#8791

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 18:44
von Schneeflocke • 143 Beiträge | 143 Punkte

Ich freu mich so für Dich, Monie 🍀

nach oben springen

#8792

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 18:48
von Susanne • 4.495 Beiträge | 4513 Punkte

Ach wie schön, ich freu mich mit dir!

nach oben springen

#8793

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 19:17
von Anna_90 • 164 Beiträge | 164 Punkte

Ach toll Monie! Ich verstehe zwar nicht warum du bei zwei verschiedenen Ärzten warst, aber das ist ja auch total egal bei den tollen Neuigkeiten! 🎉 Ich freue mich mit dir und toll, dass sie dich gleich heute noch empfangen hat! Dein ET müsste so Mitte Januar sein, oder?

Jetzt kann ich auch schreiben, dass ich heute beim Ersttrimesterscreening war und alles super aussieht. 😊 Es ging mir gar nicht um diese Risikoeinschätzung wegen Trisomien, meine Frauenärztin hatte mir das empfohlen weil da jetzt am Anfang schon mal jemand mit einem richtig guten Gerät schallt und sich alles ganz genau anguckt. Ich wurde fast eine halbe Stunde untersucht! Erst hat die Maus sich nicht nach den Wünschen der Ärztin bewegt, dann hat sie zu viel geturnt. 😄 Ich bin jetzt auf alle Fälle richtig erleichtert und fange langsam an, dass mein Traum von zwei Kindern ab November Realität werden dürfte.

nach oben springen

#8794

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 19:19
von Bine • 856 Beiträge | 864 Punkte

Hach Monie, wie toll das es geklappt hat und du dran gehängt wurdest. Das klingt richtig gut!!!

Anna auch dein Termin klingt ja wirklich toll! Da kam direkt eine Träne bei mir vorbei.

nach oben springen

#8795

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 19:26
von Nine87 • 377 Beiträge | 377 Punkte

So viele tolle Nachrichten.

Herzlichen Glückwunsch zu den erfolgreichen Terminen 🎉

nach oben springen

#8796

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 19:32
von Vanessa • 975 Beiträge | 975 Punkte

Sehr schön monie, das freut mich riesig für dich 😊

Anna auch bei dir super das alles gut aussieht 😊👍🏻

nach oben springen

#8797

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 19:37
von Monie • 835 Beiträge | 835 Punkte

Danke ihr Lieben ♥️
ET ist laut meiner Berechnung der 3.1., die Ärzte haben noch keine Aussage getroffen.

@Anna: das klingt ja wundervoll! Schön, dass alles so gut aussieht 😍
Ich war heute Morgen zum US in der KiWu Praxis.. deren Geräte sind aber echt blöd und die Ärztin und die Arzthelferin haben mir einfach ein maximal doofes Gefühl gegeben. Im Büro konnte ich mich noch ganz ok ablenken und es sind nur 2x die Tränen gelaufen, aber auf der Heimfahrt liefen die Tränen nur so runter.. deswegen hab ich bei meiner Gyn angerufen und der Arzthelferin dort alles von heute Morgen erklärt. Sie hat dann meine Ärztin gefragt und meinte wir sollen direkt kommen. Deswegen heute zwei verschiedene Ärztinnen ☺️ das Gerät bei meiner Gyn war um Welten besser.

nach oben springen

#8798

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 19:43
von Umut • 2.562 Beiträge | 2564 Punkte

Ui herzlichen Glückwunsch ihr zwei! Das sind ja tolle Nachrichten.

Moni, da ja irre. Eigentlich denkt man eher umgekehrt, dass die Klinik super Geräte hat.

zuletzt bearbeitet 15.05.2023 19:44 | nach oben springen

#8799

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 19:44
von Nelke • 2.094 Beiträge | 2104 Punkte

Herzlichen Glückwunsch euch zwei 😊

Monie, unser Regenbogenwunder war immer eine Woche zurück datiert worden (Herzschlag bei 7+4). Am Ende kam sie eine Woche vor der Termin und hatte trotzdem ihre 3000g geknackt 😊 im Ultraschall sehen die Ärzte viel, aber trotzdem nicht alles.

nach oben springen

#8800

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 20:01
von Monie • 835 Beiträge | 835 Punkte

@Umut: finde ich auch mehr als unglücklich mit den Geräten. Werde das am Freitag vermutlich auch noch mal ansprechen. Mein Mann hat mich auch gefragt, ob ich den Termin am Freitag überhaupt wahrnehmen will.. muss ich mir nochmal Gedanken machen.

@Nelke: danke fürs Mutmachen ♥️😘

nach oben springen

#8801

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 21:28
von Anna_90 • 164 Beiträge | 164 Punkte

Danke für eure lieben Worte! 😊

Und danke für die Info! Ich hätte ja echt gedacht, dass man in einer Kinderwunschklinik richtig gute Geräte hat und erst Recht, dass die Schwestern dort bisschen sensibler sind. Unglaublich... Kannst du denn perspektivisch die Vorsorge zu deiner normalen Frauenärztin verlegen?
Und wegen der Werte: bei einer Freundin von mir wurde auch ständig gesagt, dass das Kind zu leicht und klein sei. Bei meinem Sohn wurden kurz vor der Entbindung 4,5 kg prognostiziert (stimmte zum Glück nicht) und heute sollte mein Baby nach den ersten Messungen plötzlich bei 14+6 sein. Also glatt zwei Wochen weiter als ich laut Rechnungen bin.
Da redet man doch wirklich von mm, teilweise sogar 0,1 mm. In der 7.SSW ist die Maus 5-10 mm groß. Überleg nur mal, da macht 1 mm Differenz gleich mal 10-20 % Abweichung aus! Okay vielleicht kommt gerade die Ingenieurin bei mir durch. 😄 Aber das sind wirklich nur Richtwerte. Wahrscheinlich könnte dir jede vierte Mama irgendwas zu falsch gelaufen Werten erzählen.

zuletzt bearbeitet 15.05.2023 21:37 | nach oben springen

#8802

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 21:43
von lou_vah • 977 Beiträge | 977 Punkte

Liebe Monie, ach das klingt doch richtig gut! Schön, dass du für dich einstehst und noch zur FÄ gefahren bist.
Hast du da schon einen nächsten Termin ausgemacht?
Ich hoffe du konntest einen schönen Abend verbringen und die nächste Wochen gut überstehen :)

nach oben springen

#8803

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 21:54
von Monie • 835 Beiträge | 835 Punkte

Ich denke, dass wir aus der KiWu Praxis entlassen werden, sobald die einen Herzschlag gefunden haben.. also hoffentlich am Freitag ☺️ da bin ich dann auch zum ersten Mal bei dem Arzt, der richtig gut sein soll (laut Google Rezensionen 😇). Eigentlich sollten wir heute schon bei ihm sein, nachdem wir aber um 8:45 Uhr schon 30min im Wartezimmer saßen, fragte eine Arzthelferin, ob es ok wäre, wenn ich wieder zu der Ärztin vom letzten Mal gehe.. wusste ja nicht, was mich da erwartet. Vielleicht haben sie dort auch mit Absicht so schlechte Geräte, damit die Patientinnen erst relativ spät entlassen werden können.. zutrauen würde ich es ihnen.

Danke euch für all eure Erfahrungen. Der heutige Tag hat eindeutig Spuren hinterlassen. Aber ich werde auf jeden Fall besser schlafen können, als ich es heute Mittag erwartet hätte. Und Freitag kommt dann vermutlich auch schneller als ich denke. Bin mal gespannt..

nach oben springen

#8804

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.05.2023 22:29
von Steffi4x83 • 284 Beiträge | 284 Punkte

Nach positivem ssTest haben die mich gar nicht mir rein gelassen. Werde da auch nicht mehr hin gehen.

nach oben springen

#8805

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.05.2023 09:05
von Umut • 2.562 Beiträge | 2564 Punkte

Bist du denn verpflichtet durch Vertrag oder so dorthin zu gehen? Kenn mich da kaum aus

Bei uns noch 8 Tage bis zur Hebamme. Merke jetzt schon dass ich keine Lust zu habe...mir geht es Grad so gut.....und irgendwie ist die Entscheidung schwer ob Herztöne versuchen zu hören oder lieber lassen. Nach dem Krimi gestern bin ich eher für lassen.

nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Susanne, Lina13, lou_vah, eligr710, Umut, Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1739 Themen und 45271 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen