#76

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 05.02.2020 19:25
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Hallo Marie,

vielen Dank für deine Worte. 🙂 Wir haben seit Juli 2018 geübt, aber seitdem ich mich in der Kinderwunschklinik untersuchen haben lasse und weiss, dass eine Gelbkörperschwäche vorliegt, hat es mit dem Medikament zwei Mal hintereinander sofort geklappt.

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#77

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 05.02.2020 23:12
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Morgen geht die Reise nach Nordrhein Westfalen los.
Am Freitag geht es nach Düsseldorf zur Humangenetik,und zur Kinderwunschklinik.
Hoffe sie können mir helfen.
Habe aber auch Angst vor dem Ergebniss.
Gruß Andrea

nach oben springen

#78

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 05.02.2020 23:41
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Drück dir ganz doll die Daumen, Andrea!

nach oben springen

#79

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 06.02.2020 07:13
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Liebe Andrea,

drück dir auch fest die Daumen! 🍀🍀🍀

Viele Grüße, Nora

zuletzt bearbeitet 06.02.2020 07:14 | nach oben springen

#80

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 06.02.2020 12:06
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Habe heute die Blutwerte von der Klinik erfahren (HCG bei 39,8 bei ES+13). Hoffe das ist ok, laut Tabelle ja eher im unteren Bereich. :S

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#81

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 06.02.2020 13:26
von Marie (gelöscht)
avatar

Hi Nora,
Liegt doch aber im Normbereich, dass ist doch schon mal gut und dieser Anstieg ist glaub auch recht individuell - Hauptsache geht hoch :) wie geht's jetzt weiter bei dir? Wann gehst du wieder hin?

@Andrea
Viele Glück, sag mal Bescheid wenn du was weißt von deinen Untersuchungen. Ich warte immernoch auf Genetik - seit über 8Wochen mittlerweile 😔

zuletzt bearbeitet 06.02.2020 13:28 | nach oben springen

#82

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 06.02.2020 14:14
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Liebe Marie,

bei uns hat es auch ewig gedauert bis die Genetik Ergebnisse kamen (uns wurde das so erklärt, dass erst Bakterienkulturen angelegt werden müssen und das individuell für jede Person und leider dauert das ziemlich). Mein Arzt hatte mich dann drauf hingewiesen auch Mutationen (MTHFR, Faktor 2, Faktor 5, Protein S, APS) testen zu lassen (kann man bei allem jeweils was machen).

Am 17.02 ist die erste Ultraschalluntersuchung und bis dahin heißt es mal wieder warten.. Solche Leerlaufphasen hat man ja öfter.. ☺️

Liebe Grüße, Nora

zuletzt bearbeitet 06.02.2020 14:19 | nach oben springen

#83

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 06.02.2020 15:13
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

@Nora
Dann entspann mal ein bisschen bis dahin (ja leichter gesagt als gemacht, ich weiss 🤷‍♀️) und schau gut zu dir!

Bis dahin sollte ich dann meine Mens auch bekommen. Habe mich schon mit Ovus und Ss-Tests eingedeckt 😂

nach oben springen

#84

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 07.02.2020 07:55
von Marie (gelöscht)
avatar

Hi Nora,
Ich hab gestern mal angerufen, die meinten, dass das schon länger dauert wie du ja auch sagst, aber das waer jetzt schon ungewöhnlich. Sie melden sich heute nochmal, gestern war es schon zu spät. Hoffe das kommt jetzt bald, weil ich diesen Monat auf jeden falls wieder probieren will :)

Oh die Wartezeit, das ist immer das schlimmste an dem Ganzen :) wuensch dir viel Geduld 🙂

nach oben springen

#85

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 07.02.2020 11:11
von Anna90 • 381 Beiträge | 382 Punkte

Hallo,

Ich melde mich auch mal hier bei euch an. Ich verfolge schon länger die Foren hier und fühl mich jetzt in der Lage auch mit euch zu Hibbeln.
Wir befinden uns jetzt im 3. Zyklus nach der Fehlgeburt (12ssw).
Leider hat es bei mir mit der 1. Ss 9 Zyklen gedauert, sodass ich Angst habe wieder so lange warten zu müssen.
Und der private Stress den ich habe, beeinflusst das ja nicht grad positiv.
LG Anna

nach oben springen

#86

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 07.02.2020 11:11
von Anna90 • 381 Beiträge | 382 Punkte

Ach ja und Glückwunsch auch von mir Nora, ich drücke die Daumen🍀

nach oben springen

#87

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 07.02.2020 11:37
von Susanne • 4.675 Beiträge | 4693 Punkte

Liebe Anna, herzlich Willkommen! Gemeinsam hibbelt es sich doch schöner 😊

nach oben springen

#88

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 07.02.2020 13:58
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Hallo Ihr Lieben,

@Cinou: Dieses "entspann dich mal" beim Kinderwunsch ist echt so eine Sache.. 😂

@Marie: Generell ist die Wahrscheinlichkeit, dass bei den Chromosomen etwas ist, eher gering. Ich wusste das zwar, hab mich aber trotzdem gestresst und am Schluss für nichts, weil nichts festgestellt werden konnte. Bei meinem Mann hat die Klinik sogar die Ergebnisse nicht mehr gefunden (meine Ergebnisse waren dann da und seine ließen auf sich warten). Das ganze war natürlich noch vor Weihnachten totaler Stress (war klar, dass es genau da noch so kommen muss). Zum Glück kam dann per Post seine Ergebnisse und ich dachte zunächst das wäre ein schlechtes Zeichen und dann war doch alles gut. War aber dann wirklich soweit, dass ich Urlaub gebraucht habe. Aber selbst wenn etwas gefunden wird, muss ich an meine Cousine und ihr Mann denken, weil beide haben einen Gendefekt und auch bei Ihnen konnte was gemacht werden. Würd mich freuen, wenn du deine Ergebnisse hier teilst.

@Andrea: Wie war dein Termin heute in Düsseldorf? Hast du schon Ergebnisse?

@Anna90: Lieben Dank, bei mir hat es damals 8 Monate gedauert und war dann leider auch eine Fehlgeburt.. Kenne die Situation zu gut :-(

Liebe Grüße, Nora


zuletzt bearbeitet 07.02.2020 14:00 | nach oben springen

#89

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 10.02.2020 12:41
von Marie (gelöscht)
avatar

Hi Nora,
eigentlich mache ich mir auch wenig Sorgen um die Genetik, aber hab das Testen ja nicht angefangen, um jetzt ohne mehr zu wissen wieder anzufangen zu üben. Hoffe es kommt jetzt endlich. Sie haben sich entschuldigt, dass es so lange dauert und jetzt die Woche soll es endlich da sein. Hoffe mal das stimmt dann :)
Wie geht's dir so? Hoffentlich machst du dir nicht zuviel Sorgen.

@Andrea
Wie war es in Düsseldorf?

@me
Mittlerweile habe ich nochmal was von der Gerinnung gehört, die eigentlich schon als unauffällig zurück kam. Auf der Diagnose stand man kann noch eine weitere Sache prüfen lassen und ich habe dann gedacht, wenn schon denn schon. Wies aussieht habe ich irgendeine Mutation und soll jetzt sofort ASS nehmen und bei Eintritt Ss Heparin spritzen 🙄 Da das Ganze wohl mein Risiko fuer eine Thrombose wohl nicht erhöht, aber sich negativ auf Ss auswirkt bin ich ja fast schon happy 😀

nach oben springen

#90

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 11.02.2020 10:00
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Liebe Marie,

nach 2 Fehlgeburten Vertrauen zu fassen ist total schwierig. Im Moment versuche ich nicht daran zu denken, weil mit dem Gedankenkarussel macht man sich nur kaputt. Der 1. Ultraschalltermin ist für mich innerlich noch weit weg.

Auch wenn es blöd ist, wenn eine Mutation gefunden wurde und das bedeutet die Heparin-Spritzen zu nehmen, ist es dennoch gut das es erforscht wurde und man da was machen kann. Gibt auch ein positives Gefühl, da man aktiv etwas beitragen kann. So wie ich meinen Arzt in der Kinderwunschklinik verstanden habe, gibt es vieles was noch unklar ist (Männer.. Frauen hätten sich in der Situation wahrscheinlich sensibler ausgedrückt 🙂). Aber naja, leider ist es so, auch wenn es schwer fällt das so anzunehmen und sich damit abzufinden das bei jeder Ursache einer Fehlgeburt aktuell nicht immer etwas gemacht werden kann.

Mich freut es aufjedenfall sehr, dass es das Thrombose-Risiko nicht erhöht. 😊

Liebe Grüße, Nora


zuletzt bearbeitet 11.02.2020 10:03 | nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 20 Gäste sind Online:
Epiphanie, Susanne, eligr710, PippiLangstrumpf

Forum Statistiken
Das Forum hat 2076 Themen und 47488 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen