#196

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 27.10.2021 19:02
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Heißt das du bist schwanger Nora??? 🤔

nach oben springen

#197

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 27.10.2021 19:09
von Dani81 • 322 Beiträge | 323 Punkte

Kein Polyp ist super. Das mit der frühen Einnistung versteh ich jetzt auch nicht. Klingt für mich auch nach schwanger. Oder wie meinst Du das?

nach oben springen

#198

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 28.10.2021 01:47
von Nora • 454 Beiträge | 460 Punkte

Hab die Ärztin gefragt wie lange HCG von der Spritze nachweisbar ist, weil mir das im letzten Zyklus schon irgendwie lange vorgenommen ist und ab wann testen Sinn macht, damit es wirklich nicht mehr von der Auslösespritze mehr ist.

Die Ärztin meinte dann, dass nach 1-2 Tagen alles abgebaut ist, aber das kann ich nicht glauben. Laut ihrer Theorie war es "eine kurze Interaktion mit dem Endometrium, was das HCG erzeugt haben soll". Das HCG war ja dann kurz vor NMT weg und in dem Stadium gehen noch 50% ab. 🤷‍♀️ Für mich war es die Spritze, aber schwanger bin ich jetzt nicht. 😉 Wir starten in den nächsten Zyklus ohne Polyp, worüber ich wirklich froh bin. 😊

Liebe Grüße

nach oben springen

#199

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby🌞

in Hibbelthread 28.10.2021 17:48
von Susanne • 3.486 Beiträge | 3501 Punkte

Hallo! Diese zyklus hab es ja recht viele positive Tests! Wer ist noch am hibbeln und wo steht ihr?

nach oben springen

#200

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby🌞

in Hibbelthread 28.10.2021 18:29
von Dani81 • 322 Beiträge | 323 Punkte

Hallo Susanne.
Das stimmt mit den positiven Tests.. Hoffentlich zieht im nächsten Zyklus der Rest von uns nach. Ich bin jetzt im 2. ÜZ an Zyklustag 8. Also noch ganz unaufgeregt.
LG

nach oben springen

#201

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby🌞

in Hibbelthread 28.10.2021 20:31
von AnReLeLi • 310 Beiträge | 310 Punkte

Guten Abend, ich bin jetzt ZT 6 und es ist eben auch noch völlig langweilig 😊

Ich lenke mich gerade mit Malen ab.
Ich bin im Verein "Sternenzauber & Frühchenwunder" gerade am werkeln. Anbei mal ein Bild. Ich male auch Familienfotos in diesem Stil für Sternenfamilien 🤩

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20211013_130056.jpg 
 20211026_181814.jpg 
nach oben springen

#202

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby🌞

in Hibbelthread 28.10.2021 22:30
von Epiphanie • 496 Beiträge | 498 Punkte

Liebe Dani, liebes sternchen,

danke für die Nachfrage. HCG ist schon runter auf 300, aber TSH leicht erhöht, Eisen (nach der starken Blutung) sehr niedrig. Daher erst einmal dafür Medikamente einnehmen, in zwei Wochen Kontrolle. Solange sollen wir "brav" bleiben Wird also kein Juli-Baby werden können, ob der August noch klappt müssen wir dann schauen.
Mir wurde auch die Sorge wegen des AMH genommen. Das spielt v.a. dann eine Rolle, wenn man eine PKD/PID anstrebt. Das wollen wir aber nicht. Ansonsten, so der Arzt, könnte ich noch "20 Jahre spontan schwanger werden". Ob das wiederum stimmt, da hab ich meine Zweifel, dann wäre ich ja schon 52

nach oben springen

#203

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby🌞

in Hibbelthread 31.10.2021 08:49
von Dani81 • 322 Beiträge | 323 Punkte

Hallo Ihr Lieben.

Ich wünsche Euch allen einen schönen sonnigen Sonntag. 🌞

@Anja: das sind wirklich richtig tolle Bilder. Habe auch schon den Flyer bewundert, den Du für das Forum entworfen hast. Wie fühlst Du Dich denn jetzt? Habt Ihr schon entschieden, ob Ihr es in diesem Zyklus versuchen wollt?

@Epiphanie: schön, dass Du schon frohen Mutes nach vorn schauen kannst. HCG bei 300 ist ja schon recht tief. Inzwischen ist es bestimmt schon fast komplett abgebaut. So lange man HCG im Blut hat, soll ja auch kein Eisprung stattfinden. Wird denn bei deinem nächsten Termin nochmal Blut abgenommen? Und TSH ist die Schilddrüse, richtig? Der Wert sollte auf jeden Fall eingestellt sein für eine nächste SS. Hattest Du denn schon vorher Probleme mit der Schilddrüse oder wurde das jetzt erst im Zusammenhang mit der FG festgestellt?

@me: Bin Zyklustag 11 und auf den Ovus passiert noch nichts. Obwohl ich meinen ES meist an Zyklustag 12/13 habe. Habe aber auch das Gefühl bei mir schlagen die erst ein paar Stunden und nicht 1 bis 2 Tage vor dem ES an. Meine Tempi ist jedenfalls schon auf Tiefstand. Das ist sie meist kurz vor dem ES.

@Nora: Wie sieht es bei Dir aus? Du löst den ES ja aus, oder? Ist es schon soweit?

nach oben springen

#204

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby🌞

in Hibbelthread 31.10.2021 14:06
von Caro90 • 129 Beiträge | 132 Punkte

Hallo ich meld mich auch mal wieder. Nach den Fehlgeburten im November 20 und im März 21 mussten sich meine Werte erstmal wieder normalisieren. Unter anderem wurde noch ein PCO - Syndrom festgestellt. Nachdem der Schilddrüsenwert jetzt mit 0,93 in der Norm ist und der Wert des Männlichen Hormons bei zuletzt bei 1,5, möchte meine Ärztin nun mit Letrozol stimulieren. Hat da jmd Erfahrung mit? Oder das gleiche durch?
LG Carolin

nach oben springen

#205

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 31.10.2021 15:51
von Epiphanie • 496 Beiträge | 498 Punkte

@Dani:
Drücke dir die Daumen, dass der ES bald kommt! Wenn man seinen Zyklus gut kennt, kommt es ja selten zu Verschiebungen. Ich finde die ~zwei Wochen nach dem ES unerträglich, aber wir sitzen ja alle im gleichen Boot!
TSH ist Schilddrüse, genau. Nein, ich habe keine Schwierigkeiten damit, allerdings habe ich bei der erfolgreichen Schwangerschaft auch von Anfang an Medikamente bekommen, da die Werte zu hoch waren. Jetzt lag es bei 2,2, was wohl oberer Bereich der Norm ist, wenn ich das richtig verstehe. Deswegen eher mal runterregulieren und gucken, ob das hilft.

@Caro:
Ich kenne Letrozol nicht. Ist das so etwas ähnliches wie Ovitrelle? Oder was genau bewirkt das?

@me:
Ich mache zwar keine Ovus, aber alle körperliche Signale (Mumu und Zervix) sprechen schon wieder für einen ES. Das verwundert mich sehr, der Ultraschall letzten Montag sah nämlich noch sehr ruhig aus, HCG war ja auch noch da. Hoffentlich muss der Arzt am 11.11. nicht schimpfen, denn ich hatte diese Woche jetzt nicht damit gerechnet, deswegen haben wir nicht verhütet 🙈


zuletzt bearbeitet 31.10.2021 15:53 | nach oben springen

#206

Stimulation mit Letrozol

in Hibbelthread 31.10.2021 17:28
von Caro90 • 129 Beiträge | 132 Punkte

Letrozol fördert die Eizellreifung und ovitrelle soll dann den ES auslösen.

nach oben springen

#207

RE: Stimulation mit Letrozol

in Hibbelthread 31.10.2021 21:13
von Nora • 454 Beiträge | 460 Punkte

@Caro90: Hab auch das PCO-Syndrom, aber bei mir ist nur der AMH-Wert erhöht (so bei 8, irgendwas). Stimuliere mit Ovaleap und löse mit Ovitrelle aus.

@me: Ich hab das Gefühl, ich benötige eine komplette Ovaleap-Ampulle um einen Eisprung nach +/- 18 Tagen zu bekommen - finde das etwas viel. Die Dosis wurde erhöht, in der Hoffnung, dass der Eisprung früher stattfindet - mal sehen, ob es klappt.. :-) Meinen aktuellen Zyklustag kenne ich nicht.. xD Aber solange sich der Arzt auskennt, passt das für mich. Mal sehen was der Ultraschall am Mittwoch sagt.. :-)

nach oben springen

#208

RE: Stimulation mit Letrozol

in Hibbelthread 01.11.2021 08:28
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

@Nora: Ich hatte jetzt bei der IVF auch Ovaleap. Wie viel misst du denn spritzen? Finde ich total interessant, dass es auf so verschiedenen Wegen genutzt wird. Bei mir sollten sich ja möglichst viele Eizellen entwickeln und bei dir soll es doch "natürlich" ablaufen, also maximal zwei oder so.

nach oben springen

#209

RE: Stimulation mit Letrozol

in Hibbelthread 01.11.2021 09:14
von Susanne • 3.486 Beiträge | 3501 Punkte

Letrozol ist anscheinend die bessere Alternative zu Clomifen, da es die Schleimhautqualität nicht so negativ beeeinflussen soll und die Erfolgsrate einer Lebendgeburt ist besser.

nach oben springen

#210

Stimulation mit Letrozol

in Hibbelthread 01.11.2021 11:53
von Caro90 • 129 Beiträge | 132 Punkte

So hat es mir meine Frauenärztin auch erklärt. Da ich auf natürlichem Wege anscheinend keinen richtigen ES mehr bekomme, will sie es jetzt so versuchen, bevor sie mich zur KiWu-Klinik schickt. Bekomme gerade nur wieder meine Regel nicht 🥴
ZT 58😳

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1379 Themen und 30160 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen