#106

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 24.10.2019 17:39
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Hey super , das freut mich :)

Ich bin heute viel am nachdenken wegen der Kiwu Klinik. Wahrscheinlich rufe ich morgen mal an.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#107

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 24.10.2019 18:00
von Carmen • 239 Beiträge | 242 Punkte

@steffi
Ja mach das. Sag dann mal Bescheid wann du einen Termin bekommen hast. Drücke dir die Daumen das es schnell geht

nach oben springen

#108

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 24.10.2019 18:14
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

...wenn ich nicht doch wieder zu feige bin, da anzurufen *Äffchen*


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#109

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 24.10.2019 19:06
von DieLilly90 • 157 Beiträge | 164 Punkte

Trau dich ruhig Steffi.
Ist doch nichts schlimmes. Dann hast du wenigstens schon mal einen Termin, weißt ja nicht wie lange es dauert wegen Terminvergabe.
Absagen kann man immer noch, falls es doch eher klappt :)

@me
Heute NMT, aber noch keine Mens in Sicht. Zeitweise leichtes Ziehen, aber nur linksseitig.
Schlimm was man da schon wieder hineininterpretiert. Eigentlich will ich da gar nicht! :(

nach oben springen

#110

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 24.10.2019 19:34
von Carmen • 239 Beiträge | 242 Punkte

@ Steffi
Sollen wir dich morgen früh etwas anfeuern? 😀 das bekommst du schon hin.

@Lilly
Wann willst du testen?
Ja man achtet sehr auf alles. Das kleinste ziepen und man überlegt auch wenn man das nicht will. Mache das auch ohne das ich das will

zuletzt bearbeitet 24.10.2019 19:34 | nach oben springen

#111

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 24.10.2019 20:27
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

@ Lilly
Eigentlich weiß ich das ja, aber ich hab immer wieder im Hinterkopf, dass es ja eigentlich bis zu ein Jahr dauern kann, bis es klappt und das noch normal ist...das hemmt mich total da anzurufen. Nachher fragen dir mich vllt seit wann wir es wieder versuchen und ich sag dann zu denen, seit der FG waren es erst 3 Versuche...

Willst du nicht testen?

@ Carmen
anfeuern ist immer gut :D
Wie siehts bei dir aus? Wie geht's dir?


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#112

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 24.10.2019 20:49
von Carmen • 239 Beiträge | 242 Punkte

@steffi

Heute ist ES 9/10
Und bisher alles erstaunlich ruhig. Habe sonst immer etwas Beschwerden. Bisher nichts 🤷🏼‍♀️

Ich denke nicht das sie bei der Terminvergabe danach fragen. Mach dir nicht soviel Sorgen was andere denken. 🙂

nach oben springen

#113

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 24.10.2019 20:49
von DieLilly90 • 157 Beiträge | 164 Punkte

@carmen
Manchmal möchte ich einfach einen Schalter umschalten und man denkt darüber nicht mehr nach.

@ Steffi
Ich mach morgen früh mit und motivier dich dort anzurufen.
In deinem Fall ist es doch egal wie lange du schon probierst. Bei deiner Geschichte ist es doch verständlich das du dort hin möchtest.
Und wie hier schon geschrieben wurde, du bist der "kunde" und sie bieten dir eine Dienstleistung an.

Wegen testen, weiß ich noch nicht. Möchte wenn denn noch ein paar Tage warten. Habe Angst vor einem schneeweißen Sst.

nach oben springen

#114

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 24.10.2019 21:29
von viewel • 79 Beiträge | 80 Punkte

Hallo ihr Lieben

@steffi du schaffst das schon. Glaub mir am Telefon werden die Damen dich nicht aus quetschen ;-) und meist ist die Wartezeit auch ziemlich lang, vor allem wenn man bestimmte Uhrzeiten will.

@carmen ich fange mit einer downregulierung an, dafür nehme ich synarela (nasenspay). Ab den 2.zyklustag fange ich dann das spritzen an mit Menogon 300.
Je nachdem wie groß und wie viele follikel es gibt werde ich evtl an zt10 auslösen mit ovitrelle. Und nach PU fange ich dann wenn es zu einem Transfer kommt mit utrogest an.

Die 850€ sind schon die 50% ;-)

Ich wünsche dir das du ein ganz tollen positiven test in der Hand hast in ein paar Tagen.

@lilly ich kann dich total verstehen, bin da auch sehr ängstlich. Liebe ein paar Tage länger warten, weil die Mens könnte ja noch kommen.
Ich drücke dir dennoch ganz fest die Daumen das es diesmal geklappt hat

nach oben springen

#115

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 24.10.2019 21:53
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Steffi ich war auch in der Kinderwunschklinik,im Unikid.
Ich war mit 35 viel zu früh dran. Ich hatte noch gar keinen Versuch gestartet mit meinem Mann.
Ich wollte nur wissen ob ich Schwanger werden kann und darf.
Gott sei Dank habe ich einen Antimüllertest machen lassen. Und bin froh das ich angerufen habe.
Du brauchst keine Angst haben.
Die sind ganz nett.
Im Unikid in Düsseldorf sind sie echt top.
In Erlangen war mein Mann zum Spermiogramm weg.
Meine Freundin ist 40 Jahre alt ,sie war auch im Unikid,es kam raus das sie unfruchtbar ist.
Sie ist froh das sie jetzt bescheid weiß.
Sonst hätte sie es noch ewig versucht.
Du schaffst das.
Gruß Andrea

nach oben springen

#116

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 24.10.2019 22:08
von Carmen • 239 Beiträge | 242 Punkte

@ Lilly
Ja diesen Schalter suche ich auch jedes mal. Aber gerade wenn man dann Medikamente nehmen muss schafft man es kaum Abstand zu dem Thema zu bekommen

@ Steffi
Wie du siehst hast du viel Unterstützung. Schaffen musst du es selbst aber das wird. Einfach anrufen .... danach wirst du dich besser fühlen.

@viewel
Ok super. Daumen sind gedrückt wenn es los geht.

nach oben springen

#117

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 24.10.2019 23:20
von DieLilly90 • 157 Beiträge | 164 Punkte

@viewel
Eigentlich total bescheuert das man davor Angst hat. Die Enttäuschung wenn die Periode kommt ist auch dann groß.
Vielen Dank fürs Daumen drücken.
Mensch du hast aber auch Prozedur vor dir. Ich drücke dir auch die Daumen!

@carmen
Ja da hast du Recht, da kann man erst Recht nicht abschalten.
Meine FÄ meinte letztens zu mir das dass auch viel Kopfsache ist. Wollte erst noch etwas entgegnen, aber habe es sein lassen. Diskussionen hat man mittlerweile auch satt.

nach oben springen

#118

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 25.10.2019 07:25
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Guten Morgen ihr Lieben,

danke für eure liebe Unterstützung. <3
Ich werde , wenn dann heute Nachmittag anrufen. Vormittags sind sie wohl eh schlecht zu erreichen und ich bin arbeiten. Ich habe mir mal alles aufgeschrieben , wie alles begann und was passiert ist, damit sie sich dann auch ein Bild von mir machen können und da ich sonst die Hälfte vergesse, habe ich mir das mal notiert. Bin manchmal echt erstaunt wie ich dass alles geschafft habe und auch erschrocken, wie lang unser Weg eigentlich schon ist. Obwohl ich 2x schwanger war , kämpfe ich trotzdem seit 2 Jahren und 4 Monaten für den Kinderwunsch.

Gestern war eine Kollegin mal wieder total daneben. Im Nebenzimmer über Babys geredet und dann labert die von den Vorname Luca ...
Und kommt dann zu mir und sagt, ja Steffi dein Baby hieß doch auch Luca oder...
Wie taktlos kann ein Mensch eigentlich sein 😭😭😭
Und wie sie gefragt hat in so einem glücklichen Ton, als hätte sie vergessen, dass unser Sohn nicht bei uns ist...


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 25.10.2019 07:26 | nach oben springen

#119

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 25.10.2019 07:54
von DieLilly90 • 157 Beiträge | 164 Punkte

Guten Morgen Steffi :)

Kein Problem das machen wir doch gerne. Die Hauptsache ist du bist in guten Händen!

Das ist ja echt mies von deiner Kollegin. Aber da sieht man mal wieder das viele Leute mit so etwas nicht umgehen können und dann so einen Scheiß sagen.
Auf solche Leute kann man echt verzichten!
Ich kenne das. Habe auch solche Kollegen.
Ich habe mir den Fußabdruck von unseren Oskar tätowieren lassen und eine Kollegin meinte "Willst du das nicht lieber machen wenn du ein richtiges Kind hast?"
Manche merken gar nicht wie verletzend ihre Worte für uns sind!

Fühl dich gedrückt!

nach oben springen

#120

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby

in Hibbelthread 25.10.2019 09:42
von Carmen • 239 Beiträge | 242 Punkte

Guten Morgen ihr lieben

@steffi und Lilly

Ja viele Menschen sind was angeht einfach nur unbeholfen und wissen nicht was sie sagen sollen und sagen deswegen dumme Sachen. Naja gut manche sind mit Sicherheit auch einfach dumm 😜
Mein Chef war auch so. Ich kam wieder an meinem ersten Tag ca. 6 Wochen nach der stillen Geburt. Da sagt er : ich bin Psychologe deswegen sage ich nichts.
Dachte mir auch das man dann besser nichts sagt. Meine Kollegin hat noch nichtmal ein Tut mir leid rausgebracht.

Naja suche eh einen neuen job

Euch einen schönen Tag

zuletzt bearbeitet 25.10.2019 09:44 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 9 Gäste sind Online:
Epiphanie, Umut, Holli

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46566 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen