#7321

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.04.2022 12:11
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Caro, das ist toll, das freut mich sehr für dich. 🧡 So kann es weitergehen. 😊

Danke, ihr Lieben, die Hormone spielen wohl auch einfach etwas verrückt. In der Hibbelphase bildet man sich ständig ein, Symptome zu haben, und wenn man dann schwanger ist, bildet man sich ständig ein, sie seien weg. Total bescheuert. Was mich halt so bedrückt, ist, dass ich ja eine MA ohne Blutungen hatte und wochenlang gar nicht wusste, dass die SS nicht mehr intakt ist. Und Brustspannen hatte ich bis zur Saugkürretage (habe ich diesmal noch gar nicht).
Naja, in einer Woche wissen wir mehr, bis dahin versuche ich, mich abzulenken (danke, Arbeit 😅).

nach oben springen

#7322

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.04.2022 13:22
von Mika • 185 Beiträge | 186 Punkte

Da merkt man wieder, wie relativ die Zeit ist. Ein paar Tage Urlaub vergehen wie nichts, ein paar Tage Warten bis zum nächsten US dauert gefühlt ewig.

Ich müsste heute ungefähr bei 5+2 sein. Die letzten beiden Schwangerschaften waren bei 6+2 bzw 6+4 zu Ende. Meinen nächsten US habe ich bei 7+0. Ich habe auch jetzt schon schlechte Träume davon, nachdem ich im Busen und im Bauch nichts mehr spüre.

nach oben springen

#7323

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 07:38
von Mika • 185 Beiträge | 186 Punkte

Guten Morgen,
wie geht es euch denn? Stehen diese Woche Termine an oder haben wir tatsächlich alle nur Warteposition für die kommenden 7 Tage? 😀

nach oben springen

#7324

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 08:19
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Guten Morgen 😃

Habe erst nächste Woche Mittwoch wieder FA diesen Freitag Hebamme aber das ist ja nur zum quatschen.
Hab geträumt am Ultraschall passt was nicht und ganz schlecht geschlafen. Kann mich nicht so 100 % freuen weil ich angst habe es ist wieder was, wirklich blöd.
Haben uns jetzt doch wieder für den harmony Test entschieden mein freund möchte ich war noch am überlegen dachte erst ja dann nein...

nach oben springen

#7325

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 08:39
von Caro90 • 177 Beiträge | 180 Punkte

Ich hab am 03.05. in Woche 9 meinen nächsten Termin. Am Samstag war mir echt übel und gestern hab ich mir wieder Sorgen gemacht, weil ich fast gar nichts gemerkt habe. Heute kamen die Symptome aber wieder zurück. Echt schlimm, wenn man sich über Symptome freut 😅
Bin jetzt erstmal die nächsten drei Wochen krank geschrieben. Hab also viel Zeit für unser Hundebaby🥰🐶
Bisschen Ablenkung.

nach oben springen

#7326

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 10:11
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

So ging es mir auch am Samstag war mir so schlecht und Sonntag wenig allerdings gings in der Nacht schon wieder los. Ja schlimm, es geht einem schlecht und trotzdem denkt man gut, die Symptome sind da. Wenigstens sind wir damit nicht alleine 😅

So süß die Hundebabys, da brauchst du auch Zeit ich erinnere mich noch, ständig raus zum pinkeln und alles wird angekaut 😂

nach oben springen

#7327

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 11:04
von Epiphanie • 711 Beiträge | 713 Punkte

Ich habe nächsten Montag einen Termin bei meiner Hebamme und in der Woche drauf den nächsten US.
Ich bin mir diesmal recht sicher, dass ich gestern Abend Bewegungen im Bauch gespürt habe und hab prompt davon geträumt, dass ein Füßchen so weit aus dem Bauch rausgedrückt wird, dass ich es festhalten kann 🥰

Gerade eben hatte ich den ersten "Step & Fit"-Kurs. Ich bin immer etwas skeptisch vor solchen Kursen, aber ich merke dann doch, dass mir die Bewegung gut tut. Hab heute per Zoom teilgenommen, vor Ort im Kursraum wäre es sicherlich noch schöner, überlege mal, ob ich mich das - wegen Corona - traue 😅

nach oben springen

#7328

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 11:07
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Ich habe am Freitag meinen nächsten US. Bin sehr aufgeregt. Die Symptome kommen und gehen auch bei mir, Brustspannen habe ich bis jetzt immer noch nicht, es ist vor allem oft eine Fläue, keine richtige Übelkeit. Habe meinem Mann es so erklärt, dass es sich manchmal anfühlt, als hätte ich ein Lego verschluckt, da liegt einfach was Komisches im Bauch, und ich habe eben kaum Appetit.

Epi, der Sportkurs hört sich toll an, wenn es bei mir offiziell ist, werde ich mich auch zu einem anmelden.

nach oben springen

#7329

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 11:49
von Dori • 137 Beiträge | 142 Punkte

Hallo Girls 🤗
Ich hab am Mittwoch das ETS. Bin leicht aufgeregt aber freu mich das kleine Mäuslein wieder im Ultraschall zu sehen 🤗💞

nach oben springen

#7330

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 12:04
von Betsi • 258 Beiträge | 259 Punkte

Guten Morgen zusammen,

ich kann euch gut verstehen mit den Symptomen! Ich habe auch kurz gegrübelt, ob wohl alles ok ist, weil mir gestern Abend nur ein wenig übel war und ich nicht gebrochen habe. Dafür aber zur Abwechslung gestern morgen.
Irgendwie frage ich mich auch, ob wohl bakteriologisch alles ok ist. Ich war ja letzten Dienstag beim ETS und Abstrich hat sie auch gemacht (pH 4, also alles gut). Sie meinte, wenn der Ausfluss wieder dunkler (gelb oder grün) wird, soll ich anrufen und kommen. Ist er aber nicht. Sondern hellgelb und oft auch milchig.
Nächsten Freitag hab ich sowieso nochmal einen Zwischentermin vor dem nächsten regulären Termin am 17.5.
Ich frage mich, ob ich nochmal einen bakteriologischen Abstrich früher machen soll? Ich bin einfach etwas unsicher. Habt ihr Rat?

nach oben springen

#7331

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 12:16
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Also wenn du sowieso da bist sprechs doch einfach an sollen sie mit machen. Aber bestimmt passt noch alles oder hast du das Gefühl nicht oder nur wegen der Farbe?
Als bei mir was war hatte ich nichts gemerkt aber nach der behandlung (obwohl der wert dann gepasst hat) plötzlich immer mal richtig gelb das war vorher nicht so. Hellgelb wars immer wieder obwohl keine Bakterien und ph Wert gut. Verunsichert alles. Jetzt mit den Progesterontabletten kann man es eh nicht sagen und der Abstrich wird erst gemacht wenn ich die abgesetzt habe aber mit dem Omni biotic fühle ich mich da sicher das bestimmt nichts ist.

nach oben springen

#7332

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 12:17
von Betsi • 258 Beiträge | 259 Punkte

Und noch was:
Hat jemand Erfahrung mit Norsan Omega 3 Kids Jelly Dragees? 😅
Vielleicht bringe ich die runter, sind wohl zum Kauen.

nach oben springen

#7333

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 12:38
von Betsi • 258 Beiträge | 259 Punkte

@Nele: habe gemerkt, dass was nicht passt an der Farbe. Jetzt ist es eigentlich unauffällig. Ich aber halt ein kleiner Schisser. 🙈

nach oben springen

#7334

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 12:43
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Versteh ich 😅 ich würde warten bis Termin wenn nichts auffällig ist aber bevor es dich gar nicht loslässt lass zwischenchecken 😃 diese heim ph Tests hab ich nie probiert vielleicht beruhigt das auch?

nach oben springen

#7335

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.04.2022 12:59
von Betsi • 258 Beiträge | 259 Punkte

Die wollte mir die Dame in der Apotheke nicht geben... ich solle das lieber bei der Ärztin untersuchen lassen. 🤷🏻‍♀️
Wer kann diese pH streifen empfehlen? Welche Firma?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1776 Themen und 46467 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen