#121

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 25.10.2019 12:13
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Ich habe heute mit der Pimp my egg Kur,angefangen.
Die Tabletten sind ganz schön groß.
Aber ich bin gespannt wie sie wirken.
Gruß Andrea

nach oben springen

#122

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 25.10.2019 20:55
von DieLilly90 • 157 Beiträge | 164 Punkte

@ carmen
Eigentlich hatte ich gedacht meine Kollegen können mit so etwas umgehen. Es sind alles erfahrene Psychiatrieschwestern.
Aber vllt sind einige schon zu abgestumpft.

nach oben springen

#123

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 25.10.2019 22:36
von Carmen • 239 Beiträge | 242 Punkte

@leon
Drücke die Daumen das es hilft

@Lilly
Ja das hätte ich auch erwartet. Aber ich glaube der Umgang gerade mit diesem Thema ist schwierig. Es wird meist drüber geschwiegen und viele aus dem Umfeld benehmen sich als wäre nichts gewesen.

@ Steffi
Hast du angerufen in der Kiwu Klinik?

zuletzt bearbeitet 25.10.2019 22:36 | nach oben springen

#124

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 25.10.2019 22:50
von DieLilly90 • 157 Beiträge | 164 Punkte

@ carmen
Ja da hast du Recht, leider.
Dabei ist es gar nicht so selten. Aber als nicht Betroffener beschäftigt man sich nicht mit dem Thema.

nach oben springen

#125

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 26.10.2019 08:39
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

@ Carmen
Nein hab noch nicht angerufen. Momentan hab ich wieder Zweifel.
Vllt sollte ich mir einfach noch paar Tage Zeit geben um das sacken zu lassen.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#126

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 26.10.2019 15:11
von Carmen • 239 Beiträge | 242 Punkte

Hallo ihr lieben

@ Steffi
Ja lass dir die Zeit die du brauchst. Du musst nichts überstürzen. Aber versuche den Gedanken beiseite zu packen was andere darüber denken oder ob irgendwer dich für zu voreilig hält.

@ Lilly
Klar macht man sich da keine Gedanken drüber wenn man nicht betroffen ist. Aber trotzdem ist so ein Mangel an Feingefühl sehr bedauerlich


@ me
Heute ES 11/12. Mal gespannt ob ich morgen genug Mut zum testen habe. Habe das Gefühl das der Test wieder schneeweiß sein wird

zuletzt bearbeitet 26.10.2019 15:11 | nach oben springen

#127

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 26.10.2019 15:30
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Die Tabletten sind nicht einfach runterzuschlucken.
Aber das wird schon.
Habe mir extra Sana Kaffee von Tchibo gekauft.
Entkoffeniert.
Finde auch das viele nicht sehr gut umgehen,mit uns und dem Thema Fehlgeburt.
Die Familie meines Mannes in Bayern hat gar nichts gesagt.
Die Familie in Nordrheinwestfahlen,hat mir eine Karte geschickt,und einen Stern zum aufhängen.
Fand ich süß.
Meine Mutter hatte mir einen Brief geschrieben.
Selbst jetzt höre ich noch von aussenstehenden:
Noch ein Kind schafft ihr euch aber nicht mehr an.
Dein Mann wird 50.
Die Nachbarin meiner Mutter hat gefragt ob wir das Reisebett wieder haben wollen,weil wir ja bestimmt noch mal ein Kind bekommen.
Sie sagte es tut ihr leid was uns passiert ist.
Ihr Sohn hat Nachwuchs bekommen.
Sie hat sogar meine Mutter getröstet.
Sie war so lieb.
Gruß Andrea

nach oben springen

#128

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 26.10.2019 15:32
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

So Mädels alle Durchhalten,wir schaffen das.
Unser Wunschkind ist nicht mehr weit entfernt.
Bitte alle durchhalten.
Gemeinsam schaffen wir das.
Gruß Andrea

nach oben springen

#129

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 27.10.2019 00:08
von DieLilly90 • 157 Beiträge | 164 Punkte

@ carmen
Ich drück dir die Daumen für den Sst.
Gibst du einen Rückmeldung wie er ausgefallen ist?

@me
Immer noch keine Periode in Sicht.
Zeitweise ziehen und Pieken im Unterleib. Strahlt teilweise in den Rücken aus. Übelkeit hatte ich heute auch auf einmal extrem. Könnte aber auch alles PMS sein :(
Habe mir jetzt eine Deadline gesetzt. Wenn bis Mittwoch keine Periode kommt, mach ich am Donnerstag einen Sst. Habe dann erstmal frei und Urlaub und könnte, wenn es dann endlich geklappt hat, danach ins Krank gehen.

nach oben springen

#130

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 27.10.2019 11:02
von Carmen • 239 Beiträge | 242 Punkte

Guten morgen ihr lieben

Habe heute getestet. Leider negativ. Wirklich sicher sind die Tests zwar da noch nicht. Aber habe schon das Gefühl gehabt das es wieder nicht geklappt hat 😢
4 Zyklen mit clomifen ohne Erfolg. Das ist wirklich deprimierend.
Vor genau einem Jahr wurde ich schwanger ohne jede Hilfe mit unregelmäßigen Zyklus 😢 und jetzt sieht immer alles super aus aber es klappt nicht

nach oben springen

#131

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 27.10.2019 12:35
von Susanne • 4.577 Beiträge | 4595 Punkte

Oh nein, der Tiefpunkt eines Zyklus, fühl dich feste gedrückt, Carmen!! 🤗 Geht es weiter mit clomifen oder ist mal eine Pause angesagt?

nach oben springen

#132

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 27.10.2019 12:41
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Oh nein , das tut mir so Leid Carmen. :(
Fühl dich fest gedrückt. Wie geht's jetzt weiter?
Es ist doch echt Mist. 😭


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#133

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 27.10.2019 13:37
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Das tut mir leid.
Einmal fest drücken.
Ich kann dich verstehen. Da wird man schwanger ohne Hilfe. .und dann geht nix mehr .
Auch misst.
Versuch mal zusätzlich die Pimp my egg Kur.
Gruß Andrea

nach oben springen

#134

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 27.10.2019 18:27
von Carmen • 239 Beiträge | 242 Punkte

Danke ihr lieben
Ja der Tiefpunkt der mir die kommende Woche wieder schwer macht. 😢
Aber gut es hilft ja nichts. Es muss weiter gehen.
Denke mal es wird mit Clomifen weitergehen. Habe ja beim letzten Zyklus 2 spritzen zum auslösen geholt. Eine ist noch über. Also denke ich mal werden wir nochmal min. 2 Zyklen weiter machen. Wenn ich das nächste mal zum Ultraschall dort bin werde ich fragen wie lange wir mit clomifen weiter machen und was danach kommt.

War jetzt erst mal frustshoppen und essen beim verkaufsoffenen Sonntag in Mainz. Da hat geholfen wenn auch nur bedingt.

nach oben springen

#135

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 27.10.2019 18:43
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ach Mensch. :/
Soweit ich weiß kann man es mit clomifen 6 Zyklen lang versuchen.

Immerhin hat dir das stoppen etwas geholfen. Aber das hält ja leider immer nur kurz an...


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 15 Gäste sind Online:
Schneckenmama, Alexa_ndra, Holli

Forum Statistiken
Das Forum hat 1762 Themen und 46085 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen