punkte

Heut Nacht hatte ich echt mal (andere) Wehen, mit großem Abstand aber ich war zuversichtlich. Nun ist wieder alles vorbei. Außer dass ich kaum noch gehen kann. Bauch spannt, Nerven abgeklemmt, keine Lust mehr 😩
Nun muss ich tatsächlich wieder ins KH zum Kontrolltermin (das 6. Mal 🤦🏼‍♀️). Wieder ewig sitzen 🙈

Aber dann wird ausgemacht wann eingeleitet wird. Eigentlich war von morgen (10 Tage drüber) die Rede. Und ich glaub ich will es auch. Hab wirklich keine Lust mehr.

Werde auf jeden Fall nochmal nach dem Wehencocktail fragen. Aber vielleicht kommt das bei mir gar nicht in Frage, weil sich ja bisher (wie ich denke) nichts getan hat.

Ich hab ja schon total schlechtes Gewissen dem Baby gegenüber, aber ich hab gar keine Lust mehr, bin überhaupt nicht motiviert. Weder auf die Geburt, noch das danach. Vor einigen Tagen hab ich mir ja immer vorgestellt, wie sie dann da ist und da liegt etc., und war voller Freude. Das spür ich gerade überhaupt nicht 😔

Ach und unser Großer hat wie immer dann Husten und Schnupfen für 14 Tage aber ansonsten gehts ihm gut 😉 das kennen wir ja nun seit September schon. Und wenns ihm wirklich schlecht(er) ginge, ist er bei der Oma bestens aufgehoben. Aber er geht wieder in den Kindergarten.

zuletzt bearbeitet 25.04.2023 09:50 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1776 Themen und 46467 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen