#226

RE: Hallo

in Hibbelthread 03.11.2021 15:29
von Dani81 • 177 Beiträge | 177 Punkte

Wir arbeiten an Kind Nr. 3 😊
Dann hast Du aber sehr früh Deinen Es, wenn der Zyklus trotz normaler 2. Hälfte so kurz ist?
Ich drück Dir die Daumen, dass Du bald wieder positiv nach vorne schauen kannst. 🍀

nach oben springen

#227

RE: Hallo

in Hibbelthread 03.11.2021 15:32
von Dani81 • 177 Beiträge | 177 Punkte

@Epiphanie: hast Du denn nun einen Frühtest gemacht? Ist noch HCG vorhanden?

nach oben springen

#228

RE: Hallo

in Hibbelthread 03.11.2021 17:56
von Epiphanie • 164 Beiträge | 165 Punkte

@Betsi: Ich hatte im Sommer auch zweimal kurze Zyklen, einmal 19 und einmal 17 Tage. Mir wurde als Erklärung mein niedriger AMH genannt - Dabei ist das wohl nicht ungewöhnlich, allerdings verkürzt sich dann scheinbar die 1. Zyklushälfte, also findet trotzdem ein Eisprung statt und einer natürlichem Empfängnis steht nichts im Wege :D Normalerweise nehme ich aber ab ES Progesteron ein, deswegen sind sie meistens "normal" lang; Bei den beiden Zyklen habe ich das nicht gemacht, weil aus rein biologischen Gründen keine Schwangerschaft hätte eintreten können ^.^
Wir üben auch für Kind Nr. 2 seit ungefähr einem Jahr. Drücken wir uns gegenseitig die Daumen, dass es bald klappt! Wie alt ist euer erstes Kind? Unsere Tochter wird diesen Monat 2,5 Jahre alt.

@Dani: Ja, ich habe gestern einen 10er-Test gemacht, der ohne zu rätseln positiv war. Also noch HCG vorhanden, also haben die Ovus (auch) darauf angeschlagen. Vielleicht hat der Körper einen ES versucht, aber wegen des HCG hat es dann nicht ganz geklappt? Wird sich in ~zwei Wochen zeigen. FALLS ein ES da war, hätten wir ihn genutzt. Falls nicht, dann halt nicht. Dann schimpft mein FA auch nicht ;)
Wie sieht es bei dir aus? War der ES schon?


zuletzt bearbeitet 03.11.2021 17:59 | nach oben springen

#229

RE: Hallo

in Hibbelthread 03.11.2021 19:24
von Betsi • 46 Beiträge | 46 Punkte

Guten Abend,
@Dani: Ja, im letzten Zyklus war mein ES an ZT 6 oder 7. Ja, sehr früh.
@ Epiphanie:
Ich hatte eigentlich immer normal lange Zyklen (27-29 Tage). Ich habe noch einmal nachgesehen, nur die letzten beiden Zyklen waren so kurz, vorher hatte ich das nie. Beim vorletzten Zyklus habe ich clomifen ausprobiert. Es ging mir aber sehr schlecht dabei, deshalb nicht wieder. Ehrlich gesagt denke ich, dass der letzte kurze Zyklus auch noch im Zusammenhang mit clomifen steht, es kann ja noch 1-2 folgende Zyklen beeinflussen. Ich hoffe nicht, dass es an meinem AMH Spiegel liegt. Irgendwie scheue ich mich auch, das zu testen. Man kann ja nichts daran ändern. Ich weiß nicht, ob es mir eher noch mehr Hoffnung zunichte machen würde.
Unser Sohn ist Ende Juli 3 geworden.

Ich drücke euch, Dani und Epiphanie alle Daumen und auch unseren anderen Leidensgenossinnen.

Einen schönen Abend
Liebe Grüße
Betsi

nach oben springen

#230

RE: Hallo

in Hibbelthread 03.11.2021 20:02
von Dani81 • 177 Beiträge | 177 Punkte

Guten Abend.
Am Mo früh war der Ovu positiv und gestern und heute war die Tempi schon oben. Denke also, dass Mo der ES war. Somit heute ES plus 2. Werde dann morgen mit Progesteron anfangen und abwarten und Tee trinken...
Meine Kinder sind schon 8 und 5. Eigentlich wollte ich nicht einen so großen Abstand. Aber gut, es ist wie es ist. Hauptsache es gibt überhaupt nochmal ein Baby...

nach oben springen

#231

RE: Hallo

in Hibbelthread 03.11.2021 20:03
von Dani81 • 177 Beiträge | 177 Punkte

@Anja: und hast Du Dich zu einer Entscheidung durchringen können?

nach oben springen

#232

RE: Hallo

in Hibbelthread 03.11.2021 20:07
von Betsi • 46 Beiträge | 46 Punkte

Ich wünsche dir, dass es bald klappt! Ich kann dich gut verstehen mit den Abständen... für unsere Tochter wäre der ET der 7.11. gewesen, diese Woche. Wir haben uns immer ungefähr 3 Jahre Abstand gewünscht. Auch deine Hoffnung, dass es das nächste Kind überhaupt geben wird, verstehe ich gut. 😌

nach oben springen

#233

RE: Hallo

in Hibbelthread 03.11.2021 21:07
von Epiphanie • 164 Beiträge | 165 Punkte

Wir hätten auch gerne einen Abstand von ca. 3 Jahren gehabt. Der Zug ist abgefahren ^^ Aber so ist es eben, wir hätten auch nicht früher starten können, weil ich erst letztes Jahr im Oktober zum ersten Mal wieder meine Tage bekommen habe.
Ich habe zu meinem Bruder 2 und zu meiner Schwester 6 Jahre Abstand. Wir waren und sind trotzdem dicke, meine Schwester war dann die Ideengeberin als wir klein waren und wir haben alles gerne mitgemacht :)

Ui, Dani, jetzt ist ja die richtige Hibbelphase da! Wünsche dir, dass alles geklappt hat!!

Betsi, das ist immer hart, wenn die ETs kommen. Ich wünsche dir und deinem Mann viel Kraft in dieser Woche! Und vielleicht schickt euch euer Sternchen von oben ja ganz viel Glück für diesen Zyklus!


zuletzt bearbeitet 03.11.2021 21:08 | nach oben springen

#234

RE: Hallo

in Hibbelthread 04.11.2021 09:41
von Betsi • 46 Beiträge | 46 Punkte

Vielen Dank Epiphanie, das ist so ein schöner, tröstlicher Gedanke! :-)

nach oben springen

#235

RE: Hallo

in Hibbelthread 04.11.2021 13:14
von Dani81 • 177 Beiträge | 177 Punkte

Danke Epiphanie für Deine Wünsche. Es wäre schön, wenn es geklappt hätte.
Liebe Betsi, ich hoffe, dass es Dir trotz dieses blöden Termins und den damit verbundenen Erinnerungen nicht allzu schlecht geht.
Ich drück uns allen die Daumen, dass es ganz schnell wieder klappt.

nach oben springen

#236

RE: Hallo

in Hibbelthread 05.11.2021 08:28
von AnReLeLi • 143 Beiträge | 143 Punkte

Hey, ich melde mich auch mal wieder.
Nach längerem Überlegen hat mein Mann gestern entschieden, das wir diesen Monat nicht aussetzen und hat mich mit einer stürmischen Nacht überrascht 😉🤣🙈

Wir werden sehen was dabei rauskommt. Am Ende wird das diesen Monat auch nichts und ich habe mir viel zu viele Gedanken darüber gemacht.

Ich bin jetzt ZT 14 und der Eisprung klopft ab die Tür.

nach oben springen

#237

RE: Hallo

in Hibbelthread 05.11.2021 08:44
von Dani81 • 177 Beiträge | 177 Punkte

Viel Glück liebe Anja! 🍀

nach oben springen

#238

RE: Hallo

in Hibbelthread 05.11.2021 08:55
von AnReLeLi • 143 Beiträge | 143 Punkte

Danke 🍀

In 4 Wochen wäre der ET gewesen und ich würde jetzt mit ner Monstermurmel auf dem Sofa sitzen.
Stattdessen sitze ich auf dem Sofa und grübel den ganzen Tag über unsinnige Sachen nach.

Ich habe sehr große Angst vor dem Tag und vor Weihnachten. Dieses Jahr sollten wir eine Person mehr sein 😔

nach oben springen

#239

RE: Hallo

in Hibbelthread 06.11.2021 07:10
von Epiphanie • 164 Beiträge | 165 Punkte

Liebe Anja,
ja, Weihnachten ist eine besonders schwere Zeit. Und euer Schicksal ist noch einmal viel einschneidender, als das, was wir z.B. erlebt haben. Ich kann nur versuchen, euren Schmerz nachzuempfinden. Ich wünsche dir und deinem Mann ganz viel Kraft in diesen Wochen, im Andenken an euer Sternchen (eine andere Nutzerin hatte dennoch den ET als Geburtstag ihres Sternchens gefeiert, das empfand ich als schöne Art der Trauer), in der Weihnachtsvorbereitung für euren Sohn. Fühl dich auf die Entfernung gedrückt!
Liebe Grüße
Epi

Bei mir ist der 10er-SST jetzt so ziemlich negativ, mit allerschärfsten Adleraugen lässt sich noch eine Linie erahnen. Jetzt bin ich gespannt, wie es weitergeht. Ein wenig zubbelt es im Unterleib, als kündigte sich eine Periode an. Bin bei ZT19.


zuletzt bearbeitet 06.11.2021 07:11 | nach oben springen

#240

Hallo ich bin neu Hier :)

in Hibbelthread 07.11.2021 14:57
von Nanni • 5 Beiträge | 5 Punkte

Hallo Zusammen,

Mir wurde dieses Forum empfohlen, da ich keine engen Freundinnen habe um mich über dieses Thema unterhalten zu können.
Ich wünsche mir von diesem Forum einen Austausch und Tipps, Ratschläge oder Motivation.

Kurz zu mir:
Ich bin 27 Jahre alt und
Selbständige/Inhaberin einer Physiotherapiepraxis mit 7 Angestellten seit 6 Jahren.
Mit meinem Partner bin ich bereits 8 Jahre zusammen und wir haben uns nun entschlossen, da die Praxis mich immer mehr entbehren kann aufgrund der wachsenden Mitarbeiteranzahl, dass wir starten ein Baby zu bekommen.
Das Thema Mitarbeiter setzt mich sehr unter Druck und ich möchte in 2021 schwanger werden.
Da mein Partner ebenfalls eine gut laufende Firma hat, haben wir keine Geldsorgen.
Wir haben ein Haus, mehrere Autos, Urlaube aber alles Geld der Welt hilft beim Thema Kinderbekommen nicht weiter. Wir wurden von unserem hohen Ross auf den Boden der Tatsachen runtergeholt und konnten uns wieder etwas Erden nach unserem Höhenflug.

Meine Pille habe ich im März 2021 abgesetzt und mit Folsäure sowie Agnus Castus nachgeholfen.
August 2022 mit Ovus getestet und schwanger geworden. Leider hat sich das Baby nicht gut entwickelt und ich hatte am 22.10 eine Ausschabung in der 10ssw.

Eine Woche nach AS hatte ich schwer mit dem Gedanken und vor allem mit dem erlebten im Krankenhaus, alleine durch Corona und dieser Kontrollverlust den ich in meinem Alltag nicht kenne durch die 24/7 Verfügbarkeit.
Also haben wir uns kurz 5 Tage Kurzurlaub in der Sonne gegönnt, um Abstand zu bekommen.

Jetzt heute sind 16 Tage rum und ich bin richtig richtig motiviert.
Mir geht es wieder seelisch und körperlich gut.

Ich hatte an Tag 3 nach der AS meine HCG Kontrolle diese lag bei 104.
Jetzt nach 14 Tagen wurde ein US gemacht und die Schleimhaut sah sehr gut aus mit einem Follikel von 1,8cm.
Ein SST ist bereits wieder negativ.
Also habe ich wieder angefangen mit Ovus.
Diese waren anfangs blass und jetzt positiv.
Gestern und heute also Tag 15/16 nach AS habe ich einen digitalen clear blue Ovu gemacht mit einem Smiley und wir sind fleißig am Herzeln :)

Ich bin sehr aufgeregt.
Diese digitalen Ovus habe ich noch nie gemacht und frage mich wie viele Tage dieser Smiley kommt beim Testen? Normale Ovus mache ich zur Kontrolle auch noch zusätzlich.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Auswerten der Ovus und Erfahrungen vor der ersten Periode schwanger zu werden nach einer AS?

Im Anhang meine Testreihe vom letzten Zyklus und dem jetzigen noch nicht quasi vorhandenen
„Zyklus“

Vielen Dank.
Liebe Grüße

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 0C582B46-8D4A-4CBC-82A8-CFB79EAD801B.jpeg 
 FF1CD20D-801C-4D75-BD7F-E524F0F7D8ED.jpeg 
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1207 Themen und 24370 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen