#91

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2019 06:29
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ja, wenn Du sie dann auch abkochst, kann es zumindest nicht schaden.
Keine Symptome muss nichts heißen. Ich weiß, es fällt leichter mit Symptomen, das geht mir auch so.
Kannst Du nicht schon eher zu Deiner Hebamme? Vielleicht hat sie ja ein paar Tipps, die Dir helfen über diese damliche erste Zeit zu kommen.
Mir hilft es immer ziemlich, mit jemandem zu sprechen, der mir auch Antworten geben kann. Das kann ich mit meinem Mann nicht. Der ist so ein Stoiker.

nach oben springen

#92

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2019 07:15
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

Sie arbeitet erst ab Oktober wieder. Hat den September noch frei und ist irgendwo in Urlaub.

nach oben springen

#93

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2019 08:48
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ach Mist!

nach oben springen

#94

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2019 15:52
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ach die Anzeichen sind doch bei jedem anders. Hab das auch erst seit 2 Tagen oder so und bin ja schon etwas weiter als ihr...

nach oben springen

#95

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2019 16:44
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

Ist auch nur so beängstigend weil ich beim ersten Mal auch keine Symptome hatte. Diesmal sogar noch weniger. Kaum Schwindel. Nix. Noch nicht mal mein Kater liegt auf mir Rum. Einfach das Gefühl das Hormone wieder nicht stimmen.

nach oben springen

#96

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2019 19:40
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Kopf hoch. Ich hatte in meiner intakten Schwangerschaft gar keine Symptome und nei dem Abgang leichte und jetzt stärkere. Das ist so unterschiedlich! Genauso wie der hcg unterschiedlich steigt. Mein Test hat ja am Sonntag immer noch 2-3 angezeigt, obwohl der schon 3+ hätte zeigen müssen. Ich hoffe das tut er dann am Donnerstag bei 6+0.... und wenn dann noch der erste Termin gut läuft bin ich zuversichtlicher. Mein Freund hat ein gutes Gefühl und freut und amüsiert sich über meine Beschwerden...wie sind eure Männer so drauf? Sind die skeptisch oder freuen sie sich schon sehr?

nach oben springen

#97

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2019 19:51
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

Meiner hat gar keine Zweifel. Hatte er beim ersten Mal schon nicht. Macht sich Gedanken über Kinderwagen. Dabei braucht man den ja erst spät. Früh höchstens mal für den Opa.

nach oben springen

#98

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2019 19:57
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Wie weit seid ihr jetzt eigentlich alle so?

nach oben springen

#99

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2019 20:06
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ich bin heute 4+6 und hatte heute einen Recht guten Tag. War bei meiner Therapeutin und bin da richtig froh rausgegangen. Froh über die Schwangerschaft. Leider habe ich dann diesen Ph Test gemacht und konnte den einfach gar nicht interpretieren. Also leider kein Sorge genommen, weil ich zu blöd bin n Testpapier zu lesen...
Mein Mann ist auf jeden Fall zugewandter und sucht mehr Körperkontakt, aber er spricht null drüber. Auch wenn ich drüber rede antwortet er nix. Dafür hat er eben dabei zu helfen versucht die Tests zu lesen.
Nehmen Eure Partner Anteil an Eurer Sorge? Haben sie auch Sorge, dass es noch mal schief geht?

nach oben springen

#100

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.09.2019 20:06
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

4 Wochen, Donnerstag startet die 5 Woche....

Wie weit bist du? Weil du sagst du merkst jetzt Anzeichen?

nach oben springen

#101

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.09.2019 13:51
von Tomife • 29 Beiträge | 29 Punkte

Hallo zusammen, ich komme vom Hibbelthread herüber, bin heute 4+0 und offiziell schwanger :) Naja was heißt offiziell, NMT ist überstanden und die SST werden stärker und sind schön deutlich, außerdem kommen jetzt tatsächlich fast stündlich neue Anzeichen dazu
Es war der 3. ÜZ nach unserem * und der 2 stimulierte Zyklus, sowie der 19 ÜZ gesamt. Es wird jetzt wirklich Zeit, dass wir endlich unser erstes Wunder bekommen. Bitte, bitte liebes Universum
Herzlichen Glückwunsch euch und alles Gute für die SS! Wir schaffen das


3. Üz nach As mit gvnp+stimu
nach oben springen

#102

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.09.2019 17:17
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

dann herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Wegen sorgen, Meinen halte ich eher raus. Bekomme dauernd gesagt ich darf dem Baby kein Stress machen. Wenn ich ihm von den sorgen Erzähle eskaliert es... Weil ich ja dann dem Baby Stress mache.

Bin am überlegen ob ich irgendwo im November noch mal einen freien Tag bekommen kann. Dann könnte ich November das Anamnese Gespräch machen und Ende November die erste Vorsorge. Habs im Kalender mal eingetragen und gesehen das ich sonst schon fast in Woche 18 wäre wenn die erste Vorsorge dann ist. So lange werde ich es wohl nicht verheimlichen können. Falls es überhaupt bleibt. Momentan hab ich echt kein gutes Gefühl

zuletzt bearbeitet 04.09.2019 17:20 | nach oben springen

#103

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.09.2019 18:02
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ich bin jetzt bei 5+6 . Hab heute fieses Stechen im linken Eierstock und große Sorge, dass das kleine Wesen sich eventuell dort eingenistet hat. Bin ganz traurig:( mein Freund is momentan auch nicht da, der kommt erst morgen Abend wieder. Mit dem kann ich über alles reden und der möchte in alles einbezogen werden. Ich hab gar kein gutes Gefühl. Das sind zwar noch keine richtigen Schmerzen aber so ein Ziehen und das nur auf der rechten Seite. Hab wirklich Angst :(((

nach oben springen

#104

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.09.2019 18:02
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Im rechten Eierstock, nicht um linken

nach oben springen

#105

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.09.2019 18:41
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

Bist du sicher das dort die Eierstöcke sind?

Würde gerne aufmuntern aber Kenn mich selber so wenig aus.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
Ma He

Forum Statistiken
Das Forum hat 1783 Themen und 46854 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen