#10471

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2024 11:50
von Alexa_ndra • 136 Beiträge | 136 Punkte

Eli zum Glück geht es dir heute besser, hoffentlich hast du es jetzt überstanden 😥
Und hoffentlich geht’s mit deiner Erkältung auch bald wieder gut.

Ich denke auch dass es in der 13 Woche ganz normal ist das die Symptome kommen und gehen. Mein blähbauch ist weg. Dafür hab ich Kreislaufprobleme und in der Früh manchmal Übelkeit.
Mir ist auch aufgefallen (bei mir) dass ich meine Symtome vor einen Gyn Termin ganz anders fühle. Ich fühle weniger Symptome, und die Angst ist mehr da. Vielleicht ist es bei dir auch so? 4 mal noch schlafen 🌈

nach oben springen

#10472

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2024 11:59
von eligr710 • 1.726 Beiträge | 1730 Punkte

Übrigens ich habe heute zum ersten Mal PH test gemacht. War ein perfektes Ergebnis! Ich nehme ja jeden Tag Bakterien für den Magen und für die Gebärmutter. Hat mir echt Freude gemacht.

nach oben springen

#10473

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2024 12:05
von eligr710 • 1.726 Beiträge | 1730 Punkte

Luciele, hehe ja dieses Termin ist ewig weg kenne ich zu gut. Ging mir genauso in dieser SS 😊 schön, dass du 1 Kind hast. Ich hoffe wirklich, dass ihr jetzt mit einem Geschwisterchen gesegnet werdet 🍀🍀🍀

Alexandra, bei mir ist es tatsächlich nicht so. Die Symptome verschwinden auch einfach so, wenn kein FA Termin in Sicht ist. Genau dann bekomme ich Angst. Dann kommt was zurück und ich bin beruhigt. Ich weiß ja auch, dass es nichts bedeutet. Meistens Ruhe gibt mir das ziehen. Wenn ich da seitlich was spüre, denke ich, dass Wachstum da sein muss. Ich hatte gar keinen Blähbauch. Übelkeit auch nicht. Keine Kreislaufprobleme. Eigentlich alles sehr entspannt. Außer halt meine Schmerzen. Und ja die Müdigkeit. Heute gar nicht müde.

nach oben springen

#10474

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2024 20:26
von Alexa_ndra • 136 Beiträge | 136 Punkte

Toll dass der Ph wert so gut ist, darf ich dich fragen wofür du das machst ?
Ich hoffe sehr du kannst bei deinen nächsten Termin aufatmen 🍀

Ich war die letzten Tage gut gelaunt, heute überkommt es mich, mit „was wenn was passiert“ dann weis die ganze Arbeit davon usw… sind unschöne Gedanken, ich hoff die sind bald wieder weg 🫣

nach oben springen

#10475

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2024 23:16
von eligr710 • 1.726 Beiträge | 1730 Punkte

Kennst du gynäkologisch auf Instagram? Er ist ein Frauenarzt und klärt viel auf. Er empfiehlt tatsächlich die PH Streifen, um mögliche Pilzinfektionen oder bakterielle Infektionen zu erkennen. Es wird ja nicht immer bei gyn kontrolliert. Solche Infektionen könne Frühgeburt verursachen.

Ich kenne solche Gedanken…Ich denke ja, wenn am Montag alles gut ist, dann muss ich die Arbeit informieren…und dann sage ich es auch der Familie und es kann immer was passieren und dann wissen es alles. Eigentlich möchte ich es irgendwie noch für mich behalten, so lange man es nicht sieht. Ist aber auch sehr unfair meinem Chef gegenüber. Er muss ja auch planen. Ich denke aber, Ersttrimesterscreening in der 13. Woche und alles unauffällig bedeutet ein sehr sehr sehr niedriges Risiko, dass irgendwas schief läuft. Vllt kannst du dich daran festhalten und die gute Laune zurück bekommen.

Heute spüre ich nichts im Unterleib…eigentlich spüre ich was jeden Tag. Müde war ich 0,0. keine anderen Symptome. Jo, nicht das tollste Gefühl. Mein Mann meint, dass die winzige Wölbung größer geworden ist, ich sehe es nicht…na ja. Abwarten.

nach oben springen

#10476

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2024 10:18
von Alexa_ndra • 136 Beiträge | 136 Punkte

Guten morgen, ja den kenne ich :) werde es mir mal raussuchen.

Ja die Gedanken sind wirklich schrecklich. Hmm naja da muss man scheinbar durch.
Ich denke mir auch, am 15.1 hatte ich eine US und der nächste ist erst ab 13.2. das ist ein Monat, ich weis nicht ob ich das aushalte 😳

Vielleicht warst du gestern nicht Müde weil du am Vortag fast den ganzen Tag geschlafen hast, wegen deiner Erkältung?
In 3 Tagen kannst du dein kleines Wunder dann wieder bestaunen und bist sicherlich beruhiger 🙃

Na bitte wenn dein Mann was sieht dann ist etwas da, meist sehen die Männer ja weniger :)
Schnüren dich Hosen oder Ähnliches ein ?

nach oben springen

#10477

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2024 10:22
von Alexa_ndra • 136 Beiträge | 136 Punkte

Ich schlafe die letzten Nächte leider so schlecht. Ich schlafwandel sogar hat mir mein Freund gesagt.
Kann das von den Hormonen kommen? Oder habt ihr Tips, oder ist es jemanden ähnlich ergangen?
Ja habe immer einen wirklich guten Schlaf gehabt.

nach oben springen

#10478

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2024 10:37
von Haribe • 651 Beiträge | 652 Punkte

Hallo ,

Ich kann die Tests nur empfehlen und die von Elanee sind wirklich sehr gut.

Ich habe in der 2 Schwangerschaft damit begonnen, weil ich extrem zu Infektionen neige.
Da riet mir mein FA , dass ich wöchentlich mit kontrolliere.
Zusätzlich werden bei mit allr 2 Wochen Hygieneabstriche rausgeschickt, da ich in der ersten ss vermutlich eine unentdeckte Infektion hatte und es zur Frühgeburt kam.

Unter anderem konnte ich einen Blasenriss durch das testen erkennen. Bei Fruchtwasser verfärbt es sich blau - Vorsicht nicht direkt nach dem Pipi machen anwenden, denn dass verfälscht die Werte...
Außerdem verfälscht es wenn, vorher Salben, Zäpfchen oder Vaginaltabletten eingeführt wurden.

zuletzt bearbeitet 19.01.2024 10:38 | nach oben springen

#10479

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2024 10:41
von Luciele • 36 Beiträge | 36 Punkte

@ Alexandra: Du musst bis zum 13.02 warten? Hui... Das ist wirklich ne ziemliche Challenge. Zum Schlafen. Ich bin grundsätzlich ein schlechter Schläfer. Ich kann mich aber erinnern, dass ich in meiner ersten Schwangerschaft auch ganz fürchterlich geschlafen habe. Ich bin nachts zur Tür gelaufen, weil ich dachte, dass es klingelt und nur solche Sachen.

@Eli: Jaaaa... nur noch drei Tage. Ich hibbel irgendwie mit dir.

Gestern Abend bekam ich den Anruf meiner Ärztin. Sie sagte mir, dass mein HCG der Woche entsprechend sei, meine Schilddrüsenwerte ok sind und es alles wie gewünscht aussieht. Auch Gelbkörper sah super aus. Drückt mir die Daumen - diese Woche ist für mich DIE Woche, wo sich alles entscheidet. Irgendwie spüre ich das.

nach oben springen

#10480

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2024 11:04
von Alexa_ndra • 136 Beiträge | 136 Punkte

Der Schlaf im Moment, es ist erst so seit ein paar Tagen, macht mich verrückt. Die Nacht habe ich meinen Freund geweckt und ihm gesagt wir müssen wohinfahren etwas abholen, um 3:00.

Ja müssen nicht, ich kann mir wenn ich es nicht mehr aushalte auch einen frühere. Termin ausmachen. Aber der reguläre Termin wäre erst in einen Monat.
Ich wäre auch am überlegen mir für die Termine dazwischen, falls ich’s nicht mehr aushalte mit eine Hebamme zu suchen.

Hach. „die“ Woche ist immer immer so nervenaufreibend und anstrengend. Ich wünsch dir ganz viel Kraft und du schaffst das. ☺️
Und schön das die Ergebnisse alle so sind wie sie sein sollten! ❤️

Danke Haribe, werd mir das mal durchlesen und dann bestellen :)

nach oben springen

#10481

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2024 12:21
von eligr710 • 1.726 Beiträge | 1730 Punkte

Guten Morgen,

Ohje Alexandra, das ist ja wirklich lustig wie du deinen Freund nachts aufweckst 😂 tut mir leid, dass es so anstrengend ist. Ich denke, dass es von der SS kommt. Eigentlich steht es so in Internet. Vllt helfen da globulis oder ähnliches. Das weiß sicherlich eine Hebamme oder Osteopatin oder Heilpraktikerin. Ja, 1 Monat ist tatsächlich eine lange Zeit…aber eigentlich ja auch die normale Zeit für alle. Es ist schön, dass du die Möglichkeit hast zwischendurch einen Termin zu vereinbaren ☺️

Luciele, schön, dass die Werte stimmen. Ich drücke dir so sehr die Daumen 🍀🍀🍀

Meine Nase macht mich echt fertig. Die ist ständig zu und ich soll nicht so viel Nasenspray nutzen. Es ist so anstrengend. War extra bei HNO aber da ist nichts und ich soll die Nasendusche machen aber da fließt nichts durch, weil die Nase zu ist. Versuche dann zu machen nach Nasenspray wenn ich merke, dass die Nase langsam zugeht. Aber es hilft tatsächlich nichts. Nur Nasenspray für 3h. Heute bin ich wieder müde aber ich habe auch schlechte geschlafen. War wach 3 Uhr nachts weil Nase zu war. Dann um 6, dann um 7…

Zum Thema Bauch. Ich habe ja ordentlich zugenommen vor der SS durch die Hormone und Kortison. Die Hosen spannen von Anfang an…von daher ist es keine Messlatte. Ich habe eine Jeans und die werde ich lange tragen können. Wir werden dies sehen. Bin aktuell ruhig.

nach oben springen

#10482

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2024 15:29
von Alexa_ndra • 136 Beiträge | 136 Punkte

Ja, ein Monat ist echt ne lange Zeit. Ich denke wenn man die Zwerge spürt ist es eventuell einfacher, aber ich denke das dauert noch.

Ja werde mal wo nachfragen, hab halt noch keine Hebamme oder so.
Hast du schon eine?

Du arme, kann es auch sein das du den SS-Schnupfen hast? Hm eigentlich ist es ja auch egal von wo, es ist bestimmt extrem unangenehm. ☹️
Hoffe es geht bald vorbei.

Aja stimmt du musstest ja etwas nehmen. Ich kenn mich damit (glücklicherweise) nicht aus. 🫣
Nimmst du im Moment eigentlich noch etwas?

Ich hab echt viel Urlaub dass ich ab April zuhause bleiben kann. 🍀 Irgendwie freut es mich aber ich kann das ganze immer noch nicht realisieren 😵‍💫

nach oben springen

#10483

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.01.2024 17:25
von eligr710 • 1.726 Beiträge | 1730 Punkte

Ich habe eine Hebamme, hatte eine Nummer im Handy aus der Vergangenheit. Sie ist aber nur für Wochenbett da. Sicherlich kann ich sie auch anrufen wenn was ist. Aber Vorsorge macht sie keine. Ich möchte auch keine Vorsorge bei Hebamme.

Ich denke, dass meine Nase noch wegen den Erkrankungen zu ist. Hoffentlich löst es sich die Tage. Ich muss immer noch Kortison nehmen bzw ich habe einen Plan für ausschleichen überlegt. Dauer noch bis 16. Woche. Alle 2 Wochen bekomme ich intralipide, noch 2 mal und dann alle 3 Wochen. Heparin muss ich bis 30. irgendwas Woche spritzen.

Wie schön, dass du so viel Urlaub hast! Hast du was vom letzten Jahr übrig? Ich denke ich habe so um die 22-23 Tage. Dann muss ich mir einen Plan überlegen. Wenn am Montag alles gut ist, dann buchen wir Teneriffa vor Ostern. Ich denke wir machen noch Trip nach Schweden, vllt sogar mit paar Tage Home Office. Meine Mutter wohnt dort. Dann möchte ich noch Anfang Juni 2 Wochen nach Lettland am Strand und wäre dann noch in der 35. Woche zurück. Klar, alles kann passieren, aber ich hoffe, dass der Plan so passt.

nach oben springen

#10484

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.01.2024 09:46
von Alexa_ndra • 136 Beiträge | 136 Punkte

Liebe Eli, morgen ist es soweit 🍀 drück dir die Daumen, aber es wird alles super sein ❤️

Wie geht’s dir ?
Ist deine Erkältung schon abgeklungen? :)
Ja hab soviel Resturlaub ☺️ hab aber nichts geplant 🙃
Wow du hast ja einiges geplant, aber es ist ja nicht ausschließlich Urlaub sondern auch Family-Besuch. Aber toll, wird bestimmt schön werden. 🧡 und eine Ablenkung ist es auch.

nach oben springen

#10485

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.01.2024 11:52
von eligr710 • 1.726 Beiträge | 1730 Punkte

Guten Morgen,

Meine Nase geht leider immer noch zu aber es ist deutlich besser geworden. Heute sind die Ohren zu…nachts war es super komisch. Ich bin wach geworden wie immer und als ich drehen wollte, habe ich jedes Mal krass Schwindel bekommen. Musste sofort die Augen aufmachen. Auch jetzt habe ich immer wieder ganz bisschen Schwindel. Heute sehe ich deutlicher die Wölbung über dem Schambein. Scheint doch was zu wachsen. Habe auch leider noch viel mehr Speck bekommen. Es ist einfach krass. Ich habe eine wampe.

Wir gehen eine längere Runde spazieren. Ich muss noch Montag, Dienstag mit Auto / öffis wegen arztterminen aber dann wieder Fahrrad. Hoffe, dass ich mit mehr Bewegung abnehme.

Wie geht es dir? Machst du dann Urlaub mit deinem Freund?

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 6 Gäste sind Online:
Alexa_ndra, Umut

Forum Statistiken
Das Forum hat 1778 Themen und 46492 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen