#391

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.06.2021 19:09
von Haribe • 651 Beiträge | 652 Punkte

Hallo Nelke,

Wir schön. Erste Hürde geschafft:)

nach oben springen

#392

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.06.2021 19:22
von Bine • 911 Beiträge | 919 Punkte

Glückwunsch Nelke das klingt so positiv!

nach oben springen

#393

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.06.2021 19:47
von lra • 398 Beiträge | 398 Punkte

Super Nelke! Hoffe, die nächsten 2 Wochen vergehen ganz schnell für dich.

nach oben springen

#394

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.06.2021 21:06
von Nelke • 2.185 Beiträge | 2195 Punkte

Danke ihr lieben 😊
Von diesem Termin habe ich mir nichts anderes erhofft als eine fruchthöhle mit Dottersack und das hat er bestätigt. Immer nur kleine Schritte, einer nach dem anderen 🙈 Nächste Woche steht Urlaub auf dem Plan und am Montag darauf ist es dann schon soweit. Eine bessere Ablenkung kann ich mir im Moment nicht vorstellen.
Habt eine gute Nacht 🌺

nach oben springen

#395

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.06.2021 21:59
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Wie toll Nelke!!!!! Ich freue mich für euch. Sicher kann dein Mann auch bald mit zum Krümmelchenschauen gehen. Ihr schafft es!!! Ich vermisse euch schon in der Gruppe, es ist so ruhig ohne euch. Drücke euch allen ganz fest die Daumen gür eure Februarwunder ✊

nach oben springen

#396

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.06.2021 22:12
von Leona • 444 Beiträge | 452 Punkte

Wunderbare Nachrichten, Nelke🍀😊 freue mich sehr für euch.
Dann genießt mal euren Urlaub mit den guten Nachrichten im Gepäck ♥️

nach oben springen

#397

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.06.2021 07:08
von Susanne • 4.618 Beiträge | 4636 Punkte

Der erste Schritt in die richtige Richtung- wie schön!!

nach oben springen

#398

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.06.2021 07:44
von Kira_HB89 • 80 Beiträge | 80 Punkte

Liebe Nelke,
Ich freue mich für dich,dass alles so ist wie es sein soll und du den ersten Termin hinter dir hast.Die Aufregung kurz davor ist echt fies.
Bleib positiv,jetzt gerade gibt es keinen Grund von etwas anderen auszugehen❤️
Ich wünsche dir und deinem Mann einen schönen Urlaub und dass ihr abschalten könnt.
Ich bin jetzt gleich auf dem Weg zu meinem nächsten Termin.

nach oben springen

#399

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.06.2021 07:46
von Kira_HB89 • 80 Beiträge | 80 Punkte

@ Ira:Herzlichen Glückwunsch!Das sind schöne Nachrichten🌈

@ Eli:Meine Daumen sind gedrückt.Bleib guter Hoffnung ❤️

nach oben springen

#400

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.06.2021 07:49
von Susanne • 4.618 Beiträge | 4636 Punkte

Viel Glück dafür!! Bitte berichte!

nach oben springen

#401

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.06.2021 09:32
von Nelke • 2.185 Beiträge | 2195 Punkte

Vielen Dank für die lieben Worte 😊 habe der Angst den Kampf angesagt 😅

Eli und Kira, viel Glück und meldet euch nach eurem Termin 🍀

nach oben springen

#402

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.06.2021 09:47
von eligr710 • 1.726 Beiträge | 1730 Punkte

Danke euch.

Ich habe meinen Termin um 14 Uhr, so spät…😕 Arbeiten fällt schwer und mein Bauch macht mich fertig. Ich kriege immer Bauchschmerzen und schlechte Schmetterlinge im Bauch bei Nervosität. Und dann hab ich immer das Gefühl, dass ich nicht atmen kann.

Irgendwie denke ich, dass es alles ok ist. Die Anzeichen sind da, ich habe sogar endlich bisschen zugenommen, heute früh war mir bisschen unwohl. Anderseits bedeuten Symptome nichts.

Mein Mann hat kein Gefühl, er sagt, dass er dieses Mal keine Alpträume gehabt hat und dass es ein gutes Zeichen ist. Er meinte zu mir, dass wir ja die schlechten Nachrichten letzte Woche bekommen haben und dass es ja nicht schlechter werden kann. Ich denke anders - für mich wären schlechte Nachrichten heute schlimmer, weil ich ja Hoffnung habe und ich habe das Herzchen gesehen. Ich nehme jetzt Mutterpass mit…habe von der letzten Schwangerschaft und da ist ja noch Platz zum Füllen.

Noch 4h13min…🙄

nach oben springen

#403

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.06.2021 10:13
von Nelke • 2.185 Beiträge | 2195 Punkte

Diese warterei ist wirklich schlimm. Aber auch sie geht vorbei. Kannst dich noch ein wenig anderweitig ablenken? Vielleicht jemanden anrufen? Dinge erledigen? Ich finde, so vergeht die Zeit schneller. Du sitzt ja auch im Büro, oder?
Zuviel Zeit zum denken ist nicht gut.

Habe mich vorhin bei der Hebamme angemeldet. Erst meinte sie, ob ich denn überhaupt schon schwanger sei. Es sei noch zu früh für eine Hebamme. Habe ihr dann erklärt, dass es leider nicht die erste Schwangerschaft ist und ich würde gerne wieder von einer Hebamme betreut werden wollen, wenn es schief geht. Dann war sie aber sehr lieb und hat mich aufgenommen. Ich solle mich jederzeit melden, wenn es etwas gibt. Erfahrung habe sie allerdings nicht mit Fehlgeburten. Leider nimmt mich das Geburtshaus wegen den clexanen nicht mehr an 🙄 dort habe ich mich sehr wohl gefühlt.

nach oben springen

#404

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.06.2021 11:05
von eligr710 • 1.726 Beiträge | 1730 Punkte

Bin im Home Office heute, weil wir dann schneller zum Arzt kommen. Habe eigentlich eine nicht so ruhige Phase im Büro und sehr viel um die Ohren…mindestens jetzt hatte ich 1h hitzige Diskussionen 😄

Schön, dass du eine Hebamme hast! 😊😊

Bei mir ist es ein Ding der Unmöglichkeit. Ich habe bereits bei der 2. SS und jetzt nach einer gesucht aber ich finde keine und ihnen ist es auch „egal“, dass ich 2 FG hatte und Begleitung brauche. Für die meisten wohne ich ungünstig, verstehe überhaupt nicht wie es sein kann…die eine stört die Schranke bei mir und dann rentiert es sich nicht, noch eine hat keine Kapa und will eine Auszeit in Januar nehmen, eine andere will Urlaub in Januar. Ich habe in meiner hormonellen Verzweiflung geweint…ich kann zur Hebammensprechstunde von der Diakonie und schauen wie sie da so sind. Sonst ab 34. Woche Hebammenhotline, dass mir jemand zugeteilt wird 🤷🏻‍♀️

nach oben springen

#405

RE: Angst in der Frühschwangerschaft

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.06.2021 12:08
von Nelke • 2.185 Beiträge | 2195 Punkte

Oh, wow.
Ich wusste von bekannten hier, dass ich mich schleunigst um eine Hebamme bemühen soll.
Aber das bei dir klingt ja fast nach einer Frechheit. Da warst du ja genauso früh dran....
Und dass du selbst zur Hebamme fährst? So blöd es klingt? Vielleicht lässt sich damit eine überzeugen.
Ich bin ja eh total naiv, was so eine Geburt angeht 🙈 in meiner Vorstellung würde ich nach dem Krankenhaus herumspazieren und total glücklich und zufrieden sein 😅 Träume sind erlaubt 🤔

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Mom2beOrNot, Jessi22, Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46522 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen