#8821

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.05.2023 14:23
von Monie • 898 Beiträge | 898 Punkte

Hey Umut,
ist es nicht mega schwierig sooo früh den Herzschlag mit Angelsound zu hören? Ich dachte dafür müsste man mindestens im 2. Trimester sein 🙈
Ich kann verstehen, dass dich das so langsam aus der Ruhe bringt.. entschuldige, dass ich so doof frage: aber kommt eine ärztliche Betreuung für dich gar nicht in Frage? Das wäre ja zB in solchen Situationen wie jetzt einfach auch erleichternd für dich oder nicht?
Fühl dich gedrückt!

nach oben springen

#8822

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.05.2023 17:48
von Umut • 2.673 Beiträge | 2675 Punkte

Ich weiß es nicht. Im inet waren Erfahrungen von Frauen die in der 10 bis 12 Woche den Herzschlag gefunden haben.
Die Hebamme sagt 12 Woche unter 10 Prozent Chance. Der Angel Sound selbst steht frühstens 12 Woche, sicher ab 14 bis 16 Woche.
Müsste es einfach Mal versuchen.

Ich halte nix von Ärzten.
Beim alten Hausarzt war man nie krank genug, selbst eine Lungenentzündung war in einer Woche weg und wehe man wollte noch eine Krankmeldung.
Fing bei der Fehlgeburt auch schon an. Man braucht keine Krankmeldung weil es nur eine stärkere Regelblutung ist.
Hab nen Ultraschall bei Kröte gebraucht. Weil kein Patient dort 40 Euro. Andere die 7 Tage überfällig sind müssen nix zahlen. Freundin war nämlich beim selben Arzt
Bei der Geburt wurden nur lügen erzählt, der Geburtsbericht widerlegt die Aussagen.
Ich hab außer vom Zahnarzt und Tierarzt nix gutes erlebt.
Bei krötes Kinderarzt wissen sie nie wie alt sie ist. Streiten mit mir über das Alter. Dabei liegt die Patienten Akte und u Heft vor denen.
Dank nem netten Kinderarzt hab ich seit Kindheit eh eine Arztphilosophie. Wenn man es anspricht wird man höchstens ausgelacht.
Mein Vertrauen zu denen ist nicht vorhanden.

Danke.
Jetzt noch 8 Tage. Dann Sesams Todestag mit Schwangerschaft Tag 80. Glaube wird besser wenn das um ist.
Kröte hat morgen Geburtstag und Sesam fehlt einfach.
Kröte wartet auch täglich auf die Auferstehung unseres Katers. Er wäre schon so lange tot. Er soll wie Jesus den Stein zur Seite schieben und wir können ihm helfen meint sie...

zuletzt bearbeitet 18.05.2023 17:51 | nach oben springen

#8823

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.05.2023 17:57
von Monie • 898 Beiträge | 898 Punkte

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass ihr den Herzschlag findet ♥️
Und für die nächsten Tage sowieso. Wir wissen ja leider alle, wie schwer es ist 😞 hoffentlich kannst du die Schwangerschaft danach in Ruhe genießen 🥰

nach oben springen

#8824

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.05.2023 01:27
von Fjara • 41 Beiträge | 41 Punkte

Ich habe vor ein paar Stunden wieder ein Kind verloren. Mittags im Kh gewesen, Herzschlag war trotz Blutungen zu sehen, heute abend mit extrem starken Schmerzen wieder ins KH, da FG gehabt. Diese Leere macht mich fertig.

Ich wünsche jeder Frau hier ein gesundes Kind, wir haben hier alle Leid erfahren und alles Glück verdient!


Es gibt keinen Fuß, der zu klein ist, um auf dieser Welt keinen Abdruck zu hinterlassen.
nach oben springen

#8825

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.05.2023 13:13
von Mauve • 80 Beiträge | 80 Punkte

Hallo Fjara,
tut mir sehr leid, dass dir das wieder passiert ist, fühl dich fest gedrückt und ich hoffe, du hast guten Beistand!

nach oben springen

#8826

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.05.2023 14:21
von Umut • 2.673 Beiträge | 2675 Punkte

Hallo Fjara,

Unser Beileid.

nach oben springen

#8827

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.05.2023 14:31
von Monie • 898 Beiträge | 898 Punkte

Liebe Fjara,
euer Verlust tut mir von Herzen Leid.
Fühl dich gedrückt, wenn du magst ♥️

nach oben springen

#8828

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.05.2023 19:44
von Schneeflocke • 143 Beiträge | 143 Punkte

Liebe Fjara, es tut mir unendlich leid 😔

nach oben springen

#8829

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.05.2023 09:58
von Umut • 2.673 Beiträge | 2675 Punkte

Wie geht es euch denn so?

Habt ihr auch so ein ziehen im Rücken? Glaube ich liege zu viel. Ist nämlich trotz Sport da.
Wisst ihr ob man in der Schwangerschaft Massagegeräte verwenden darf? Vom logischen sprich ja nix gegen.

Bei Kröte war Herzschlag sogar erst in Woche 18. Irgendwie war ich gedanklich bei 16. Glaube ich verabschiede mich vom Traum die Herztöne zu hören. Solange kein Blut besteht ja die Chance das alles OK ist.

nach oben springen

#8830

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.05.2023 10:57
von Monie • 898 Beiträge | 898 Punkte

Hallöchen Umut ☺️
ich hab ständig Ziehen im Rücken.. also im unteren Bereich. Bestimmt mindestens 3-5x am Tag für ein paar Minuten. Aber das sind auch wirklich meine einzigen Beschwerden. Ansonsten gehts mir zum Glück ziemlich gut. Wir wurden gestern aus der KiWu Praxis entlassen ☺️ laut Arzt alles zeitgerecht entwickelt. Das einzige Problem: er hat auf dem Ultraschall entweder ne 2. (leere) Fruchthöhle oder ne Zyste entdeckt. Das soll meine Frauenärztin nächste Woche nochmal kontrollieren. Hoffe, dass alles gut ist und das nicht irgendwie sogar ein Hämatom ist.. war nämlich nicht sooo winzig 🙈

Wenn du mit möglichst wenigen Erwartungen an den Termin gehen kannst, wird er nicht so enttäuschend, falls ihr wirklich keinen Herzschlag findet.

Wie gehts dem Rest? ☀️

nach oben springen

#8831

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.05.2023 12:00
von Umut • 2.673 Beiträge | 2675 Punkte

Ui das ist ja super! Mit der Entlassung und Entwicklung.
Was sind denn die Folgen falls es eine Zyste wäre? Und wenn leere Hülle?

Ich übe mit den Erwartungen. Mit viel Glück spürt man die kleinen ja ab der 18 Woche. Dann wird es eh besser. Jetzt muß ich es nur bis dahin schaffen.

nach oben springen

#8832

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.05.2023 13:35
von Monie • 898 Beiträge | 898 Punkte

Ich hoffe in beiden Fällen auf enge Kontrollen und sonst nichts. Bei ner leeren Fruchthöhle ist es wohl oft so, dass der Körper die von alleine absorbiert/abbaut. Und ich glaube ne Zyste kann sich auch von alleine zurückbilden. Werde am Montag mal bei meiner Ärztin anrufen und dann schauen, was sie bei dem Termin sagt. Am Montag war nämlich alles normal und nur eine Fruchthöhle zu sehen und sonst nichts. Schon verrückt, was unsere Körper da momentan so leisten.

Wie weit bist du jetzt?

nach oben springen

#8833

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.05.2023 14:10
von Umut • 2.673 Beiträge | 2675 Punkte

Das wäre natürlich super wenn er das einfach allein macht. Aber komisch das das jetzt so schnell ging. Vorher nix war.
War es ein gutes Ultraschall Gerät? Nicht das das nur such nix getaugt hat. Und man sich umsonst verrückt macht.

11 Woche jetzt. Eigentlich erst, aber kommt mir schon ewig vor.

Wegen rücken hätte ich in der ersten Schwangerschaft so eine black Roll. Die sind super. Mein Kind blockiert die jetzt ständig. Evt auch was für dich.
Hat Massage super ersetzt.

nach oben springen

#8834

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.05.2023 15:14
von Monie • 898 Beiträge | 898 Punkte

Das am Montag war ein sehr gutes Gerät und da hat man nix gesehen.. das gestern war halt dieses normale Gerät in der KiWu, wo vorletzte Woche nix gesehen wurde und am Montagmorgen dann ja auch nicht. Abends bei meiner Frauenärztin dann Embryo+Herzschlag. Aber ich habs auf dem Gerät gestern auch erst gesehen.. sogar schon, bevor der Arzt was gesagt hatte. Dachre direkt „oh da ist ja noch was 🙈“. Mein HCG war am Anfang schon ziemlich schnell sehr hoch.. deswegen könnte es auch wirklich ne leere Fruchthöhle sein. Bin ich aber völlig ok mit. Hauptsache wenigstens ein kleines Wunder bleibt und ist gesund ♥️

Wow.. 11. Woche schon 😍
Wie hast du das mit der Blackroll gemacht? Einfach auf den Boden gelegt oder zwischen Körper & Wand? Werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Danke für den Tipp ☺️

nach oben springen

#8835

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.05.2023 15:39
von lou_vah • 1.067 Beiträge | 1067 Punkte

Hey Monie, Zysten sind erstmal nicht weiter schlimm und nur wenn die sehr groß sind (ab 5-7cm) müssen die beobachtet werden. Sonst bilden die sich in der Regel wieder zurück :)

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online:
Umut, Epiphanie

Forum Statistiken
Das Forum hat 1790 Themen und 46979 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen