#7261

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2022 06:55
von Himbeerkeks • 18 Beiträge | 18 Punkte

Guten Morgen,

Betsi, da hast du ja wirklich lange damit zu tun gehabt, uff.

Reb, kannst du den Bluttest selber machen? Ist ja praktisch .
Hab auch schon eine minikugel....irgendwie . Zugenommen hab ich diesmal aber noch nichts. Aber vor lauter Sorgen und Gedanken hab ich kaum Hunger....

Meine Blutung ist nun so arg dunkel und braun? Nehm an altes Blut?Zumindest liest man es so immer .... hatte ja gehofft es hat sich jetzt endlich erledigt/ beruhigt. Nun schmiert es also weiter .

Heut kommt mein Papa zu Besuch und wegen Ostern ...da kann ich natürlich nun auch nicht im Bett liegen, aber soll ich glaub gar nicht.

Was macht ihr so an Ostern?

Schönen Tag euch allen

nach oben springen

#7262

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2022 07:44
von Mika • 185 Beiträge | 186 Punkte

Himbeerkeks, oh nein. :/
Kannst du kommende Woche erst einen Termin vereinbaren oder hast du schon einen fixen Termin?

Hat dein Arzt sonst vielleicht eine Vertretung? Oder hältst du es eh aus bis nächste Woche?

Wir müssen heute dringend Osterhasen besorgen. Wir hatten sie schon vor 2 Wochen gekauft, aber leider zwischenzeitig sebst aufgegessen 😂😂. Wie das so ist, wenn man sich selbst nichts Süßes kauft, eril man sich gesünder ernähren mag und abends dann alles plündert. 😅

Ich halt mich langsam selber für verrückt. Hab gestern noch einen hcg25 Test im Schrank entdeckt und abends gemacht. Nachdem der Frütest am Montag nur schwach positiv war, wollte ich sichergehen, dass sich da eh noch was tut. 😅🤣
Also das Thema entspannt angehen sieht anders aus. 😂

nach oben springen

#7263

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2022 08:46
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Himbeerkeks, ich hoffe, du kannst die Ostertage trotzdem genießen!
Den Bluttest lasse ich direkt im Labor machen, ich habe ein Rezept von meiner FÄ bekommen (lebe in Frankreich, da wird das nicht in der Praxis gemacht).

Mika, wie lustig, ich hätte am Anfang auch beinahe noch einen anderen Test gemacht, hab's dann aber doch sein lassen. Ich gehe davon aus, dass er schön positiv war?
Mit dem Aufsklogehen habe ich eigentlich keine Probleme, esse eh sehr viele Ballaststoffe, da haben Verstopfungen keine Chance. 😂 Aber der Bauch ist definitiv nach dem Essen runder, vielleicht hat sich mein Körper auch umgestellt nach den letzten beiden missglückten SS und ich setze jetzt eher am Bauch an. 🤔 Naja, wenn alles gut geht, kann ich das dann nach Dezember wieder angehen, jetzt bin ich erst mal froh, wenn der Bauch wächst, auch wenn's eigentlich zu früh ist. 🙂

nach oben springen

#7264

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2022 09:42
von Mika • 185 Beiträge | 186 Punkte

Isst doch eigentlich eh schön, wenn der Bauch wächst. :)
Finde, mit kleinem Bäuchlein fühlt man sich gleich etwas "schwangerer". 😊

Verstopft war ich damals auch nicht, aber offensichtlich aufgebläht (ohne die Blähungen zu merken). 🙈
Vielleicht spielt das auch mit. Aber so oder so - der Bauch soll wachsen und gedeihen. 😊

Ja zum Glück. Sofort kräftige Linie noch bevor der Kontrollstreifen sichtbar wurde. Eh sinnlos, heißt ja so oder so nichts, war aber trotzdem erleichtert. Und bevor der Test abläuft oder verstaubt... 😅😂🙈

nach oben springen

#7265

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2022 10:01
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Betsi das ist ja schlimm, Juckreiz ist einfach furchtbar! Aber bestimmt diesmal nichts man muss nicht alles mitnehmen 🍀🙃
Hatte einen Vorteil auf jeden Fall ich hatte am Anfang ja schon ziemlich was drauf und mein früher Babybauch war wohl eher ein Fettbauch 🤣

Reb ich hab auch das gefühl es ist bisschen da ohne das direkt im Spiegel zu sehen aber denke mit der höheren Progesterondosis das geht auf die Verdauung obwohl ich auch keine Verstopfung habe.
Genau, da fühlt man sich mehr schwanger wenn man was sieht oder merkt in Richtung Bauch 😃

Mika hoffentlich gibt's noch Hasen bei euch ich hatte vor Weihnachten (spät dran gewesen mit kaufen) mal tatsächlich keine Weihnachtsmänner mehr bekommen irgendwie waren die Sachen fast ausverkauft dabei war es nicht erst einen Tag vorher. Aber wenn die schon Anfang September alles in den Läden haben... Also ich kaufe da noch nichts außer zum gleich essen, höchstens. Obwohl bei uns hat es jetzt immer noch Wochen danach was zu kaufen gegeben in den letzten zwei Jahren.

nach oben springen

#7266

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2022 11:11
von Himbeerkeks • 18 Beiträge | 18 Punkte

Zu meiner Ärztin gehe ich kommende Woche.

Ah ist ja auch praktisch mit dem Testen im Labor :)

Mika ich teste auch weiter und weiss auch wie sinnfrei es ist und dennoch macht man das um sich irgendwie zu beruhigen...

nach oben springen

#7267

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2022 19:04
von Mika • 185 Beiträge | 186 Punkte

Ja zum Glück habe ich noch alles bekommen. Das hätte ich dem Großen sonst schwer erklären können 😂.

Himbeerkeks, haben die Blutungen mittlerweile aufgehört?

nach oben springen

#7268

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.04.2022 22:47
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Dann ist Ostern gerettet weil ein Nest so ohne Hase... 😂

Mir ist so schlecht ich glaube das hält an!

nach oben springen

#7269

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.04.2022 06:44
von Himbeerkeks • 18 Beiträge | 18 Punkte

Guten Morgen,
Wünsche euch frohe Ostern.

Also gestern kam nichts, heut morgen war der Ausfluss ( sorry für die details). Braun. Hab ich meistens nach der Nacht, wahrscheinlich sammelt es sich da nach dem Liegen an.
Da fragt man sich ja wieviel Blut/ altes Blut so ein Hämatom sein kann?!
Jetzt kommen natürlich meine allgemeinen alten Sorgen zurück, dass es sich nicht weiter entwickelt. Aber das kennt ihr ja alle selber...

nach oben springen

#7270

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.04.2022 20:57
von Mika • 185 Beiträge | 186 Punkte

Also braunes Blut ist ja eigentlich immer altes Blut, würde das als gutes Zeichen sehen. Bei meinen FG war immer dunkelrot.

nach oben springen

#7271

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2022 09:57
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Himbeerkeks, wie geht's dir heute? Ich bin mir nicht sicher, ob man alleine von der Farbe und Menge wirklich Rückschlüsse ziehen kann. Ich hatte bei meiner MA nur winzige braune Flecken auf dem Klopapier, weniger als eine Schmierblutung. Andere haben viel stärkere Blutungen und es ist nur ein Hämatom. Aufschluss kann da nur die Untersuchung bei der FÄ geben, ich hoffe sehr, dass es alles gut ausgeht für dich. 💚

nach oben springen

#7272

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2022 10:07
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Ich hatte am Freitag ja den Termin bei meiner FÄ: Wir durften ein winziges Etwas von 2,6 mm mit schlagendem Herzchen sehen. 🥰 Es war so schön, dass mein Mann dabeisein durfte, bei meiner 1. SS mit FG war er nicht dabei. Ich glaube, er realisiert jetzt auch mehr, was da wirklich in mir geschieht.
Die FÄ hat uns gleich einen Plan mit den ungefähren Terminen bis zum Ende der SS ausgedruckt, mit schon gesagt, dass sie mir dann im Sommer Stützstrümpfe verschreibt usw. Also trotz meiner Vorgeschichte ist für sie irgendwie alles in trockenen Tüchern, das hat mich doch etwas überrascht. Dann wollte sie mich erst Ende Mai zum ETS wiedersehen. Da habe ich dann doch noch mal gesagt, dass ich bei meiner 1. SS ja auch einen Herzschlag gesehen habe, der letzte US war bei 6,4 mm und in der 12. SSW wurde dann der tote Embryo mit nur 6,8 mm entdeckt. Die siebte Woche zu "überstehen" ist mein nächster Meilenstein. Jetzt habe ich doch noch einen Termin nächste Woche Freitag, also genau zwei Wochen später, dann müsste ich bei 7+5 sein und somit die für mich kritische Phase überwunden haben.

nach oben springen

#7273

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2022 10:32
von Epiphanie • 687 Beiträge | 689 Punkte

Guten Morgen Reb, was für wunderschöne Neuigkeiten!
Dass du auch zwischendurch noch Termine haben willst, kann ich sehr gut verstehen. Ich denke, die Ärztin konnte das auch nachvollziehen.
Für mich war auch die 7./8. Woche immer meine Alles-oder-Nichts-Zeit, meine ganzen FGs haben sich spätestens in dieser Zeit angekündigt. Als ich diese Wochen mit positiven Nachrichten überstanden hatte, keimte in mir auch langsam das Gefühl auf, dass es diesmal endlich wieder gut gehen wird 🥰
Mach dir aber in diesen nächsten zwei Wochen nicht zu viel Kopf. Und wenn das Gedankenkarussel doch wieder zu viel und zu schnell kreist - wir sind für dich da!

nach oben springen

#7274

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2022 10:39
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

Danke, Epi 😊 Eigentlich bin ich weiterhin sehr optimistisch und schiebe alle negativen Gedanken beiseite. Manchmal erwische ich mich kurz dabei, mir auszumalen, wie schlimm es mir ginge, würde ich wieder eine FG erleiden. Aber insgesamt fühlt sich diese SS einfach anders an, im Bauch tut sich spürbar einiges, und auch, dass wir jetzt in guten Händen sind und wissen, an wen wir uns wenden können, gibt Hoffnung, auch wenn das natürlich absolut nichts über die SS sagt. Aber vor dem nächsten Termin werde ich sicherlich sehr aufgeregt sein.

nach oben springen

#7275

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.04.2022 11:49
von Jasinei • 112 Beiträge | 113 Punkte

Hallo ihr Lieben,

Herzlichen Glückwunsch reb! Ich kann das absolut nachvollziehen, die 7./8. Woche war auch immer meine Horrorwoche.

Ich war heute nach langen 3,5 Wochen zur Untersuchung. Wir sind bei atemberaubenden 5,4 cm und ich einigermaßen über dem Berg 🥰 nächsten Donnerstag habe ich um 19 Uhr nochmal einen Termin, da darf mein Mann zum us mit. Er ist fast aufgeregter als ich. Wir haben es am Wochenende auch unseren Eltern bzw. Schwiegereltern verkündet.

Ich wünsche allen klasse Termine diese Woche und vor allem eine entspannte und ruhige Woche! ☺️

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Jessi2193, Gänseblümlein

Forum Statistiken
Das Forum hat 1739 Themen und 45274 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen