#9691

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.08.2023 13:56
von Fjara • 41 Beiträge | 41 Punkte

@juliane Wie wunderschön die beiden sind! Das schönste Ultraschallbild das ich je gesehen habe! Herzlichen Glückwunsch, sie sind so zauberhaft!

@deejay Vielen Dank! Habe meinen nächsten Termin auch am 11.09. und wäre dann 9+5.

Habe heute so ein ungutes Gefühl, so als würde etwas nicht stimmen. Kaum Übelkeit oder Ziehen im Unterbauch. Bekomme grad richtig Angst um meinen kleinen Schatz. Hab auch ziemlich Stress momentan, weiß nicht obs daran liegt... ich könnte heulen!


Es gibt keinen Fuß, der zu klein ist, um auf dieser Welt keinen Abdruck zu hinterlassen.
nach oben springen

#9692

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.08.2023 14:05
von Nelke • 2.222 Beiträge | 2232 Punkte

Fjara, wenn die Angst zu groß wird, bitte um eine Kontrolle bei deiner Frauenärztin oder Hebamme. Es bringt nicht, sich fertig zu machen.
Den Punkt, an dem du gerade bist, waren schon viele von uns. Es wird wieder bessere Tage geben.

Juliane, wie wunderschön 😍 so ein tolles Bild 😊 da geht einem wirklich das Herz auf

nach oben springen

#9693

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.08.2023 22:03
von Juliane • 166 Beiträge | 166 Punkte

So schön der gestrige Termin mit Ultraschall auch war, heute bin ich voller Sorge. Ich habe am Abend eine Nachricht von meiner Gyn bekommen. Ich soll mich gleich morgen bei meiner Hausärztin melden. Mein TSH- Wert liegt bei -0,06. Ich wusste gar nicht das der auch negativ sein kann. Ich habe wirklich 2mal hingeschaut. Vor 4 Wochen war er noch bei 0,71. T3 liegt bei 6,06 und T4 bei 10,2, dass passt also. Meine Gyn sagte, dass ich ruhig bleiben soll. Der Wert kann auch durch einen zu hohen HCG-Wert durch die Zwillies beeinflusst werden. Ich bin gerade so durcheinander.
Ich sollte eigentlich erst Mitte September zur Kontrolle der Schildrüsenwerte. Ich hatte meine Gyn aber gestern um eine Kontrolle gebeten, da ich ein ungutes Gefühl hatte. Anscheinend zurecht.
Naja, jetzt folgt wohl eine schlaflose Nacht und ein Morgen am Telefon.

nach oben springen

#9694

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.08.2023 22:56
von lou_vah • 1.067 Beiträge | 1067 Punkte

Hallo Juliane, hast du mit deinen Telefonaten was erreichen können und konntest du ein wenig schlafen?

nach oben springen

#9695

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.09.2023 15:30
von Nelke • 2.222 Beiträge | 2232 Punkte

Hallo Juliane,
Ich drück dir Daumen, dass der Wert bald im Normbereich eingestellt werden kann 🍀
Dass die Werte sich in der Schwangerschaft verändern, war mir bekannt, aber nicht sooo arg.

Ich lieg jetzt mit einer Erkältung im Bett. Haribe, geteiltes leid ist halbes leid 😉 wie geht es dir mittlerweile?

nach oben springen

#9696

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.09.2023 17:10
von Haribe • 657 Beiträge | 658 Punkte

Juliane ich drücke die Daumem das alles gut ist.

@ Nelke die Erkältung ist besser , aber gestern kam ein kleiner operativer Eingriff dazu.

Ich hatte einen entzündeten Abszess am ohrläppchen.
Der müsste geöffnet werden..
Hab eine spritze bekommen zur Betäubung...
War heute wieder zur Kontrolle. .
Soll jetzt 2 mal täglich den Verband wechseln und Salbe drauf tun

Ich sags ja ein Drama

nach oben springen

#9697

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2023 08:19
von Nelke • 2.222 Beiträge | 2232 Punkte

Haribe, du nimmst aber auch wirklich alles mit :/ gute Besserung

nach oben springen

#9698

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2023 10:49
von Juliane • 166 Beiträge | 166 Punkte

Hallo an alle,
ich habe am Donnerstag meine Hausärztin erreichen können.
Ich soll das Kaliumjodid von 300 auf 200 mg reduzieren und am 13.9. werden die Werte nochmal kontrolliert. Das Problem ist, dass das HCG Auswirkungen auf die Schilddrüsenwerte hat und durch die beiden Babys hab ich davon wohl ne ganze Menge 😄.
Zur Zeit habe ich wieder stark mit abendlicher Übelkeit zu kämpfen. Dadurch schlafe ich sehr schlecht und ich bin über den Tag zu nix zu gebrauchen.

@Fjara: Wie geht es dir denn? Konntest du deinen Stress etwas reduzieren? Sind wieder ein paar Symptome dazu gekommen?

@Nelke: Ist die Erkältung besser geworden?

@Haribe: Was nimmst du eigentlich nicht mit? 😔 Ich hoffe deinem Ohrläppchen geht es schon besser und es heilt ohne Probleme ab. Und hoffentlich kommt dann nicht gleich wieder das nächste Problem auf dich zu. Ich glaube, du hast schon genug Dramen weg. 🤞

nach oben springen

#9699

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2023 17:41
von Nelke • 2.222 Beiträge | 2232 Punkte

Danke der Nachfrage, die Erkältung ist schon wieder besser geworden, aber ich fühle mich ziemlich fertig. Bald sollte es besser werden...das hoffe ich

nach oben springen

#9700

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.09.2023 10:27
von Fjara • 41 Beiträge | 41 Punkte

Hallo ihr Lieben, gestern war meine Hebamme das erste mal zu Besuch. Meine Angst konnte sie mir zwar nicht nehmen, aber es hat mir geholfen das sie so optimistisch ist. Meine Symptome haben sich teilweise geändert, ich bin z.B. sehr geruchsempfindlich geworden und habe einen riesigen Blähbauch. Auch der Kreislauf braucht nach dem Aufstehen etwas länger. Übelkeit kommt und geht genau wie Sodbrennen und die hyperaktive Blase. Mittlerweile kann ich wieder einiges an Rohkost essen, worüber ich ziemlich froh bin. Versuche die letzten Tag bis zum nächsten Ultraschall irgendwie rum zu kriegen.

Wenn Montag dann alles gut ist bin ich ein ganzes Stück beruhigter. Wäre dann fast 11. SSW und damit viel weiter als bei meinen anderen Schwangerschaften.


Es gibt keinen Fuß, der zu klein ist, um auf dieser Welt keinen Abdruck zu hinterlassen.
nach oben springen

#9701

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.09.2023 20:59
von Juliane • 166 Beiträge | 166 Punkte

Guten Abend ihr Lieben,
ich hoffe es geht euch allen gut.
Meine abendliche Übelkeit wird langsam besser. Zumindest lässt sie mich mittlerweile schlafen.

@ Fjara: Die hyperaktive Blase kenne ich nur zu gut. Ich habe das Gefühl die zwei Krümel benutzen sie als Trampolin. Ich stehe bestimmt aller 1,5 bis 2 Stunden auf.

Seit gestern bin ich in der 13. Woche. Am Dienstag ist dann der Termin zum Ersttrimester-Screening in der Uniklinik. Ich bin echt aufgeregt. Am Mittwoch werden dann nochmal die Schilddrüsenwerte kontrolliert. Ich hoffe, dass sie besser sind als beim letzten Mal.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

nach oben springen

#9702

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.09.2023 21:01
von lou_vah • 1.067 Beiträge | 1067 Punkte

Juliane damit ist auch schon wieder viel geschafft :) wann genau ist dein Termin?

Fjara wie lief dein Termin?

nach oben springen

#9703

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 09.09.2023 08:20
von Juliane • 166 Beiträge | 166 Punkte

Am Dienstag um 10:30 Uhr muss ich in der Uniklinik sein. Ich bin froh, dass mein Mann frei bekommen hat und mit mir gemeinsam fährt. Ich bin wirklich sehr aufgeregt. Ich habe irgendwie vor jedem Arzttermin die Sorge, dass wir schlechte Nachrichten bekommen. Bisher waren diese ja immer unbegründet, aber sie lässt sich nie ganz abschütteln.

nach oben springen

#9704

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 09.09.2023 08:24
von Nelke • 2.222 Beiträge | 2232 Punkte

Juliane, mit dieser Angst bist du nicht alleine.
Wahnsinn, dass du nun auch schon in der 13ten Woche bist 😊 ich wünsch euch weiterhin alles gute 😊

nach oben springen

#9705

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.09.2023 06:01
von Monie • 898 Beiträge | 898 Punkte

Guten Morgen Mädels, nimmt jemand von euch Prednisolon? Ich nehme es erst seit Freitag und hab direkt das Gefühl krank zu werden. Hab sowieso schon seit ca ner Woche Rachenschmerzen und seit gestern wirds immer schlimmer 😥

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
Vanny, Katrin

Forum Statistiken
Das Forum hat 1790 Themen und 46978 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen