#121

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 18.02.2020 10:05
von Josephine • 38 Beiträge | 38 Punkte

Hallo zusammen,

ich melde mich auch wieder zurück. Hab den ersten Schock nach der 2. Fehlgeburt halbwegs verdaut und bin wieder zuversichtlicher.
Bin heute bei ZT 26 - wird also schön langsam spannend.
Heute habe ich noch einen Termin bei meiner FÄ. Ich hoffe, dass sie mit mir die möglichen Ursachen für die beiden frühen Fehlgeburten erforscht bzw. mögliche Behandlungen vorschlägt.


@Anna: herzlichen Glückwunsch :)
@ alle: ich drücke euch die Daumen, dass es diesmal klappt!

nach oben springen

#122

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 18.02.2020 11:59
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

@Carmen
Danke hat geholfen, bin jetzt ZT 1 🤗

nach oben springen

#123

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 18.02.2020 12:53
von Susanne • 4.495 Beiträge | 4513 Punkte

Das ist schön, Cinou, dann gehts nun los! Die Daumen sind gedrückt!


zuletzt bearbeitet 18.02.2020 12:53 | nach oben springen

#124

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 18.02.2020 13:00
von blumenkind • 85 Beiträge | 91 Punkte

hey meine lieben!
ich bin derzeit nicht wirklich aktiv am hibbeln, lasse aber mal ein lebenszeichen da 🙂
wir hatten letzte woche unser etstgespräch für die eizellspende und es lief super 😍
personal sehr freundlich, ärztin geduldig und kompetent, praxis wunderschön und modern...
(wir sind im ivf-cube in prag)

wir haben bereits die medis mitbekommen und die schwimmer einfrieren lassen... derzeit wird eine spenderin für uns gesucht und wenn alles ohne probleme läuft könnte mitte bis ende april der transfer stattfinden 🥰

es ist so schön dass sich endlich wieder was tut und wir unserem ziel ein stück näher sind 😄
wie gehts euch allen?
ich hoffe hier sind in der zwischenzeit einige rausgekugelt?!
lg, blumenkind 🌺

nach oben springen

#125

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 18.02.2020 13:04
von Susanne • 4.495 Beiträge | 4513 Punkte

Hallo Blumenkind, witzigerweise habe ich gestern an Dich gedacht, schön, dass Du Dich meldest! Und noch mehr freut mich, dass Du positiv gestimmt zu sein scheinst und es bei Euch weiter geht! Daumen sind gedrückt, Susanne

nach oben springen

#126

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 18.02.2020 15:21
von blumenkind • 85 Beiträge | 91 Punkte

danke susanne, ja wir gehen sehr optimistisch an die sache heran 🙂

nach oben springen

#127

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 18.02.2020 21:16
von Marie (gelöscht)
avatar

Hi Blumenkind,
wie schoen, dass du so optimistisch in die Zukunft blicken kannst und dich wohl fühlst 😊. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen das es klappt. Warum Eizellenspende? (entschuldige du hast das bestimmt schon geschrieben, aber hab es nicht finden können).

@cinou
Super, dann geht die neue Runde also los, Daumen sind gedrückt

@Josephine
Schoen dass es dir besser geht :) seid ihr schon wieder am üben oder machst du erstmal Tests?

zuletzt bearbeitet 18.02.2020 21:18 | nach oben springen

#128

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 19.02.2020 07:28
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Herzlich willkommen Josephine und Blumenkind! Drücke euch - und uns allen - die Daumen für die Erfüllung unseres Herzenswunsches!

nach oben springen

#129

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 19.02.2020 07:54
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

@Anna

Herzlichen Glückwunsch!!! Wie geht es dir?

nach oben springen

#130

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 19.02.2020 08:53
von Josephine • 38 Beiträge | 38 Punkte

@marie: ja, wir haben diesen Zyklus bereits wieder genutzt - wir wollten einfach nicht mehr verhüten und lassen uns jetzt überraschen :)
Mir wurde gestern Blut abgenommen und Beta-HCG (vielleicht hat es ja schon geklappt), Progesteron und die Schilddrüse wird kontrolliert. Auf alle Fälle soll ich Progesteron unterstützend nehmen, sobald der Test positiv ist.
Wir sind guter Dinge und hoffen das Beste. :)

Wie geht es dir?

@cinou: danke - drücke uns auch allen die Daumen!

nach oben springen

#131

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 19.02.2020 11:00
von blumenkind • 85 Beiträge | 91 Punkte

@marie ich werde im märz 43 und da ist eine eizellspende die beste chance auf erfolg 🙂

nach oben springen

#132

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 19.02.2020 16:14
von Marie (gelöscht)
avatar

@ Josephine
Finds toll wie du damit umgehst, ich wünschte ich koennte auch so optimistisch sein. Hoffe es klappt bald wieder bei dir und es wird alles gut :)
Ich hab erstmal ein paar Monate gebraucht nach der 2. Fg und halt testen lassen. Ich war überzeugt mein Körper schafft das nicht und das war ich schon vor der ersten FG nach dem ss test irgendwie😔. Eigentlich bin ich kein so Intuitionsmensch, aber das Gefühl war wie als wuerde ich es einfach wissen. Naja jetzt haben sie doch was gefunden und ich bin ein bisschen vorsichtig optimistisch, dass der nächste Versuch vielleicht klappen kann.

@blumenkind
Drücke dir fest die Daumen :) wie geht es da jetzt weiter bei dir?

nach oben springen

#133

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 19.02.2020 21:06
von Anna90 • 370 Beiträge | 371 Punkte

Hallöchen 🤗

@Cinou: freut mich, dass die Zeit des Wartens vorbei ist und ihr es wieder probieren könnt. Ich drücke die Daumen, dass es schnell klappt.

@Blumenkind: freut mich dass ihr mit der Eizellenspende eine passenden Weg für euch gefunden habt.

@me: ich hab heut große Angst, dass etwas nicht stimmt. Ich weiß nicht wie ich darauf komme, aber deshalb hab ich mir heute nochmal einen Schwangerschaftstest besorgt, und denke nicht dass der Strich deutlicher geworden ist als zu dem vor ein paar Tagen (da war er erkennbar aber nicht sehr kräftig). Jetzt mach ich mir natürlich noch mehr Gedanken.
Und meinen Termin bei der Frauenärztin hab ich erst am 3.3. da wäre ich dann in der 7ssw. Naja genug gejammert....

Schönen Abend!!!

nach oben springen

#134

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 19.02.2020 22:31
von Katharina • 21 Beiträge | 21 Punkte

Hallo Anna,

Mach dich nicht verrückt. Verstehe deine Angst gut (auch wenn ich noch nicht wieder schwanger bin). Aber ich glaube, dass wir in unserer Situation eine Schwangerschaft ganz anders fühlen und da die Angst einfach eine große Rolle spielt. Das heisst aber noch lange nicht, dass irgendetwas nicht stimmt!
Ist der Test von der gleichen Marke gewesen? Evtl. Kannst du auch den einen von Clearblue machen und schauen ob die Wochenangabe passt bzw. Sich verändert...
Und ansonsten würde ich auch ohne Termin einfach zur FÄ gehen wenn du zu verunsichert bist. Die haben ja meistens auch einfach Sprechstundenzeiten zu denen du hingehen kannst.
Letztlich ist es ganz egal was du machst oder auch nicht du kannst es nicht ändern und musst es annehmen wie es kommt. Ich drücke dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen! Geb die Hoffnung nicht auf!

nach oben springen

#135

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 20.02.2020 06:34
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Liebe Anna,

solche Gedanken wird man leider nach einer Fehlgeburt immer haben. Aber du kannst dich hier immer austauschen, geht letztlich ganz vielen so.

Ich kann dir sehr gut nachfühlen, mir gings auch so. Es macht übrigens einen Unterschied wann du testest, wie oft du vorher auf der Toilette warst etc. wie stark der Strich angezeigt wird.

Hast du immer in der früh mit dem Morgenurin der gleichen Marke getestet? Manchmal gehen die Schwangerschaftstests auch nur unterschiedlich stark an, war bei mir auch so.

Alles Liebe und fühl dich gedrückt,
Nora

zuletzt bearbeitet 20.02.2020 06:35 | nach oben springen


Besucher
9 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:
Clara, Lina13, Bine, Rina91, Susanne, Emilmama, Jessi2193, Ganzanderername, Nelke

Forum Statistiken
Das Forum hat 1739 Themen und 45272 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen