#8566

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 12:14
von Simone • 47 Beiträge | 47 Punkte

Glückwunsch an alle Schwangeren, die in den letzten Wochen dazugekommen sind :)))

Wie geht es Euch heute? Könnt ihr eure Ängste einigermassen kontrollieren? Was machen eure Symptome?

Ich war die letzten Wochen still hier, weil ich mich zwingen musste nicht zu viel im Internet zu sein, da es mich belastet.

Nun hatte ich letzte Woche schon das Ersttrimester-Screening und Ultraschall ergab keine Auffälligkeiten. Nackenfalte usw. alles in der Norm. Nach dem Bluttestergebnis meinte der Arzt jedoch es würde ein hohes Risiko für Trisomie21 bestehen: 1:384 laut Erst-Trimester Screening, jedoch aufgrund meines Alters (38) liegt das Risiko bei 1:97. Er empfiehlt daher zusätzlich den NIP Test. Habt ihr den machen lassen? Ich mache mir soooo einen Kopf und habe Angst.

Und dann hab ich noch eine Frage. Seit gestern Abend habe ich im oberen Bauch Bereich nahe den Rippen Magenkrämpfe. Teilweise so stark, dass ich gestern nicht mehr gerade laufen konnte und es beim Atmen weh tat. Es fing alles damit an, dass ich einmal nach dem Abendessen voll heftig aufstossen/würgen musste mit viel sauren Magensaft und dann ging’s los.

Hatte das mal einer von Euch in eurer Schwangerschaft erlebt?


LG und danke :)

nach oben springen

#8567

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 12:25
von Nine87 • 413 Beiträge | 413 Punkte

Hallo Simone,

ich würde den Test auf jeden Fall machen. Wir haben uns aber auch schon Gedanken gemacht, was wir mit dem Ergebnis machen würden.

Ich habe wenig Beschwerden, das verunsichert mich etwas.

Vielleicht hast du noch eine leichte Reizung und deswegen Beschwerden. Ich kann dir da leider nichts zu sagen

nach oben springen

#8568

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 12:57
von lou_vah • 1.067 Beiträge | 1067 Punkte

Hey Simone ich finde das klingt sehr nach Sodbrennen, das hatte ich viel in meiner SS und die Schmerzen strahlen bei mir manchmal bis in den Rücken. Durch die SS wird ja alles recht locker im Körper und leider auch der Magenverschluss.
Es gibt gute Tabletten dagegen oder auch heilerdekapseln weiß nur nicht, was man in der SS nehmen darf…

nach oben springen

#8569

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 13:18
von Gänseblümlein • 615 Beiträge | 615 Punkte

Mir hat Gaviscon für Schwangere gut geholfen, das ist so ein MagenGel. Da du sagst es war sauer klingt es eher als würde der Magen in die Rippen ausstrahlen.

nach oben springen

#8570

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 17:51
von Niesi85 • 800 Beiträge | 814 Punkte

Liebe Umut,

rein vom Gefühl her würde ich auch zur 2. Hebamme tendieren. Als großen Vorteil würde ich auch ansehen, dass sie im Geburtshaus arbeitet. Dort könntest du ja womöglich dann auch entbinden. Käme das die doch in Frage?


Niesi mit ⭐️ im ♥️ , 🌈-Kind an der Hand und Krümel im 🤰
nach oben springen

#8571

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 17:51
von Umut • 2.673 Beiträge | 2675 Punkte

Danke Bine,

Leider wirkte die erste auch top. Sie hat sich in der Schwangerschaft nur das gemacht was ich wollte. Da gab's nix. Entscheidungen akzeptiert.
Es war eher die Meinung...das kam erst später raus. Zb lag Kröte immer oben am Bauch. Sie meinte deshalb Kröte habe eine Persönlichkeit Störung weil wir nicht jeden von der Schwangerschaft erzählen und deshalb liegt sie da oben und kommuniziert nicht mit der Hebamme. Aber wahrscheinlich bekommt man so Meinungen im Vorfeld eh nicht mit.

Symptome wenig. Müde. Aber sondt nix.
Bin froh wenn wir den 19 überstanden haben. Dann noch die 12 Wochen Hürde. Ich will mich endlich freuen dürfen!

Niesie, Geburtshaus nein. Es hieß damals einmal Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt. Aber ich hätte auch keine 1000 Euro für die Rufbereitschaft. Das ersparte Elterngeld plus brauche ich für die Elternzeit.

zuletzt bearbeitet 19.04.2023 17:53 | nach oben springen

#8572

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 18:56
von Simone • 47 Beiträge | 47 Punkte

Danke für eure raschen Rückmeldungen, Gänseblümchen, Lou_vah und Nine! Leider schaffe ich es heute nicht mehr zu Apotheke, morgen schaue ich aber nach euren Empfehlungen. Traue mich gar nicht mehr heute was zu Essen.

Ich habe übrigens direkt morgen früh auch den NIPT und evtl schaut er nochmal kurz ob alles in Ordnung ist, nach den Magenkrämpfen. Ich hoffe, dass ich danach wieder etwas entspannter bin.

@Nine: Bei mir kamen die Beschwerden erst ganz plötzlich Mitte SSW 7 und blieben bis 9 recht heftig. Danach wurde es wieder direkt besser. Lass dich dadurch nicht verunsichern. Das hat nichts zu heissen.

nach oben springen

#8573

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 19:27
von Bine • 923 Beiträge | 931 Punkte

Umut, okay, dass ist nun wirklich eine komische Aussage.
Ja leider waren wir zu spät dran damals. Wenn man früh sucht, dann ist es schon besser da die Auswahl noch größer ist. Aber so war man froh eine Hebamme bekommen zu haben. Trotzdem hatten wir erst ein gutes Gefühl. Das kann eben täuschen. Man kann den Menschen eben immer nur vor den Kopf schauen.

nach oben springen

#8574

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 19:47
von Schneeflocke • 143 Beiträge | 143 Punkte

Liebe Simone,

Hast Du Mandeln oder noch besser Mandelmilch im Haus? Das hat mir bei Sodbrennen in der ssw immer gut geholfen.

Für den Test drücke ich die Daumen 🍀🍀🍀

Viele Grüße ❄️

nach oben springen

#8575

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2023 22:34
von Umut • 2.673 Beiträge | 2675 Punkte

Wegen Übelkeit kenn ich mich nicht aus.
Tests lassen wir gar keine machen. Klar würden die Ärzte sicher wegen dem Alter 6u raten. Aber ich möchte das nicht.
Wünsche dir viel Glück für den Test!

Ja Bine, hier ist es ein Kampf mit Hebamme. In Woche 5 ist man spät dran.

zuletzt bearbeitet 19.04.2023 22:35 | nach oben springen

#8576

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2023 10:22
von Anna_90 • 164 Beiträge | 164 Punkte

Herzlichen Glückwunsch an alle Neuschwangeren! 🙂

Ich durfte Dienstag zu einer anderen Frauenärztin, werde im neuen Quartal zu ihr wechseln. Im Ultraschall war alles okay, man hat auch schon deutlich gesehen, was Kopf, Körper und Arme und Beine sind. 🥰

nach oben springen

#8577

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2023 10:49
von Umut • 2.673 Beiträge | 2675 Punkte

Ui das freut mich!

Bekommt man eigentlich beim Ultraschall Fotos? Hatte gelesen das dürfte nicht mehr sein.

nach oben springen

#8578

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2023 11:03
von lou_vah • 1.067 Beiträge | 1067 Punkte

Also ich hab immer welche bekommen und vor nem halbe Jahr bei der FG hatte ich auch welche. Habe sie erst vor ein paar Tagen wiederentdeckt.

Wieso sollte das nicht mehr sein dürfen?

nach oben springen

#8579

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2023 11:24
von Gänseblümlein • 615 Beiträge | 615 Punkte

Mein Arzt hat immer die Kopfzeile angeschnitten wegen Datenschutz und das Bild auch eher widerwillig rausgerückt und auch nur eins pro Termin. Ich kenn aber genug Freundinnen die jedesmal eine ganze Reihe Bilder bekommen haben. Scheinen die Ärzte also unterschiedlich zu handhaben

nach oben springen

#8580

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2023 11:34
von Umut • 2.673 Beiträge | 2675 Punkte

Hab bei Kröte damals gelesen das es wegen Babykino nicht mehr sein dürfte.

Ich will nur einmal zum Ultraschall. Da wäre ein Foto halt schön. Bei Kröte war es glaube Woche 34 oder so. Wir haben ihr Ultraschall Bild auch tatsächlich an der Wand. Bei den Babyfotos.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 12 Gäste sind Online:
Gabi

Forum Statistiken
Das Forum hat 1790 Themen und 46978 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen