#1

Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.10.2021 14:12
von Josefine812 • 24 Beiträge | 24 Punkte

Hallo ihr Lieben,

Seit der stillen Geburt (18+6) unseres Sohnes im März, lese ich hier ehr still mit.
Seit einigen Tagen, darf ich positiv testen. Und seitdem wird das Gedankenkarussell immer schneller. Hin und her gerissen zwischen Freude, Trauer und Angst, finde ich im Kopf keinen klaren Gedanken!
Ich würde mich gerne soo sehr freuen, aber es geht einfach nicht, als wären meine Gefühle fest in eine Kiste eingeschlossen. Zu all dem kommt noch hinzu, dass ich das Gefühl habe eigentlich solltest du jetzt dein 8 Wochen altes Baby im Arm haben, stattdessen hab ich einen kleinen sich noch zu entwickelnden Punkt, um das ich mir jetzt schon so Sorgen mache im Bauch.
Egal wie viel positives ich mir vorstelle, mischt sich immer ein fader Geschmack mit bei.
Es zieht mich runter und ich hab dem neuen Leben gegenüber ein schlechtes Gewissen.
Ich glaube die große Erleichterung kommt wohl erst, wen mein kleiner Mensch in unseren Armen liegt und schreit. Bis dahin wird es ein langer Weg!

Vielen Dank fürs lesen das musste einfach mal raus an Mamas/Eltern die mich vlt besser besser verstehen♥️

nach oben springen

#2

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.10.2021 14:53
von Susanne • 3.236 Beiträge | 3251 Punkte

Liebe Josefine, erstmal herzlichen Glückwunsch🥳 Die divergenten Gefühle, gerade zu Beginn der neuen Schwangerschaft, empfinden viele Frauen. Zu der Freude gesellen sich häufig ein schlechtes Gewissen dem Sternenkind gegenüber, hinzu kommt die Angst vor einem erneuten Verlust. Diese negativen Gefühle, die man empfindet, sorgen dann wiederum für ein schlechtes Gewissen dem neuen Leben gegenüber. Und so wirbelt man im Gefühlskarusell umher. Sei Dir aber sicher, mit der Zeit werden sich deine Gefühle sortieren und das Chaos wird sich lichten. Je stabiler die Schwangerschaft werden wird, umso mehr wirst du dem Glück Raum geben und Zuversicht gewinnen. Da bin ich zuversichtlich. Sei nur jetzt milde mit dir und verurteile dich nicht. Es ist alles ok🤗


zuletzt bearbeitet 15.10.2021 14:54 | nach oben springen

#3

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.10.2021 15:55
von Josefine812 • 24 Beiträge | 24 Punkte

Hallo Susanne,
Vielen Dank für deine Glückwünsche!
Deine Worte tun mir gerade sehr gut. Du hast sicher recht, dass wenn wir es bis zum Herzschlag erstmal geschafft haben es vlt dann einfacher wird.
Man sich vlt mehr auf das neue einlassen kann.
Meine innere Stimme sagt mir auch, es wird alles gut, ich kann nur nicht sagen, ob es Wunschdenken ist oder ich es wirklich so fühle!
Wenn man überlegt auf was man für einer Wolke beim ersten Mal geschwebt ist, ist das gerade alles wirklich Mist.
Ich versuche netter mit mir zu sein. ♥️🌈🍀

nach oben springen

#4

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.10.2021 16:23
von Susanne • 3.236 Beiträge | 3251 Punkte

Leider hat man die harte Realität kennengelernt, die Unbeschwertheit verloren, die schöne Naivität eingebüßt, dass ein positiver Test auch ein Baby am Ende bedeutet und ist desillusioniert. ABER Gott sei Dank haben diese negativen Gedanken keinen Einfluss auf eine Schwangerschaft! Ist sie stabil und ist alles gut, wird sie sich so schnell nicht stören lassen. Und wenn du was loswerden möchtest, wir sind hier.

nach oben springen

#5

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.10.2021 20:19
von Josefine812 • 24 Beiträge | 24 Punkte

Das ist so nett von dir♥️ Wirklich vielen Dank 🌈

nach oben springen

#6

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.10.2021 06:26
von Nelke • 681 Beiträge | 686 Punkte

Guten Morgen Josefine,
Ein vorsichtiger Glückwunsch zum positiven Test 😊
Als ich zum 4ten Mal positiv testen durfte, war da alles an Gefühlen da, aber Freude und Unbeschwertheit waren Mangelware...
Das hat sich auch noch lange so hingezogen. Bis zur 12ten Woche wollte ich es niemandem sagen und selbst nach dem erlösenden Ultraschall lag mir ein Felsen im Magen, wenn mein Mann die Nachricht übermittelt hat und sich alle so sehr freuten...
Neben dem Forum habe ich mich in folgendes Buch eingelesen
https://www.buecher.de/shop/liebe/fruehe...od_id/60722213/

Es ist ein Fachbuch und erklärt sehr gut, warum wir so ticken. Das hört sich vielleicht blöd an, aber aus einem Leitfaden zu lesen, wie normal es ist, so zu fühlen, hat mir sehr gut getan... Und andererseits muss ich sagen, war ich von meinen Ärzten sehr enttäuscht, dass einem so gar keine Unterstützung angeboten und ich doch recht viel alleine gelassen wurde... wo das Thema Folgeschwangerschaft und dessen psychische Herausforderungen doch ausreichend untersucht und bereits in der Wissenschaft belegt wurden....

Ich wünsche dir viel Kraft für die kommenden Wochen!
Liebe Grüße 🌺

nach oben springen

#7

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.10.2021 11:37
von Josefine812 • 24 Beiträge | 24 Punkte

Morgen Nelke,

Ich bin so froh zu lesen, dass ich nicht alleine damit bin. Es ist so ein seltsames Chaos, was man versucht zu durchblicken!
Vielen Dank für deine Glückwünsche💐
Es ist immer noch so seltsam, dass er wirklich positiv ist.
Absolut es ist so ein gar nicht diskutiertes Thema und man steht so alleine da.
Ich hoffe wirklich, dass wenn das Herz schlägt es etwas besser wird!
Das Buch schau ich mir an, ich nehme alles was die kommenden Wochen leichter machen könnte.
Danke für deinen Tipp.

Vielen dank an euch beide für eure wirklich aufmunternden Wort♥️♥️♥️

nach oben springen

#8

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.10.2021 11:58
von Josefine812 • 24 Beiträge | 24 Punkte

Ich habs bestellt! Das ist quasi von der anderen Seite, der Therapeut? Ich bin gespannt…die ersten Sätze klangen 😊 gut

nach oben springen

#9

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.10.2021 20:16
von Nelke • 681 Beiträge | 686 Punkte

Das freut mich, dass dir mein Tipp weiter hilft 😊
Es ist ein Buch für medizinisches Personal und Therapeuten, die noch keine Erfahrung in diesem Bereich haben. Es hat mir geholfen, es aus dieser Sicht zu betrachten... Vielleicht hilft es dir oder anderen, die in diesem Forum lesen, auch 😊👍

nach oben springen

#10

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.10.2021 20:34
von Susanne • 3.236 Beiträge | 3251 Punkte

Ich werde es verlinken!

nach oben springen

#11

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.10.2021 08:18
von Nelke • 681 Beiträge | 686 Punkte

Gute Idee 👍 danke!

nach oben springen

#12

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.10.2021 21:27
von Sara de Peña • 11 Beiträge | 11 Punkte

Herzlichen Glückwunsch, Josefine.
Ich erinnere mich, dass sich unsere Geschichten geähnelt haben. Auch ich konnte nun wieder positiv testen und versuche ruhig und gelassen zu bleiben. Aber natürlich macht man sich viel mehr Gedanken...
Ich möchte dir einen Tipp meiner Hebamme teilen, der mir aktuell hilft: Suche dir ein Mantra, andere nennen es auch Affirmation, und schreibe dir diesen Satz gut sichtbar auf z.B über dem Schreibtisch oder ich habe mir beispielsweise einen Bildschirmhintergrund im Handy gemacht. Immer wenn dich der Mut verlässt oder du Zweifel hast, schau dir den Satz an und wiederhole ihn so oft wie nötig.

nach oben springen

#13

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.10.2021 01:50
von Susanne • 3.236 Beiträge | 3251 Punkte

Herzlichen Glückwunsch, Sara!

nach oben springen

#14

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.10.2021 14:01
von Josefine812 • 24 Beiträge | 24 Punkte

Liebe Sara,

Ich erinner mich! Um so mehr freut es mich, dass ihr positiv testen durftet♥️! Herzlichen Glückwunsch 🌈🍀 das ist ein schöner Tipp den ich mit in meine Liste aufnehmen werde.
Leider hat uns das Glück wieder verlassen, ich bin es leider nicht mehr - schwanger! Der erste Tag Donnerstag, war ein Schock ich habe viel geweint, mein Freund hat ganz viel Mut ausgesprochen, wir wollen positiv bleiben. Ich bin überzeugt, dass unser Wunder bereit steht und Karl nur den richtigen Moment abpasst uns es zu schicken!

nach oben springen

#15

RE: Ich habe positiv getestet - nach stiller Geburt

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.10.2021 14:30
von Sara de Peña • 11 Beiträge | 11 Punkte

Oh nein, das tut mir sehr leid, liebe Josefine. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und drücke euch ganz fest die Daumen, dass ihr bald ein kleines Wunder in den Armen halten könnt.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1162 Themen und 23240 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen