#1426

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.02.2023 21:27
von Niesi85 • 775 Beiträge | 789 Punkte

Danke für eure Glückwünsche!

Ja Susanne, ich erinnere mich noch, als wäre es gestern, als du das Forum gegründet hast. Seitdem ist echt total viel passiert 😊

Allen Schwangeren wünsche ich noch eine schöne Restschwangerschaft und schöne Geburten!

Ich verabschiede mich nun hier und wechsle mal rüber zum Austausch nach der Entbindung 😊

Danke für den wertvollen Austausch und das nette Miteinander hier!
Alles Liebe für euch ♥️


Niesi mit ⭐️ im ♥️ , 🌈-Kind an der Hand und Krümel im 🤰
nach oben springen

#1427

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.02.2023 06:52
von Fanny • 233 Beiträge | 233 Punkte

Alles Gute Niesi und schöne Zeit 🌸

Ich selber bin grad völlig bescheuert, denk ich. Ich bin oft so weinerlich/den Tränen nahe 😔 und gestern ist es richtig aus mir rausgebrochen.
Mein Kleiner hat eine Augenentzündung und wir haben uns nach einem Notdienst umgeschaut. Die meinten dann ich muss zu dem Arzt, etwa 20 Min von uns entfernt fahren. Dann steh ich dort und der hat geschlossen. Er schrie aus dem Fenster raus, dass die Auskunft falsch war. Ich muss zu einem anderen Arzt, genau am anderen Ende unseres Bezirks, 45 Min entfernt. Boah das war mir dann zu viel 🤦🏼‍♀️ Und mein armer Kleine hat alles miterlebt 😢 der war auch ganz verwirrt 😏

Ich fühl mich aber auch körperlich so schwach zur Zeit. Die 2 Wochen arbeiten muss ich noch irgendwie schaffen. Dann kann ich mich hoffentlich auch mal erholen 🙏🏻

Wie gehts euch da so? Kennt das jemand? 🤷🏼‍♀️

nach oben springen

#1428

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.02.2023 08:54
von Gänseblümlein • 602 Beiträge | 602 Punkte

Ich hab noch 3 Tage Arbeit und dann Urlaub und dann Mutterschutz. Irgendwie beschäftigt mich das sehr, es ist dann wieder ein Abschnitt zuende. Wenn ich in 3 Jahren wieder komm, kann alles anders sein, wird alles anders sein, werd ich anders sein.

Ich bin auch total sensibel und bin momentan schlecht zu Fuß was mich belastet, weil mir das spazieren immer gut getan hat. Hab so oft ein stechen und/oder Ziehen im Unterbauch, sodass ich dann auch stehen bleiben muss. Meine Hebamme meinte nur nicht schlimm ich soll mich halt ausruhen. Aber wenn’s mitten in der Stadt losgeht und man irgendwie heim kommen muss und jeder Schritt eine Qual ist….

Momentan ist meine größte Angst dass das Baby zu früh kommt, obwohl es dafür keine Anzeichen gibt.

nach oben springen

#1429

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.02.2023 13:49
von Anna90 • 373 Beiträge | 374 Punkte

Hi Mädels,

Es tut mir sehr leid für euch, dass ihr momentan so „durchhängt“ bzw. Von Ängsten geplagt seid.

Fanny mach dir bitte keinen Kopf, die Hormone machen einfach was sie wollen, und die allgemeine Erschöpfung (zumindest ich bin sehr erschöpft) tut ihr Übriges!!!

Gänseblümlein, du und euer kleines habt schon so viel geschafft. Weshalb sollte es zur Früh auf die Welt kommen, wenn es keine Anzeichen dafür gibt? Mach dir bitte nicht so viele Gedanken und genieße bitte die Zeit! Alles wird gut!!!

Zu mir ich bin in der 32. SSW und einfach nur müde! Aber gut am 22. beginnt der MuSchu und bis dahin hab ich noch 7 Arbeitstage. Ich hoffe meine kleine lässt mir dann noch 5 Wochen Zeit (bisschen früher wäre ja angenehm) um daheim noch weng was richten zu können.

nach oben springen

#1430

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.02.2023 17:03
von Fanny • 233 Beiträge | 233 Punkte

Anna90: wo wohnst du denn? Oder ist in Deutschland der Mutterschutz nur 5 Wochen? 🤔
Ich bin wirklich froh, dass wir in Österreich 8 Wochen haben, obwohl ich, wie gesagt, auch 12 vertragen könnte. Aber Zähne zusammenbeißen, bald ist es geschafft. Heut gehts mir auch wieder etwas besser 🙈 ich hoffe wirklich, dass es nur die Hormone und die allgemeine Erschöpfung sind und ich dann nach der Geburt/wochenbett wieder 100% geben kann.

Gänseblümlein was sagt denn die Ärztin? Ich hab auch gefragt, weil mein Bauch bei/nach Anstrengung so hart ist, aber sie meinte, da ist alles in bester Ordnung und kein Grund zur Sorge.

nach oben springen

#1431

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.02.2023 17:17
von Anna90 • 373 Beiträge | 374 Punkte

Sorry ich hab mich wohl unverständlich ausgedrückt 🙈 Ich wohne in Deutschland. der MuSchu dauert 6 Wochen vor und 8 Wochen nach Geburt. Ich wünsche mir nur 5 Wochen bis zur Geburt, weil mein Koala gerne ne Woche früher kommen darf. Sie ist ausreichend groß und schwer!

Nach dem Wochenbett wird es dir bestimmt wieder besser gehen Fanny!

nach oben springen

#1432

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.02.2023 18:45
von Fanny • 233 Beiträge | 233 Punkte

Alles klar! Wobei ich auch nicht wusste, dass ihr in D „nur“ 6 wochen mutterschutz habt. 😉

nach oben springen

#1433

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.02.2023 19:14
von Gänseblümlein • 602 Beiträge | 602 Punkte

Das hartwerden ist normal, da mach ich mur auch keine Sorgen, aber dieses Stechen ist echt fies. Meine Hebamme meinte nur, das ist nicht schlimm, ich soll langsam machen. Aber langsamer geht kaum :D Donnerstag hab ich wieder Termin im Geburtshaus zur Vorsorge und zum Geburtsgespräch, bin gespannt.

nach oben springen

#1434

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.02.2023 16:05
von Vanessa • 991 Beiträge | 991 Punkte

Schön von dir zu hören Anna, hatte erst vor kurzem an dich gedacht wie es dir so geht 😊 toll das es dir bis auf die Müdigkeit gut geht 😊

Fanny wie toll das ihr sogar 8 Wochen Mutterschutz vor Geburt habt, wie lange habt ihr denn danach? Gibt es da überhaupt was bei euch??

Gänseblümlein, es wird bestimmt alles gut sein...das stechen kann halt auch das Baby sein was irgendwo dran kommt 🙈 bald hast du es geschafft und du darfst in den Mutterschutz und davor urlaub ist toll, so kannst du dich erholen😊

Bei mir kommt jetzt alles auf einmal...wir wissen jetzt das die große Tochter zu große Mandeln hat (die verursachen auch als die Bronchitis) und Paukenergüsse...sie muss wenn das nicht weg geht operiert werden...in 7 Wochen muss sie zur Kontrolle...genau eine Woche vor ET...bin echt Mal gespannt 🙈

nach oben springen

#1435

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.02.2023 16:27
von Gänseblümlein • 602 Beiträge | 602 Punkte

Letzter Arbeitstag geschafft. Ich bin ko, aber es war ein guter Abschluss :)

Was macht ihr wenn ihr so einen Anflug von sorgen habt? Ich steiger mich da immer schnell rein, auch wenn ich das gar nicht will. Gestern dachte ich ich verliere Fruchtwasser, war aber wohl doch nur Ausfluss, kam nix mehr. Puh. Aber mein Hirn malt sich dann direkt immer den worst case aus.


Alles Gute für deine Tochter Vanessa.

nach oben springen

#1436

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.02.2023 16:41
von Vanessa • 991 Beiträge | 991 Punkte

Es gibt in der Apotheke Teststreifen wo man schauen kann ob es Fruchtwasser sein kann oder nicht... Das kann evtl beruhigen?
Ansonsten muss ich sagen bin ich genauso wie du 😅 aber ich Versuche mich irgendwie zu beruhigen auch wenn es schwer fällt 🙈

Danke dir 😊

nach oben springen

#1437

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.02.2023 16:56
von Gänseblümlein • 602 Beiträge | 602 Punkte

Das mit dem PH Test hab ich natürlich auch gegoogelt. PH Streifen hab ich eh daheim um den vaginalen PH zu messen. Da stand dann vaginalsekret ca 4 Urin ca 6 Fruchtwasser über 7. also vaginal war alles prima, scheint also kein Fruchtwasser durchgelaufen zu sein, hab’s dann als Vergleich in den Urin gehalten. 7 (oder mehr, meine Streifen gehen nur bis 7) also gegoogelt, hoher PH wert könnte ne Harnwegsinfektion sein, also Combur 5 Teststreifen in den Urin gehalten, Glucose positiv (hatte ich noch nie) also neue Sorge dass was mit der Niere ist, weil ich ja ständig diese Rippenschmerzen hab und so drehte sich das dann im Kreis.

Nur mal als Beispiel für so eine Gedankenspirale wo ich am Ende fast davor bin ins Krankenhaus zu fahren, aber mir dann denke da wird eh nix raus kommen, aber es wird viel Stress sein.

nach oben springen

#1438

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.02.2023 19:17
von Vanessa • 991 Beiträge | 991 Punkte

Ach Gott das ist natürlich echt ein heftiges Gedankenkarussell 🙈 aber es ist ganz normal sich Gedanken zu machen...Versuch dich wirklich nicht zu stressen und ruhig zu bleiben...auch wenn es schwer ist

nach oben springen

#1439

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.02.2023 21:49
von Nicole85 • 72 Beiträge | 72 Punkte

Versuch, auf dein Bauchgefühl zu hören und geh in Kontakt mit deinem Baby.
Ich hatte damals bei meinem ersten Sohn auch viel Flüssigkeit verloren. Hab sogar davon geträumt, dass alles nass ist. Hab dann auch getestet, ob es Fruchtwasser war. Und bin sogar noch zum FA. Das kann man ja immer machen, wenn man sich unsicher fühlt.

Mein Kleiner kam bei 34+6 und alles war gut. Wie weit bist du jetzt?

nach oben springen

#1440

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 09.02.2023 07:20
von Gänseblümlein • 602 Beiträge | 602 Punkte

Ich bin jetzt bei 32+2, ein paar Wochen sollte das Kleine also noch drin bleiben, vor allem wenns wie geplant im Geburtshaus kommen soll, das geht ab 37+0.

nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:
Jessi2193, Lina13, Sarahlein, Epiphanie, Umut, Nelke

Forum Statistiken
Das Forum hat 1758 Themen und 46070 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen