#8311

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2023 18:22
von Ma_rie • 167 Beiträge | 168 Punkte

Hallo zusammen, danke euch von 💜 fürs Mitfiebern! Tatsächlich ist für heute alles genau so wie es auf einem ersten Ultraschall aussehen soll. Die Größe stimmt und es schlägt ein Herz. Ich bin überglücklich diesen Meilenstein geschafft zu haben. Und jetzt heißt es weiter hoffen und an unser Wunder glauben. Und due nerven stärken 😉

Ich wünsche uns allen so sehr, dass wir unser Regenbogenbabies noch dieses Jahr auf der Welt begrüßen dürfen!

Liebste Grüße

nach oben springen

#8312

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2023 19:42
von Katrin • 422 Beiträge | 422 Punkte

Juhuu, Marie! Das freut mich so sehr für dich 🥳🥰

nach oben springen

#8313

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2023 16:24
von Möhne • 67 Beiträge | 67 Punkte

Ohhh Marie, das ist ja eine ganz, ganz tolle Nachricht. Herzlichen Glückwunsch zum schlagenden Herzchen

nach oben springen

#8314

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2023 16:24
von Möhne • 67 Beiträge | 67 Punkte

Leenie wie geht es dir?

nach oben springen

#8315

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2023 17:40
von Leenie2107 • 78 Beiträge | 78 Punkte

Das klingt ganz toll, Marie! Wie schön 🤩

Mir gehts bis auf die kleinen Wehwehchen ganz gut. Hab eine tolle Hebamme gefunden, die mich begleitet. Trotzdem ist es in meinem
Kopf noch nicht angekommen… aber ich rede mir ein, dass alles gut werden wird. Versuche einfach, keine negativen Gedanken aufkommen zu lassen…

In diesem Moment ist meine Freundin auf dem Weg ins KH zu ihrer Geburt. Das lenkt mich von allem ab und ich bin so aufgeregt für sie und freue mich wahnsinnig ❤️

Wie gehts dir, Möhne?

nach oben springen

#8316

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.01.2023 20:16
von Möhne • 67 Beiträge | 67 Punkte

Ohhh wie toll mit deiner Freundin!!! Ich hoffe sie hat eine unkomplizierte, schöne Geburt.

Toll, dass du es schaffst so positiv zu bleiben! Und schön, dass du eine liebe Hebamme gefunden hast, das ist auch so viel wert.

Ich habe eigentlich ein gutes Gefühl. Es ist der Kopf, der sich aktuell noch sträubt, mich wirklich auf das Wunder einzulassen (das geht meinem Mann sehr ähnlich, er versucht aktuell die Schwangerschaft auszublenden) . Körperlich zwickt und zwackt es, aber auch nichts richtig arges.

nach oben springen

#8317

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.01.2023 19:19
von Leenie2107 • 78 Beiträge | 78 Punkte

Hallo Mädels!

Bei meiner Freundin ist alles gut gelaufen und sie kuschelt jetzt mit ihrem kleinen Mädchen zuhause.

Ich hatte heute meinen ersten Termin bei meiner Gyn mit US. Es ist alles zeitgerecht entwickelt und auch ich durfte mich über ein schlagendes Herzchen freuen.

Jetzt kann ich vielleicht so ganz langsam mal anfangen daran zu glauben, dass es Wirklichkeit ist.

Wann hast du einen Termin, Möhne?

Liebe Grüße

nach oben springen

#8318

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.01.2023 19:31
von Möhne • 67 Beiträge | 67 Punkte

Das freut mich wirklich sehr für dich, wie schön :-) !!! Wie weit bist du jetzt?
Ich habe noch keinen Termin gemacht, will das aber wirklich Montag machen, habe ich mir fest vorgenommen ... Ich drücke mich ein wenig auch wenn ich weiß, dass das natürlich überhaupt nichts ändert und letztendlich völlig absurd ist. Ich habe Angst vor schlechten Nachrichten und würde mir die lieber selber überbringen als schon wieder beim Ultraschall beim Gyn zu kriegen... Aber wie gesagt, ich weiß, dass das absurd ist.

nach oben springen

#8319

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.01.2023 19:43
von Leenie2107 • 78 Beiträge | 78 Punkte

Das ist ganz lieb, danke 😊
Ich bin jetzt 6+3.

Ich kann es sehr gut verstehen. Irgendwie dachte ich mir dann aber, dass ich lieber früh wissen möchte, wenn etwas nicht stimmt. Und jetzt bin ich auch ganz froh, dass ich den Termin heute hatte.

Es zwingt dich natürlich niemand jetzt einen Termin zu machen… oder du machst einen Termin für in 5 Wochen… es steht dir ja alles offen.

nach oben springen

#8320

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 21.01.2023 07:56
von Möhne • 67 Beiträge | 67 Punkte

Wenn so ein etwas früherernTermin dann gut läuft, ist es natürlich auch der Wahnsinn 🥰 .

Neee, sooo lange warten will ich auch nicht 😆, mir ist ja schon auch wichtig, dass es dem Kleinen dann gut geht und dann ist es ja auch sinnvoll, bestimmte Dinge zu kontrollieren damit die Schwangerschaft weiter gut verläuft und bei Auffälligkeiten ggf gehandelt werden kann.

Mein Stiefbruder ist heute Nacht auch Papa geworden ❤️

nach oben springen

#8321

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.01.2023 09:54
von Leenie2107 • 78 Beiträge | 78 Punkte

Hallo Mädels,

Wie gehts euch aktuell?

Möhne, das ist ja schön für deinen Stiefbruder und auch schön, dass du dich darüber freust. Ich konnte am Samstag stundenlang das Baby meiner Freundin knuddeln ❤️
Hast du dir schon einen Termin gemacht beim FA?

Eine schöne Woche und viele Grüße

nach oben springen

#8322

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.01.2023 17:12
von Möhne • 67 Beiträge | 67 Punkte

Ja :-)
Ich kenne auch die kleinen Nadelstiche bei Schwangerschaften im nähren Umfeld, aber das sind Stiche weil sie meine Trauer treffen, keiner von Ihnen kann was dafür. Meine beiden Brüder bekommen beide das erste Kind in diesem Jahr und bei allem persönlichen Schmerz freue ich mich wirklich wahnsinnig und ganz ehrlich auch für die beiden ❤️. Babys/ Kinder/ Familie sind was so tolles... Und immerhin werde ich dann Tante.

Ich habe einen Termin gemacht, nächste Woche Montag ist es soweit, da bin ich 8+6. Exakt so weit wie beim letzten Mal als es schlechte Nachrichten gab 😯 aber letztendlich ändert sich nichts am Befund in meinem Bauch ob ich nun einen Tag früher oder später oder am gleichen Tag wieder dort bin. Wie geht es denn dir? Wann hast du wieder einen Termin?

Marien wie geht es dir?

nach oben springen

#8323

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.01.2023 13:16
von Leenie2107 • 78 Beiträge | 78 Punkte

Natürlich tut es in manchen Momenten auch weh. Aber wie du sagt, es kann niemand dafür… und ich bin auch froh, dass ich mich trotzdem für mein Umfeld freuen kann. Meine Freundin ist mir aber auch eine sehr große Unterstützung. Wir sind praktisch geplant zusammen schwanger geworden und sie hat so sehr mit mir gelitten. Und auch jetzt ist es für sie ganz normal und wichtig, dass ich direkt 2 Tage nach der Geburt mit ihr im Bett sitze, ihr Baby halte und kuschel. Das ist glaub ich auch nicht selbstverständlich. ❤️

Toll, dass du einen Termin hast. Es wird sicher alles gut 🍀 und da kannst du dich ja schon auf eine schönes Foto freuen.

Meine Kinder haben mich die letzten Tage mit Magen-Darm auf Trapp gehalten. Ist eh schon anstrengend… gerade aber irgendwie noch mehr.

Ansonsten gehts mir weiterhin eigentlich gut… bisschen müde und Übelkeit… aber nicht der Rede wert. Und dir?

Morgen treffe ich meine Hebamme und am Dienstag meine Gyn. Diesen 2-Wochen-Rhytmus bei der Gyn finde ich für den Kopf gerade ganz angenehm.

Liebe Grüße

nach oben springen

#8324

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.01.2023 15:01
von Möhne • 67 Beiträge | 67 Punkte

Die Unterstützung deiner Freundin klingt total toll 🥰, schön, dass ihr euch habt.

Magen-Darm ist immer soooo überflüssig, kann ich mir gut vorstellen, dass es nun noch mehr schlaucht. Sind die Kinder denn wieder fit und du gesund geblieben? Wie viele Kinder hast du bereits?

Bei mir schlägt dauerhaft ein bisschen die Übelkeit zu, das ist zwar nervig aber auch nicht weiter tragisch. Wenn ich dann Montag hoffentlich (!) weiß wofür ist es völlig egal...

nach oben springen

#8325

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.01.2023 19:57
von Leenie2107 • 78 Beiträge | 78 Punkte

So überflüssig wie die meisten Krankheiten… 😂

Ich hab bereits zwei Kinder. Heute ging es beiden zum Glück wieder etwas besser. Ich fühle mich nicht so richtig wohl, kann aber auch nicht wirklich unterscheiden, ob es durch die Schwangerschaft kommt oder ich mich angesteckt hab. Morgen ist der Spuk hoffentlich vorbei.

Hast du denn schon Kinder?

Die ganzen kleinen Wehwehchen sind es aufjedenfall wert, wenn man weiß wofür 😊 außerdem wird es ja in den nächsten Wochen meist besser.

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Ganzanderername, Umut

Forum Statistiken
Das Forum hat 1783 Themen und 46854 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen