#7381

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.04.2022 14:41
von Epiphanie • 713 Beiträge | 715 Punkte

Oh, Dori, damit hat niemand von uns gerechnet. Es tut mir sehr leid für euren Verlust. Ich wünsche dir und deiner Familie ganz viel Kraft, diese dunklen Tage zu überstehen 🖤

nach oben springen

#7382

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.04.2022 15:14
von Mika • 185 Beiträge | 186 Punkte

Oh nein, Dori, das tut mir so leid für euch. 😔
Es ist schlimm genug, es einmal zu erleben. Ich kann gut verstehen, dass du nicht mehr abwarten möchtest.
Ich wünsche dir, dass der Eingriff gut geht, dir viel Kraft und ein Umfeld, dass dich zumindst etwas auffangen kann in dieser sch.... Situation.

Nele, gut, dass du es früher anschauen lassen kannst. Blutungen sind doch immer beunruhigend, egal wie leicht sie sind.

nach oben springen

#7383

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.04.2022 18:54
von sternchen_37 • 286 Beiträge | 287 Punkte

Liebe Dori!
Es tut mir so so so Leid, dass du diesen erneuten Verlust erleben musst! Kann deinen Entschluss zur Ausschabung total verstehen. Tu jetzt, was dir gut tut und was richtig für dich ist. Alles andere ist sowieso egal.
Ich sende ganz viel Kraft und Liebe für die nächsten schweren Tage und hoffe, dass du alles gut überstehst.

nach oben springen

#7384

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.04.2022 19:30
von KathaRina2307 • 149 Beiträge | 149 Punkte

Oh Dori, wir kennen uns zwar nicht. Aber es ist einfach schrecklich und auch mir tut es sehr leid :(

nach oben springen

#7385

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.04.2022 19:50
von Jenny☆ • 243 Beiträge | 246 Punkte

Liebe Dori,
es tut mir unfassbar leid, das zu lesen!!!
Alles, was dir gut tut, ist jetzt dran! Ich umarme dich ganz fest!


I hope that I see the world as you did
cause I know:
A life with love is a life that's been lived
nach oben springen

#7386

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.04.2022 07:00
von eligr710 • 1.726 Beiträge | 1730 Punkte

Liebe Dori,

es tut mir so leid. Meine 1. FG wurde auch bei ETS festgestellt. War in der 13. Woche…es ist so unfassbar hart und so ein Schock 💔 ich fühle mit dir mit und wünsche dir viel Kraft 💛

nach oben springen

#7387

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.04.2022 08:10
von Dani81 • 338 Beiträge | 339 Punkte

Liebe Dori.
Mein tiefstes Mitgefühl. Diese Welt ist manchmal so verdammt ungerecht. Ich schicke Dir Kraft und eine Umarmung aus der Ferne.

nach oben springen

#7388

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.04.2022 14:41
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

War mittag beim Arzt und bin krank geschrieben. Es ist ein leichtes Hämatom ist da wahrscheinlich kommt daher die Blutung (wenn man das so nennen kann war ja wirklich wenig). Dem Baby geht's gut das Herz hat geschlagen und Länge verdreifacht. Hoffe es bleibt alles so ich soll mich schonen und auch nicht groß spazieren gehen. Habe natürlich gegoogelt und hoffe es löst sich auf und dem Baby geht's weiterhin gut. Nächste Woche Mittwoch bin ich wieder dort. Die Prophylaxe Spritze habe ich bekommen.

Hatte jemand sowas auch?

nach oben springen

#7389

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.04.2022 15:51
von Milas mom • 98 Beiträge | 98 Punkte

Liebe Nele,
Ich hatte auch ein Hämatom und Schmierblutungen bis zur 12. Woche. Das hat die kleine Maus aber überhaupt nicht gestört und war sicherlich nicht der Grund für meinen Verlust 10 Wochen später! Bin deswegen auch krank geschrieben worden und sollte mich schonen. Spaziergänge waren aber erlaubt. Mit der Zeit habe ich dann festgestellt, dass die Schmierblutungen unabhängig waren von dem was ich so gemacht habe und habe wieder angefangen Rad zu fahren und Yoga zu machen. Alles ganz vorsichtig und langsam schon allein weil ich so schlapp war. Beides legte sich dann im 2. Trimester.
Schmierblutungen und Hämatome sind echt keine Seltenheit! Meine Kollegin hatte das auch und ihr Sohn ist jetzt 1 Jahr.
Ich hoffe, ich konnte dich ein bisschen beruhigen.

nach oben springen

#7390

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.04.2022 16:28
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Das beruhigt mich doch gleich 😃 kenne so denke ich niemanden wo sowas war.
Ich hatte die erste zeit Blutungen in der letzten Schwangerschaft aber denke die kamen von der unten liegenden Plazenta obwohl die Ärztin sagte sie weiß es nicht. Ausführlich geschallt wurde nicht damals nur Gebärmutter direkt wie ich mich erinnere.
Ich hoffe das geht bis nächste Woche weg ist jetzt bisschen blöd mit der Arbeit aber hilft ja nicht. Solange es dem Baby gut geht das ist die Hauptsache 😍

nach oben springen

#7391

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.04.2022 16:38
von Epiphanie • 713 Beiträge | 715 Punkte

Ich hatte in der Schwangerschaft mit unserer Tochter auch ein Hämatom in der 11. Woche. Das war ein Riesenschock, kurz vor Ende des 1. Trimesters plötzlich eine Blutung ... Aber das blutete dann gemütlich ab und der Maus hat es nicht geschadet :)

nach oben springen

#7392

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.04.2022 18:25
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Meine Schwägerin hatte bis zum 5. Monat Schmierblutungen, meine Nicht wird dieses Jahr 7. Das ist das fiese an diesen ganzen Symptomen, es kann überhaupt nichts bedeuten und dann eben doch wieder ein Zeichen sein. Deshalb immer zum Arzt gehen so wie du es gemacht hast, da kann dann die Ursache gefunden werden. Harmlose Hämatome scheinen ja wirklich sehr häufig vorzukommen.

nach oben springen

#7393

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.04.2022 19:41
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Wenn der Arzt nichts sagt gehe ich immer davon aus, dass es nicht schlimm ist. Und hinterher weiß es googel besser, man sollte wirklich nicht schauen. Mehr als schonen und Progesteron nehmen geht wohl nicht. Und das beste hoffen 🍀 die nicht so schlimmen Sachen erwähnt auch keiner wenn man nicht nachfragt, als ich wegen den Blutungen Sorge hatte damals hab ich das von so vielen gehört und es ging bei allen gut aus.

nach oben springen

#7394

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.04.2022 19:42
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Reb wann ist dein Termin morgen? Hast du wieder ein besseres Gefühl jetzt?

nach oben springen

#7395

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.04.2022 19:49
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Mein Termin ist um 13 Uhr. Es geht mir wieder etwas besser, paradoxerweise weil ich seit gestern wirklich mit Übelkeit zu kämpfen habe. Und ich habe mehr als einen Berg voller Arbeit, das lenkt mich gerade ziemlich ab.

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Nadilein, Leona, Holli, PippiLangstrumpf

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46562 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen