#7861

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.07.2022 17:19
von Clara • 524 Beiträge | 525 Punkte

Es tut mir total leid Sarah 🥺 Ich hoffe du kannst zuhause etwas zur Ruhe kommen. Ich hoffe auch, dass bald der Grund für die HCG-Bildung gefunden wird und du nach vorne schauen kannst.

nach oben springen

#7862

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.07.2022 20:52
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Danke dir :)
Ja ich versuche jetzt was zu Ruhe zu kommen, war alles was viel die letzten 3 Tage und bin echt einfach nur platt …

nach oben springen

#7863

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.07.2022 12:00
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Liebe Sarah, ich lese jetzt gerade erst, was dir widerfahren ist, und es tut mir so unendlich leid, dass du statt eines normalen US so einen Horror erleben musst. Wurde dir jetzt noch mal Blut abgenommen? Hast du schon weitere Ergebnisse?
Ich möchte dir an der Stelle aber schon mal ganz viel Mut machen, falls es eine ELSS sein sollte: Ich hatte ja auch erst eine FG und dann eine ELSS, bei der mir sogar ein EL entfernt werden musste. Bei mir wurde kein spezieller Grund für die ELSS gefunden, ich gehörte einfach zu den 1-2 % Betroffenen, aber gerade, wenn man schon eine FG hinter sich hat, ist das natürlich ein besonders besch... Gefühl, dazuzugehören, vor allem so "grundlos". Aber wie du weißt, bin ich jetzt mit meiner 3. SS bereits im 2. Trimester, es hatte direkt im Zyklus nach der OP der ELSS wieder geklappt.
Mir hatten sie übrigens Folgendes angeboten im KH (bei mir sah man gar nichts im US, außer eben evt. entzündetes Gewebe am EL, waren aber nicht 100 % sicher), nachdem der hcg-Wert zu niedrig war: Sie machen eine Bauchspiegelung und schauen erst mal in der Gebärmutter, ob die SS sich nicht doch versteckt (genaueres Bild als US), und wenn nichts gefunden wird, Entfernung der ELSS, evt. mit EL falls ELSS zu sehr fortgeschritten (ohne Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit!).

Ich drücke dir von ganzem Herzen die Daumen, dass sich alles noch zum Guten wendet. 🧡🧡🧡

nach oben springen

#7864

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.07.2022 14:43
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Danke dir Reb,
Ja das alles ist einfach ein Schock
Ich hänge gerade total in der Luft .. konnte einfach nicht mehr im Krankenhaus bleiben nach Mitteilung des niedrigen Wertes …
Eben hat mich mein Frauenarzt angerufen und ich soll am Mittwoch zur Kontrolle kommen, mehr wurde mir nicht gesagt …
Im Krankenhaus haben sie halt nur gesehen das die Gebärmutter Schleimhaut aufgebaut ist, aber wo jetzt etwas sitzt, weiß und sieht man nicht …
Hast du dich denn nach der ELSS mal durch checken lassen ?! Weil das wollen wir halt mal machen, um zu wissen ob vllt irgendwo was gestört ist und es deshalb nicht klappt, denn ein 3. mal würde ich das einfach nicht aushalten :((
Wir wissen, dass wir die Untersuchungen dann selbst zahlen müssen … werde Mittwoch mal meinen Frauenarzt fragen ob er eine KiWu Klinik empfehlen kann

nach oben springen

#7865

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.07.2022 15:43
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Ach Mensch, diese Warterei ist echt furchtbar, ich wünsche dir ganz viel Kraft dafür 🍀
Zur Gebärmutterschleimhaut wurde mir nichts gesagt. Bei mir war es halt so, dass ich ja mit Schmerzen ins KH bin und erst da erfuhr, dass ich wieder schwanger war. Sie konnten mir auch gar nicht sagen, wie weit ich eigentlich war, da der hcg-Wert bei einer ELSS keine Aussagekraft hat und ich ja weiterhin meine Tage hatte, ich war aber vermutlich mindestens in der 5. SSW, eher aber noch viel weiter. Weitere Untersuchungen wurden mir gar nicht vorgeschlagen, aber ich muss sagen, dass sie bei uns im KH sehr fürsorglich sind und ich den Ärzten dort vertraut habe, dass es einfach Pech war (so haben sie es nicht ausgedrückt). Bei der Bauchspiegelung haben sie ja auch alles genau untersucht, bevor sie den EL schließlich entfernt haben, da wurde nichts Auffälliges wie Endiometrose oder generell Probleme an den EL festgestellt. Außerdem hatte ich eh schon einen Termin bei meiner neuen FÄ drei Wochen später, wo ich auch schon wieder schwanger war (was wir da natürlich noch nicht wussten). Aber ich kann es total verstehen, wenn du, falls es eine ELSS ist, dich in einer KiWu-Klinik durchchecken lassen möchtest.

nach oben springen

#7866

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.07.2022 16:40
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Ich hatte im Juni auch noch meine Tage, und habe danach erst positiv getestet, es war eh alles sehr komisch aber habe mir gedacht gut, es kommt schon mal vor, dass man seine Periode dennoch bekommt, im Nachhinein finde ich das ganze einfach komplett komisch …
Bin gespannt was mein Frauenarzt am Mittwoch sagen wird … es wäre schön, wenn es bei mir letztlich so wäre wie bei dir, das es dann beim 3. Versuch klappt ohne Probleme …
Vllt bin ich auch einfach zu dick :(( und muss erstmal den Arsch hoch bekommen und was abnehmen, aber das ist leider ja auch nicht so leicht …

nach oben springen

#7867

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.07.2022 17:12
von Bonika • 95 Beiträge | 97 Punkte

Sarah, Gibt es mittlerweile was neues? Es tut mir wirklich sehr, sehr leid, dass du in dieses Situation gelandet bist. Es ist einfach nur ätzend.

Ich traue es mich daher kaum zu sagen, aber komme gerade von meiner Gynäkologin und es ist alles in bester Ordnung. Das kleine Herzchen schlägt und passt alles genau zur Woche. Ich kann es immer noch gar nicht glauben ….

nach oben springen

#7868

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.07.2022 17:18
von Clara • 524 Beiträge | 525 Punkte

Bonika, wie schön, herzlichen Glückwunsch. Wie weit bist du denn jetzt?

nach oben springen

#7869

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.07.2022 17:38
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

@Bonika, ich soll morgen zu meinem Frauenarzt zur Kontrolle … und aktuell habe ich leichte Blutungen … also ich gehe nicht mehr von positiven Mitteilungen aus ..
Es freut mich aber dennoch sehr für dich !! :)))

nach oben springen

#7870

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.07.2022 19:51
von Bonika • 95 Beiträge | 97 Punkte

Danke euch.
Ich bin noch sehr früh: 7. Ssw. Jetzt heißt es warten

nach oben springen

#7871

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.07.2022 20:49
von AnReLeLi • 351 Beiträge | 351 Punkte

Hey, bin heute 14+0 und war bei meiner Frauenärztin. Alles super bei uns, auch sie hat uns bestätigt, daß wir wieder ein Mädchen bekommen. Wie schwer waren eure Mäuse in der Woche?

nach oben springen

#7872

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.07.2022 06:18
von Juna • 18 Beiträge | 18 Punkte

Guten Morgen 😊

Ich habe morgen nochmal einen Termin beim Frauenarzt. Bin jetzt in der 10 SSW.
Ich hab auf einmal wieder total Angst vor morgen obwohl ich nach dem letzten Termin vor zwei Wochen ja eigentlich ganz beruhigt erstmal sein sollte. Das Herzchen des kleinen hat ja geschlagen und war zeitgemäß entwickelt.

Aber auf einmal kommt doch wieder die Angst

nach oben springen

#7873

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.07.2022 06:38
von Epiphanie • 711 Beiträge | 713 Punkte

Liebe Anja, ich hatte einen US bei 14+3 und da wurde der Kleine auf eine SSL von 9,55cm vermessen, was 15+2 entsprochen hätte. Bei späteren US war er aber wieder "auf den Punkt" 😉 Über das Gewicht wurde zu dem Zeitpunkt noch gar nichts gesagt. Finde jetzt auch keine "Formel", mit der ich ein Gewicht berechnen könnte, so wie es beim Oberschenkelknochen der Fall ist, nur eine Normtabelle, die natürlich wenig Aussagekraft hat (hier ist bei ca. der SSL ein Gewicht von 80g angegeben). Machst du dir Gedanken über das Gewicht?

Liebe Juna, es wird bestimmt alles gut werden! Die Sorgen haben mich sogar noch bis zu den ersten gespürten Bewegungen begleitet und selbst dann noch eine Weile, wenn ich manchmal das Gefühl hatte, die Bewegungen schon zu lange nicht mehr gespürt zu haben. Es ist völlig normal, aber morgen wirst du bestimmt wieder ganz beruhigt aus dem Termin gehen!

nach oben springen

#7874

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.07.2022 09:44
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

@sarahlein:
Ich wollte dir auch noch mal sagen, wie leid mir das tut, dass es keine besseren Nachrichten für euch gab :-(
Berichte aber gerne trotzdem mal, was bei der Kontrolle heute rauskommt.

@bonika:
Wie schön, dass alles zeitgerecht entwickelt ist. Das ist ja erstmal ungemein beruhigend 😊
Wann hast du denn deinen nächsten Termin?

@anja:
Schon die 14.SSW! Herzlichen Glückwunsch zum Mädchen 😊

@juna:
Diese Angst kennen wir ja leider alle, aber es wird bestimmt alles gut sein!

Ich hab gerade leicht reden…mir steht morgen mein 2. Termin bevor (12+0) und ich schwanke permanent zwischen totaler Vorfreude, das Baby endlich wieder zu sehen und unglaublicher Angst, dass das Herzchen nicht mehr schlägt.
Ich fühle mich einerseits so leer und unschwanger, andererseits bin ich aber auch ganz zuversichtlich, da dieses Gefühl, nicht schwanger zu sein, ja in den ersten Wochen keine Seltenheit ist.

Das Herzchen/die Nabelschnur konnte ich bisher auch noch immer nicht finden…ich hoffe dennoch, dass ich morgen nicht enttäuscht werde, zumal wir am Freitag in Urlaub fahren 😏


Niesi mit ⭐️ im ♥️ , 🌈-Kind an der Hand und Krümel im 🤰
nach oben springen

#7875

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.07.2022 11:43
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Hallo ihr lieben
Es wurde heute nur nochmal Blut abgenommen ..

nach oben springen


Besucher
7 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
PippiLangstrumpf, Ganzanderername, Joanna, Leona, Susanne, eligr710, Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1778 Themen und 46492 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen