#226

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 17.07.2020 03:40
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Reihe mich da ein. Es war quasi ein Glückstreffer und der Sex auch einige Tage (5?) vor meinem ES. Hatte dann nämlich direkt einen Pilz und wir es deshalb nicht weiter versucht. Die Jungs hatten sich aber offenbar tapfer geschlagen bzw sie haben geduldig gewartet und es hat direkt im 2. Zyklus wieder geklappt.😂🙈 Bei mir war auch im Zyklus vorher, in dem wir recht oft sex hatten, nix passiert. Ich glaube tatsächlich daran, dass mann sein "pulver verschießen" kann, halte deshalb nicht so viel von ständigem Sex bei kiwu. 😉

zuletzt bearbeitet 17.07.2020 03:43 | nach oben springen

#227

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 17.07.2020 08:18
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Das mit dem Pulver verschießen sehen Studien ja grds anders . aber ja mein Gefühl sagt auch - es kann nicht richtig sein so nen Marathon hinzulegen ☺️☺️

Oh Mann hab mir versprochen erst am Montag wieder zu testen. Der Test war gestern wirklich Knallnegativ und hab im Gegensatz zu letzten Mal wirklich null Symptome und trotzdem bin ich soooo hibbelig. 🙈

Na ja wie gesagt wenn es nicht klappt freu ich mich auf ein heißes Bad und aperol Spritz und ein richtig heftiges Sportprogramm

nach oben springen

#228

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 17.07.2020 08:20
von Saranda • 313 Beiträge | 313 Punkte

Ich würde dann noch dazu raten richtig leckeres Tiramisu zu essen. Mit nem Kaffee dazu. :)

Ich drück dir die Daumen, halte durch bis Montag.


Sternchen 12 SSW am 15.03.20
nach oben springen

#229

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 17.07.2020 08:22
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Ohhhh yessss Tiramisu 🥰🥰🥰 Klasse Idee!

nach oben springen

#230

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 17.07.2020 08:43
von Anna_90 • 164 Beiträge | 164 Punkte

Ich wünsche euch gute Nerven und falls es nicht klappt, nicht so große Enttäuschung! Vielleicht tröstet es euch ein bisschen, dass ich gestern im Supermarkt sehnsüchtig vor dem Schimmelkäse stand? Bis ich aus meiner Trance erwachte und mir bewusst wurde, was ich da mache und ich schnell weiter bin. 😂

Als ich jetzt schwanger geworden bin haben wir viel geherzelt. Und ich bin jedes Mal danach ins Bad mich sauber machen und auf Toilette. Wusste gar nicht, dass man das vielleicht nicht machen sollte. Also scheinen wir den gängigen Mythen zu widersprechen. 🤔 Dazu vielleicht gleich noch was bisschen Tröstliches: ihr dürft herzeln. Wir seit zweieinhalb Monaten nicht mehr um den überlebenden Zwilling nicht zu gefährden. Hoffe sehr, dass die Ärztin beim nächsten Termin in drei Wochen dazu endlich mal wieder grünes Licht gibt. Klar verzichtet man dem Kind zuliebe auch gerne auf vieles. Aber so ein bisschen Wehmut ist halt manchmal auch dabei. 🙈

nach oben springen

#231

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 17.07.2020 10:13
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Tut mir leid mit dem Zwilling 🥺🥺🥺

Ja das war meine nächste Überlegung - habe öfter gelesen dass Sex in den ersten 12 Wochen bei kritischen Fällen nicht empfohlen wird. Jetzt mag ich gerade garrrr nicht.

nach oben springen

#232

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 17.07.2020 18:24
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Mensch, hab gerade super viel Joghurtartigen Ausfluss 😳Das kenn ich nicht. Konnte es nicht lassen Google bietet mir drei Potentielle Optionen

1.) Pilzinfektion (hatte ja erst die vaginose 🥺🥺 was ist da los im Moment 🥺)
2.) Periode im Anmarsch und Schleimhaut wird schon mal abgebaut
3.) Hormonelle Veränderungen aufgrund Schwangerschaft.

Ich wäre dann mal für 3 ☺️Oder von mir aus auch 2 )

nach oben springen

#233

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 17.07.2020 18:59
von Bine • 911 Beiträge | 919 Punkte

Ich drück dir für die drei die Daumen Lotta 😁

Sag mal würdet ihr Alkohol trinken bis zur ersten erhöhten Tempi? Geht nicht um betrinken, sondern um ein Glas zum anstoßen?

nach oben springen

#234

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 18.07.2020 07:29
von Anna_90 • 164 Beiträge | 164 Punkte

Das mit dem Alkohol muss wahrscheinlich jeder auch einfach mit seinem Gewissen vereinbaren können.
Ich hab mir immer gedacht, dass bis zur Einnistung das Kind ja "noch nicht so richtig mit mir verbunden" ist und es deshalb auch nicht so schaden kann. Hab sowas auch mal irgendwo gelesen und es gibt ja genug, die lange nicht wissen, dass sie schwanger sind und sich auch nicht so verhalten.
Ich wäre auch noch viel enttäuschter gewesen wenn ich jeden Zyklus auf alles mögliche verzichte und dann kommt die Blutung doch.

nach oben springen

#235

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 18.07.2020 10:18
von Nana1990 • 13 Beiträge | 13 Punkte

Huhu ich hibbel auch wieder damit. Ovutest hat angeschlagen und alles spricht dafür. Hab ihn das erste mal seit Monaten schon am 17. ZT. Vielleicht liegt es an den Schildrüsenhormonen, denn sonst habe ich ihn immer erst am ZT 24 oder später... Kann es an der schildrüse liegen?

nach oben springen

#236

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 18.07.2020 12:35
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Ich trink im super schon super gern alkohol. Ich versuche weeeeeitgehend zu verzichten ab ungefähr Befruchtung.

Kommt aber darauf an wie schnell es wieder sein soll. Ewig mach ich das nicht, weil es sonst zu traurig macht und zu viel Lebensfreude nimmt.

Ich versuche auch nicht so heftig und nicht zu viel Sport zu machen und auf heiße Bäder verzichten.

Sauna bin ich mir unschlüssig das ist aber erst ab Winter richtig relevant für mich. Ich lieeeeeebe lieeeebe Sauna. Gehe jedes Mal nach dem Sport 🥺 denke einmal die Woche 60 grad 10 Minuten werden es.

nach oben springen

#237

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 18.07.2020 13:08
von Bine • 911 Beiträge | 919 Punkte

Okay, ja ich schaue mal. Ich habe nur gehört, dass die Befruchtung dann eben auch nicht statt finden kann, weil die Eizelle auf Grund des Alkohols eine schlechtere Qualität hat. Ich trinke insgesamt kaum Alkohol, aber morgen Abend gäbe es den Anlass und ich erwarte noch immer meine erhöhte Tempi. Ich überlege im nächsten Zyklus es auch mal mit Ovus zu probieren.

nach oben springen

#238

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 18.07.2020 13:58
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Ich glaube ehrlich gesagt schon dass es insgesamt besser ist keinen Alkohol Zu trinken. Auch für die Befruchtung.

Ich persönlich würde aber trotzdem mit anstoßen. Kannst ja vielleicht ne kleine schorle trinken.Oder dein Partner trinkt das Glas nach der Hälfte oder so leer

Ich finde den alkoholfreien Sekt und Radler für den Placebo gar nicht schlecht.

nach oben springen

#239

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 18.07.2020 15:48
von Bine • 911 Beiträge | 919 Punkte

Ich schau einfach mal wonach mir ist. Wenn es so warm ist, mag ich eh keinen trinken.

Aber wieso keine Sauna? 😳

nach oben springen

#240

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 18.07.2020 20:44
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Wahrscheinlich ist das mit der Sauna Quaaaaatsch. Hab mich noch nicht näher damit beschäftigt, hatte das nur auf der Seite einer KiWu Klinik gelesen.

Übermäßige Hitze (z.B. Sauna, heiße Bäder, langes Sonnenbad) kann durch die Erhöhung der Körpertemperatur die Embryonen schädigen. Begleitend zur Behandlung sollten Sie auf eine gesunde Ernährung, eiweißreiche Kost und reichliche Flüssigkeitszufuhr (mindestens 2,5 l/Tag) achten. Rauchen beeinflusst die Einnistung des Embryos sehr ungünstig. Daher sollten Sie das Rauchen bereits vor Behandlungsbeginn aufgeben

zuletzt bearbeitet 18.07.2020 20:44 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
Clara, PippiLangstrumpf

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46522 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen