#9661

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.08.2023 22:23
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

@Eli, das tut mir unfassbar leid 😟

@Haribe: es wird alles gut sein 🙏🍀🍀👍
Drücke dir fest die Daumen & es ist ja gut, das er sich das Baby nochmal anschauen möchte .. hoffe sehr das er so nochmal Klarheit rein bringen kann und das kleine gesund ist 🍀🙏

nach oben springen

#9662

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.08.2023 10:07
von Jessi2193 • 136 Beiträge | 136 Punkte

Oh Eli, es tut mir so unendlich Leid! Ich sehe jetzt erst deine ganzen Nachrichten in diesem Thread und wollte keinesfalls mit meiner Frage heute morgen dispektierlich sein. Ich bin sprachlos und wünsche euch ganz viel Kraft. Ich drücke dich aus der Ferne ❤️

nach oben springen

#9663

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.08.2023 11:24
von eligr710 • 1.681 Beiträge | 1685 Punkte

Alles gut Jessi. Herzlichen Dank für deine liebe Nachricht ❤️. Ich bin sehr emotional gewesen. Heute ist die Welt anders.

nach oben springen

#9664

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.08.2023 12:54
von Haribe • 631 Beiträge | 632 Punkte

Ich kann aufatmen.
Nackenfalte war nun bei 1,4 wie es sein soll.

Das Herzchnen schaut er sich nächsten Dienstag nochmal ganz in Ruhe an, dass war noch macht ganz darstellbar.

Aber er sagte Sie können beruhigt ins Wochenende

zuletzt bearbeitet 18.08.2023 12:55 | nach oben springen

#9665

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.08.2023 13:50
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

Das sind doch sehr gute Neuigkeiten :)
Das freut mich, habe doch gesagt es wird alles gut sein :)
Wie weit bist du jetzt ?

nach oben springen

#9666

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.08.2023 17:28
von Haribe • 631 Beiträge | 632 Punkte

Ich komme morgen in die 13 Woche...

nach oben springen

#9667

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.08.2023 10:13
von Juliane • 155 Beiträge | 155 Punkte

@Eli: Es tut mir so unendlich leid für euch. Ich wünsche dir für die kommenden Tage ganz viel Kraft. 🥺🫂 Und Zuversicht für die Zukunft. Du wirst bestimmt Mama werden.

@Haribe: Wow, 13 SSW. Das ist so toll. Es freut mich zu hören, das mit deinem Bauchbewohner alles gut ist.

Ich habe morgen wieder einen Termin bei meiner Psychologin und am Donnerstag geht's zum ersten Mal zu meiner Hebamme. Bin etwas aufgeregt. Sie hatte mich auch schon nach meiner FG betreut.

nach oben springen

#9668

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.08.2023 06:23
von Juliane • 155 Beiträge | 155 Punkte

Guten Morgen ihr Lieben,
wie geht es euch denn so? Ich hoffe bei euch allen ist soweit alles in Ordnung.

Morgen habe ich meinen ersten Termin bei meiner Hebamme. Ich bin so gespannt.
Letzte Woche haben wir unseren Kindergartenplatz beantragt. Die Leiterin wollte, dass wir uns alles gleich anschauen. Ich hätte das eigentlich lieber erst später gemacht, aber naja. Es ist halt ein Dorfkindergarten und da kennt ja fast zwangsweigerlich jeder jeden. Wir hatten dann als "Vorwand", dass mein Mann sich die Einrichtung im Rahmen einer geplanten Feuerwehrübung besichtigt und ich ihn halt einfach begleite, da ich eine Rolle als "Opfer" einnehmen soll.
Naja, wie es dann halt so ist, eine der Erzieherinnen erzählt jetzt allen im Dorf das wir Nachwuchs erwarten. Ich weiß nicht so recht, wie ich das finden soll.

nach oben springen

#9669

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.08.2023 08:23
von DeeJay • 61 Beiträge | 61 Punkte

Hallo Juliane!

Voll arg dass du dich jetzt schon um einen Kindergartenplatz kümmern musst.... So früh kenn ich das gar nicht.

Solche Tratschweiber ( ja das mein ich wirklich so) kenn ich auch, die wissen anscheinend nicht worüber sie sonst reden sollen 🤷🏼‍♀️ nimms gelassen, in ein paar Wochen wirst du es ja selber erzählen wollen bzw können 😊

Mir geht's sonst gut, bin aktuell in der 10. SSW und hab nur Brustspannen, so gut wie gar keine Übelkeit. Gestern hat mir die Freundin des Cousins meines Mannes erzählt, dass sie in der 8. Ssw ist, und sie ist gleichzeitig meine Nachbarin und sehr gute Freundin - das wär echt so toll wenn wir beide fast zeitgleich Mama werden könnten 😍

Eine Frage in die Runde: nimmt von euch noch jemand Omega-3? Ich nehm seit 2 Wochen so Kapseln von Tetesept, ich hoffe dass ich die eh nehmen darf 🤔

Schönen Tag euch allen 🍀😊

nach oben springen

#9670

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.08.2023 08:58
von Dany • 551 Beiträge | 551 Punkte

So Tratschweiber sind so nervig! Ich mag das überhaupt nicht. Leider gibt’s die überall.
Du musstest jetzt schon die Kindergartenplätze für in über 3 Jahren anmelden?? Ich finde das irgendwie echt wahnsinnig. Ich befürchte, dass wir für die Kita-Anmeldung schon zu spät sind. Aber wie soll ich eine Entscheidung treffen, wenn ich (mal abgesehen von der ständigen Angst, das Kind doch noch zu verlieren) noch nicht mal weiß, ob wir Elterngeld bekommen? Wenn die tolle Regierung das Elterngeld kürzt, könnte es uns treffen und dann würden wir uns eine Elternzeit schlichtweg nicht leisten können.

DeeJay, Ich drücke die Daumen, dass du zusammen mit deiner Freundin und Nachbarin die Schwangerschaften durchleben wirst und euer Nachwuchs zusammen aufwächst.

Ich nehme Omega 3 in Form von Fischöl von Norsan. Meine FÄ hat in dieser Schwangerschaft zum ersten Mal nach der Einnahme von NEM gefragt und fand das gut.

nach oben springen

#9671

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.08.2023 09:20
von Juliane • 155 Beiträge | 155 Punkte

Tratschweiber trifft es ganz gut. Furchtbare Tratschweiber.
Ich plane ein Jahr Elternzeit. Länger wird finanziell schwierig. Und wir hatten noch Glück, es waren nur noch 5 Plätze frei in dem ungefähren Zeitraum. Zu 100 Prozent kann man das ja gar nicht festlegen. Falls ich doch länger zu Hause bleiben sollte, dann ist das für die Kindergartenplätze kein Problem. Würde sich noch hinten schieben lassen.
Omega 3 nehme ich nicht.
Zur Zeit habe ich mit abendlicher Übelkeit und Kreislaufproblemen zu kämpfen. Und es kündigt sich eine Magenschleimhautentzündung an.
Aber das nehme ich gern für die beiden Krümel in Kauf.

nach oben springen

#9672

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.08.2023 10:13
von Nelke • 2.101 Beiträge | 2111 Punkte

In der Schwangerschaft mit meiner Tochter gab es auch einen Tratschonkel. Das ist kein schönes Gefühl.
Irgendwann habe ich es ihm auch gesagt, dass das alles nicht gut war und er sich hineinversetzten hätte sollen, wenn es dann doch gestorben wäre. Naja, er war trotzdem uneinsichtig und hat alles abgestritten. Mir ging es mit dem Ansprechen aber besser.

Ich bin jetzt Ende 12. Woche und rutsche ganz langsam rüber ins zweite Trimester. So richtig traue ich mich aber nicht. Am 8.9. wäre der nächste Ultraschalltermin.

Zum Thema Kitaplätze....es gibt zu wenig und daran lässt sich als Mutter nichts ändern. Es gibt aber einen gesetzlichen Anspruch. Und bevor das Geld knapp wird oder der job flöten geht, kann ich jedem nur den Weg über einen Rechtsanwalt empfehlen. Ist nicht die feine Art, aber das ist das Problem der Regierung. Lasst euch da nicht unterkriegen. Entweder soll eine private Betreuung bezuschusst werden oder eben der Verdienstausfall ausgeglichen werden.

nach oben springen

#9673

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.08.2023 11:41
von Dany • 551 Beiträge | 551 Punkte

Ich spreche unserer Nachbarin, die Erzieherin ist, demnächst mal an, wie die Situation bei uns in der Gegend derzeit so ist.

Ja, der Anspruch besteht ab einem Jahr und ich bin definitiv bereit, den Anspruch auch über einen Rechtsanwalt durchzusetzen (auch wenn es dann nicht von jetzt auf gleich eine Lösung/ Entschädigung geben wird). Aber wenn ich kein Elterngeld bekommen sollte, werde ich kein Jahr daheim bleiben können.
Naja, ich lasse das auf mich zu kommen. Irgendeine Lösung wird es dann geben 🤷🏽‍♀️

Nelke, einfach den Sprung wagen 😎

Magenschleimhautentzündung hört sich nicht so toll an 😬

nach oben springen

#9674

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.08.2023 13:12
von Nine87 • 377 Beiträge | 377 Punkte

Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche in einen Kita angerufen. Wir würden unsere kleine gerne ab dem 01.08.2026 schicken. Mir wurde gesagt, es reicht aus sich 2025 zu kümmern.

nach oben springen

#9675

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.08.2023 20:53
von Juliane • 155 Beiträge | 155 Punkte

Hallo allerseits,
die Magenschleimhautentzündung ist gerade ziemlich fies und gepaart mit der abendlichen Übelkeit ist es fast unerträglich. Jetzt hing ich das erste Mal über der Toilettenschüssel. Ich werde wohl morgen zu meiner Hausärztin gehen. Vielleicht hat sie ja ein Mittelchen für mich.
Bringt ja nix, wenn ich das wenige, nicht unbedingt ausgewogene Essen wieder raus bringe.

zuletzt bearbeitet 23.08.2023 20:53 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online:
Nadilein

Forum Statistiken
Das Forum hat 1741 Themen und 45340 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen