#9751

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2023 07:03
von *Stardust • 23 Beiträge | 23 Punkte

Ich hab mal ne ganz blöde Frage an euch:

Ich bin jetzt 7+5, ich hab diesmal keine krasse Übelkeit, dennoch ist mir den ganzen Tag so flau. Dazu kommt morgens starker Schwindel und ich hab überhaupt keine Puste.
Mein Job erfordert viel stehen und viel laufen, jetzt bin ich am überlegen mich krankschreiben zu lassen.
Und schon geht mein Kopf: was sag ich der Chefin (ich weiß ich muss nichts sagen), wie lange geht das so etc…

Was würdet ihr denn machen? Arbeitet ihr/habt ihr in der Frühschwangerschaft gearbeitet?

Lg und euch einen guten Start in die Woche!
Jasmin

nach oben springen

#9752

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2023 07:23
von lou_vah • 1.074 Beiträge | 1074 Punkte

Hallo Jasmin, ich würde sagen, lass dich krank schreiben.

Damals bei der FG habe ich mich aufgrund von Personalmangel kaputt gearbeitet und es danach so bereut, diesesmal hatte ich Glück, dass 6 Wochen Sommerferien waren, also die meiste Zeit musste ich nicht arbeiten und das hat mich so entspannt.
Und wie lange das geht, schau einfach mal, lass dich mal ne Woche krank schreiben, vielleicht geht es dann ja wieder besser :)

nach oben springen

#9753

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2023 07:57
von Epiphanie • 773 Beiträge | 775 Punkte

Liebe Jasmin, wenn du es schon überlegst, würde ich es auch machen. Du bist für das Kind in deinem Bauch unersetzlich und es ist wichtig, dass es dir gut geht. Zum Glück sieht die Gesetzgebung in Deutschland ja auch einen besonderen Schutz der werdenden Mutter vor, deswegen sollte ein:e Ärzt:in das auch für dich machen. Für manche ist die Ablenkung auf der Arbeit gut, aber wenn du merkst, dass es dich sehr fordert, dann gönn dir eine Pause. Vielleicht reicht ja, wie Lou schrieb, schon eine Woche und danach geht es weiter. Bei mir ging es ab der 9./10. Woche ca. immer mit den Beschwerden bergauf.


zuletzt bearbeitet 18.09.2023 07:58 | nach oben springen

#9754

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2023 08:13
von Nelke • 2.230 Beiträge | 2240 Punkte

Hallo Jasmin,
Ich bin auch der Meinung, mit deiner Vorgeschichte und einer körperlich belastenden Arbeit spricht nichts gegen eine Auszeit. Lass dich eine Woche krank schreiben und wenn jemand fragt, dir geht es eben einfach nur nicht gut.
Eine damalige Kollegin hatte sich bestimmt 4 Wochen wegen Magenproblemen krank schreiben lassen 🤷 was du sagst, bleibt dir überlassen.
Wenn mich jemand direkt fragte, halfen mir Aussagen wie "schwanger? Schön wär's." Da fragt kein Mensch weiter nach.

nach oben springen

#9755

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2023 08:46
von Monie • 904 Beiträge | 904 Punkte

Guten Morgen Jasmin!
Ich würd mich auch krank schreiben. Du solltest jetzt nur an dich/euch denken ☺️ und nen Grund musst du ja wirklich nicht nennen. Bei uns geht grad die Erkältungswelle um.. oder Magen/Darm zieht auch immer 🙈 ich drücke die Daumen, dass es dir schnell besser geht! 🥰

Der Urlaub am Wasser tut mir richtig gut. Gestern waren wir trotz mäßig gutem Wetter den ganzen Tag am Strand und haben im Strandkorb gesessen. Symptome lassen weiter auf sich warten.
Ich bin nun gefühlt seit positiven Test krank. Denke das liegt am Prednisolon. Mache mir irgendwie Sorgen, dass die Erkältung in der SS schädlich fürs Kind sein könnte. Hab seit gestern so nen Reizhusten und muss heute erstmal schauen, was ich so an Halsbonbons oder so kaufe 🫣

Wünsche euch ne schöne Woche ☺️

nach oben springen

#9756

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2023 10:10
von Epiphanie • 773 Beiträge | 775 Punkte

@Monie: Mit Isländisch Moos machst du, glaub ich, nichts falsch. Das haben sie mir zumindest in der Apotheke während der Schwangerschaft gegeben! Bloß nichts mit Salbei ☝🏼

nach oben springen

#9757

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2023 10:49
von Monie • 904 Beiträge | 904 Punkte

Danke für den Tipp! Dann werd ich gleich mal den Rossmann auf der Insel ansteuern ☺️

nach oben springen

#9758

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2023 11:18
von Juliane • 166 Beiträge | 166 Punkte

Hallo ihr Lieben,

@ Jasmin: Wenn du schon an eine Krankschreibung denkst, dann solltest du das machen.
Seit meinem positiven Test war ich nicht mehr arbeiten. Ich war erst krank geschrieben, dann hätte ich eine Woche Urlaub und dann kam auch schon das Beschäftigungsverbot. Ich hatte am Anfang auch ein schlechtes Gewissen, aber es geht hier um dich und dein Kind. Ihr und eure Gesundheit sind das wichtigste.

Mir geht es etwas besser. Der Schwindel wird erträglicher. Gegen Abend setzt dann zusätzlich wieder die Übelkeit ein. Ich hoffe, es lässt über die nächsten Tage weiter nach.

nach oben springen

#9759

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2023 14:11
von *Stardust • 23 Beiträge | 23 Punkte

Ich danke euch!
Ich hab meinen Arzt noch nicht erreicht, aber mich auf Arbeit krank gemeldet und einfach keinen Grund genannt. Wenn jemand nachfragt wenn ich zurück komme werde ich Erkältung oder so sagen, das macht ja wirklich grad die Runde.

Lg

nach oben springen

#9760

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.09.2023 09:35
von Monie • 904 Beiträge | 904 Punkte

Guten Morgen Mädels,
wie gehts euch? ☺️
Wir sind seit gestern zurück aus dem Urlaub.. ich konnte am Anfang ganz gut abschalten. Aber die letzten zwei Tage kam die Aufregung wieder durch.
Hab gestern fix nen Test mit Wochenbestimmung gekauft, um mich übers Wochenende zu beruhigen. Der hat heute Morgen zum Glück 3+ angezeigt 😍🥰 auch wenn ich weiß, dass es trotzdem keine Garantie gibt, bin ich bis übermorgen erstmal beruhigt, hoffe ich. Am Montag gehts dann zum Ultraschall. Hoffe, dass man wenigstens ein bisschen was sieht bei 6+2 und dass es endlich mal ein Termin ist, der mich ohne Unsicherheiten zurück lässt.
Symptome halten sich in Grenzen.. hab ab und an ein Ziehen im UL. Und meine linke Brust ist etwas empfindlicher.. aber sonst 🙈
Wünsche euch ein schönes Wochenende!

nach oben springen

#9761

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.09.2023 11:46
von *Stardust • 23 Beiträge | 23 Punkte

Hallo Monie!
Hallo Mädels!
Mir gehts ganz gut soweit, meine Übelkeit hält sich in Grenzen und auch den Schwindel hab ich gut im Griff.

Bei mir dauert es noch fast zwei Wochen bis zum nächsten Ultraschall und das macht mich wahnsinnig.. Ich habe momentan so ne Angst dass ich super verrückt träume, nicht gut schlafe und da lange wach liege🫠 ich hatte allerdings meinen Termin mit der Hebamme, die kenne ich schon und freue mich, dass sie Zeit hat. Das hat gut getan, sie hat mir auch nochmal Mut zugesprochen.

Ich wünsche euch auch ein schönes Wochenende.
Lg

nach oben springen

#9762

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.09.2023 23:16
von Monie • 904 Beiträge | 904 Punkte

Hey Jasmin,
das mit dem Schlecht einschlafen und lange wach liegen, kenne ich momentan auch zu gut 🫠 müsste eigentlich längst schlafen, bin aber einfach viel zu nervös wegen morgen. Es begleitet mich zum Glück eine gute Freundin, weil mein Mann einen Termin auf der Arbeit hat, der sich nicht schieben lässt. Für den Notfall muss also sie mich auffangen.

Drückt mir bitte morgen um 8 Uhr alle Daumen, die ihr habt. Ich hätte so gerne einfach mal positive Nachrichten ♥️🥹

nach oben springen

#9763

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.09.2023 07:36
von Susanne • 4.675 Beiträge | 4693 Punkte

Alles Gute, Monie!!

nach oben springen

#9764

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.09.2023 07:40
von Vanessa • 1.009 Beiträge | 1009 Punkte

Liebe monie, beide Daumen sind ganz fest gedrückt 👍🏻🍀

nach oben springen

#9765

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.09.2023 07:43
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

Monie ich denke an dich
Hoffentlich konntest du etwas schlafen.

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Susanne, Evee, Ganzanderername, Rina91, Vanessa

Forum Statistiken
Das Forum hat 2076 Themen und 47488 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen