#1576

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 09:13
von Vanessa • 1.009 Beiträge | 1009 Punkte

Danke Katrin 😊

Das mit der Wiege ist sooo toll 🥰 meine Eltern wollten mir damals auch den Stubenwagen geben wo mein Bruder und ich und auch meine Mutter drin gelegen haben...aber ich habe dankend abgelehnt da wir drei Katzen haben und ich Angst hatte das sie ihn zerkratzen könnten 🙈 haben dann einen eigenen geholt 😅
Mit den umdrehen im Bett usw kann ich mir gut vorstellen, geht glaube ich jeder schwangeren im 3 Trimester so 😅
Manchmal merkt man die Kindsbewegungen gar nicht so weil man evtl nicht so drauf geachtet hat, aber sorgen macht man sich natürlich viele wenn es weniger sind als gewohnt...zum Glück ist bei dir jetzt wieder alles gut 😊

nach oben springen

#1577

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 11:13
von GoldeneHimbeere • 544 Beiträge | 544 Punkte

Katrin, so ist das bei mir auch mit den Bewegungen, es gibt immer mal einen Tag, wo sie ruhiger ist.

Wir haben noch das alte Schaukelpferd aus Holz von meinem Mann,
Ich finde das toll, genauer angeschaut hab ich es mir noch nicht, aber ich denke es ist noch ganz ok.

Bei mir ging eben Schleim ab, hattet ihr das auch schon beobachtet?

nach oben springen

#1578

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 12:50
von Gänseblümlein • 618 Beiträge | 618 Punkte

Bei mir ist alles ruhig. Meine Hebamme kommt morgen vorbei ( haben uns sonst immer in ihrer Praxis getroffen, aber damit sie fürs Wochenbett Bescheid weiß kommt sie zuhause vorbei), deshalb starte ich hier den Großputz (ohne Besuch kann ich mich nicht aufraffen).

Ich hab nach wie vor weißlichen Ausfluss, einen Tag mehr einen weniger, aber nichts was auf den Schleimpropf hindeutet, falls das die Frage war.

Wir haben auch noch einen Stubenwagen auf dem Dachboden, aber hab mich erstmal dagegen entschieden, weil wir ein Beistellbett haben und die Wohnung nicht so groß ist.

Schaukelpferd gibts von mir auch noch :)

nach oben springen

#1579

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 13:17
von Anna90 • 381 Beiträge | 382 Punkte

Schön dass ihr eure Meilensteine zwecks Geburtshaus und Klinik geschafft habt.

Ich hab auch immer noch nur starken Ausfluss.
Aber Schleim heißt ja, dass es in der nächsten Zeit bei dir los geht. Meine Hebamme meinte, in der nächsten Woche?

Morgen hab ich wieder einen Termin bei meiner Frauenärztin. Mal schauen was sie spricht…

nach oben springen

#1580

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 13:31
von Vanessa • 1.009 Beiträge | 1009 Punkte

Ich habe auch immer Mal wieder Schleim Abgang, aber das heißt noch nicht das die Geburt los geht 😅
Eine Freundin hatte jetzt 37ssw den kompletten Schleim Pfropf Abgang und ist immer noch schwanger 39ssw jetzt 😅

Aber es deutet daraufhin das das Baby sich auf dem Weg nach unten macht und der Gebärmutterhals sich evtl verkürzt hat

nach oben springen

#1581

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 13:36
von Vanessa • 1.009 Beiträge | 1009 Punkte

Aber es kann ja jederzeit bei gänseblümlein, Lena und dir Anna auf jeden Fall los gehen oder?
Bei mir würde es noch als spätes frühchen gelten, darf also gerne noch ein zwei Wochen drin bleiben 😅

nach oben springen

#1582

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 15:26
von Anna90 • 381 Beiträge | 382 Punkte

Dann habe ich meine Hebamme wohl falsch verstanden, wenn es dann immer noch nicht losgehen muss….

Ja ab heute bin ich 37+0 also kein frühchen mehr… ne Woche hätte ich noch gerne, aber dann kann es von mir aus losgehen… war lang genug schwanger 😅

nach oben springen

#1583

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 15:51
von Vanessa • 1.009 Beiträge | 1009 Punkte

Also das habe ich auch gefunden 😅 aber da sagt das Internet auch vieles anders...also weiß man nicht was stimmt 😅

Bei der großen ist der immer in Stücken abgegangen...naja Mal sehen wer die erste ist die ihr kleines Wunder in den Händen hält 🥰😊 ich finde es sooo schön das wir alles so nah beieinander sind und das macht es so spannend und aufregend 😅😊

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Screenshot_2023-03-15-15-48-31-554_com.android.chrome.jpg 
nach oben springen

#1584

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 16:05
von Gänseblümlein • 618 Beiträge | 618 Punkte

Vanessa genau den Artikel hab ich auch schon gelesen. Ich denk es ist wie mit allem… Bauch senkt sich, Schleimpropf geht ab, Durchfall, dies und jenes… sicheres Zeichen werden wohl nur regelmäßige Wehen oder Blasensprung sein.

nach oben springen

#1585

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 17:48
von Katrin • 452 Beiträge | 452 Punkte

Das ist ja spannend bei euch! Bei mir nur viel weißer Ausfluss, aber kein Schleim.
Dann kann es bald losgehen oder noch Wochen dauern...Seid ihr arg ungeduldig?

nach oben springen

#1586

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 18:01
von Gänseblümlein • 618 Beiträge | 618 Punkte

Ungeduldig nicht, ich denk das kommt dann wenn es auf den ET zu geht, aber das sind ja noch fast 3 Wochen. Vom Gefühl her denke ich dass mind. 1-2 Wochen nix passiert. Da ich endlich wieder besser laufen kann, hoff ich ich hab noch ein paar entspannte Tage bevor es losgeht.

nach oben springen

#1587

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 18:10
von GoldeneHimbeere • 544 Beiträge | 544 Punkte

Ich war eben bei meiner Frauenärztin und auf dem CTG waren ein paar Ausschläge zu sehen . Als sie meinen MuMu getestet hat meinte sie, dass er weich ist, sie es aber nicht provozieren will, wegen der Blutungsneigung.

Sie hat zu mir gesagt, dass sie nicht denkt, dass die Kleine es bis zur 40. Woche aushält. Da wäre ich wirklich froh.

nach oben springen

#1588

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 20:23
von Vanessa • 1.009 Beiträge | 1009 Punkte

Lena, das hört sich ja wirklich sehr danach an das es bald los geht 😊

Katrin, ja so ein wenig ungeduldig ist man schon...aber ich hoffe noch auf ein bis zwei Wochen 😅😊 aber ich bin ja erst 37ssw 😅 hatte also noch grob 4 Wochen vor mir...möchte aber nicht über Termin gehen...hatte ich bei der großen...5 Tage länger 🥴

nach oben springen

#1589

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 20:32
von Gänseblümlein • 618 Beiträge | 618 Punkte

Ich möcht auch nicht über Termin gehen, da ich dann alle 2 Tage den weiten Weg ins Geburtshaus fahren müsste und dann die Osterfeiertage anstehen, sodass ich die Vorsorge hier vor Ort auch nur in der Klinik machen lassen könnte, darauf hab ich nicht so Lust ;)

nach oben springen

#1590

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.03.2023 20:51
von Vanessa • 1.009 Beiträge | 1009 Punkte

Ja ich hätte nur 10 Minuten zur Klinik...aber fand es trotzdem so zermürbend...die Frauen im Kreissaal zu sehen wie sie ihre Kinder kriegen und ich sitze draußen muss warten bis ich zur Visite Ran konnte um dann gesagt zu bekommen das noch alles dicht ist 🥴

nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 20 Gäste sind Online:
Nine87, Holli, Mom2beOrNot, Susanne, eligr710, Emes

Forum Statistiken
Das Forum hat 2076 Themen und 47489 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen