#2071

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.05.2023 17:28
von Vanessa • 996 Beiträge | 996 Punkte

Wir haben die Maus in der Schale vom Hochsitz wenn wir essen, also Frühstück und Abendessen.
Ansonsten legen wir sie in die Wippe, da schläft sie auch ganz gut für ne Zeit 😅 die Wippe ist aber auch mehr ne Hängematte, da fühlt sie sich geborgen...aber auch nur so lange wie dabei sind 🙈
Habe eine trage von Manduca mit neugeborenen Einsatz... Meine große hat es gehasst...die Maus habe ich gestern das erste Mal dort rein gesetzt, sie fand es super und ist gleich eingeschlafen und heute morgen konnte ich so die große in die Kita bringen 😊
Für Haushalt ist im Moment auch mehr mein Mann zuständig als ich...hoffe das es besser wird wenn mein Mann dann wieder arbeiten geht 🙈 bei drei Katzen daheim und zwei Kids bin ich da schon pingelig 😅

nach oben springen

#2072

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 13.05.2023 15:25
von Katrin • 390 Beiträge | 390 Punkte

Hallo ihr Lieben,
schön von euch zu lesen! Das klingt wirklich sehr anspruchsvolle mit 2 Kindern. Ich bin schon mit einem Neugeborenen gut beschäftigt und hab wenig Schlaf. Aber nicht weniger als erwartet und ich glaube, die Glückshormone gleichen das aus 😊
Uns geht es auch gut. Es ist noch ganz viel neu und ungewohnt, aber auch soo schön! Ich bin so unglaublich froh und dankbar, den kleinen Schatz endlich bei uns zu haben!
Er hat ein bisschen Gelbsucht und einen etwas roten Po, aber alles im Rahmen. Da ist die Hebammenbetreuung echt gut!
Unser Kleiner liegt schon seit ein paar Tagen beim Essen im Neugeborenen- Aufsatz vom Hochstuhl - wenn er halt mitmacht...
Eine Wippe haben wir nicht.
Ich hoffe, es geht euch weiter gut und pendelt sich alles gut ein ❤️

nach oben springen

#2073

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.05.2023 08:05
von Fanny • 242 Beiträge | 242 Punkte

Ihr Lieben!

Man hört gar nichts mehr 🤔 Entweder ein gutes oder ein schlechtes Zeichen 😉
Mir gehts übrigens körperlich sehr gut, bin wieder fast die alte ☺️ Ansonsten spielt sich auch alles gut ein. Nur merke ich (wie beim 1. schon) oft Spannungen zwischen dem Vater und mir. Auch was die Erziehung des Großen betrifft. Ich denke einfach weil er sich jetzt wieder mehr mit ihm und generell Haushalt/Kindern beschäftigen muss 🤦🏼‍♀️
Und eine Frage noch: weinen eure Babys abends auch (viel)? Wie macht ihr es?

Und wie gehts den Noch-Schwangeren?

Alles liebe ☺️☺️

nach oben springen

#2074

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.05.2023 08:36
von Vanessa • 996 Beiträge | 996 Punkte

Hallo Fanny,
Sehr schön das bei dir alles soweit gut läuft 👍🏻😊 diese Spannungen kenne ich auch, bei uns ist es aber nicht wegen den Kids sondern wegen sexuellen Ansichten 😅🙈
Ansonsten ist es bei uns ganz okay, viel Stress mit Terminen und die große war krank usw...der Alltag kehrt langsam ein und ab nächster Woche geht mein Mann wieder arbeiten...da bin ich echt gespannt wie es läuft 😅🙈😊
Nächste Woche gyn Kontrolle und dann Mal überlegen wie wir weiterhin verhüten 😅 erstmal ist kein Kind geplant...evtl Versuchen wir uns in 3-4 Jahren nochmal an ein weiteres Kind.
Abends ist meine eher ruhig, bis auf gestern Abend da nicht ansonsten ist sie an sich auch schon eher eine ruhige 😅

Wie geht es den anderen so?

zuletzt bearbeitet 26.05.2023 08:37 | nach oben springen

#2075

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.05.2023 15:23
von Anna90 • 378 Beiträge | 379 Punkte

Hi ihr Lieben!

Fanny es freut mich dass du körperlich wieder fit bist… ich hatte gestern meine abschlussuntersuchung und die Ärztin ist zufrieden. Ich fühle mich (abgesehen von Müdigkeit) auch echt wieder gut.

Mein Mann und ich haben zum Glück ziemlich gleiche Ansichten in der Erziehung. Ich hoffe ihr findet da einen Mittelweg.

Unser Alltag ist leider wieder etwas flöten gegangen nachdem ich mit der kleinen ins KH musste. Dehydration wegen Erbrechen. Zum Glück alles wieder gut (wir wissen zwar nicht was es war. Aber ist ja auch egal)

Ich wollte immer eigentlich nur 2 Kinder. Jetzt hab ich Gott sei Dank zwei kleine Wunder und jetzt spuckt doch ein drittes in meinem Kopf herum. Irgendwie setzt mir das Wissen (es ist das letzte mal so ein kleines, nie mehr schwanger sein, nie mehr Bewegungen im Bauch, etc.) etwas zu. Mein Mann sagt aber logischerweise irgendwann ist es immer das letzte….

Naja die Frage kann ich ja erst mal nach hinten schieben 🙈

nach oben springen

#2076

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.05.2023 15:51
von Katrin • 390 Beiträge | 390 Punkte

Hallo ihr Lieben,
schön, dass es euch im Großen und Ganzen gut zu gehen scheint. Wobei Spannungen mit dem Partner und Krankenhaus fürs Baby sicher nicht lustig sind!
Ich hoffe, das wird bald wieder gut!
Bei uns ist alles fein. Körperlich bin ich wieder fit und ich bin so glücklich, endlich Mama eines lebenden Kindes zu sein. Und es ist richtig schön, meinen Mann als liebevollen Papa zu erleben.
Vorgestern war die Hebamme zum letzten Wochenbettbesuch da und hat den Kleinen nochmal gewogen. An seinem 22. Lebenstag hatte er schon ein Kilo zugenommen 😄 er gedeiht also und ich kann mich nicht über zu wenig Milch beklagen.
Schön, immer wieder von euch zu hören! Ich drücke euch ❤️

nach oben springen

#2077

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.05.2023 15:55
von Katrin • 390 Beiträge | 390 Punkte

Und Fanny, unser Kleiner weint zu Glück nicht viel. Es ist selten, dass er untröstlich ist. Ganz gut hilft, mit ihm auf dem Gymnastikball auf und ab zu wippen.
Ich wünsche euch gute Nerven!

nach oben springen

#2078

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.05.2023 09:31
von Fanny • 242 Beiträge | 242 Punkte

Ich hatte meine Gyn Untersuchung auch schon und sie gab mir das Okay alles wieder machen zu dürfen. Und dann fragte sie mich, ob wir über Verhütung reden müssen und ich wie aus der Pistole geschossen „Nein!!“ 😂 weil bei uns scheint es ganz anders zu sein als bei euch Vanessa, wir sind abends BEIDE fix und fertig und tagsüber geht sich das sowieso nicht aus. Sind aber derzeit (so denke ich) beide auch nicht daran interessiert 😉
Aber den Gedanken, ob es das mit der Kinderplanung jetzt war oder nicht, hab ich auch ständig. Ich frage mich, wann man als Familie sagen kann, wir sind komplett und es bleibt so. Oder eben wann man weiß, dass man unbedingt noch eines möchte?! schon komisch, dass man das so schnell nach einer SS/Geburt wieder denkt. Man könnte ja auch einfach mal zufrieden sein, nach den steinigen Wegen, die wir gegangen sind 😬

Vanessa stillst du? Denn das war/ist bei mir eine „zuverlässige“ Verhütungsmethode. Hab meine Tage damals erst nach über einem Jahr bekommen. Und irgendwie denk ich mir, wenn ihr nicht komplett abgeneigt seid, wäre es ja ohnehin Zufall wenns passiert und dann sollte es halt so sein 😉

Oje Anna das stell ich mir schlimm vor. Die Angst ums Kind wenn man wieder ins KH muss 🙈 Musstet ihr länger bleiben?

Unser Großer ist jetzt gerade so, dass er extrem viel Mama einfordert und dann auch immer ganz traurig meint „Jetzt kannst du doch nicht mit mir spielen wenns Baby weint oder?“ oder so.
Also er hat totales Verständnis aber ist auch traurig. 🥺 und so ergibt es sich jetzt abends öfter, dass der Papa die Weinanfälle des Babys abfangen muss weil ich den Großen ins Bett bringe. Auch praktisch 😜 Mittlerweile weiß ich, dass sie sowieso weint, egal wer sie hält. 🤷🏼‍♀️

nach oben springen

#2079

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.05.2023 10:00
von Anna90 • 378 Beiträge | 379 Punkte

Meine Reaktion auf diese Frage der Frauenärztin war die gleiche 🤪

Puh aufs Stillen würde ich mich da nicht verlassen. Immerhin kommt der Eisprung ja vor der Periode. Aber wenn’s passieren kann, ist’s natürlich ne Möglichkeit….

Wir waren 2 Nächte im KH. Im KH war’s dann auch schnell wieder in Ordnung durch den Tropf. Da war ich beruhigt weil ich wusste sie ist versorgt. Schwieriger war die Phase davor Zuhause. Also was machen wir. Kinderarzt? Wenn ja wann? Oder gleich KH? Wenn ja wann, etc….

Fanny findet eure Maus einfach nicht in den Schlaf? Oder warum schreit sie?
Tipps gibts ja leider keine wenn alle Bedürfnisse gestillt sind 😒

Ja die Großen Geschwister müssen schon ganz schön zurückstecken. Da blutet mir auch oft das Herz.

Meine ist nach dem KH jetzt auch wieder anhänglicher. Ich hoffe das gibt sich die nächsten Tage wieder.

nach oben springen

#2080

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.05.2023 11:27
von GoldeneHimbeere • 544 Beiträge | 544 Punkte

Hallo Ihr Lieben,

Schön wieder von euch zu lesen.

Um die anderen, von denen mam gar nichts mehr gehört hat wie zum Beispiel Milas Mom mache ich mir schon irgendwie Sorgen. Es waren doch noch mehr. AMC, Luna Blum und Milas Mom.

Fanny, unsere ist auch abends eher unruhig.
Manchmal sind es auch richtige Schrei Attacken, wo nur noch die Federwiege hilft. Aber zum Glück hilft die immer 🙏
Tagsüber ist sie sehe viel wach und schläft kaum. Bis auf ein paar Power Naps vielleicht.
Wir sind aber glaube auch grade im zweiten Schub und es ist allgemein anstrengender.

Nachts haben wir dafür umso mehr Glück:
Sie schläft von 22 Uhr bis um 5 durch.
Das ändert sich natürlich auch wieder aber im Moment freuen wir uns darüber.

zuletzt bearbeitet 27.05.2023 11:29 | nach oben springen

#2081

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.05.2023 14:55
von Vanessa • 996 Beiträge | 996 Punkte

Dann ja ich Stille, aber ich füttere zu da die nicht so gut zugenommen hat 🙈 und tatsächlich ist unser Sternchen genau so entstanden habe gestillt...zwar mit Beikost also nicht mehr voll und da wurde ich schwanger 😅 deshalb möchte ich es im Moment verhindern...wir sind zwar nicht gänzlich über ein drittes Kind abgeneigt aber nicht jetzt...evtl in 3-4 Jahren 😅🙈 habe mich mittlerweile für eine Hormonspirale entschieden...habe am Dienstag den gyn Termin 😅😊 wir nutzen euch die Zeit wenn die Kinder schlafen oder in der Kita oder bei Oma sind 🤣 aber es gibt halt Tage da möchte ich nicht so wie er möchte 😅🙈

Anna Krankenhaus mit Kind ist immer schrecklich...jetzt ist wieder alles gut?

Sehr gut Lena , das deine Maus so schön schläft, das ist ein riesen Vorteil 😊 meine schläft knapp 3-5 Stunden am Stück..dafür ist sie ab 5 Uhr jede Stunde am der Brust...🙈

Und ja an die anderen wie Luna, milas Mom und AMC habe ich auch schon gedacht...hoffe bei euch ist alles gut?
Sorry falls ich irgendwas vergessen habe 🙈😅

zuletzt bearbeitet 27.05.2023 14:56 | nach oben springen

#2082

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.05.2023 13:40
von Fanny • 242 Beiträge | 242 Punkte

Klar ist stillen nicht 100% zuverlässig, aber im Moment denke ich, wäre es bei mir ganz zuverlässig. Bestimmt witzig wenn man schwanger wird bevor man die 1. Periode hat - da rechnet man ja gar nicht damit und ist bestimmt schon sehr weit bevor man es kapiert!? 😉 nicht so ein hibbeln und tägliches nachrechnen wie es bei den meisten von uns jetzt war 😬

Ich wünsche euch noch ein schönes Pfingstwochenende. Ich kann es sehr genießen weil wir so schönes Wetter haben und meine Kleine auf der Terrasse im Kinderwagen stundenlang schlafen kann ☺️ Habe schon gemerkt, dass sie sehr kälteempfindlich ist. Bekommt dann immer ein Wärmekissen unter die Füße, wenns zu kalt ist. Man kommt so langsam dahinter… 💪🏻
Nur abends weint sie wirklich ohne Grund 🤷🏼‍♀️ Ist zwar auch nicht immer gleich, aber doch meistens so zwischen 20 und 21 Uhr eher unruhig. Habe aber gelesen, dass sie da einfach viel verarbeiten (Tagesablauf, Geburt, was auch immer sie bedrückt) und man soll sie einfach halten und Trost spenden. So mach ich das jetzt auch immer, möglichst entspannt, ohne ständige Positionswechsel oder Gerassel/Bespaßung/sonstige Ablenkungsversuche und sie beruhigt sich doch relativ schnell dann 💪🏻

nach oben springen

#2083

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.05.2023 11:51
von Katrin • 390 Beiträge | 390 Punkte

Schön, von euch zu lesen!
Und schön, dass es zumindest bei keiner ganz schwierig klingt.
Ich bin so froh, endlich ein lebendes Kind im Arm halten zu dürfen. Und trotzdem werde ich manchmal ein bisschen traurig, weil ich so sehr merke, was wie schön das ist und wie schade, dass wir das mit Lämmchen und Spatz nicht erleben durften. Aber das ist ok so und ich vergesse das auch nicht, wie meine Oma meint. Will ich auch nicht. Die Sternenkinder bleiben wichtiger Teil unseres Lebens.

Silas ist ein friedliches Kind. Am Montag hatten wir einen schwierigen Tag mit viel untröstlichem Schreien. Da war ich richtig froh, dass nicht jeder Tag so ist.

Bei der Verhütung verlassen wir uns die ersten 10 Wochen aufs voll Stillen, wie es laut NFP geht's und dann wieder auf NFP mit den Regeln für die Stillzeit.
Bei uns ist klar, dass die Familienplanung noch nicht abgeschlossen ist nach einem lebenden Kind. Mal schauen, wann wir bereit sind für einen neuen Versuch...

Ich bin schon gespannt, wie es wird, öfter den ganzen Tag mit Baby alleine zu sein. Bisher war nämlich entweder mein Mann da oder meine Eltern, meine Schwester oder eine Freundin. Das wird sicher nochmal anstrengender

zuletzt bearbeitet 31.05.2023 11:52 | nach oben springen

#2084

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.06.2023 08:37
von RebeccaRosa • 29 Beiträge | 29 Punkte

Hallo zusammen,

Es ist so schön von euren gesunden Babies zu lesen oder auch von eurem Alltag der jetzt einfach ganz anders ist - ob 1 oder 2 Kinder zu Hause sind.

Bei mir ist es in 4 Wochen nun auch schon soweit. Teilweise zog/zieht sich die Zeit wie Kaugummi und dann blickt man plötzlich auf 9 Monate zurück die doch extrem schnell vorbei gegangen sind. Und ich schätze mit Kind, verfliegt die Zeit dann noch schneller.
Aktuell schwanke ich zwischen riesiger Vorfreude wenn die Maus endlich da ist und kann es kaum erwarten und in anderen Momenten kommt dann die totale Panik wie das alles wird.
Da sie in BEL liegt, wird sie per Kaiserschnitt geholt. Bitte verurteilt mich nicht, aber ich bin da überhaupt nicht böse drum, da ich große Angst vor einer normalen Geburt habe. Mir is klar, dass auch ein Kaiserschnitt mit Schmerzen verbunden ist, aber iwie kann sich da mein Kopf besser drauf einlassen. Aber egal wie, hoffe ich einfach dass alles gut geht und unser Baby topfit in diese Welt starten kann.

Euch alles Gute weiterhin.


nach oben springen

#2085

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.06.2023 10:17
von Vanessa • 996 Beiträge | 996 Punkte

Liebe RebeccaRosa schön von dir zu lesen ☺️ noch 4 Wochen, dann hast du auch dein wunder 🥰
Dieses Gefühlschaos ist ganz normal und das hatte ich bei beiden Schwangerschaften vor der Geburt auch, also mach dir da keine Sorgen ☺️
Warum sollte man dich verurteilen? Wenn eine meine Mäuse in BEL gelegen hätte, hätte ich vermutlich auch zum Kaiserschnitt tendiert 😅☺️
Egal welche Geburt ob vaginal oder Bauchgeburt beides ist mit schmerzen verbunden und der freude wenn das Baby da ist und so ist beides eine normale Geburt ☺️

Heute erster Tag ohne Mann und andere Hilfe mit zwei Kids, die große pünktlich (hatte echt Angst zu spät zu kommen) in die Kita gebracht...jetzt fahre ich Mal mit der kleinen einkaufen auch das erste Mal alleine 😅🤣
Habe mir jetzt einen Termin zur Spirale Einlage gemacht, da kommt mein Mann und sagt lass die 8 Jahre nehmen...falls wir nach 4-5 Jahren doch noch ein Kind wollen dann können wir sie immernoch raus nehmen und wenn nicht dann kann sie drin bleiben...🙈

Katrin, nach der großen haben wir es genauso gemacht wie ihr jetzt und wenn wir nicht wüssten das erstmal Ruhe ist würden wir es auch wieder so machen...aber wir wollen erstmal Pause...war 2020, 2021(Sternchen)und 2022/2023 schwanger... Mein Körper braucht jetzt erstmal Ruhe 😅

zuletzt bearbeitet 01.06.2023 10:20 | nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 9 Gäste sind Online:
Alexa_ndra, Umut, Susanne, Anna90

Forum Statistiken
Das Forum hat 1778 Themen und 46492 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen