#496

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.04.2022 09:39
von Nelke • 2.190 Beiträge | 2200 Punkte

Hallo!

In letzter Zeit bin ich nicht so sehr zum lesen gekommen. Das musste ich erst noch nachholen.
Lisa, herzlichen Glückwunsch. Ich wünsche dir nicht allzu anstrengende Nächte und hoffentlich bist du schon wieder gut auf den Beinen 😊 soweit es das Wochenbett erlaubt 😉
Sara, der Jahrestag wird immer ein schwerer Tag sein. Dafür gibt es liebe Menschen und dieses Forum. Da überschattet auch die Traurigkeit das Glück unter dem Herzen...aber neben den schlechten Tagen werden auch wieder gaaanz viele gute kommen ❤️ und wer weiß, vielleicht ist es die gleiche Seele, die den Weg zu euch finden wird.

Zum Thema windelfrei....meine Hebamme wollte mich ständig dazu überreden 😅 das ist mir aber jetzt immernoch zuviel... Wir haben Stoffwindeln und sollten wir einmal draußen länger unterwegs sein, gibt es eine Einmalwindeln. Wenn es draußen aber wärmer wird, wollen wir auch da Stoffwindeln nutzen.
Wir haben uns fertige Stoffwindeln gebraucht gekauft (Stoffwindel, Einlage, Fließ, Überhose von popolini). Also nichts mit Tücher falten und ko 😅 davon hat mir mein Kollege abgeraten...
Wir waschen alle 3 Tage und trocknen auf der Leine. Funktioniert super und das zusammenlegen wird bei einem Film vorm Fernseher gemacht. Kann es nur jedem empfehlen. Kein auslaufen, kein Wunder Po 😉
Außerdem fördert unsere Stadt Stoffwindeln. 20 Prozent auf alle Rechnungen im ersten Lebensjahr. Auch auf gebrauchte Sachen 😉

Der Staffelstabträgerin wünsche ich gutes durchhalten für den Endspurt!

Und dem Rest wünsche ich eine tolle, sorgenarme/freie Kugelzeit 😍

Liebe Grüße aus der Stillzeit 😅

nach oben springen

#497

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.04.2022 14:17
von Marina • 102 Beiträge | 105 Punkte

Hallo alle 😊

Stoffwindeln hatten wir auch bis sie dann trocken war, was relativ schnell ging - so mit rund 2 Jahren. Kann ich auch nur empfehlen, fand auch den Mehraufwand durch Waschen wirklich nicht allzu schlimm und hab mich an jeder nicht gebrauchten Fertigwindel erfreut. Aber im Urlaub sind wir dann auch umgestiegen, nur zu Hause war das für uns völlig i.O.
Ja, der B Test war leider positiv bei mir, aber ist mit dem Geburtshaus abgeklärt und geht klar.
Frohe, entspannte und sonnige Ostern euch allen 😊

nach oben springen

#498

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.04.2022 04:31
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Herzlich Willkommen an alle Neuen hier in der Gruppe. Schön, dass die Gruppe wächst und immer mehr nachrücken.

Schön zu lesen, dass bei euch alles bestens ist Nelke. Und ganz viel Erfolg mit den Stoffwindeln. Ich habe da ganz viel Respekt vor allen, die es machen. Ich hatte damals bei meinem großen keinen Trockner und sowie auch keine Geduld. Ich versuche diesmal immerhin die Wickelunterlagen und die Tücher zum Waschen einzusparen. Muss aber bestimmt noch mehr kaufen....
Mein Sohn hatte bis zum dritten Geburtstag seine Windeln nicht abgeben wollen und danach ging es ganz flott Ein Monat und er war komplett windelfrei. Auch nachts wollte er sie nicht und wir hatten haargenau einen einzigen Unfall, der eher deshalb passierte, weil er morgens einfach nicht aufstehen wollte... Seitdem nun 1,5 Jahre alles prima. Selbst wenn er gesagt hat, dass er was machen muss, musste es nicht augenblicklich sein. Er kann das echt gut kontrollieren. Ich glaube nicht, dass es DIE Methode gibt. Jedes Kind ist verschieden und dazu kommen noch noch die unterschiedlichsten Lebensumstände. Die einen tragen noch mit 7 nachts Windeln und die anderen sind von heute auf morgen soweit und brauchen auch schon mal mit 2 keine Windeln mehr. Man sollte sich mit dem Kind einfach darüber unterhalten, ihm die Möglichkeiten aufzeigen, es gibt so viele tolle Kinderbücher dazu und einfach nichts erzwingen oder das Kind unter Druck setzen. Außerdem bin ich froh, wenn ich mal etwas normales lesen kann. Auch jetzt noch nach 4,5 😅 immer nur was für oder über Kinder oder die Arbeit. Das man früher mal einfach zum Spaß ein Buch gelesen hat....

Marina, ich drücke dir Daumen, dass alles klappt. Ambulant ist echt gut. Denke nicht, dass das bei uns möglich sein wird. Hattest du eigentlich diese Senkwehen???

Ich bin nun 36+1 und nur noch 27 Tage bis zum ET. Ich übe schon fleißig nachts aufstehen... muss den Hund nämlich immer so um 4 rum raus lassen. Der arme Kerl war Samstag bis Montag in einer Tierklinik stationär... Leber und noch paar Organe entzündet. Kann nichts bei sich behalten, würde sonst rein machen, wenn ich nicht aufstehen würde und frisst kaum. Habe jetzt sein Futter in Nassfutterform bestellt in der Hoffnung, dass er da wenigstens was davon frisst. Für so nen Allergiker kann man nicht mal Futter einfach so kaufen. Echt doof. Ist ganz schlimm ihn so leiden zu sehen und mit unseren ukrainischen Mädels verstehen wir uns super, sind nun über einen Monat da, aber die große (bald 5) und die kleine ( bald 3) verstehen einfach nicht, dass er krank ist und können ihn einfach nicht in Ruhe lassen. Naja, bin und werde jetzt öfter mit der Hundebox unterwegs. Wenn mein kleiner Mann jetzt früher kommt, ist es ja nicht mehr schlimm. Außer, dass mein Hundebaby ( ist schon 9,5) da noch nicht gesund wäre...
Übrigens war ich nun in der Klinik zum Anmelden. Es hieß immer noch, wenn der Mann das Klinikgelände verlässt, dann darf er nicht mehr zu Besuch kommen. Das heißt, dass ich nach der Geburt alleine wäre... wie soll man den bitte mit schon einem oder mehr Kindern zu zweit in der Klinik bleiben??? Und auch im Kreissaal soll man solange es geht mit Maske verbringen!!! Wie soll das denn gehen...

nach oben springen

#499

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.04.2022 05:04
von Nelke • 2.190 Beiträge | 2200 Punkte

Marina,tolle Nachrichten, dass dem Geburtshaus nichts im Wege steht. Durch das Geburtshaus hast du bestimmt auch eine gute Hebammenbetreuung im Wochenbett. Der Hebamme würde eine Infektion sofort auffallen und es kann frühzeitig geholfen werden. Für den Fall der Fälle eben. Es ist schwierig die Waage zwischen rationalen denken und übertriebener Vorsicht zu halten.

Mit 2 Jahren keine Windeln :O das wäre schön 😂
Unsere kleine merkt die nassen Windeln relativ schnell. Vielleicht gehört sie auch zu den schnellen. Meine große Schwester war zumindest auch sehr feinfühlig, was nasse Windeln angeht und bei ihr ging es auch flott. Wir werden es sehen.
Im Urlaub werden bei uns wahrscheinlich auch Einmalwindeln benutzt...im kleinen Wohnwagen Windeln sammeln und dann noch waschen und trocknen... Hmm... Ich werde berichten 😅
Ein paar Stoffwindeln müssen aber mit. Ich habe das Gefühl, dass sie bei Einmalwindeln schnell Probleme mit der Haut bekommt. Ist dann auch nicht so toll.

Juli, tolle Idee mit den Büchern. Muss ich mir merken 😊 und keinen Druck machen klingt auch gut. Lieber hat das Kind etwas länger Windeln und ist dann komplett trocken, als später regelmäßig nasse Betten zu haben 👍 das hilft weder dem Kind noch den Eltern.
Gute Besserung an deinen Vierbeiner. Dein Baby soll noch etwas Rücksicht nehmen 😉 es wird bestimmt zeitlich alles klappen, dass keiner zurückstecken muss.

Die Besuchsregelung war bei uns auch so. Auch Freunde in anderen Kliniken haben es so erzählt. Eine Stunde Besuch von einer Person mit Test und geimpft... Vorsicht ist wichtig ..aber was da teilweise verlangt wird ist den Frauen gegenüber unmenschlich. Schön und gut, dass die Männer direkt zur Geburt dazu kommen dürfen. Aber wir Frauen brauchen sie doch vorher und danach. Vor allem, wenn die Strapazen länger und anstrengender sind, als im Lehrbuch beschrieben...
Und ja, die ffp2 Maske hatte ich auch noch lange auf 🤦🏻‍♀️ im Nachhinein Frage ich mich wirklich, wie ich das geschafft habe. Irgendwann habe ich mir aber das Ding von der Nase gezogen und nicht mehr aufgesetzt. Es hat niemand etwas gesagt. Nur auf dem Rücktransport zum Zimmer musste ich sie wieder aufsetzen.

Nicht mehr lange, dann sind die neuen Regenbogenbabys da ❤️❤️❤️
Toitoitoi 🍀💪

zuletzt bearbeitet 21.04.2022 05:05 | nach oben springen

#500

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.04.2022 09:50
von Epiphanie • 713 Beiträge | 715 Punkte

Guten Morgen! Meine Maus ist in letzter Zeit mal ohne Windeln herumgelaufen, hat aber ihr Pipi grundsätzlich auf den Boden gemacht, selbst wenn man ihr anmerkte, dass sie mal muss und sie das auch bejaht hat. Aber sie will sich dann nicht auf das Töpfchen setzen und auch nicht auf die Toilette (sie meint, dass sie da reinplumpst 😄 Sitzverkleinerer will sie aber auch nicht). Alles in allem hängt sie offensichtlich noch an den Windeln bzw. will nicht auf Toilette gehen. Und solange sie das nicht will, kann ich ja schlecht was machen. Dazu zwingen werde ich sie nicht. Wie früher, als die Kinder so lange auf dem Töpfchen sitzen mussten, bis sie etwas reingemacht haben 🙄

Ich bin jetzt bei 15+5 und hatte gestern recht viel Zervix. Kennt ihr das auch? Ich erinnere mich nicht mehr an alles aus meiner Schwangerschaft mit unserer Tochter, es beunruhigt mich nicht, aber ist mir halt aufgefallen.


zuletzt bearbeitet 21.04.2022 09:50 | nach oben springen

#501

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.04.2022 10:15
von Nelke • 2.190 Beiträge | 2200 Punkte

Epi, ich weiß nicht, ob ihr einen Garten zu Hause habt, da könntet ihr es draußen im Sommer mit der hocke probieren. Bei Jungs ist es etwas einfacher 😅 mein Neffe hatte spielerisch das pinkeln als Feuerwehrmann im Garten gelernt...artete dann etwas aus...er wollte ständig trinken, damit er alle 5 Minuten löschen konnte 😅
Ich kenne niemanden, der den Toilettengang nicht irgendwann gelernt hat. Wird sicher alles noch 😊

Mein Ausfluss veränderte sich in der Schwangerschaft ständig 🙄

Habt einen schönen Tag 🌺🌤️

nach oben springen

#502

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.04.2022 21:23
von Marina • 102 Beiträge | 105 Punkte

Hallo ihr Lieben,

Am 20. April um halb vier Uhr morgens durften wir endlich unsere kleine Regenbogentochter Maira Anna in die Arme schließen 🥰
Wir hatten das große Glück, dass es wieder eine wunderschöne, wenn auch recht intensive und schnelle Geburtshausgeburt war 😅
Am Morgen konnten wir dann zu Hause gleich gemütlich in unser kuscheliges Wochenbett starten 😊
Uuuuund der Glitzerstab wird somit weitergereicht an.... ? Helft mir 🤪😄😘

nach oben springen

#503

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.04.2022 21:26
von Susanne • 4.620 Beiträge | 4638 Punkte

Oh,Marina, herzlichen Glückwunsch und ❤️ Lich Willkommen, liebe Maira!

nach oben springen

#504

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.04.2022 21:32
von lra • 398 Beiträge | 398 Punkte

Herzlichen Glückwunsch Marina und wie toll, dass ihr nun daheim kuscheln könnt . Erholt euch gut und eine schöne Kennenlernzeit.

nach oben springen

#505

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.04.2022 06:05
von Nelke • 2.190 Beiträge | 2200 Punkte

Herzlichen Glückwunsch an die ganze Familie ❤️
Erhole dich gut 😍
Maira ist ein sehr schöner Regenbogen-Name 👍 😊

nach oben springen

#506

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.04.2022 07:26
von Dani81 • 338 Beiträge | 339 Punkte

Herzlichen Glückwunsch. 🌷Wirklich ein sehr schöner Name..

nach oben springen

#507

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.04.2022 08:21
von Dori • 137 Beiträge | 142 Punkte

Herzlichen Glückwunsch zu eurem Regenbogen Mädchen 🌈💞

nach oben springen

#508

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.04.2022 08:23
von Leona • 444 Beiträge | 452 Punkte

Herzlichen Glückwunsch, liebe Marina❤️
Genießt die Kuschelzeit...🍀🥰

nach oben springen

#509

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.04.2022 08:57
von Bine • 912 Beiträge | 920 Punkte

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kennlern und Kuschelzeit

nach oben springen

#510

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.04.2022 09:03
von eligr710 • 1.726 Beiträge | 1730 Punkte

Herzlichen Glückwunsch ☺️ Genieß die Zeit zusammen ☀️

nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
Jessi2193, lou_vah, Alexa_ndra, Anna90, Susanne, Holli

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46560 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen