#10621

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.05.2024 20:50
von Katrin • 390 Beiträge | 390 Punkte

Very, das sind ja tolle Neuigkeiten! Wie schön!
Um die Größe würde ich mir auch keine Gedanken machen. So genau sind die Messungen schließlich nicht immer - da geht es ja um Millimeter

nach oben springen

#10622

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.05.2024 22:05
von Katrin • 390 Beiträge | 390 Punkte

Hallo, wie geht es euch?
Bei mir schwankt es weiter.
Die Tage ist es nicht so einfach. Vermutlich weil ich gerade Ende siebte/Anfang achte Woche bin: Zu der Zeit war meine erste Fehlgeburt. Ich habe gerade wieder richtig Angst Blut zu sehen, wenn ich aufs Klo gehe.
Ansonsten ist es gerade sehr fein bei meinen Eltern, weil ich mich viel mehr ausruhen und schlafen kann. Das ist toll!
Und einerseits kann ich es kaum erwarten bis zum Ultraschall am Dienstag und andererseits will ich gar nicht hin. Schon verrückt

nach oben springen

#10623

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2024 14:30
von Chrisii • 51 Beiträge | 59 Punkte

Hallo Mädls.
Habe mich jetzt länger nicht gemeldet, meine Angst war einfach zu groß, dass es doch wieder schief geht. Bin rechnerisch seit heute bei 14+0, laut Ultraschall 14+6.
Also schon einiges geschafft 🤍 Ich hoffe, dass meine Angst nun endlich weniger wird. War am Mittwoch beim Erst-Trimester-Screening… da wa alles perfekt, das Kleine war endlich mal wach & hat sich keine Sekunde still gehalten… als ich das gesehen habe, war ich direkt froh, dass ich noch keine Bewegungen spüre 🤭
Die 2. MuKi Untersuchung habe ich am 6.6. - wie ich die Wochen jetzt wieder rumbekommen soll - keine Ahnung 🙈 Würde am liebsten jede Woche zum Ultraschall…. aber ihr kennt das Gefühl bestimmt.

Alles Gute für euch alle 🍀 Dieses Jahr haben wir alle hoffentlich endlich Glück 🫶🏼

nach oben springen

#10624

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2024 20:55
von Katrin • 390 Beiträge | 390 Punkte

Liebe Chrisii,
wie schön, dass alles gut aussieht und das Kleine so aktiv war! Glückwunsch! 15. Woche ist doch schon ganz schön weit. Da dauert es sicher nicht mehr so lange, bis du es spüren kannst und dann wird die Angst bestimmt auch besser.
Mir hat die Hebamme tolle Tipps gegeben, was die Angst akut besser machen kann. Den Parasympaticus kann man mit ganz einfachen Übungen aktivieren: das Ohr mit der ganzen Hand packen und sanft in alle Richtungen ziehen. Oder soweit wie möglich (nur mit den Augen) nach rechts schauen, dann nach links, dann oben und unten und diagonal. Klingt verrückt, aber mir tut es tatsächlich gut.
Und Alphawellen. Hatte ich auch noch nie gehört. Kann man auf YouTube hören, z.b. auch spezielle gegen Angst. Ich habe es noch nicht oft probiert, weil die Angst gerade zum Glück nicht dauernd da ist, sondern nur immer wieder. Aber da hat es mir echt geholfen. Vielleicht wär das ja auch was für dich/euch?

nach oben springen

#10625

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2024 20:57
von Susanne • 4.613 Beiträge | 4631 Punkte

Klingt super interessant! Kannst du das noch etwas ausführen? Dann würde ich es auf der Homepage dazu nehmen.

nach oben springen

#10626

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2024 21:37
von Katrin • 390 Beiträge | 390 Punkte

Liebe Susanne,
toll, wie du alles mitliest und so liebevoll und aufmerksam für uns alle da bist. Danke!
Dann versuche ich das mal so zu schreiben, dass es auch anderen helfen kann. Als ich diese Tipps jetzt bekommen habe, hab ich mir gewünscht, ich hätte sie schon in der letzten Schwangerschaft gehabt...

Um weniger Angst zu haben, hilft es mehr im Parasympathicus zu sein, dem "Ruhenervensystem". Das kann man mit ganz einfachen Übungen aktivieren:

Das Ohr mit der ganzen Hand packen (Handfläche aufs Ohr legen und mit den Fingern um die Ohrmuschel packen) und ganz sanft in alle Richtungen ziehen. Man kann die Hand auch auf den Hals unter dem Ohr legen. Entweder einfach liegen lassen oder den Muskelstrang da sanft massieren. Das beeinflusst den Nervus vagus positiv. Genauer weiß ich das aber auch nicht.

Oder soweit wie möglich (nur mit den Augen) nach rechts schauen, dann nach links, dann oben und unten und diagonal. Genauso ist es möglich schnell hin- und herzuschauen.

Man kann dabei auch möglichst langsam atmen, wobei man aufs Einatmen gar nicht achten muss, aber das Ausatmen langsam und vollständig machen sollte.

Außerdem können Alphawellen helfen. Das sind akustische Frequenzen, die das Gehirn beruhigend stimulieren können. Kann man auf YouTube hören, z.b. auch spezielle gegen Angst. Ich fand das gut: https://youtu.be/m4F-bgG1p-Y?si=g51cz3SECRzDaY5-

Außerdem kann man einen Akupunktur/Akupressurpunkt drücken: Den Pericard 6, den sog. Herzbeschützer. Der liegt am Unterarm zwei Daumen breit unterhalb der großen Handgelenkfalte zwischen den zwei Sehnen, die man da tasten kann. Einfach tasten, wo es da etwas empfindlicher ist und diesen Punkt ein bisschen mit der Fingerkuppe massieren.

So, das waren die wunderbaren Tipps meiner Hebamme. Ich hoffe, man kapiert, was ich meine. Wenn es nicht so klar ist, versuche ich es auch nochmal.
Liebe Grüße

nach oben springen

#10627

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2024 23:25
von Chrisii • 51 Beiträge | 59 Punkte

Ja - jetzt läuft die Zeit doch relativ schnell. Bis zur 12. Woche wars ja wahnsinn…. 🙈

Danke für die Tipps! Wahnsinn, davon habe ich noch nie gehört - werde ich gleich versuchen 🫶🏼

Ich hoffe auch, dass ich das Kleine bald spüren kann, damit es etwas einfacher wird. Ich habe zwar einen Angelsounds gekauft und damit schon ab der 11.ssw Herztöne gehört, aber man ist sich dann doch so unsicher ob es wirklich das richtige war, war es schnell genug, war es etwas anderes, sollte es nicht schneller sein usw. …. jetzt liegt er im Schrank und bleibt da hoffentlich erst mal auch, ich finde, das Teil macht einen genau so verrückt 🤔

nach oben springen

#10628

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.05.2024 07:58
von Susanne • 4.613 Beiträge | 4631 Punkte

Vielen Dank, ich habe die Tipps übernommen!

nach oben springen

#10629

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.05.2024 11:53
von Holli • 58 Beiträge | 58 Punkte

Katrin, Danke für die Tipps! Wie geht es dir aktuell, was machen die Ängste?
Chrisii, herzlichen Glückwunsch, das ist ja super, dass du schon so weit bist!
Mir ist seit Donnerstag deutlich seltener und weniger übel, am Donnerstag und Freitag hatte ich immer wieder Schmerzen. In dieser Kombination mache ich mir schon Sorgen und hoffe, dass die Zeit bis zum Termin am Donnerstag schnell vergeht und vor allem, dass dann alles gut aussieht. Die Zeit mit unseren Freund:innen hat gut getan.

nach oben springen

#10630

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 13.05.2024 14:15
von Katrin • 390 Beiträge | 390 Punkte

Liebe Holli, die Sorge verstehe ich gut. Da ist es schwer zu glauben, dass Symptome nichts bedeuten. Ich hoffe mit dir, dass alles in Ordnung ist und du die Zeit bis Donnerstag rumkriegst!
Hoffentlich hat dich das Wochenende mit euren Freunden gut abgelenkt!
Ich hatte gestern Junggesellinnenabschied. Wir sind zwar schon lang verheiratet, aber im Juni heiraten wir endlich auch noch kirchlich. Ich wollte nichts mit peinlicher Schärpe und blöden Aufgaben. Meine Schwester hat dann einen richtig schönen Tag mit richtig lieben Freundinnen bei richtig schönem Wetter geplant und meine Eltern haben den Kleinen gehütet. Das war toll und hat richtig gut abgelenkt.
Jetzt bin ich wieder auf dem Heimweg und die Angst vor dem Ultraschall morgen Nachmittag steigt. Ich hoffe so sehr, dass alles in Ordnung ist und hab so Angst keinen Herzschlag zu sehen...

nach oben springen

#10631

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 13.05.2024 14:24
von Katrin • 390 Beiträge | 390 Punkte

Liebe Susanne, sehr cool, dass du die Tipps gegen Angst aufgenommen hast! Und sogar noch recherchiert!
Der Link zum Vagusnerv hat bei mir allerdings nicht funktioniert...
Und ich hab einen anderen Akupressurpunkt gemeint:
https://www.asiatische-medizin-furth.de/...pe6-perikard-6/
Aber wenn es da noch mehr gibt, ist es auch fein!
Vielen Dank, dass du dieses Forum so toll leitest!

nach oben springen

#10632

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 13.05.2024 14:32
von Holli • 58 Beiträge | 58 Punkte

Wie schön, dass du so einen schönen Junggesellinnenabschied hattest 😊 für morgen drücke ich dir ganz doll die Daumen!
Meine Übelkeit ist seit gestern Abend wieder da, es beruhigt mich irgendwie schon, auch wenn ich dadurch heute noch gar nichts geschafft habe und leider sogar meinen Hebammentermin absagen musste

zuletzt bearbeitet 13.05.2024 14:34 | nach oben springen

#10633

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.05.2024 17:52
von Holli • 58 Beiträge | 58 Punkte

Katrin und Very, wie waren eure Termine heute?

nach oben springen

#10634

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.05.2024 18:44
von Katrin • 390 Beiträge | 390 Punkte

Herzchen schägt und alles gut 😊 von der Größe her zwar 4 Tage kleiner als meine Berechnung, aber ich weiß ja nicht so genau, wann der Eisprung war und wie genau die Messung ist, also macht mir das keinen Stress. Ich bin sehr erleichtert!
Nur die Heimfahrt mit der Bahn gestaltet sich gerade als Odyssee...
Lieb, dass du nachfragst, Holly!
Gut, dass du wieder beruhigter bist! Aber deine Übelkeit klingt ja sehr anstrengend. Da will ich mich doch nicht beklagen, dass ich fast nur Müdigkeit hab

nach oben springen

#10635

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.05.2024 18:52
von Holli • 58 Beiträge | 58 Punkte

Wie schön, ich freue mich sehr mit dir! 😊 ohje, ich wünsche dir eine gute Fahrt, ist der Weg sehr weit?
Heute geht es mir deutlich besser als gestern 😊

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 11 Gäste sind Online:
Alexa_ndra, lou_vah, Nelke, Ganzanderername

Forum Statistiken
Das Forum hat 1778 Themen und 46492 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen