#8356

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.02.2023 14:56
von Möhne • 67 Beiträge | 67 Punkte

Ja, das ist wahr... Wir können wenig tun und mit den Zwillis hast du natürlich einfach ein größeres Risiko 😣. Dafür wenn es gut geht - und das geht es ja trotzdem aller aller meistens ❤️ - gleich zwei wundervolle Babymenschen!

Ich bin mit den drei Ultraschall tatsächlich auch eigentlich total einverstanden. Ich bin immer soooo nervös schon Tage vor Termin. Bei der Hebammenbetreuung bin ich immer viel entspannter und freue mich drauf.

nach oben springen

#8357

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.02.2023 18:36
von Leenie2107 • 78 Beiträge | 78 Punkte

Du bist echt lieb, danke ❤️

Und irgendwie bekommt man ja die schlechten Nachrichten eher beim FA und nicht bei der Hebamme. Vielleicht fühlt man sich deshalb dort auch einfach wohler… das Ambiente trägt natürlich auch dazu bei.

nach oben springen

#8358

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.02.2023 09:51
von Leenie2107 • 78 Beiträge | 78 Punkte

Liebe Möhne,

wie gehts dir?

Ich war gestern bei meiner Gyn und alles sieht gut aus bei den beiden Minis. Knapp 3,5 cm groß sind die Zwei und fleißig am zappeln. War sehr erleichtert.

Liebe Grüße

nach oben springen

#8359

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.02.2023 15:05
von Möhne • 67 Beiträge | 67 Punkte

Oh Leenie, das freut mich so sehr zu lesen, dass beide quietschfidel sind ❤️ !!

Ich müsste jetzt gerade erstmal den Thread suchen, gelesen hatte ich es schon vorher, ich habe aber so flach gelegen, dass ich es dann aus den Augen verloren habe...
Wann darfst du wieder hin die zwei bestaunen?

nach oben springen

#8360

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.02.2023 15:33
von Leenie2107 • 78 Beiträge | 78 Punkte

Du Arme, was hat dich denn erwischt? Und gehts dir wieder besser?

Ich hatte am Dienstag wieder einen Termin und da war auch alles super. Und am Montag ist schon der nächste Termin. Aktuell gehe ich wöchentlich zur Kontrolle… das hilft meinem Kopf gerade sehr….

Wann hast du den nächsten Termin? Also auch allgemein zur Kontrolle. US dauert ja noch etwas…

Ganz liebe Grüße an dich ❤️

nach oben springen

#8361

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.02.2023 18:39
von Möhne • 67 Beiträge | 67 Punkte

Ach wie schön zu lesen!! Ich kann gut verstehen, dass du aktuell wo herrlich gehst - ist genau der Zeitraum, in dem du dein letztes Baby verloren hast, 15.ssw war es oder? Ich finde es ganz toll, dass du da einen Gyn hast, der das so unterstützt.

Wir hatten erst alle Magen-Darm, beide Kinder, dann ich, dann mein Mann und danach irgendwas mit Bronchitis und Fieber 🙄. Jetzt geht es wieder, meine Lungen sind noch dicht aber das kenne ich von mir, brauche da immer lange bis das wieder weg ist, macht also nichts 😂...

Ich ma He die nächste Vorsorge bei der Hebamme und muss mit ihr noch einen Termin verabredet, sie ist aber kurzfristig verfügbar, so waren wir verblieben. Ich bin noch zwei Wochen arbeite , da ist es aktuell einfach sehr stressig und ich kriege Termine echt schwer unter.
Ich muss aber gestehen, dass ich so eine Art Angelsound habe und damit regelmäßig das Herzchen horche, das entspannt mich sehr. (War früher überhaupt nicht meins so was aber Fehlgeburten verändern halt...)

nach oben springen

#8362

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.02.2023 06:09
von Leenie2107 • 78 Beiträge | 78 Punkte

Wie fies. Dann auch noch direkt alle und so viel aufeinmal… echt gemein. Magen-Darm ist ja eh schon Horror genug, wie ich finde. Ich hoffe, du bist schnell wieder komplett fit.

Ich bin auch richtig froh, dass ich so ne liebe Gyn hab. Sie hat viel Verständnis und sagt auch immer wieder „ wir sehen uns nächste Woche und wenn in der Zwischenzeit irgendwas ist, ruf bitte einfach an und komm rein“. Das ist wirklich super. Genau, beim letzen Mal hatte ich die Diagnose in der SSW 13… dann nahm alles so seinen Lauf. Deshalb tut mir das echt gut aktuell. Anfang März habe ich einen Termin im Krankenhaus. Danach hoffe ich, dass ich entspannter sein kann.

Ist doch supi, dass deine Hebamme flexibel ist und du da auch jederzeit was ausmachen kannst. Aber wenn du gerade nicht das Gefühl hast es zu brauchen, ist es auch schön.

So ein Gerät hab ich auch irgendwo. Ich bezweifle allerdings, dass ich damit zwei Herztöne auseinander halten könnte. Und es liegt auch irgendwo in Kartons, weil wir noch im Umbau sind und nicht zuhause wohnen. Dafür bin ich grade zu faul es zu suchen.

Aber wenn es dir Sicherheit gibt, ist das doch perfekt. 😊

nach oben springen

#8363

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.03.2023 10:36
von eligr710 • 1.709 Beiträge | 1713 Punkte

Hello, ist eigentlich jemand frisch schwanger?

nach oben springen

#8364

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.03.2023 17:27
von Mauve • 80 Beiträge | 80 Punkte

Hallo Eli,
ich bin auch gerade frisch schwanger. Heute 5+0 und merke heute mal gar nichts (außer mehr Durst). Stört mich diesmal aber nicht. Mein Bauchgefühl (dem nicht immer zu trauen ist), sagt dieses Mal, dass alles gut ist. Wie geht's dir gerade?

Lg Mauve

nach oben springen

#8365

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.03.2023 17:27
von Simone • 47 Beiträge | 47 Punkte

Hi Eli, ich bin gerade in der 6. SSW angekommen.
Bei Dir sollte es ähnlich sein, oder?

Wie geht’s Dir gerade?
LG Simone

nach oben springen

#8366

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.03.2023 19:12
von eligr710 • 1.709 Beiträge | 1713 Punkte

Ach wie schön, dann bin ich doch nicht alleine 🥰 ich bin heute 5+1. habe irgendwie das Gefühl, dass ich letzte Woche mehr Symptome hatte…das macht mir Angst. Ich nehme auch ziemlich viele Medikamente, u.a Östrogene. Meine Brüste sind bereits größer und anders, aber das kann auch von dem extra Östrogen kommen. Sie tun weh und spannen und sind so voll mit Wasser. Sonst immer wieder Unterleibsschmerzen, Rückenschmerzen und Müdigkeit. Das kann aber alles von Progesteron kommen…Dann plötzlich sehr fit. Letzte Woche war mir paar mal so nicht wirklich schlecht aber auch nicht 100% fit im Magen. Irgendwie wünsche ich mir mehr Symptome…🙈🙈🙈 total irrational. Habe aber auch oft Angst, dass es wieder nichts wird (habe schon 4 Fehlgeburten).

Wie geht es euch? Habt ihr schon Termine ausgemacht? Meiner ist am 16.03

zuletzt bearbeitet 06.03.2023 19:12 | nach oben springen

#8367

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.03.2023 08:49
von Simone • 47 Beiträge | 47 Punkte

Guten Morgen,

Ich bin heute bei 5+5 und habe am Freitag meine Untersuchung.

Die Symptome wurden bei mir erst bei 5+2 schlagartig intensiver. Davor hatte ich ab und zu ein leichtes Ziehen oder mal etwas Unwohlsein/Übelkeit. Nun habe ich fast den ganzen Tag über eine starke Übelkeit, Kreislaufprobleme, etc. Ich war gestern im Büro und fand es unfassbar anstrengend 9 Stunden alles so gut wie möglich zu überspielen.

Eli, vielleicht hast du gerade eine Phase wo dein Körper die Hormone gut wegsteckt und dann ändert es sich vielleicht in paar Tagen wieder. Deine Sorgen kann ich jedoch nachvollziehen und Angst habe ich auch vor einer weiteren MA. Ich versuche dann dem kleinen Krümel im Bauch und meinem Körper zu vertrauen. Ich fand dazu den folgenden Blogtext ganz hilfreich:
https://elternundbaby.com/hebamme-erzaeh...der-fehlgeburt/

Habt ihr denn schon irgendjemandem von eurem Wunder erzählt? Bei mir weiss es nur mein Mann und meine beste Freundin.

Wünsche Euch allen einen schönen Tag! :)

nach oben springen

#8368

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.03.2023 10:15
von eligr710 • 1.709 Beiträge | 1713 Punkte

Oh wow dann wird es super spannend bei dir am Freitag 😊 bist du schon aufgeregt?

Ich muss sagen, dass ich noch nie Übelkeit hatte. Meine 1. SS endete in der 13. Woche und in der 10. Woche war noch alles gut. Da hatte ich nur ein paar mal Unwohlsein. Ich hatte damals erst in der 6. Woche gecheckt, dass ich schwanger bin, weil ich keine Periode nach absetzen der Pille hatte. Und das nur weil ich empfindliche Brüste, Unterleibsschmerzen und Müdigkeit hatte. Heute bin ich 0 müde…gestern Abend extrem. Keine Ahnung was ich denken soll. Alles noch sehr sehr früh. Hoffentlich gibt es bisschen mehr Mut heute bei der Akupunktur / intralipidinfusion.

Wir haben es niemanden erzählt, nur meine Yoga Lehrerin weiß es und ja halt IVF Mädels von meiner WhatsApp Gruppe. Wir sind im gleichen KiWu Zentrum.

nach oben springen

#8369

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.03.2023 17:40
von Mauve • 80 Beiträge | 80 Punkte

Schönen Abend zusammen!

der Test der Hebamme ist schön, vielleicht versuche ich das mal..ich hab das auch, dass ich so gerne mehr Symptome hätte (auch wenns im Moment gerade ganz gut geht mit der Angst, das ändert sich wahrscheinlich noch). Letzte Woche hatte ich auch Akupunktur und hatte dem Akupunkteur gesagt, es solle bitte auf gar keinen Fall etwas gegen Übelkeit machen, Übelkeit ist für mich so viel angenehmer als Angst...
Mir war bei den drei bisherigen Schwangerschaften schon deutlich übel (aber alles FGs) und furchtbar müde, diesmal bisher kaum. Diesmal solls ja anders laufen, also nehm ich jede Abweichung als gutes Zeichen. Aber vielleicht geht's ja noch los, bin jetzt erst 5+1.

Wie war die Akupunktur, Eli?

Ich hatte letzte Woche schon einen Termin bei meinem Frauenarzt (kein Wunschtermin, wir konnten nur keinen passenden Termin bis zur 12ten Woche finden, also sollte ich gleich vorbeikommen und kann aber nächste Woche doch noch dazwischen gequetscht werden). War richtig schön, es gab schon ne Mini-Fruchthöhle zu sehen und das Gerät sagte 5+0 an 4+1 🙃

Eli, wann ist dein Termin?

nach oben springen

#8370

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.03.2023 18:18
von Möhne • 67 Beiträge | 67 Punkte

Hallo ihr drei,
Herzlichen Glückwunsch jeder von euch ❤️! Ich drücke euch die Daumen, dass diesmal alles gut wird!!
Ich selbst bin mittlerweile im 2. Trimester angekommen.
Lennie wie geht es dir? Weiterhin alles gut mit den Babys?

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Umut, Vanessa, Alexa_ndra, Bine

Forum Statistiken
Das Forum hat 1767 Themen und 46143 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen