#7456

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.05.2022 14:44
von Caro90 • 177 Beiträge | 180 Punkte

Sehr schön Nele ☺️
Dann dürfte dein ET ja auch der 08.12. sein oder?
Wieder etwas geschafft. 🍀
Ich bin derzeit auch krank geschrieben. Wird bei mir aber auch auf ein BV hinauslaufen. Bin Ergotherapeutin in einer Praxis. Da ist die Ansteckungsgefahr nicht gerade gering. Vor allem wenn die Kinder gar nicht mehr getestet werden.
Dann ruh dich mal weiter aus.

nach oben springen

#7457

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.05.2022 15:17
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Das stimmt! Ein schöner Job eigentlich aber in der Situation lieber kein Risiko eingehen.

Eigentlich der 8.12. Sie hat sich aber verschrieben haben wir heute bemerkt und es steht der 7.12. drin. Mein Sohn ist am 7.12. gestorben (das war der errechnete Termin) und am 8.12. geboren aber ich wollte ja, dass es sich so ausgeht. Es bleibt spannend wann es dann soweit ist ich teile inzwischen auch gerne meinen Geburtstag am 10.12. 😃
Da können wir wetten wer zuerst landet von den Kleinen 😍

nach oben springen

#7458

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.05.2022 16:39
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Mein ET ist am 20.12., aber in Frankreich werden 42 Wochen gezählt, also im Vergleich wäre es der 13.12. Wir haben in der Familie soooo viel Dezember-"Kinder". 🤪 Meine Mutter am 5., meine Cousine am 7., meine Nichte am 12., und meine Tante am 16., sowie meine verstorbene Oma am 1. und eine Freundin am 6. Warum so viele kurz vor Weihnachten?? 🙈 Es wäre sehr lustig wenn's auf den Geburtstag meiner Nichte fällt, sie würde sich riesig freuen.

nach oben springen

#7459

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.05.2022 18:16
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Das sind ja wirklich viele! Bei uns geht's ab November los mit Geburtstagen aber direkt im Dezember sind es bisher zwei ohne meinen Sohn. Man sagt doch sowieso zwei Wochen vorher oder nachher das ist ne weite Spanne. So direkt an Weihnachten ist bisschen blöd aber in einem Monat zwei mal Geschenke zu bekommen das ist fein 😃 meinst du sie mag den Geburtstag teilen? 😜

nach oben springen

#7460

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.05.2022 18:22
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Hab mich getraut eine "größere" Anschaffung zu machen 😃 wir haben ja alles aber ein Tragetuch hatten wir nur in elastisch für den Anfang (glaube bis 9 kg) und danach wollte ich ein fest gewebtes noch holen. Die gebrauchten haben mir von den Farben nicht so gefallen aber jetzt gab's bei kaufland eines neu im Angebot um mehr als die Hälfte günstiger als im Hersteller Shop für 35 € in meiner Wunschfarbe da musste ich zuschlagen 😃 werde wohl nur ich benutzen es ist rosa aber soll ja zu meinen sachen passen 🤣

nach oben springen

#7461

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.05.2022 19:27
von Betsi • 258 Beiträge | 259 Punkte

Mika, alles okay? Hoffe deine Untersuchung war auch gut. 🍀

nach oben springen

#7462

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.05.2022 19:46
von Mika • 185 Beiträge | 186 Punkte

Danke für's an mich denken🌞, ja, bei uns ist soweit auch alles gut. Bin zwar einen Tag zurück gestuft worden und nun bei 7+0, aber er meint, das Wachstum von 4,3 auf 9,6mm seit letztem Donnerstag wäre absolut in Ordnung. 😊.

Aufgrund der letzten 2 FG bekommen wir sogar in 2 Wochen nochmal einen Termin mit Ultraschall. ☺️

Unser E. T. ist der 21.12. 🙈
Wir wollten nie ein Winterbaby und schon gar nicht rund um Weihnachten oder Silvester. Unsere beiden Buben sind auch beides Sommerkinder. Aber so ändern sich die Prioritäten. 😅 Nachdem unser Sommer-, und dann auch das Herbstbaby in einer FG endeten, freuen wir uns einfach darauf, dass es nochmal klappt und hoffen, dass es gesund und munter kommt - egal wann.

nach oben springen

#7463

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.05.2022 19:57
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Super Mika hab mir schon Gedanken gemacht 😃👍 klasse mit dem weiteren Ultraschall das darf aber auch sein.

Es ist doch schön wenn sich die Geburtstagsfeiern übers Jahr verteilen und drinnen kann man auch gut was machen, ich hab da als Kind nichts vermisst. 😊

nach oben springen

#7464

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.05.2022 07:03
von Mika • 185 Beiträge | 186 Punkte

Ja! Nachdem es ja doch nur 5,3 statt 7mm gewachsen ist, freu ich mich wirklich sehr, dass er in 2 Wochen nochmal nachsieht.

Nele, du hast ja auch in 2 Wochen wieder, oder? Da können wir wieder gemeinsam hinfiebern 😀

nach oben springen

#7465

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.05.2022 08:24
von Epiphanie • 743 Beiträge | 745 Punkte

Liebe Mika, mach dir nicht zu viele Gedanken um das Wachstum. Mein Kleines war bei 6+6 auch bei ca. 9,6mm und bei den ersten drei US immer auf den Tag genau gewachsen. Ich bin mir ja auch 100%ig sicher, dass ich den ES gespürt habe bzw. hab ihn auch mit Ovus bestimmt. Und in den letzten beiden US war das Kleine plötzlich größer, bei einem sogar 5 Tage weiter (laut Berechnung des Computers). Wenn der Arzt sagt, dass das Wachstum i.O. ist, dann würde ich ihm hier glauben. Meine FÄ hat auch gesagt, dass bei so kleinen Mäuschen es nicht immer leicht ist, auf den 10tel-Millimeter genau die Größe zu bestimmen; Wenn sie nur einen kleinen Ticken im US weiter rechts oder links antippt, dann verändert sich die Berechnung schon wieder.
Aber dass er in zwei Wochen schon wieder schallen will, ist bei eurer Vorgeschichte wirklich super und vernünftig 😊 Hast du für dich die kritische Woche dann jetzt geschafft?

nach oben springen

#7466

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.05.2022 08:37
von Betsi • 258 Beiträge | 259 Punkte

Mika, ich kann ich gut verstehen, aber ich denke genau wie Epi. Das war bei mir auch in den letzten Ss manchmal so, manchmal kleiner, dann wieder größer und wie Epi sagt, momentan ist es ja noch so klein, dass da eine minimale Verschiebung am US schon einiges ausmachen kann... und die Babys wachsen ja auch in Schüben! Vielleicht hast du es gerade vor einem Schub erwischt.
In dieser Ss war es immer auf den Tag zeitgerecht, nur am ETS minimal größer. Ich weiß aber auch ganz genau den ES, ich hatte da solche Schmerzen, das hatte ich vorher noch nie...
Meine Frauenärztin hat mich gestern Abend angerufen, bin erst erschrocken, aber sie wollte mir das Geschlecht mitteilen. Die Vermutung beim ETS hat sich bestätigt und der Wunsch unseres Sohnes geht in Erfüllung. 😅
Ein Mädchen wäre irgendwie auch schön gewesen, es gibt einfach so tolle Kleidchen. Aber wir freuen uns natürlich auch sehr auf einen zweiten 🤴.

nach oben springen

#7467

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.05.2022 08:55
von Epiphanie • 743 Beiträge | 745 Punkte

Herzlichen Glückwunsch zu eurem zweiten Sohnemann 😍

Ich hab nächsten Mittwoch den nächsten US, bin gespannt, ob das Kleine dann zeigt, was es wird 😊

nach oben springen

#7468

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.05.2022 08:56
von Mika • 185 Beiträge | 186 Punkte

Oh Betsi, wie toll, dass ihr schon wisst, was es wird. 😍 Herzlichen Glückwunsch zum 2. Sohn. 😊

Ja, das kann ich verstehen. Aber es ist auch ein riesen Vorteil, die Kleidung nochmal wiederverwenden zu können. Und dein Sohn freut sich sicher sehr, dass er einen Bruder bekommt. 😀

Es klingt vielleicht etwas verrückt, aber ich hab für das dritte Kind schon ein paar Kleidchen gekauft 🙈. War mir immer schon sicher, dass ich 2 Buben und dann 1 Mädchen bekomme. Die Namen der Buben standen jeweils alternativlos in spätestens der 8.Woche fest. Hoffentlich funktioniert das mit der Intuition diesmal auch 🙈😂.

Danke euch, allzu viele Sorgen mache ich mir eh nicht, unsere kritische Woche ist überstanden ubd das Wachstum laut Arzt in Ordnung. Ich habe diesmal ein gutes Gefühl. 😊

nach oben springen

#7469

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.05.2022 09:04
von Epiphanie • 743 Beiträge | 745 Punkte

Und Betsi: Kleidchen sind superhübsch, aber meine Tochter zieht sie nicht an 😆 Sie ist eine Räubertochter durch und durch.

nach oben springen

#7470

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.05.2022 09:27
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Mika, wie schön, dass dein termin gut gelaufen ist, das freut mich sehr. 😊

Und herzlichen Glückwunsch zum zweiten Sohn, Betsi!

Ich wollte wirklich nie ein Winterbaby, und schon gar nicht im Dezember, der ja eh immer stressig ist mit den ganzen Weihnachtsvorbereitungen. Das sehe ich jetzt auch noch mal verstärkt bei meiner Schwägerin. Mein Mann hat auch noch Ende November Geburtstag. Es konzentriert sich einfach alles aufs Jahresende. Finde meinen Juni-Geburtstage immer so schön, und der erste ET Ende April/Anfang Mai wäre auch schön gewesen. Aber naja, das ist natürlich in Wirklichkeit absolut unwichtig, die Hauptsache ist, dass das Kleine gesund und munter auf die Welt kommt, meinetwegen auch an Heiligabend. 🥰

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online:
Gabi

Forum Statistiken
Das Forum hat 1790 Themen und 46978 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen