#10411

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2024 19:08
von eligr710 • 1.756 Beiträge | 1760 Punkte

Ich habe Corona…aber eigentlich ist es einfach eine Erkältung. Nase ist zu und Hals kratzt. Bin bis inklusive Freitag krankgeschrieben. Baby hat Priorität. Versuche zuckerfreie Bonbons zu lutschen und habe Kinder Nasenspray wenn es nicht mehr geht. Habe Abendschlaf auf der Couch gemacht. Keine Ahnung, ob so müde von Corona oder SS oder beiden…Bisschen Kopfweh. Hoffentlich werde ich bald fit.

Am Wochenende ist eigentlich Skifahren. Ich fahre natürlich kein Ski…Aber ich wollte schon mit und bisschen Sonne auf dem Berg genießen und die frische Luft. Da ich die Erkältung seit Samstag Abend habe, bin ich optimistisch.

nach oben springen

#10412

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2024 20:06
von niciangel82 • 143 Beiträge | 146 Punkte

Leider haben die 200 mg nur Durchfall und Magenschmerzen verursacht, ich habe zur Ärztin bereits vor der Einnahme gesagt, dass 200 mg zu wenig ist, doch sie wollte mir erstmal nur 200 mg geben.
Nun sitze ich hier und muss die ganze Zeit weinen. 😭

nach oben springen

#10413

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2024 20:07
von Susanne • 4.675 Beiträge | 4693 Punkte

Hast du sie vaginal genommen? Das macht weniger Nebenwirkungen.


zuletzt bearbeitet 12.01.2024 07:23 | nach oben springen

#10414

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2024 21:06
von Alexa_ndra • 157 Beiträge | 157 Punkte

Eli wünsche dir eine gute Besserung!!💐
Ich hatte in der Schwangerschaft auch schon Corona. Gleich am Anfang, Mega blöd.
Hoffe du baust bis zum WE wieder fit damit du am Urlaub teilnehmen kannst. :)
Wo fahrt ihr denn hin, wenn ich fragen darf?
🍀

Nici, ich hoffe es klappt bald und du musst nicht all zu viel Leiden. :(((

nach oben springen

#10415

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2024 21:54
von Jessi2193 • 171 Beiträge | 171 Punkte

Hallo Nici,
dein Verlust tut mir sehr Leid, ich drücke dich aus der Ferne!
Ich habe im Dezember bei meinem Abort von der KiWu Klinik Arthotec bekommen, off Label use, mit Diclofenac und Misoprostol. Ist der gleiche Wirkstoff, aber vielleicht will dir eine Klinik / Gyn das ja verschreiben?
Bei mir hat es funktioniert, musste zwei mal 2 oral und 3 vaginal einnehmen.
Ich hoffe du bist bald erlöst 🙏

nach oben springen

#10416

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.01.2024 10:40
von niciangel82 • 143 Beiträge | 146 Punkte

Hallo meine Lieben!

Danke erstmal für eure lieben Worte!

Ich berichte euch jetzt, was bei mir los ist und wie es bei mir weitergeht.

Ich liege seit letzter Nacht im Krankenhaus, mein Kreislauf ist im Untersuchungszimmer bei der Ärztin zusammengebrochen.
Mein Kreislauf war die ganze Nacht kritisch instabil und ich habe drei Infusionen bekommen, damit sich mein Zustand stabilisiert.
Die Visite war vorhin da und ich habe nun auf meinen Wunsch hin 800 mg Cytotec (vaginal) bekommen. Vaginal ist es schonender für meinen Magen und für meinen Darm und es wirkt besser in der Gebärmutter. Die Ärztin hat gesagt, dass sich nach 3-4 Stunden nun zumindest etwas tun müsste und eventuell bekomme ich dann nochmal 800 mg Cytotec. Falls noch Reste drin bleiben, dann kann man eventuell erstmal noch weiter Cytotec geben und im Notfall komme ich leider um eine OP nicht drum herum, wir versuchen es aber so lange wie möglich mit dem Cytotec.
Vor einer Stunde habe ich nun das Cytotec bekommen und zumindest habe ich jetzt das Gefühl, dass sich langsam etwas bei mir tut.
Die schlimmste Phase steht mir leider noch bevor, ich habe Angst und ich bin so traurig! 😢

Bitte drückt mir weiterhin die Daumen, ich melde mich, sobald sich etwas bei mir getan hat.

nach oben springen

#10417

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.01.2024 10:48
von eligr710 • 1.756 Beiträge | 1760 Punkte

Liebe Nici,

Tut mir leid, dass dein Kreislauf so kollabiert ist. Ich hoffe, dass es dir nach den Infusionen besser geht! 800 vaginal klingt super! Ich hatte Krämpfe nach so 3h und wie gesagt 8-10h später war alles draußen. Wenn kleine Reste übrig bleiben, ist es nicht schlimm. Ich hatte Reste / Flüssigkeit 3 mal übrig. 2 mal sind diese mit Periode abgegangen und 1 mal hatte ich eine Polypektomie. Damals mein FA und meine KiWu Ärztin haben immer gesagt, dass die Reste mit der Periode abgehen und ich soll einfach warten.

Ich drücke dir die Daumen 🍀 Berichte weiter

nach oben springen

#10418

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.01.2024 10:52
von eligr710 • 1.756 Beiträge | 1760 Punkte

Alexandra, wir sind in Zillertal, Österreich. Ist einer unserer Lieblingsspots zum Skifahren. Ich muss schon sagen, dass ich sehr Lust auf Skifahren habe. Ich liebe das Gefühl. Hoffentlich bringt mir Sonne auf dem Berg genauso viel Freude. Mensch, das Leben mit Baby wird wirklich anders. Vllt mit Glück kann ich in 1 Jahr Skifahren. Vllt Schwiegereltern fragen, ob sie nach München kommen und wir machen tagestrip oder Wochenende und sie passen auf das Baby auf.

Ich muss auch zugeben, dass ich Lust auf Rotwein habe 🙈 mir schmeckt es wirklich. So eins zwei Gläser am Wochenende ist schon sehr nett.

Wie geht es dir?

nach oben springen

#10419

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.01.2024 10:56
von Susanne • 4.675 Beiträge | 4693 Punkte

Oh, Nici, das tut mir leid. Zwischen 2 Dosen sollten 3 Tage etwa liegen.
Klär doch schon mal, ob du den Embryo mit nach Hause nehmen kannst (das darfst du, auch wenn sie anderes sagen werden), ob du es untersuchen lassen möchtest oder es gemeinschaftlich beisetzen lassen willst.

nach oben springen

#10420

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.01.2024 10:58
von Bine • 932 Beiträge | 940 Punkte

Nici, deine Angst bei dem was dir bevor steht, kann hier jeder so gut verstehen. Wir sind hier wenn du uns brauchst

Betracht es als den ersten kleinen Schritt der Inneren Heilung. Das hat mir damals zumindest geholfen.

Wir sind alle in Gedanken bei dir

nach oben springen

#10421

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.01.2024 20:23
von Alexa_ndra • 157 Beiträge | 157 Punkte

Hallo Eli, wie geht’s dir mit Corona? Schön, das wird bestimmt toll, hoffe du kannst mitfahren und den Schnee genießen 😌
Ich denke dass ist ganz normal dass man auch Dinge vermisst weil man sie gerade nicht machen kann, aber das Kind ist es das wert 🩵

Mir geht’s eigentlich gut, etwas unsicher vor dem Montag da hab ich Ersttrimestersreenin.
Morgen heiratet meine Schwester da bin ich abgelenkt :)

Hast du noch Symptome?
Bei mir ist es iwie weniger, Brüste spannen, häufig auf Toilette, Müdigkeit. Aber sonst eigentlich nichts. Auch kaum ein Unterleibsziehen.

nach oben springen

#10422

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2024 03:41
von niciangel82 • 143 Beiträge | 146 Punkte

Hallo ihr Lieben!

Nun habe ich es überstanden.

Nachdem ich 800 mg Cytotec vaginal genommen hatte, habe ich nach vier Stunden nochmal 400 mg oral eingenommen und dann ist es zum Glück in Gang gekommen und ich konnte mein Baby in der intakten Fruchthöhle auffangen.
Ich habe sehr viel Blut verloren und deshalb wollte man mich dann doch operieren. Ich habe das dann aber schriftlich verweigert und ich habe um einen Oxytocin Tropf gebeten, damit die Gebärmutter sich richtig zusammenziehen kann und dass das restliche Gewebe abgehen kann (was die Ursache für die extreme Blutung war). Der Tropf hat gute Arbeit geleistet, es kamen noch 4x ganz große Gewebe Stücke heraus und danach hat sich die Blutung dann schlagartig normalisiert (ich blute jetzt weniger stark wie meine Regelblutung ist). Der Arzt hat mich gestern nochmal untersucht und er ist optimistisch, dass ich am Wochenende nach Hause gehen darf, wenn der Ultraschall heute gut aussieht.

Ich wollte mich bei euch bedanken, ohne euch hätte man mich jetzt operiert und mein Baby würde jetzt zerstückelt in der Pathologie liegen!
Ich nehme das Baby jetzt komplett intakt in einem Gefäß mit nach Hause, obwohl man es mir gestern zuerst wegnehmen wollte, man wollte es untersuchen lassen und teilweise wussten die Krankenschwestern auch nicht, dass ich das Baby mit nach Hause nehmen darf, weil es unter 500 Gramm wiegt und es dann nicht in einem Sammelgrab bestattet werden muss.
Ich habe gesagt, dass das Baby mir gehört und dass das meine Entscheidung ist, was ich mit meinem Baby machen will!
Letztendlich hat mir eine nette Nachtschwester dann ein Gefäß gebracht und darin habe ich mein Baby dann reingelegt.
Mein Mann baut jetzt eine Art kleinen Mini Sarg und dann wird das Baby in unserem Garten begraben, neben meinen verstorbenen Hunde Welpen und es wird ein Schmetterlings Bäumchen darauf gepflanzt, damit das Baby unvergessen bleibt.

Ich will jetzt ein paar Wochen pausieren, ich mache dann in dieser Zeit die *Pimp my eggs Kur" und dann wollen wir es nochmal mit einer Schwangerschaft versuchen.
Meine Frauenärztin ist optimistisch, ich habe noch genug Eizellen und dazwischen sind noch einige gute hat sie gesagt und sie glaubt, dass es bei mir bald wieder klappen wird.

Es gibt wirklich noch viel schlimmere Dinge,. Auf meiner Station liegt eine Frau und die hat gestern ihr Baby Ende 17. Ssw. verloren, sie hat gestern einen richtigen Nervenzusammenbruch bekommen. Unten im Kreißsaal hat gestern eine andere Frau ihr Kind gesund zur Welt gebracht und sie hatte vorher 6x eine Fehlgeburt.
Ich musste gestern gleich an dich Eli denken, diesmal bekommst du bestimmt auch endlich dein gesundes Regenbogen Baby (genau wie die Frau mit den 6 Fehlgeburten jetzt ein gesundes Baby bekommen hat). 😘

Ich weiß nicht, ob ich es hier einstellen darf, ich habe mein Baby in der intakten Fruchthöhle gestern fotografiert, ich will euch damit aber nicht erschrecken, deshalb habe ich das Foto nicht eingestellt. .

nach oben springen

#10423

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2024 07:22
von Susanne • 4.675 Beiträge | 4693 Punkte

Es freut mich sehr, dass Du alles in Deinem Sinne regeln konntest. Das ist so viel wert! Auf jeden fall kannst Du das Foto hochladen, sehr gerne sogar, weil wir hier ein extra Thread für Fotos haben, um Frauen zu zeigen, was sie erwarten könnte, und um ihnen die Angst zu nehmen. Schau hier Fotos über Fehlgeburten
Ich wünsche euch nun viel Kraft, wir sind da

nach oben springen

#10424

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2024 12:00
von eligr710 • 1.756 Beiträge | 1760 Punkte

Alexandra, bin immer noch erkältet. Nehme ja Kortison und dann ist das Immunsystem gedämpft. Hoffentlich wird die Nase mich heute nicht mehr so sehr belastet. Ich muss aber langsam zurück in die Normalität. Vllt heilt der Körper dann schneller. Ich fahre mit zum skifahren. Frische Luft wird mir gut tun.

Symptome: Brüste sind empfindlich, Unterleib zieht jeden Tag, besonders Seiten…Aber ich habe ja adenomyose. Daher tut alles mehr weh. Müdigkeit - weiß ich gar nicht ob es von der Erkältung ist oder SS 🤷🏻‍♀️ aber nicht viel mehr. Und ich merke tatsächlich eine winzige Wölbung über dem Schambein. Ich habe überlegt, ob ich es mir einbilde aber mein Mann sieht es auch. Ist wirklich winzig.

Montag wird ein wunderbarer Termin! 😊 genieß es! Wünsche dir viel Spaß auf der Hochzeit! 💛

nach oben springen

#10425

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.01.2024 12:01
von eligr710 • 1.756 Beiträge | 1760 Punkte

Nici, freut mich sehr, dass du es geschafft hast. Schade, dass es so ein Kampf war, auch um das Baby. Ich drücke dir die Daumen, dass du schnell nach Hause kannst und dich gut erholen kannst. Eine Pause und Pimp my eggs ist sicherlich eine gute Idee! Ruhe dich aus. Und ich danke dir für deine lieben Wörter 💛

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 10 Gäste sind Online:
Epiphanie, Susanne, eligr710, PippiLangstrumpf

Forum Statistiken
Das Forum hat 2076 Themen und 47488 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen