#1906

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2023 11:14
von Katrin • 395 Beiträge | 395 Punkte

Vanessa, ich glaub gleich, dass es frustrierend ist. Toll, dass dein Mann so gut da ist und er hat ja recht: Diese letzten Tage schafft ihr auch noch, auch wenn sie bestimmt sehr anstrengend sind, wenn es jeden Moment losgehen könnte und doch nicht tut.
Das schafft ihr!

Anna, euch ein gutes Ankommen zuhause und dass ihr euch weiter gut aneinander gewöhnt!

nach oben springen

#1907

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2023 14:30
von Vanessa • 997 Beiträge | 997 Punkte

Ja bin echt froh das er da ist 😊 wir warten jetzt einfach ab, was anderes bleibt uns sowieso nicht übrig 😊 morgen den Termin beim Gyn habe ich abgesagt, stattdessen gehe ich lieber zur Kontrolle ins Krankenhaus wie es mir dort auch Empfohlen wurde 😊

nach oben springen

#1908

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 13.04.2023 15:10
von Katrin • 395 Beiträge | 395 Punkte

Vanessa, wenn du dich in der Klinik besser aufgehoben fühlst, ist es bestimmt gut, wenn du dorthin zur Kontrolle gehst.
Wie sieht es denn aus inzwischen?

Fanny, dir wünsche ich für die Beerdigung morgen viel Kraft! Fühl dich gedrückt 💜

Ab heute gälte unser Kleiner nicht mehr als Frühchen und darf im Geburtshaus kommen 💪
Die Senk-/Übungswehen nehmen zu und sind teilweise sogar unangenehm, aber es dauert sicher noch. Und das ist ja richtig so, auch wenn ich ungeduldig bin.
Wie muss es euch da erst gehen...

nach oben springen

#1909

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 13.04.2023 19:27
von Vanessa • 997 Beiträge | 997 Punkte

Heute war Kontrolle, Muttermund immernoch 1 cm...Baby ist aber nochmal tiefer gerutscht was mir heftig schmerzen verursacht hat gestern Abend Dank der eipollösung am Vortag...ich merke immer wieder deutlich wehen aber die bringen halt noch nichts 🙈
Ansonsten ist alles in Ordnung und entsprechend des Schwangerschafts Alters 🙈 Plazenta leicht verkalkt aber Fruchtwasser normal 😊😊 am Sonntag muss ich wieder hin falls das Baby sich bis dahin nicht auf dem Weg gemacht hat 🙈


Fanny, wünsche dir auch ganz viel Kraft für morgen...bin in Gedanken bei dir.

Sehr gut Katrin, ein weitere Meilenstein geschafft 🎉 diese übungswehen und senkwehen können wirklich richtig unangenehm sein, das stimmt 🙈

nach oben springen

#1910

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.04.2023 10:50
von Katrin • 395 Beiträge | 395 Punkte

Vanessa, gut, dass bei der Kontrolle alles in Ordnung war und schade, dass sich noch nichts getan hatte...Vielleicht ja inzwischen? Ich bin gespannt.

Fanny, wie geht's dir? Wie hast du den gestrigen Tag überstanden?

Bei mir ist alles in Ordnung. Tatsächlich sind die Kreuzbeinschmerzen etwas besser. Ich bin echt froh, diese Hebammen zu haben und bin immer wieder erstaunt, was die alles können 😊
Heute kommt die Schwiegermutter zu Besuch. Mal schauen, wie es wird...wir sind nicht gerade die besten Freundinnen. Aber seit es wirklich danach aussieht, dass sie Oma wird, war es ein bisschen besser.

nach oben springen

#1911

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.04.2023 11:45
von Vanessa • 997 Beiträge | 997 Punkte

Guten Morgen 😊
Baby immernoch im Bauch 🤷🏼‍♀️ aber heute morgen ist der Schleim Pfropf abgegangen, kann sich nur noch um Stunden oder Tage handeln bis hoffentlich die wehen anfangen 😅🤣🙈 aber bin einfach froh das es den Baby gut geht 😊

Sehr gut das deine schmerzen besser geworden sind, Hebammen sind echt toll 😊 wenn ich sowas lese bin ich froh eine Schwiegermutter wie meine zu haben, sie ist fast so wie meine richtige Mutter 😅☺️ ich drücke dir aber die Daumen, das das Verhältnis zwischen euch nur noch besser wird 👍🏻😊 und das der Besuch nicht schlecht sein wird ☺️

nach oben springen

#1912

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.04.2023 14:11
von Anna90 • 378 Beiträge | 379 Punkte

Vanessa ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass es jetzt bald los geht. Aber wenn der Schleimpfropf schon ab ist, dann sollte es wirklich nicht mehr so lange dauern.
Ich wünsche dir auf jeden Fall eine schnelle entspannte Geburt!

Katrin, schön dass dir deine Hebamme helfen konnte. Hebammen sind einfach Gold wert wenn man eine gute findet!

nach oben springen

#1913

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.04.2023 21:10
von Vanessa • 997 Beiträge | 997 Punkte

Danke dir Anna, ich bin gespannt wann es los geht 😅🙈 bei der großen et+5...jetzt bin ich schon et+3 🙈 und der Tag ist fast zu Ende 🥴

nach oben springen

#1914

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.04.2023 21:49
von Nelke • 2.190 Beiträge | 2200 Punkte

Vanessa, alles gute 😀 wird jetzt richtig spannend bei dir.

nach oben springen

#1915

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2023 09:23
von Vanessa • 997 Beiträge | 997 Punkte

Mein Mann sagt schon das die Geschwister Konkurrenz jetzt schon beginnt...wer schafft es länger in Mamas Bauch 🤣🤣🤣 wenn sich das Baby heute nicht auf dem Weg macht, muss ich morgen wieder in die Klinik zur Kontrolle 🥴
Langsam hab ich aber echt kein Bock mehr...kann mich kaum noch bewegen, spazieren gehen ist anstrengend und tut weh da das Köpfchen schon so tief im Becken sitzt 🙈

nach oben springen

#1916

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2023 15:34
von Fanny • 242 Beiträge | 242 Punkte

Ein kurzes Update von mir:
Dir Beerdigung gestern war traurig und teilweise musste ich wirklich schauen, dass ich mich wieder fange. Das Weinen tat im Bauch so weh 🙈 aber sie war auch sehr schön und vor allem danach war es eigentlich richtig gemütlich und lustig mit der Familie.
Nun kann es jederzeit losgehen, morgen ist Termin, ich hab das Gefühl alles abgeschlossen und vorbereitet zu haben. Bin gespannt wie lange ich diesmal warten muss (1. SS ET+9).

Vanessa wie schauts bei dir aus? Hattest du denn damals schon richtige Wehen oder waren es nur Vorwehen?
Ich merke eigentlich wirklich gar nix 🤷🏼‍♀️ Die Vorwehen kann ich mittlerweile gut einordnen. Baby tritt mich oft so unangenehm, dass richtige Ischiasschmerzen bis in die Ferse runter hab 🙈 vor allem abends wenn ich schlafen möchte.
Und meine Gefühle sind so gemischt: mal freu ich mich so wenns los ginge und bin total motiviert und überzeugt, dass ich das locker schaffe und dann häng ich mal wieder da und hab total Angst. 😵‍💫

nach oben springen

#1917

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2023 15:52
von Nelke • 2.190 Beiträge | 2200 Punkte

Fanny und Vanessa, wie waren denn die ersten Geburten bei euch? Denkt ihr, eure Erfahrungen haben Einfluss auf die bevorstehende Geburt?

nach oben springen

#1918

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2023 16:30
von Vanessa • 997 Beiträge | 997 Punkte

Fanny, schön von dir zu lesen...eine Beerdigung ist einfach nicht schön, aber dann noch mit Baby im Bauch und den Hormonen nur noch trauriger...es tut mir immernoch von Herzen leid.

Dann bin ich ja auch Mal gespannt wie lange bzw ob du diesmal länger warten musst 😅
Bei der großen hatte ich damals keine vorwehen oder senkwehen bemerkt...am Tag vor der Geburt habe ich Wehen bekommen die aber leider den Muttermund auf 3-4 cm geöffnet haben und das war's...am nächsten Tag immernoch regelmäßige wehen und dann hat eine Hebamme ein eipollösung gemacht...eine Stunde später ist die Fruchtblase geplatzt und 15 Minuten später hatte ich einen Wehensturm bekommen...habe mir nach 30 Minuten Wehensturm ein Schmerzmittel spritzen lassen und nach 6 Stunden war die Tochter da...
Diesmal merke ich die wehen schon, aber bis jetzt sind es nur senkwehen ...der Kopf drückt mittlerweile so heftig in den Becken das ich mich Frage wie es geht das die Fruchtblase noch steht 🤣 Mal hier und da eine wehe die ich veratmen muss und das war's 🙈 ansonsten ist es ruhig...morgen wieder zur Kontrolle...ET+5 kam damals meine Tochter und morgen bin ich dann auch wieder ET+5


Nelke also oben hast du ja gelesen wie meine erste Geburt war, diesmal weiß ich was auf mich zukommen kann, hatte noch mehr Komplikationen aber möchte dies jetzt nicht unbedingt hier schreiben nicht das erstmamas Angst bekommen 🙈 aber Atemübungen und Yoga haben mir bis sitzt gut geholfen und ich hoffe das diese Geburt besser wird 😅

zuletzt bearbeitet 15.04.2023 16:30 | nach oben springen

#1919

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2023 17:06
von Katrin • 395 Beiträge | 395 Punkte

Hallo ihr Lieben!

Vanessa, dein Baby macht es sich ja sehr gemütlich im Bauch, wenn sich immer noch nichts tut...obwohl inzwischen sogar der Schleimpfropf abgegangen ist. Das ist ja eine Geduldsprobe!
Sehr rücksichtsvoll, dass du hier nichts schreibst, was Angst macht!

Fanny, gut, dass du die Beerdigung geschafft hast und jetzt die Geburt kommen darf. Das klingt so schwierig, jetzt von der Oma Abschied nehmen zu müssen. Viel Kraft dir!

Ich wünsche euch so sehr eine schöne Geburt ohne alte Schatten und dass es keine Komplikationen gibt!

Anna, wie geht es dir denn inzwischen?

Der Schwiegermutterbesuch gestern war ok. Ich bin immer ein bisschen angespannt, wenn ich sie sehe, aber war jetzt in Ordnung. Sie wollte immer wieder wissen, was uns noch fehlt fürs Baby. Sie will wohl noch was schenken. Aber nicht mal 3 Wochen vor ET haben wir natürlich, was man so braucht. Das hätte ihr früher einfallen können...

Abends hab ich mich nochmal intensiv mit der zweiten FG auseinandergesetzt, weil die Geburt da so schwierig war und ich nicht will, dass mich das unter der Geburt wieder einholt. Es ist immer noch schmerzhaft, aber bestimmt auch gut, das noch zu bearbeiten.

Heute haben wir noch einen kleinen Ausflug gemacht. Ich hab erstaunlich gut durchgehalten und es war total schön, vor der Geburt noch was zu zweit zu unternehmen 😊

Ich bin so gespannt, wie es bei euch weitergeht! Haltet uns auf dem Laufenden!

nach oben springen

#1920

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2023 18:48
von Anna90 • 378 Beiträge | 379 Punkte

Fanny so schlimm wie Beerdigungen sind, das familiäre Zusammensein danach ist meist sehr tröstlich.
Ich denke auf jeden Fall an dich!

Vanessa echt krass wie lange es dich hinzieht bei euch! Ich kann so gut verstehen, dass du einfach keine Lust hast! Ich hoffe auf ein baldiges Ende!

Katrin lieb dass du fragst. Uns geht es gut. Wir sind ja seit Dienstag zuhause. Und eigentlich geht es uns auch gut! Mit 2 Kindern ist es nur echt ne Herausforderung und nochmal mehr anstrengend…
Aber ich will mich nicht beklagen. Das stillen klappt super, unser Koala hat sein Geburtsgewicht wieder erreicht und die Große ist lieb zum Koala.

Katrin habt ihr schon ein Nachtlicht? Das hatten wir bei unserer Großen vergessen, ist aber bei uns ein absolutes Muss. Oder halt dein vorausschauende Geschenke.

Aber ja die Schwiegermutter ist etwas spät dran…

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Gänseblümlein, Jenny☆, Jessi2193, Momo

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46562 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen