#1936

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.04.2023 14:31
von Fanny • 233 Beiträge | 233 Punkte

Die Idee mit der Schatzkiste finde ich super ☺️

Aber Vanessa du wirst sehen, dass es dann im Ernstfall reibungslos klappt. Deine Große spürt das und du wirst ja nicht schon Tage vorher im KH sein.
Eine Bekannte hatte ähnliche Bedenken, da sind die Wehen tatsächlich abends nach dem Einschlafen des Bruders losgegangen und sie ist am nächsten Abend wieder entlassen worden (wenn man das will und in der Lage dazu ist). Ich stell mich ja drauf ein, dass ich nicht so schnell wieder fit bin 🙈

Ich war heut im KH und es ist alles bestens (unverändert). Baby liegt falsch, aber in bester Position so herauszukommen. Freitag nächster Termin 🤦🏼‍♀️

nach oben springen

#1937

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.04.2023 15:19
von Vanessa • 991 Beiträge | 991 Punkte

Ja klar ich habe vor ambulant zu entbinden aber evtl bleibe ich eine Nacht, das ist ja kein Problem...meine große Sorge war wenn ich einleiten lassen würde könnte es Tage dauern bis ich wieder daheim bin 🙈
Mit der Schatzkiste ist an sich eine gute Idee...sie liebt ja ihre Oma und schläft ja auch Mal da egal ob mittags oder nachts aber wir warten ja auch erstmal ob es von alleine los geht 😅☺️

nach oben springen

#1938

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.04.2023 17:20
von Fanny • 233 Beiträge | 233 Punkte

Wie ging es dir denn nach der ersten Geburt?
Ich wär ja damals gar nicht in der Lage gewesen, gleich nach Hause zu gehen. Bin da schon so gespannt, wie es diesmal wird. 🙏🏻

nach oben springen

#1939

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.04.2023 18:02
von Vanessa • 991 Beiträge | 991 Punkte

Nach der ersten Geburt hatte ich ein wenig viel Blut verloren,aber bin am nächsten Tag heim 😅 also die Tochter kam Donnerstag Nacht und Samstag bin ich nach Hause 😅

nach oben springen

#1940

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.04.2023 10:38
von Fanny • 233 Beiträge | 233 Punkte

Und Vanessa wie schauts aus bei dir?
Bei mir ist alles ruhig. Aber putzen, kochen, Treppen steigen ist schon soooo anstrengend und dann hab auch jedes Mal so wehenartiges/krampfiges Ziehen im Bauch. Ist aber bei Ruhe gleich wieder weg.
Jedenfalls freu ich mich schon so sehr, wenn mein Körper wieder fitter wird 😁💪🏻

nach oben springen

#1941

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.04.2023 11:56
von Vanessa • 991 Beiträge | 991 Punkte

Immernoch alles ruhig, war heute wieder zur Kontrolle haben tatsächlich nochmal eine eipollösung gemacht und ein massage Öl bekommen...jetzt hoffe ich das es von alleine los geht ☺️

nach oben springen

#1942

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.04.2023 17:14
von Katrin • 361 Beiträge | 361 Punkte

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für euren Zuspruch! Das tut echt gut!
Jetzt seid ihr ja schon beide ein paar Tage überm Termin, Vanessa und Fanny. Aber bei dir hat das Baby die große Schwester schon getoppt, oder Vanessa? Hältst du noch durch? Oder tut sich mittlerweile vielleicht doch was?
Ich hoffe sehr mit euch, dass eure Geduld nicht mehr so lange auf die Probe gestellt wird!
Macht ihr zwischendurch noch was Schönes, um euch irgendwie abzulenken oder ist das nicht drin? Von den Gedanken, der Kraft oder dem größeren Kind her?

Ich war heute hoffentlich zum letzten Mal bei der FÄ zur Vorsorge. Alles gut und es spricht nichts gegen eine Geburt im Geburtshaus. 😊
Der Kleine hat sogar noch ein bisschen aufgeholt, auch wenn er weiter eher klein ist. Aber das passt zu mir - ich bin weder groß noch schwer. Also super!
Gebärmutterhals hat sich auf 2 cm verkürzt und öffnet sich schon ein bisschen. Im CTG waren 2 Wehen, von denen ich aber nur eine gespürt habe.
Sieht also insgesamt gut aus. Ich bin echt gespannt, wie lange wir noch warten müssen.

nach oben springen

#1943

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.04.2023 17:31
von Anna90 • 373 Beiträge | 374 Punkte

Vanessa, ich hoffe eure Maßnahmen heute lösen etwas aus!!!

Katrin schön dass dein FA zufrieden ist und du im Geburtshaus entbinden darfst!
Ich drücke die Daumen, dass alles problemlos klappt.
Und wenn sich am Gebärmutterhals und Muttermund schon was tut ist es doch super!

nach oben springen

#1944

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.04.2023 18:02
von Vanessa • 991 Beiträge | 991 Punkte

Katrin sehr schön das dein Termin so gut war, jetzt steht der Geburt nichts mehr im Wege ☺️ und es sind gute Zeichen wenn sich der Gebärmutterhals schon verkürzt und der Muttermund sich langsam öffnet, auch das man schon Wehen sieht ist gut ☺️

Katrin, ja das Baby hat die große schon um 2 Tage jetzt getoppt, heute ET+7, viel machen ist nicht mehr drin...mir tut halt echt alles weh und ich kann mich kaum noch bewegen....die Geduld ist langsam am Ende und die Nerven liegen blank...bin sehr in mich gekehrt und sehe eher traurig und fertig aus...aber geht nicht anders...muss ja auch noch für die große da sein 🙈
Aber gut ich hoffe das die Eipollösung und das Öl was helfen, ansonsten gibt es Donnerstag einen Wehencocktail und Freitag dann Einleitung...und ehrlich gesagt bin ich einerseits froh das wir nochmal abwarten aber andererseits hoffe ich wenn sich nichts tut das es schnell Freitag ist 🙈 auch wenn ich angst vor einer Einleitung habe 🙈

zuletzt bearbeitet 18.04.2023 18:02 | nach oben springen

#1945

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.04.2023 19:49
von Katrin • 361 Beiträge | 361 Punkte

Ach Mensch, Vanessa. Das klingt so anstrengend! Hoffentlich helfen die Maßnahmen von heute oder spätestens der Wehencocktail! Kann gut verstehen, dass du keine Einleitung möchtest - und nicht noch länger abwarten...
Ist das Baby denn weiter gut versorgt?

nach oben springen

#1946

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.04.2023 20:19
von Fanny • 233 Beiträge | 233 Punkte

Danke Katrin für deine Gedanken. Mir gehts soweit noch ganz gut, wie es halt ist hochschwanger 🙈 da mein Großer ja so weit drüber war, hab ich jetzt noch nicht damit gerechnet. Aber man hat halt wahnsinnig viel Zeit sich Gedanken über alles mögliche zu machen, das stresst mich 🤨

Vanessa ich hatte ja auch total Angst damals vor der Einleitung (hab sie dann nicht gebraucht), aber eine Freundin wurde erst vor kurzem
eingeleitet und sie sagt, dass es überhaupt nicht schlimmer war. Sogar schneller ging (okay 2. Kind) und alles ohne Verletzungen etc.
Also muss nicht zwingend was schlechtes bedeuten 💪🏻

nach oben springen

#1947

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.04.2023 21:18
von Vanessa • 991 Beiträge | 991 Punkte

Ja Katrin, Baby ist gut versorgt zum Glück, sonst hätte ich auch heute einleiten lassen 😅

Fanny, danke für die Erfahrung deiner Freundin, das beruhigt mich gerade 😅
Ich hoffe ja das es einfach von alleine los geht, habe seit 17/18 Uhr unregelmäßige wehen, nicht schmerzhaft sondern merke einfach nur das der Bauch hart wird und es ganz leicht im Unterleib periodenartig zieht...
Mal sehen was daraus wird😅🤣 das letzte Mal sind sie einfach wieder weg gegangen

nach oben springen

#1948

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 07:45
von Fanny • 233 Beiträge | 233 Punkte

Und was wurde draus?
Das hab ich jeden Tag/Abend, aber am nächsten Tag ist es weg 😅🙈

nach oben springen

#1949

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 08:14
von Vanessa • 991 Beiträge | 991 Punkte

Tja es wurde genauso was draus wie bei dir...nichts 🤣 Nachmittag/Abend sind sie da und über Nacht gehen sie weg...🥴
Heute ET+8, morgen Wehencocktail und Freitag dann Einleitung...Mal sehen wie es kommt... mittlerweile bin ich so entspannt das es mir egal ist ob einleitung oder nicht...bin einfach froh wenn das Baby gesund auf die Welt kommt

nach oben springen

#1950

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 08:45
von Fanny • 233 Beiträge | 233 Punkte

Genau! Denk einfach an nächste Woche, da hältst es schon in deinen Armen ☺️

Ich finde ja generell: Kopf aus und zukommen lassen ist das beste Motto bei der Geburt. Dass es schmerzhaft ist, wissen wir, aber wenn man nicht drüber nachdenkt, gehts leichter 🙈

nach oben springen


Besucher
10 Mitglieder und 11 Gäste sind Online:
Jessi2193, Susanne, Schneckenmama, Holli, Mom2beOrNot, PippiLangstrumpf, Sanni2604, Vanessa, Alexa_ndra, Hanna

Forum Statistiken
Das Forum hat 1761 Themen und 46082 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen