#8926

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.06.2023 14:21
von Bine • 856 Beiträge | 864 Punkte

Ganz viel Kraft liebe Monie für die nächsten Tage. Fühl dich fest gedrückt

nach oben springen

#8927

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.06.2023 14:37
von Monie • 835 Beiträge | 835 Punkte

Danke für all eure Nachrichten und lieben Worte. Es tut gut zu wissen, dass man nicht alleine ist.
Hab unglaubliche Angst vor der OP. Aber es ist die richtige Entscheidung für mich.

nach oben springen

#8928

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.06.2023 14:48
von Anna90 • 370 Beiträge | 371 Punkte

Liebe Monie, dein Verlust tut mir unglaublich Leid. Es ist einfach nicht in Worte zu fassen….

Hab keine Angst vor der OP. Ich weiß, leichter gesagt als getan. Aber es wird alles gut gehen!

Ich bin in Gedanken bei dir!

nach oben springen

#8929

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.06.2023 15:18
von Nine87 • 377 Beiträge | 377 Punkte

Liebe Monie,

es tut mir vom Herzen leid. Es ist so unfassbar und unbegreiflich.

Fühl dich ganz fest gedrückt.

nach oben springen

#8930

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.06.2023 17:43
von Monie • 835 Beiträge | 835 Punkte

Ach, ihr lieben Menschen. Danke für all eure lieben Worte. ♥️

nach oben springen

#8931

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.06.2023 18:45
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

Oh nein Monie, das tut mir unwahrscheinlich leid 🥺😔🖤
Fühl dich ganz doll gedrückt @ viel Kraft für die nächste Zeit 😔

nach oben springen

#8932

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.06.2023 19:19
von Monie • 835 Beiträge | 835 Punkte

Danke dir 😘

nach oben springen

#8933

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.06.2023 21:28
von Sarahlein • 1.065 Beiträge | 1065 Punkte

Ich sage mal ein leises Hallo,
Habe am Wochenende positiv getestet 🤗
Bin heute 4+2 also 5. Woche und hoffe so so sehr, das es diesmal bleibt, aber davon gehe ich aus 🥰🍀🙏
Am 20.06. habe ich meinen 1. FA Termin :)

nach oben springen

#8934

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.06.2023 21:54
von lou_vah • 977 Beiträge | 977 Punkte

Huhu ich komme dazu, müsste bei 4+0 sein und gehe zum FA, wenn ich es nicht mehr aushalte. Habe aber mit meiner Hebamme gesprochen und kann sie Anfang Juli treffen und damit auch wieder die Möglichkeit fürs Geburtshaus :)

nach oben springen

#8935

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.06.2023 22:58
von Jessi2193 • 134 Beiträge | 134 Punkte

Monie es tut mir so Leid. Fühl dich fest in den Arm genommen, wenn du magst!

nach oben springen

#8936

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.06.2023 08:20
von Nine87 • 377 Beiträge | 377 Punkte

Herzlichen Glückwunsch euch beiden. ❤️

Ich fand die Zeit bis zum ersten FA Termin ewig lang, aber find dich eigentlich bei jedem neuen Termin auch.

nach oben springen

#8937

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.06.2023 09:31
von lou_vah • 977 Beiträge | 977 Punkte

Hey könnt ihr mir bei Erfahrung zu Progesteron helfen? Ich hab die gestern geholt und über Nacht genommen, hatte dabei aber ein ganz schlechtes Gefühl Hormone zu nehmen.
1. habe ich lange die Pille und den nuva Ring benutzt. Mit dem nuva Ring ging es mir immer schlecht und als ich endlich damit aufgehört habe sind meine Depressionen viel besser geworden, deswegen hatte ich beschlossen nie wieder Hormone nehmen zu wollen
2. ich habe ja eine Zyste und auf jeden Fall Angst, dass die Größer wird, wenn ich jetzt noch mehr Hormone mit in mich reinmische.

Habt ihr da eine Meinung zu?

nach oben springen

#8938

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.06.2023 17:30
von Johanna85 • 18 Beiträge | 18 Punkte

Hallo zusammen,

ich lese seit 2,5 Jahren eher still mit und schreibe sehr selten, weil mich die Fülle und Regelmäßigkeit des Schreibens überfordert.

@Monie, wir waren fast Zykluszwillinge und es tut mir unfassbar leid, dass dir das schon wieder widerfahren muss. Ich hatte mich soo für dich gefreut!
Ich wünsche dir, dass du dir die nötige Zeit für all die Dinge, Gedanken, Gefühle... die du in der nächsten Zeit brauchst/hast, nehmen und neue Kraft schöpfen kannst.

@Lou
Ich habe vor 15 Jahren die Pille nach 7 Jahren abgesetzt und verstehe dich da sehr gut. Durch zahlreiche IUIs und icsis habe ich die 13 hormonfreien Jahre bestimmt wieder ausgeglichen...
Aufgrund meiner icsi nehme ich 2x täglich bis zur 12.SSW 200 Utrogestan vaginal. Das vertrage ich sehr gut. Bis zur 8.SSW war es sogar 3x.
Vorher habe ich es auch schon zur Unterstützung im Zyklus bekommen, vaginal habe ich immer sehr gut vertragen, oral war eine absolute Katastrophe.
Die Ärzte haben bisher einstimmig gesagt, dass es nicht schaden kann, höchstens unterstützen. Überschüssiges Progesteron scheidet dein Körper wieder aus.
Ich hoffe, ich konnte dir da weiterhelfen.

Liebe Grüße
Johanna

nach oben springen

#8939

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.06.2023 19:03
von lou_vah • 977 Beiträge | 977 Punkte

Hey zu wissen, dass zu viel ausgeschieden wird ist schonmal gut. Die Ärztin hatte morgens und abends verordnet, ich denke ich mache erstmal abends und warte dann was die FÄ sagt, wenn ich hin gehe..

nach oben springen

#8940

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.06.2023 11:33
von Umut • 2.562 Beiträge | 2564 Punkte

Herzlich willkommen Sarah und Lou

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 15 Gäste sind Online:
Jessi22, Jessi2193, Alexa_ndra, lou_vah, Anna90

Forum Statistiken
Das Forum hat 1739 Themen und 45274 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen