#1366

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2023 00:30
von Nicole85 • 72 Beiträge | 72 Punkte

Herzlichen Glückwunsch Cookie und eine schöne Kennenlernzeit!

Ich war heute noch mal beim Pränataldiagnostiker. Es war so schön, zusammen mit meinem Mann den Kleinen zu sehen. Der Arzt ist so toll. Er hat sich richtig viel Zeit genommen und ist auf alle unsere Fragen eingegangen. Und als Bonus haben wir wunderschöne Bilder bekommen.

Der Hintergrund für den Termin war zum einen, dass ich nächste Woche wegen eines weißen Hautkrebses an der Stirn operiert werden soll (örtliche Betäubung). Und zum anderen, dass mein Baby auf beiden Seiten ein erweitertes Nierenbecken aufweist.

Jetzt kann ich die OP entspannt angehen. Dem Kleinen geht es gut und das beruhigt mich sehr.

PS: Gestern bei der FA hab ich erfahren, dass ich Krampfadern im Intimbereich habe. Kennt sich da vielleicht eine von euch aus und kann mir da einen Tipp geben?

nach oben springen

#1367

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2023 11:41
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Cookie, herzlichen Glückwunsch und herzlich willkommen, kleiner Tristan

nach oben springen

#1368

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2023 12:22
von Susanne • 4.612 Beiträge | 4630 Punkte

Herzlichen Glückwunsch, Cookie, und herzlich willkommen, Tristan 🤗

nach oben springen

#1369

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2023 13:53
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Niesi das stimmt ein schönes Datum 😃 wenigsten kein Leistenbruch aber das hab ich auch noch nicht gehört.

Nicole war denn dann trotz dem Nierenbecken alles ok, ist das harmlos? Keine Ahnung wegen den Krampfadern.

nach oben springen

#1370

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2023 21:15
von Epiphanie • 711 Beiträge | 713 Punkte

Herzlichen Glückwunsch, liebe Anja und Cookie, zu euren Regenbogenwundern!! 🌈🌈

nach oben springen

#1371

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 13.01.2023 10:00
von Caro90 • 177 Beiträge | 180 Punkte

Alles Gute Cookie und herzlich willkommen Tristan ♥️ 🍀

nach oben springen

#1372

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 13.01.2023 17:36
von Nicole85 • 72 Beiträge | 72 Punkte

@Nele
Na ja, momentan hofft man, dass es dich verwächst. Aber das kann man erst nach der Geburt richtig beurteilen. Mein Sohn hatte allerdings auch diesen Verdacht, und alles war gut.

nach oben springen

#1373

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.01.2023 14:07
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Dann hoffentlich jetzt auch. Bei unserer Herzsache war ja zum Glück auch nichts

nach oben springen

#1374

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2023 16:10
von Gänseblümlein • 605 Beiträge | 605 Punkte

Ich komm nun auch hier rüber, nach dem 3. Ultraschall heute und mittlerweile in der 30. SSW fühle ich mich bereit fürs dritte Trimester :)

nach oben springen

#1375

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2023 09:11
von Niesi85 • 788 Beiträge | 802 Punkte

Herzlich willkommen, Gänseblümchen 😊

Ich starte heute schon in die 39. SSW. Endspurt.
Gleich habe ich noch eine Vorsorge und bin gespannt, ob sich schon was tut. Vor 2 Wochen hatte sich der GMH bereits auf 2,5cm verkürzt. Ich spüre auch öfter ein Ziehen und haben einen harten Bauch, gedenkt hat sich meiner Meinung nach aber noch nichts.

Dafür hat der Bauch noch mal einen ordentlichen Schub gemacht. Ich bin ja so gespannt, wie groß unser 2. Sohn sein wird…vom Gewicht und der Größe her scheint er etwas hinter seinen Bruder zu liegen, vom Kopf her ging er aber gut Gas, da war er vor 2 Wochen schon bei 34,5cm 😫 mein erster Sohn hatte bei Geburt einen KU von 36cm.

Hach, ich kann es jetzt kaum noch erwarten und bin total gespannt, wie es dann mit zwei Kindern sein wird ☺️

Wie gehts euch anderen denn so?


Niesi mit ⭐️ im ♥️ , 🌈-Kind an der Hand und Krümel im 🤰
nach oben springen

#1376

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2023 11:45
von Vanessa • 996 Beiträge | 996 Punkte

Hallo,
ich Wechsel auch so langsam Mal hier her...bin jetzt Mitte der 29ssw 😊

Wow Niesi85 ist ja wirklich Endspurt bei dir 😊ich glaube man merkt auch nicht immer ob sich der Bauch schon gesenkt hat...bei meiner großen habe ich es damals auch nicht gesehen 😅
Mit dann zwei Kindern beginnt dann nochmal eine aufregende neue Zeit 😅 wie alt ist den dein großer? Meine Tochter ist 2 😊

Ich fange Mal so langsam an die ganzen Anträge zu bearbeiten...hat noch jemand damit angefangen? Ich weiß halt von der großen das man viel Zeit braucht..zumindest ich brauche die Zeit 😅🤣 aber komisch ist das schon jetzt damit anzufangen aber bin dann bestimmt froh wenn dann später nur noch der Rest ausgefüllt werden muss.

zuletzt bearbeitet 19.01.2023 11:46 | nach oben springen

#1377

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2023 13:00
von Gänseblümlein • 605 Beiträge | 605 Punkte

Wir haben auch schonmal Elterngeld und Co soweit wie möglich ausgefüllt, damit nacher nur noch Name und Geburtsdatum rein muss. Hab wiedermal festgestellt wie nutzerunfreundlich deutsche Behörden sind, gefühlt muss man über all das gleiche rein schreiben…als wüsste das Finanzamt nicht sowieso was ich verdiene^^ zum Glück haben wir nur zwei normale Jobs ohne Kurzarbeit im letzten Jahr, da ist es nicht so kompliziert.

nach oben springen

#1378

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2023 15:18
von Vanessa • 996 Beiträge | 996 Punkte

Ja ich habe das Gefühl das es im Vergleich zu 2020 nochmal komplizierter ausgebaut ist 😅
Gut diesmal muss ich echt schauen...bei mir easy da ich gearbeitet habe aber im BV war...das kann ich ja angeben usw aber rein Mann war daheim in Elternzeit und hat 6 Monate von den 12 Elterngeld bekommen und danach bis sitzt 2 Monate Minijob 😅 bin gespannt wie das gerechnet wird...ich gehe von minimalen Elterngeld bei ihm aus 😅

nach oben springen

#1379

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2023 19:01
von GoldeneHimbeere • 544 Beiträge | 544 Punkte

Dann wechsel ich auch mal hier rüber. Morgen bin ich in der 30SSW und habe morgen auch Termin im Kreißsaal, die haben mir gesagt sie wollen mich aufgrund meiner Vorgeschichte und des Heparins vorher kennen lernen.

Gänseblümlein wie schön, dass dein Termin gut war und du dein Baby nochmal sehen konntest.

Wir haben auch den Elterngeldantrag schon ausgefüllt, einreichen kann man ihn ja dann erst mit der Geburtsurkunde oder ?
Bei uns ist das mit der Selbstständigkeit ja alles bisschen anders.

Wahnsinn. Schon im dritten Trimester, ich kann es gar nicht glauben, dass wir es bald geschafft haben. Ich freue mich so sehr auf die kleine Maus und kann es gar nicht abwarten, sie in ihrem Beistell Bett zu sehen oder in ihren kleinen Klamotten ☺️

Ich habe eine Schnullerkette personalisieren lassen mit ihrem Namen, ich nehme sie jeden Tag in die Hand und könnte weinen weil ich sie schon so lieb habe.

nach oben springen

#1380

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.01.2023 19:12
von Vanessa • 996 Beiträge | 996 Punkte

Hallo ihr lieben,
ich hoffe es geht euch allen gut?

Lena, ja Elterngeldantrag geht erst ab Geburt da du ja vom Standesamt die Geburtsurkunde brauchst 😊
Schnullerketten sind sooo toll, bei der großen hatte ich keine dafür zwei personalisierte Nachtlichter von Oma und Patentante geschenkt bekommen...schade das wir noch nicht wissen was es diesmal wird 😅

Ich kam leider nicht vorher dazu zu antworten, hatten ein anstrengendes Wochenende 🙈 meine große Tochter musste wegen einer akuten Bronchitis mit Luftnot und Sättigungsabfall mit stark erhöhtem Ruhepuls ins Krankenhaus.... Kamen gestern heim aber heute ist der erste Tag wie wir wieder richtig entspannt sind 🙈
Heute ist Wochenwesel und jetzt sind es nur noch 10wochen bis zum ET, kaum zu glauben 😅

zuletzt bearbeitet 24.01.2023 19:13 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1776 Themen und 46467 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen